Angebote zu "Wissenswertes" (26 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Expedition Natur: 50 heimische Vögel ent...
8,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Mit den Karten in dieser Box lassen sich 50 Singvögel, Eulen und Greifvögel kinderleicht bestimmen: Unterhaltsame Quizfragen, anschauliche Illustrationen, detaillierte Steckbriefe und jede Menge Wissenswertes. Der ideale Begleiter für alle Naturfreunde!Carola von Kessel arbeitet als freie Autorin für verschiedene Buch- und Zeitschriftenverlage. Die Pferdebesitzerin, die jahrelang als Lektorin im Pferde- und Kinderbuchbereich tätig war, lebt mit ihrem Mann und ihren Pferden am Niederrhein.Anita van Saan ist studierte Biologin und Autorin von Kindersachbüchern zu unterschiedlichen Genres, Quizblöcken und anspruchsvoller Fiction.Thomas Müller, geboren 1955 in Döbeln, hat an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig studiert und lebt heute als freier Illustrator in Leipzig.

Anbieter: myToys
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Buch - Wie Mozart in die Kugel kam
20,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Macht Mozart klüger? Überraschende Antworten auf wirklich alle Fragen aus der Welt der MusikWurde Mozart ermordet? Wie gelangte Bruckners Brillenglas in Beethovens Sarg? Und wer um alles in der Welt war Elise? Mit großer Lust am Abseitigen und Kuriosen haben Rainer Schmitz und Benno Ure in jahrelangen Recherchen viel Wissenswertes und Überraschendes ans Tageslicht gebracht. Ein Buch, das zum Schmökern, Staunden und Entdecken einlädt - im Siedler Verlag unter dem Titel "Tasten, Töne und Tumulte" erschienen."Die Stichworte sind alle originell gewählt und verführen zum Lesen. Lohnenswert." RBB, "Kulturradio am Morgen"Schmitz, RainerRainer Schmitz, geboren 1950, war Kultur- und Literaturredakteur u. a. beim Magazin der »Süddeutschen Zeitung« und beim »Focus«. Er ist Autor und Herausgeber zahlreicher Bücher, darunter der Bestseller »Was geschah mit Schillers Schädel? Alles, was Sie über Literatur nicht wissen« (2006). Schmitz lebt als freier Publizist in München, wo er an der Ludwig-Maximilians-Universität lehrt.Benno Ure, geboren 1955, ist musikbegeistert und trägt seit vielen Jahren »vergessene Noten« aus dem 19. und 20. Jahrhundert zusammen, die er in einer Konzertreihe zur Aufführung bringt. Er ist Professor und Leiter der Klinik für Kinderchirurgie der Medizinischen Hochschule Hannover.

Anbieter: yomonda
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Eigenwerte und Eigenvektoren von Matrizen
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch vermittelt in leicht zugänglicher Sprache Wissenswertes über Eigenwerte und Eigenvektoren quadratischer Matrizen. Da keine Vorkenntnisse vorausgesetzt werden, behandelt Guido Walz zunächst die für das weitere Verständnis notwendigen Teile der Vektor- und Matrizenrechnung inklusive der Determinante. Im zentralen Kapitel führt der Autor dann Eigenwerte und Eigenvektoren ein und legt Verfahren zu ihrer Berechnung dar. Berücksichtigung finden weiterhin die beiden gängigsten Möglichkeiten, die Vielfachheit eines Eigenwerts zu definieren. Das abschließende Kapitel ist der Behandlung symmetrischer Matrizen gewidmet, da diese in Bezug auf Eigenwerte und -vektoren bemerkenswerte Eigenschaften haben; insbesondere wird die Diagonalisierung symmetrischer Matrizen behandelt. Zahlreiche Beispiele machen die behandelten Themen leicht verständlich.Der Autor:Dr. Guido Walz ist Professor für Angewandte Mathematik an der Wilhelm-Büchner-Hochschule Darmstadt und Dozent an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Herausgeber des fünfbändigen "Lexikon der Mathematik" sowie Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen und Lehrbücher, z.B. "Mathematik für Fachhochschule und duales Studium".

Anbieter: buecher
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Eigenwerte und Eigenvektoren von Matrizen
15,41 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch vermittelt in leicht zugänglicher Sprache Wissenswertes über Eigenwerte und Eigenvektoren quadratischer Matrizen. Da keine Vorkenntnisse vorausgesetzt werden, behandelt Guido Walz zunächst die für das weitere Verständnis notwendigen Teile der Vektor- und Matrizenrechnung inklusive der Determinante. Im zentralen Kapitel führt der Autor dann Eigenwerte und Eigenvektoren ein und legt Verfahren zu ihrer Berechnung dar. Berücksichtigung finden weiterhin die beiden gängigsten Möglichkeiten, die Vielfachheit eines Eigenwerts zu definieren. Das abschließende Kapitel ist der Behandlung symmetrischer Matrizen gewidmet, da diese in Bezug auf Eigenwerte und -vektoren bemerkenswerte Eigenschaften haben; insbesondere wird die Diagonalisierung symmetrischer Matrizen behandelt. Zahlreiche Beispiele machen die behandelten Themen leicht verständlich.Der Autor:Dr. Guido Walz ist Professor für Angewandte Mathematik an der Wilhelm-Büchner-Hochschule Darmstadt und Dozent an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Herausgeber des fünfbändigen "Lexikon der Mathematik" sowie Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen und Lehrbücher, z.B. "Mathematik für Fachhochschule und duales Studium".

Anbieter: buecher
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
1, 2, 3 - Bremer Zählerei
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

So macht Zahlenlernen Spaß!Aufgeweckte kleine Hanseaten können mit Valeska Scholz' frecher Stadtmusikanten-Katze die Zahlen von 1 bis 10 lernen und dabei ihre Heimatstadt entdecken. Vom Roland bis zum Tiergehege im Bürgerpark zeigt der Zahlentiger, wie man mit den Fingern zählt und was es in Bremen alles zu entdecken gibt. Ergänzt wird die wilde Zählerei durch kurze Texte im hinteren Teil des Buches, die Auskunft über die gezeigten Orte geben und jede Menge Wissenswertes für Groß und Klein bieten.Auf die Zahlen - fertig - los!Valeska Scholz hat an der Hochschule für Künste in Bremen Integriertes Design studiert. Seit 2008 arbeitet die gebürtige Hannoveranerin als freischaffende Designerin und Illustratorin in der Hansestadt, seit 2010 auch für den Schünemann Verlag.Mini-Reiseführer für kleine (Er)Zähler

Anbieter: buecher
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
1, 2, 3 - Bremer Zählerei
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

So macht Zahlenlernen Spaß!Aufgeweckte kleine Hanseaten können mit Valeska Scholz' frecher Stadtmusikanten-Katze die Zahlen von 1 bis 10 lernen und dabei ihre Heimatstadt entdecken. Vom Roland bis zum Tiergehege im Bürgerpark zeigt der Zahlentiger, wie man mit den Fingern zählt und was es in Bremen alles zu entdecken gibt. Ergänzt wird die wilde Zählerei durch kurze Texte im hinteren Teil des Buches, die Auskunft über die gezeigten Orte geben und jede Menge Wissenswertes für Groß und Klein bieten.Auf die Zahlen - fertig - los!Valeska Scholz hat an der Hochschule für Künste in Bremen Integriertes Design studiert. Seit 2008 arbeitet die gebürtige Hannoveranerin als freischaffende Designerin und Illustratorin in der Hansestadt, seit 2010 auch für den Schünemann Verlag.Mini-Reiseführer für kleine (Er)Zähler

Anbieter: buecher
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Beamtenstatusgesetz
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kommentar Beamtenstatusgesetz (BeamtStG) ist für den Rechtsanwender in der Verwaltungspraxis sowie für den gesamten öffentlichen Dienst in den Bundesländern eine kompetente und wichtige Orientierungs- und Arbeitshilfe.Bei der Erläuterung der einzelnen Vorschriften des Beamtenstatusgesetzes orientieren sich die Verfasser dabei vor allem auch an den Bedürfnissen und Interessen der Kommunalverwaltungen in den Ländern.Der Titel beinhaltet eine Einführung mit der Historie, der Gesetzesentstehung und dem Inhalt des Beamtenstatusgesetzes. Die Kommentierungen sind praxisnah ausgestaltet unter Einbeziehung von entsprechenden Beispielen und Übersichten. Im Anhang sind die Texte der ergänzenden Rechtsvorschriften abgedruckt. Ein Stichwortverzeichnis ermöglicht es dem Benutzer, sich den Inhalt des Werkes zu erschließen.Die Kommentierung erleichtert damit den praktischen Aufgabenvollzug, denn es müssen immer zwei Gesetze parat sein: das Beamtenstatusgesetz und das jeweilige Landesbeamtengesetz. Der Kommentar wendet sich an alle mit der Materie befassten Personen, insbesondere an Mitarbeiter in Kommunalverwaltungen und Landesbehörden, an Rechtsanwälte, Auszubildende und Studierende.Prof. Dr. Karin Metzler-Müller und Renate Zentgraf lehren an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung, Abteilung Mühlheim. Dr. Reinhard Rieger leitete beim Senat der Freien und Hansestadt Hamburg im zentralen Personalamt die Abteilung Dienst- und Tarifrecht. Seit vielen Jahren ist er Lehrbeauftragter für öffentliches Dienstrecht an der Hochschule für angewandte Wissenschaften und der Polizeiakademie in Hamburg. Erich Seeck war Leiter des Dienstrechtsreferats im Innenministerium und im Finanzministerium des Landes Schleswig-Holstein. Dr. Reinhard Rieger und Erich Seeck haben als zuständige Referatsleiter auch das Gesetzgebungsverfahren zum Beamtenstatusgesetz im Vorfeld und im parlamentarischen Verfahren begleitet."Die Ausführungen zum BeamtStG übertreffen im Hinblick auf die Breite und die Tiefe der Überlegungen das, was die meisten gebundenen Kommentare zu diesem Gesetz bieten."(Zeitschrift für Beamtenrecht, Heft 12/2015)"Das Werk ist mit seiner leicht verständlichen Sprache und seinen hervorragend didaktisch aufbereiteten Ausführungen eine wichtige Grundlage für die Arbeit in Behörden, Gerichten und in der Lehre. Der Kommentar sollte in keiner Bibliothek fehlen, in welcher sich die Nutzer über die Materie des Beamtenstatusgesetzes informieren wollen."(Dr. Maximilian Baßlsperger, Zeitschrift für Beamtenrecht, Ausgabe 05/2018)"Der Kommentar ist für Rechtsanwender in der Verwaltungspraxis sowie für den gesamten öffentlichen Dienst eine kompetente und wichtige Orientierungs- und Arbeitshilfe. Die Kommentierungen sind praxisnah ausgestaltet unter Einbeziehung von entsprechenden Beispielen und Übersichten."(Niedersächsiche Rundschau, Ausgabe Nr. 3/2017)"Darüber hinaus hat mich die Kommentierung dieses Gesetzes aufgrund des handgerechten Umfangs von Beginn an neugierig gemacht und mir bereits beim ersten Durchblättern den Eindruck vermittelt, dass die Autoren den Lesern viel Wissenswertes auf interessante Art und Weise auf den Weg geben möchten. [...] Schließlich bleibt festzuhalten, dass die vertiefte Durchsicht des Werkes meinen ersten Eindruck bestätigt hat.Durch das Buch konnte ich meine bisherigen Kenntnisse insbesondere zum Hessischen Landesbeamtenrecht erweitern, sodass ich es mit Freude als Nachschlagewerk in meinen dienstlichen 'Handapparat' aufgenommen habe."(Regierungsrätin Nicole Weber, Staatsanzeiger für das Land Hessen Nr. 19/2017)

Anbieter: buecher
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Beamtenstatusgesetz
71,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kommentar Beamtenstatusgesetz (BeamtStG) ist für den Rechtsanwender in der Verwaltungspraxis sowie für den gesamten öffentlichen Dienst in den Bundesländern eine kompetente und wichtige Orientierungs- und Arbeitshilfe.Bei der Erläuterung der einzelnen Vorschriften des Beamtenstatusgesetzes orientieren sich die Verfasser dabei vor allem auch an den Bedürfnissen und Interessen der Kommunalverwaltungen in den Ländern.Der Titel beinhaltet eine Einführung mit der Historie, der Gesetzesentstehung und dem Inhalt des Beamtenstatusgesetzes. Die Kommentierungen sind praxisnah ausgestaltet unter Einbeziehung von entsprechenden Beispielen und Übersichten. Im Anhang sind die Texte der ergänzenden Rechtsvorschriften abgedruckt. Ein Stichwortverzeichnis ermöglicht es dem Benutzer, sich den Inhalt des Werkes zu erschließen.Die Kommentierung erleichtert damit den praktischen Aufgabenvollzug, denn es müssen immer zwei Gesetze parat sein: das Beamtenstatusgesetz und das jeweilige Landesbeamtengesetz. Der Kommentar wendet sich an alle mit der Materie befassten Personen, insbesondere an Mitarbeiter in Kommunalverwaltungen und Landesbehörden, an Rechtsanwälte, Auszubildende und Studierende.Prof. Dr. Karin Metzler-Müller und Renate Zentgraf lehren an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung, Abteilung Mühlheim. Dr. Reinhard Rieger leitete beim Senat der Freien und Hansestadt Hamburg im zentralen Personalamt die Abteilung Dienst- und Tarifrecht. Seit vielen Jahren ist er Lehrbeauftragter für öffentliches Dienstrecht an der Hochschule für angewandte Wissenschaften und der Polizeiakademie in Hamburg. Erich Seeck war Leiter des Dienstrechtsreferats im Innenministerium und im Finanzministerium des Landes Schleswig-Holstein. Dr. Reinhard Rieger und Erich Seeck haben als zuständige Referatsleiter auch das Gesetzgebungsverfahren zum Beamtenstatusgesetz im Vorfeld und im parlamentarischen Verfahren begleitet."Die Ausführungen zum BeamtStG übertreffen im Hinblick auf die Breite und die Tiefe der Überlegungen das, was die meisten gebundenen Kommentare zu diesem Gesetz bieten."(Zeitschrift für Beamtenrecht, Heft 12/2015)"Das Werk ist mit seiner leicht verständlichen Sprache und seinen hervorragend didaktisch aufbereiteten Ausführungen eine wichtige Grundlage für die Arbeit in Behörden, Gerichten und in der Lehre. Der Kommentar sollte in keiner Bibliothek fehlen, in welcher sich die Nutzer über die Materie des Beamtenstatusgesetzes informieren wollen."(Dr. Maximilian Baßlsperger, Zeitschrift für Beamtenrecht, Ausgabe 05/2018)"Der Kommentar ist für Rechtsanwender in der Verwaltungspraxis sowie für den gesamten öffentlichen Dienst eine kompetente und wichtige Orientierungs- und Arbeitshilfe. Die Kommentierungen sind praxisnah ausgestaltet unter Einbeziehung von entsprechenden Beispielen und Übersichten."(Niedersächsiche Rundschau, Ausgabe Nr. 3/2017)"Darüber hinaus hat mich die Kommentierung dieses Gesetzes aufgrund des handgerechten Umfangs von Beginn an neugierig gemacht und mir bereits beim ersten Durchblättern den Eindruck vermittelt, dass die Autoren den Lesern viel Wissenswertes auf interessante Art und Weise auf den Weg geben möchten. [...] Schließlich bleibt festzuhalten, dass die vertiefte Durchsicht des Werkes meinen ersten Eindruck bestätigt hat.Durch das Buch konnte ich meine bisherigen Kenntnisse insbesondere zum Hessischen Landesbeamtenrecht erweitern, sodass ich es mit Freude als Nachschlagewerk in meinen dienstlichen 'Handapparat' aufgenommen habe."(Regierungsrätin Nicole Weber, Staatsanzeiger für das Land Hessen Nr. 19/2017)

Anbieter: buecher
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Bildungsprozesse. Die Bedeutung von formaler, n...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Pädagogik - Sozialpädagogik, Note: 2, Pädagogische Hochschule in Schwäbisch Gmünd, Sprache: Deutsch, Abstract: Die erste Assoziation mit dem Begriff Bildung ist meistens die Bandbreite an Wissen einer Person, oder das, was in der Schule gelernt wird. Doch wie auch Oscar Wilde schon sagte, ist Bildung vielmehr als das. In den letzten Jahrhunderten hat sich unsere Gesellschaft stetig weiterentwickelt und mit ihr der Bildungsbegriff sowie das Verständnis von und für Bildung. Was ist Bildung überhaupt? Welche Bildungsformen gibt es und wieso wird der formalen Bildung meist ein höherer Wert zugeschrieben als den anderen Bildungsmodalitäten? Diesen Fragen soll im Rahmen der vorliegenden Arbeit nachgegangen werden."Bildung ist etwas Wunderbares. Doch sollte man sich von Zeit zu Zeit daran erinnern, dass wirklich Wissenswertes nicht gelehrt werden kann." (Oscar Wilde nach Rohlfs, 2007)

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot