Angebote zu "Wahl" (403 Treffer)

Kategorien

Shops

Künstler und Denker als Beispielgeber- Nicht me...
26,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Reichssicherheitshauptamt mit seinem Chef Heidrich zeigte überdeutlich an, wie beispielge-bend Bildhauerei und Bildmalerei der Künstler von den politischen Autoritäten einstmals aner-kannt wurden. Sie richteten in den Bildhauerwerkstätten/Kellerateliers der Unterrichtsanstalt des Kunstgewerbemuseums in der Prinz-Albrecht-Straße (heute Niederkirchnerstraße) zu Berlin ihre politische Menschenbildnerei ein. Sprichwörtlich wurde die Auffassung Hitlers, er arbeite an der Bildung des völkischen Menschen wie ein Bildhauer am Stein. Schließlich sah sich ja Hitler pri-mär als Künstler.In Brocks Vortrag geht es um diesen Zusammenhang von Bildung und Gestaltung am Beispiel der Beziehung von Politik und Kunst. Die heutigen Vermittler zwischen Kunst und Politik, Bil-dung und Gestaltung, die Influencer, kennzeichnen das große elektronische Netzwerk als Einheit des Netzes für Menschenfischerei à la Petrus, des Netzes als Kampfmittel der Gladiatoren, als Einkaufsnetz der Konsumenten, als Auffangnetz für Akrobaten und als Funknetz des Geistes.Ist der modische Appell zur Gestaltung ohne Bildung ?Mach mal was mit Kunst!? bloße Miss-achtung der Bildungsanstrengung oder das Mittel der Wahl für alle totalitären Gewalten? Werden also die Künstler und Denker gar nicht mehr gebraucht?Er entwickelte die Methode des »Action Teaching«, bei dem der Seminarraum zur Bühne für Selbst- und Fremdinszenierun-gen wird. Von 1968 bis 1992 führte er in Kassel die von ihm begründeten documenta-Besucherschulen durch. Von 2010 bis 2013 leitete er das Studienangebot ?Der professi-onalisierte Bürger? an der HfG Karlsruhe. Rund 3000 Veranstaltungen und Aktions-lehrstücke; zuletzt ?Lustmarsch durchs The-oriegelände? (2006, in elf Museen). Er re-präsentiert das ?Institut für theoretische Kunst, Universalpoesie und Prognostik?, und ist Gründer der Denkerei / Amt für Arbeit an unlösbaren Problemen und Maß-nahmen der hohen Hand mit Sitz in Berlin (www.denkerei-berlin.de).Bazon Brock, Denker im Dienst und Künstler ohne Werk, ist emeritierter Professor am Lehrstuhl für Ästhetik und Kulturvermittlung an der Bergischen Universität Wuppertal. Weitere Professuren an der Hochschule für bildende Künste Hamburg (1965?1976) und der Universität für ange-wandte Kunst, Wien (1977?1980). 1992 erhielt er die Ehrendoktorwürde der Eidgenössisch Technischen Hochschule, Zürich und 2012 die Ehrendoktorwürde der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe. 2014 bekam er die Honorarprofessur für Prophetie an der HBKsaar, Saarbrücken und 2016 wurde ihm der Von der Heydt-Preis der Stadt Wuppertal verliehen. 2017 erhielt er das Ös-terreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst 1. Klasse.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Backmann, Jan L.: Direktwahl der Ministerpräsid...
89,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.05.2006, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Direktwahl der Ministerpräsidenten, Titelzusatz: Als Kern einer Reform der Landesverfassungen, Auflage: 1. Auflage von 1960 // 1. Auflage, Autor: Backmann, Jan L., Verlag: Duncker & Humblot GmbH // Duncker & Humblot, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Verfassungsrecht // Wahl // Wahlrecht // Verwaltungsrecht // Verwaltungssachen // Grundrecht // Unantastbarkeit // Recht: Menschenrechte und Bürgerrechte // Wahlen und Volksabstimmungen // Öffentliches Recht // Deutschland, Rubrik: Öffentliches Recht, Seiten: 461, Abbildungen: 461 S., Gattung: Dissertation, Reihe: Schriftenreihe der Hochschule Speyer (Nr. 178), Gewicht: 611 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Buch - Kinder sprechen mit dem Dalai Lama
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie werde ich glücklich? Warum lassen wir zu, dass Menschen an Hunger sterben? Wie können wir lernen, warmherzig zu sein? Diese und viele andere Fragen haben Schülerinnen und Schüler aus Deutschland an den Dalai Lama gerichtet und darauf kluge, visionäre, überraschende und offenherzige Antworten bekommen. Ein wunderbares Geschenkbuch - durchgehend vierfarbig illustriert.Claudia Rinke hat als Juristin und Projektmanagerin für die Vereinten Nationen gearbeitet. Sie ist derzeit für eine Beratungsgesellschaft in Berlin tätig.Seine Heiligkeit der 14. Dalai Lama, wurde am 6. Juli 1935 geboren. Nach der Besetzung Tibets durch China 1959 floh der Dalai Lama nach Indien, von wo aus er sich seitdem für ein unabhängiges Tibet einsetzt. 1989 wurde er mit dem Friedensnobelpreis geehrt. 2011 übergibt er die politische Führung Tibets an Lobsang Songay, der von Exiltibetern zum Ministerpräsidenten der Exilregierung in freier Wahl gewählt wurde. Der Dalai Lama will jetzt nur noch "einfacher Mönch" sein.Jens Bonnke, geboren 1963 in Paris, studierte Visuelle Kommunikation an der Fachhochschule in Trier und der Hochschule der Kunste Berlin (u. a. bei Jurgen Spohn). Seit 1992 ist er als freiberuflicher Illustrator tätig.

Anbieter: myToys
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Buch - Bonbon
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Schlafenszeit! Ein kleines Mädchen findet ein Bonbon. Soll sie es essen? Oder lieber nicht? Die etwas andere Einschlafgeschichte, die uns hautnah die kindliche Qual der Wahl erleben lässt.Nach dem Sandmännchen darf man kein Bonbon mehr essen. Aber die Lust darauf lässt das Mädchen nicht mehr los. Und vielleicht friert es ja? Im Mund wäre es schön warm ... Nein, lieber nicht! Aber vielleicht suchen Monster nach dem Bonbon? Und im Mund wäre ein großartiges Versteck! Oder ist das Bonbon eine gemeine Falle? Christian Duda hat sich tief in die kindliche Vorstellungswelt eingefühlt und Julia Friese liefert dazu raumgreifende Bilder von herausragender Stärke.Christian Duda heißt eigentlich Christian Achmed Gad Elkarim, früher hieß er sogar Ahmet Ibrahim el Said Gad Elkarim. Er war Österreicher, Ägypter und ist jetzt Deutscher, war Katholik, Mohammedaner und ist schon seit sehr langer Zeit ein glücklicher Atheist. Er ist Autor, Regisseur und Vater, lebt in Berlin und träumt vom Snowboarden.Julia Friese, geboren 1979 in Leipzig, studierte Grafik und Buchkunst an der Hochschule Leipzig und lebt heute in Berlin. Sie studierte in Dublin am National College of Art and Design Visuelle Kommunikation. Nach dem erfolgreichen Abschluss ihres Studiums in Leipzig lebte sie bis vor kurzem als freie Grafikerin und Illustratorin in Dublin.

Anbieter: myToys
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Soziale Ungleichheiten am Übergang zur Hochschu...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Soziale Ungleichheiten am Übergang zur Hochschule. Wie beeinflusst die soziale Herkunft die Wahl der Ausbildungsalternativen nach dem Abitur? ab 12.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sozialwissenschaften,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Schraubenmännchen Hochschulabsolvent
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Schraubenmännchen Absolvent  Geschafft! Dieser Schraubenmann stellt einen Student dar, der sein Studium erfolgreich absolviert hat. Er ist ein sehr schönes Geschenk für alle, die ihre Prüfungen an der Universität oder Hochschule erfolgreich bestanden haben. Optional liefern wir das Schraubenmännchen mit einem angehängten Schild, auf dem Ihr Wunschtext gedruckt wird. An dieses Aluminiumschild bringen wir mit zwei Schrauben eine Kette an, womit es an das Schraubenmännchen gehängt werden kann. Wir beschriften dieses Schild mit einem Geburtstagsgruß, einem Glückwunschtext zur bestandenen Prüfung, einem Gratulationstext zur Hochzeit, mit Worten der Auszeichnung zum Jubiläum und zur Pensionierung oder mit jedem anderen Spruch Ihrer Wahl.  Dieses Schraubenmännchen haben wir im Normalfall auf Lager und können es sofort nach Zahlungseingang versenden. Bei Schraubenmännchen-Bestellungen mit individuellem Schildchen verlängert sich die Regellieferzeit auf 3 Werktage. Originale Schraubenmännchen von Hinz und Kunst Diese Schraubenmännchen, Skulpturen und Metallobjekte aus der Serie von "Hinz und Kunst" werden alle in Deutschland von einem der führenden Metall-Bildhauer gefertigt. Es gibt weder kreative noch innovative Grenzen, um aus Schrauben, Muttern und Bolzen wunderbare Karikaturen der Gesellschaft zu formen. Alle handgefertigten Kunstwerke bestehen aus Stahl und Kupfer. Sie werden zuerst gebogen und geschnitten, dann geschweißt und zu guter Letzt gebürstet und lackiert. Diese außergewöhnliche Technik verleiht den Figuren ihren besonderen Ausdruck. Bei der großen Auswahl an Figuren, Fahrzeugen und Objekten aus jeder erdenklichen Lebenslage finden Sie bestimmt ein Geschenk, welches zu der Person passt, welche Sie beschenken wollen. Jede Figur ist ein Unikat und ein Produkt handwerklicher Arbeit. Diese Geschenke kommen immer gut beim Beschenkten an und haben einen bleibenden Wert. Ob als Geburtstagsgeschenk, Geschenk zur Einweihung, Pensionierung, Eröffnung, Hochzeit oder als Geschenk für zwischendurch - mit diesen Metallobjekten liegen Sie immer richtig.

Anbieter: 1a-Geschenkeshop
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Die Bestimmung - Die Gesamtausgabe, 3 MP3-CDs H...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum TV-Film- und Serienstart im Juni 2017Beatrice "Tris" Prior ist 16 und steht vor der wichtigsten Entscheidung ihres Lebens: Fünf Fraktionen stehen zur Wahl. Altruan - die Selbstlosen. Candor - die Freimütigen. Ken - die Wissenden. Amite - die Friedfertigen. Und schließlich Ferox - die Furchtlosen ... Wie wird Tris' Zukunft aussehen? Welcher Art von Gemeinschaft wird sie angehören? Wer werden ihre Freunde, ihre neue Familie sein? Alle Abenteuer, alle Herausforderungen im Krieg der Fraktionen, die Auflösung einer ganzen Welt und schließlich der Blick über den Zaun am Rande der Stadt werden hier hörbar: Janin Stenzel, Tris' Synchronstimme aus den Kinofilmen, liest alle drei Bände ungekürzt.Gelesen von Janin Stenzel.(3 mp3-CDs, Laufzeit: 36h 28)Veronica Roth lebt in Chicago und studierte an der dortigen Northwestern University Creative Writing.Petra Koob-Pawis wurde 1961 geboren. Sie studierte an der Universität Würzburg Anglistik und Germanistik, ging anschließend einer wissenschasftlichen Tätigkeit an der Universität Würzburg nach. Seit 1987 arbeitet Frau Koob-Pawis freiberuflich für verschiedene Verlage als Lektorin und Übersetzerin. Frau Koob-Pawis lebt in der Nähe von München.Janin Stenzel, Schauspielerin und Synchronsprecherin, wurde 1983 in Berlin geboren. Sie besuchte die Hochschule "Konrad Wolf" für Film und Fernsehen in Potsdam-Babelsberg, bevor sie durch Theater, Film und Fernsehen bekannt wurde. Als Sprecherin kennt man sie etwa als die deutsche Stimme von Mia Wasikowska, ebenso hat sie in "Der Medicus" die weibliche Hauptrolle, gespielt von Emma Rigby, gesprochen. 2009 gewann sie den Ensemblepreis beim Theatertreffen deutschsprachiger Schauspielschulen in Zürich für das Stück "Lügengespinst". Bei der Verfilmung von Veronica Roths Roman Die Bestimmung lieh sie ihre Stimme der Figur Tris.

Anbieter: myToys
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
TECNOLUMEN Wagenfeld Tischleuchte, Glasfuß u. Stab
449,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hochwertige Wagenfeld-Tischleuchte mit Ständer aus vernickeltem Metall Diese Tischleuchte ist nicht nur eine hochwertig gestaltete und verarbeitete Lichtquelle, sondern sie trägt auch ein Stück Geschichte in sich. Die Tischleuchte ist nach der Vorlage des Bauhaus-Künstlers Wilhelm Wagenfeld hergestellt worden, der sie 1924 entwarf. Die Verwendung der Materialien Glas und Metall zeigen bereits in der Anfangszeit seiner Karriere einen Schwerpunkt seiner Arbeiten auf. Die Leuchtenfirma Tecnolumen ist die einzige, deren Reproduktionen lizenziert sind. Da Fälschungen kursieren, lohnt es sich, genau hinzuschauen: Die Leuchte kann anhand mehrerer Charakteristika als Original identifiziert werden. Die Tischleuchte hat einen Schirm aus mundgeblasenem Opalglas, einen gläsernen Sockel mit einem Durchmesser von 15,2 Zentimetern und einen Ständer aus vernickeltem Metall. Sie wird durch eine schwarze Zugschnur betätigt, an deren Ende ein vernickeltes Kügelchen angebracht ist. Dies wurde exakt so hergestellt, wie Wilhelm Wagenfeld es vorgesehen hatte. Die Tüllebasiert gleichermaßen auf den Vorgaben des Erfinders. Ebenfalls typisch für die Wagenfeld-Leuchte ist die Zuleitung, deren Kabel mit schwarzem Textil umsponnen ist. Diese besonderen Merkmale beweisen die Echtheit des Modells. Zusätzlich ist jede Anfertigung mit einer fortlaufenden Nummer versehen sowie unter dem Leuchtenfuß mit dem Stempel des Leuchtenherstellers Tecnolumen, was die Qualität zusätzlich untermauert. Als Leuchtmittel können sowohl LEDs als auch Energiesparlampen verwendet werden. Hinweis: Empfohlen wird, bei der Wahl des Leuchtmittels darauf zu achten, klare Glaskolben zu vermeiden, da dies gegebenenfalls zu Schattenwurf auf dem gläsernen Lampenschirm führen kann. Ersatzschirme für diese Leuchte sind bei Bedarf unter der Artikelnummer 9030005 auch einzeln erhältlich. Hintergrund: So entstand das Original 1919 wurde das Staatliche Bauhaus als Kunstschule in Weimar von Walter Gropius gegründet. Handwerkliches Arbeiten und Kunst wurden dort vereint. Der funktionale Bau war das vorherrschende Leitmotiv. Heute zählen viele Bauhaus-Werke zu den Kunstklassikern der Moderne. Im Jahr 1924 erdachte der zu diesem Zeitpunkt 24-jährige Wilhelm Wagenfeld, der am Bauhaus als Geselle tätig war und erst vor kurzem dort begonnen hatte, die berühmte Wagenfeld-Tischleuchte. Sein Lehrer war László Moholy-Nagy, die Anfertigung stellte eine Aufgabe an die Schüler dar. Mit diesem Werk startete Wilhelm Wagenfeld seiner Karriere. Später wirkte er als Leiter und Ausbilder an verschiedenen Glas- und Metallwerkstätten sowie als Professor an der Berliner Hochschule für Bildende Künste. Tecnolumen – Bauhaus als Herzensangelegenheit Der Bauhaus-Stil ist für die deutsche Leuchtenfirma Tecnolumen mehr als eine künstlerische Strömung. Der Hersteller hat es sich zur Aufgabe gemacht, Werke von bedeutenden Bauhaus-Schaffenden neu aufzulegen. 1979 begann die Geschichte von Tecnolumen mit der Reedition der berühmten Wagenfeld-Lampe. Es folgten weitere Stücke wie Leuchten und auch die bekannte Teekanne von Marianne Brandt, Leuchten im Art-Decó-Design und Modelle, die sich an der De-Stijl-Künstlervereinigung orientieren. Darüber hinaus entwerfen zeitgenössische Künstler Leuchten für Tecnolumen, darunter Firmengrüner Walter Schnepel selbst und Designer wie Nico Heilmann. Energieeffizienzklasse: A++

Anbieter: Lampenwelt AT
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
TECNOLUMEN Wagenfeld Tischleuchte, Glasfuß u. Stab
468,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Hochwertige Wagenfeld-Tischleuchte mit Ständer aus vernickeltem Metall Diese Tischleuchte ist nicht nur eine hochwertig gestaltete und verarbeitete Lichtquelle, sondern sie trägt auch ein Stück Geschichte in sich. Die Tischleuchte ist nach der Vorlage des Bauhaus-Künstlers Wilhelm Wagenfeld hergestellt worden, der sie 1924 entwarf. Die Verwendung der Materialien Glas und Metall zeigen bereits in der Anfangszeit seiner Karriere einen Schwerpunkt seiner Arbeiten auf. Die Leuchtenfirma Tecnolumen ist die einzige, deren Reproduktionen lizenziert sind. Da Fälschungen kursieren, lohnt es sich, genau hinzuschauen: Die Leuchte kann anhand mehrerer Charakteristika als Original identifiziert werden. Die Tischleuchte hat einen Schirm aus mundgeblasenem Opalglas, einen gläsernen Sockel mit einem Durchmesser von 15,2 Zentimetern und einen Ständer aus vernickeltem Metall. Sie wird durch eine schwarze Zugschnur betätigt, an deren Ende ein vernickeltes Kügelchen angebracht ist. Dies wurde exakt so hergestellt, wie Wilhelm Wagenfeld es vorgesehen hatte. Die Tüllebasiert gleichermaßen auf den Vorgaben des Erfinders. Ebenfalls typisch für die Wagenfeld-Leuchte ist die Zuleitung, deren Kabel mit schwarzem Textil umsponnen ist. Diese besonderen Merkmale beweisen die Echtheit des Modells. Zusätzlich ist jede Anfertigung mit einer fortlaufenden Nummer versehen sowie unter dem Leuchtenfuß mit dem Stempel des Leuchtenherstellers Tecnolumen, was die Qualität zusätzlich untermauert. Als Leuchtmittel können sowohl LEDs als auch Energiesparlampen verwendet werden. Hinweis: Empfohlen wird, bei der Wahl des Leuchtmittels darauf zu achten, klare Glaskolben zu vermeiden, da dies gegebenenfalls zu Schattenwurf auf dem gläsernen Lampenschirm führen kann. Ersatzschirme für diese Leuchte sind bei Bedarf unter der Artikelnummer 9030005 auch einzeln erhältlich. Hintergrund: So entstand das Original 1919 wurde das Staatliche Bauhaus als Kunstschule in Weimar von Walter Gropius gegründet. Handwerkliches Arbeiten und Kunst wurden dort vereint. Der funktionale Bau war das vorherrschende Leitmotiv. Heute zählen viele Bauhaus-Werke zu den Kunstklassikern der Moderne. Im Jahr 1924 erdachte der zu diesem Zeitpunkt 24-jährige Wilhelm Wagenfeld, der am Bauhaus als Geselle tätig war und erst vor kurzem dort begonnen hatte, die berühmte Wagenfeld-Tischleuchte. Sein Lehrer war László Moholy-Nagy, die Anfertigung stellte eine Aufgabe an die Schüler dar. Mit diesem Werk startete Wilhelm Wagenfeld seiner Karriere. Später wirkte er als Leiter und Ausbilder an verschiedenen Glas- und Metallwerkstätten sowie als Professor an der Berliner Hochschule für Bildende Künste. Tecnolumen – Bauhaus als Herzensangelegenheit Der Bauhaus-Stil ist für die deutsche Leuchtenfirma Tecnolumen mehr als eine künstlerische Strömung. Der Hersteller hat es sich zur Aufgabe gemacht, Werke von bedeutenden Bauhaus-Schaffenden neu aufzulegen. 1979 begann die Geschichte von Tecnolumen mit der Reedition der berühmten Wagenfeld-Lampe. Es folgten weitere Stücke wie Leuchten und auch die bekannte Teekanne von Marianne Brandt, Leuchten im Art-Decó-Design und Modelle, die sich an der De-Stijl-Künstlervereinigung orientieren. Darüber hinaus entwerfen zeitgenössische Künstler Leuchten für Tecnolumen, darunter Firmengrüner Walter Schnepel selbst und Designer wie Nico Heilmann. Energieeffizienzklasse: A++

Anbieter: Lampenwelt CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot