Angebote zu "Vermitteln" (682 Treffer)

Kategorien

Shops

Halder:Implizites Vermitteln
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.04.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Implizites Vermitteln, Titelzusatz: Begriffe der Wissensweitergabe im Lichte der Theorien sozialer Praktiken, Auflage: 1. Auflage von 2019 // 1. Aufl. 2019, Autor: Halder, Valentin, Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Kognitive Psychologie // Pädagogik // Pädagogik: Theorie und Philosophie // Didaktische Kompetenz und Lehrmethoden, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 228, Informationen: Paperback, Gewicht: 313 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Universitätssammlungen
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.03.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Universitätssammlungen, Titelzusatz: Bewahren - Forschen - Vermitteln, Redaktion: Knöll, Stefanie, Verlag: dup // dsseldorf university press, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bibliothek // Bücherei // Geschichte // Kulturgeschichte // Sammlung // sammeln // Sammlerkultur // Sozialgeschichte // Wissenschaftslehre // Bibliotheks // und Informationswissenschaften // Museumskunde // Bildungssysteme und // strukturen // Antiquitäten und Sammelobjekte, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 230, Reihe: Schriften der Graphik-Sammlung 'Mensch und Tod' (Nr. 6), Gewicht: 631 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Bastian Semm
16,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

CASH - a singer of songsEine musikalische Lesereise in das Herz von Johnny CashVon den Baumwollfeldern in Arkansas über die ersten Aufnahmen in Nashville bis hin zu seinem beeindruckenden Comeback in den 90ern mit dem Ausnahmeproduzenten Rick Rubin reist Bastian Semm durch das Leben der amerikanischen Ikone. Er erzählt von Höhenflügen und tiefem Fall, von Angst und Schmerz, aber auch von Erlösung und der Liebe zu June Carter, der starken Frau an Cashs Seite. Semm fesselt seine Zuschauer, indem er Cashs eigene Worte verwebt ? mit eigenständigen Interpretationen seiner großen Hits, aber auch unbekannter Songs Johnny Cashs. Dabei gerät er nie in Gefahr zu imitieren und schafft es, ein Gefühl zu vermitteln, das Cash den Zuhörern seines letzten Albums gewünscht hätte: Das Gefühl bei ihm in seinem Wohnzimmer zu sitzen. So wird jedes Konzert zu einem ganz besonderen ErlebnisAuf Einladung eines Songschreibers von Johnny Cash bereiste Bastian Semm den Süden der USA, spielte in Nashville und traf dort Johnny Cashs Sohn John Carter Cash. Semm studierte Schauspiel an der Leipziger Hochschule für Musik und Theater und war fest am Theater Basel und am Heidelberger Theater engagiert. 2009 wurde er für seine Darstellung des Peer Gynt bei den Luisenburg-Festspielen in Wunsiedel mit dem Rosenthal-Nachwuchspreis ausgezeichnet. Im Sommer 2011 spielte er Hamlet bei den Festspielen in Bad Hersfeld und gewann für seine Darstellung den Hersfeldpreis. Es folgte der Romeo in Romeo&Julia 2012 bei den Luisenburg Festspielen in Wunsiedel. Seit 2013 ist Bastian Semm der neue Klaus Störtebeker bei den jährlichen Störtebeker Festspielen auf Rügen.Die Presse schreibt:?Gerade der extreme Kontrast zum Original lässt den Abend gelingen. Zumal kaum ein Arrangement unverändert bleibt. ?Ring of Fire?, ?Folsom Prison Blues? und ?Walk the line?, die immer Gefahr laufen, zu Gassenhauern verhunzt zu werden, verwandelt Semm zu virtuos verlangsamten Balladen.? (Mannheimer Morgen)?Bastian Semm reduziert gekonnt Bekanntes, um ihm dann neue Leidenschaft zu geben. Semm imitiert Cash nicht, er interpretiert ihn neu.? (Frankenpost)?Bastian Semm gibt einen gelungenen und tiefgehenden Einblick in das Leben und die Musik Johnny Cashs. Es gelingt ihm, ein Gefühl zu vermitteln, das Cash den Zuhörern seines letzten Albums gewünscht hätte: Das Gefühl bei ihm in seinem Wohnzimmer zu sitzen.? (Rhein-Neckar-Zeitung)?Ohne Maske und anrührend. Semm gelingt es, längst für totgespielt gehaltene Songs wie ?Ring of Fire? in einer würdigen Interpretation wiederzubeleben.? (Badische Nachrichten)?Semms Leidenschaft für Cash macht den Abend zu einer unvergesslichen Hommage.? (Neue Westfälische Zeitung)alle weiteren Infos auf www.a-singer-of-songs.comTickethotline 07131-972740 oder Heilbronner Stimme 07131 ? 615701

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Buch - Mäusewinter: Bärenschnee
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kalender zeigt den Winter an, aber Bär und Maus warten noch immer sehnsüchtig auf Schnee. Da hat die Maus eine Idee: Schlittenzauber! Sie stellt ihren Mäuseschlitten vor die Mäusetür, und wirklich: der Zauber wirkt, und es beginnt zu schneien. Leider nur Mäuseschnee! Jetzt muss der Bär ran, hinaus vor die Bärentür mit seinem Bärenschlitten ... Die gemütliche, lustige Schneegeschichte von Kristina Andres macht Lust auf Winter. Wenn Bär und Maus Suppe kochen und Schneeflocken zählen, ist das genau das Richtige für kalte Kuscheltage.Andres, KristinaKristina Andres, geboren 1971 in Greifswald, studierte an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg Malerei und Zeichnung. Sie ist Kinderbuchautorin und -illustratorin, wobei ihre bevorzugte Technik die Radierung ist. Mit ihrer Familie lebt sie heute wieder in Mecklenburg, ihr liebster Arbeitsplatz ist die Wiese unter dem Birnbaum im Garten (im Sommer, versteht sich). Ihre feinen Geschichten haben Witz und Tiefgang, sie vermitteln Geborgenheit und Wärme.

Anbieter: myToys
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Buch - Im Gefängnis
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie ist es im Gefängnis? Ein spannendes Buch, das kindgerecht antwortetSinas Papa muss ins Gefängnis. Er hat etwas Schlimmes getan und muss nun dafür geradestehen. Sina versteht das alles nicht. Sie hat keine Ahnung von dem Ort, an dem ihr Papa jetzt lebt. Für Kinder wie sie ist dieses Buch. Aber auch für alle anderen. Denn das Gefängnis ist ein Ort, von dem jeder weiß, dass es ihn gibt, den aber kaum jemand kennt. Ein schlimmer und ein interessanter Ort.Vom ersten Tag an begleiten wir Sinas Papa. Wir erfahren alles über den Alltag hinter Gittern: Was es dort zu essen gibt, wer dort alles lebt und arbeitet, wie ein Haftraum aussieht, was die Gefangenen den ganzen Tag lang machen. Und wie es ist, wenn man wieder rauskommt.Susann Hesselbarths lebhafte Illustrationen vermitteln einen Eindruck jenseits der gängigen Klischees.Susann Hesselbarth, Jahrgang 1964, absolvierte zunächst eine Maurerlehre, bevor sie an der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst studierte. Sie illustriert Schulbücher und Kinderbücher. Susann Hesselbarth lebt in Leipzig.

Anbieter: myToys
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Buch - Lesemaus: Starke Geschichten kleine Entd...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sechs Vorlesegeschichten für wissensdurstige Kinder: vom Wetter und von den Farben, von Fröschen und Bienen, davon, wie Waschmaschine, Fön und Kühlschrank funktionieren und wie man ein Piratenschiff baut.Starke Geschichten zum gemeinsamen Anschauen und Vorlesen.LESEMAUS - Geschichten, die die Welt erklären! Die Bilderbücher für Kinder ab 3 Jahren sind ideal zum gemeinsamen Anschauen und Vorlesen. Verständliche Texte und hochwertige Illustrationen vermitteln erstes Sachwissen zu wichtigen Themen aus dem Kinderalltag. Empfohlen von der Stiftung Lesen.Ursula Weller wurde 1967 in Buenos Aires geboren und wuchs dort auf. Sie absolvierte ihr Studium an der HfG Pforzheim mit den Schwerpunkten Zeichnen und Malerei. Zunächst arbeitete sie als Schmuck-Designerin und zeichnete nebenberuflich. Seit 2003 ist sie als freischaffende Illustratorin tätig.Ralf Butschkow, geb. 1962, Studium der Visuellen Kommunikation an der Hochschule der Künste in Berlin. Zunächst freiberuflich tätig für eine Werbeagentur, ist er heute Dozent an der Design-Akademie Berlin und Grafikdesigner für Kinderbuch-Illustrationen. Der Autor lebt mit seiner Familie in Berlin.

Anbieter: myToys
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Bärenreiter Dirigieren für Chorleiter + DVD Cho...
31,95 € *
ggf. zzgl. Versand

[H4]Handbuch aus der Praxis[/H4] Ein Chorleiter beeinflusst seinen Chor immens: Nicht nur bewusst durch die Bewegung seiner Hände, sondern auch unbewusst durch seine gesamte Körpersprache. Dass diese Kommunikation auf mehreren Ebenen gelingt, ist für jeden Chor wichtig; körperliche Fehlhaltungen, innere Spannungen und unklare Führung des Dirigenten wirken sich nachteilig aus. Christfried Brödel gibt zahlreiche praktische und konkrete Tipps, wie ein Chorleiter seine musikalischen Visionen dirigierend vermitteln kann. Er erschließt mit über 40 Übungen die Dirigiertechniken von Grund auf, erläutert Schritt für Schritt verschiedene Taktarten, Beginn und Abschluss eines Stücks, Einsätze, Fermaten, Tempoübergänge und vieles mehr. Für die Aufführung von Oratorien gibt es ein eigenes Kapitel zum Orchesterdirigieren, beispielsweise zum Umgang mit Rezitativen. Auch für die Musik des 20. und 21. Jahrhunderts werden Hilfestellungen gegeben. Auf der beiliegenden DVD führt der Autor in 90 Beispielen die verschiedenen Übungen und Techniken selbst vor. [H4]Über den Autor: [/H4] Christfried Brödel wirkte mehr als 25 Jahre lang als Hochschullehrer im Fach Chorleitung. Sein Buch profitiert von dieser reichen Unterrichtserfahrung und all dem, was er selbst "von seinen Studenten gelernt" hat. Bis 2013 war er Rektor der Hochschule für Kirchenmusik Dresden und ist darüber hinaus weiterhin selbst als Dirigent Alter und Neuer Musik tätig, unter anderem mit den Ensembles "Meißner Kantorei 1961" und "vocal modern". · [H4]Inhalt: [/H4] · Vorwort · 1. Entwicklung und Wesen des Dirigierens · 2. Dirigieren lernen I · 3. Zeit, Rhythmus und Bewegung · 4. Dirigieren lernen II · 5. Dirigieren lernen III · 6. Musikalische Gestaltung · 7. Spezifika beim A-cappella-Singen · 8. Orchesterdirigieren · 9. Musik des 20. und 21. Jahrhunderts · 10. Der große Zusammenhang · 11. Aufgaben des Dirigenten · 12. Chornoten

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Bärenreiter Tastsinn Band 1 Lehrbuch
25,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die neue Klavierschule richtet sich an jugendliche und erwachsene Anfänger ohne Vorkenntnisse. In ebenso systematischer wie abwechslungsreicher Progression werden verschiedene Stile, Genres und Musizierformen – wie z. B. Klassik und Moderne, barocke und lateinamerikanische Tänze sowie Spielen nach Noten und einfache Improvisationen – mit Übungen zur Entwicklung von Technik und Rhythmusgefühl, Musikalität und Notenlesen verknüpft. Eine wesentliche Besonderheit dieser Klavierschule sind u. a. die Begleittexte, die theoretische Grundkenntnisse vermitteln und Stücke und Genres in ihren musik- und zeitgeschichtlichen Kontext stellen. Das Unterrichtswerk ist in 10 Kapitel eingeteilt. Kapitel 5 bietet eine Einführung in die improvisierte Liedbegleitung. Der Schüler lernt hier, sich von den Noten zu lösen und nach Gehör einfache Begleitungen zu spielen. Kapitel 10 enthält Lieder zum Feiern, so dass der Schüler schon nach kurzer Zeit der Oma ein Geburtstagsliedchen spielen, vor den nächsten WM-Spielen verschiedene Nationalhymnen zum Besten geben und auch zu Weihnachten für Stimmung sorgen kann. Das eingelegte Beiheft enthält 24 Begleitungen zu den Anfangsstückchen, die der Schüler mit seinem Lehrer vierhändig spielen kann. Das gemeinsame Musizieren wird den Anfänger motivieren und zur Entwicklung des Rhythmusgefühls beitragen. Auf der CD findet der Schüler eine Einspielung der im Band enthaltenen Stücke durch den Autor. · Über den Autor: Eike Wernhard ist Professor für Klavier an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt, war vorher Dozent für Klavier und Klaviermethodik an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt und kann auf eine lange künstlerische und pädagogische Erfahrung zurückblicken. Er ist auch als Musikschriftsteller hervorgetreten, hat Beiträge zu Nachschlagewerken geschrieben und eine Monographie über Clara Haskil veröffentlicht. Inhalt: Vorwort Kapitel 1: Die Geschichte der Klavierinstrumente Die Lehrbuch

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Emil Reinert - Preisträgerkonzert
16,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Programm am 19.07.20:Richard Wagner - Eine Sonate für das Album von Frau M.W.Franz Schubert - ?Wanderer-Fantasie?The Beatles - Blackbird (Jazz Version für Klavier)Béla Bartók - Sonate, Sz.80Emil Reinert ist ein deutsch-französischer Pianist, der im Alter von 10 Jahren bei Prof. Adam Wibrowski mit dem Klavier begann. Nachdem er mit 17 das wissenschaftliche Abitur mit höchster Auszeichnung bestand, studierte er gleichzeitig Klavier am Regional-Konservatorium von Paris, Musikwissenschaft an der Sorbonne-Universität und Liedbegleitung bei Prof. Françoise Tillard. 2012 wurde Emil Reinert an der Schola Cantorum angenommen und studierte zusätzlich in der Klasse von Gabriel Tacchino, dem einzigen Schüler von Francis Poulenc. Zwei Jahre später schloss er dort und im Regional-Konservatorium sein Studium mit der einstimmigen Auszeichung ?sehr gut? ab, um an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg bei Prof. Hubert Rutkowski zu studieren. Seit Oktober 2018 hat er seinen Master-Studiengang begonnen. In der Zeit nahm er an verschiedenen Wettbewerben teil, bei denen er zahlreiche Preise gewonnen hat, u.a. den ersten Preis des Steinway Wettbewerbs 2019, den ersten Preis des Internationalen Klavierwettbewerbs von Montrond-les-Bains, den 2. Preis des Elise Meyer Wettbewerbs in Hamburg, den dritten Preis des 6. Béla Bartók Wettbewerbs, den Konzertpreis, den Kulturpreis und den Leschetitzky Preis des 2. Deutschen Klavierwettbewerbs Polnischer Musik, und den Preis der besten Interpretation von Dimitri Chostakovitch beim 16. Wettbewerb von Île de France. Durch diese Erfolge wurde er auf mehrere Festivals eingeladen, wie das Paderewski Festival in Amerika oder das Philos Festival in Japan. Er wurde ausserdem vom Deutschland Stipendium und der Johannes Brahms Stiftung gefördert. Sein Interesse an der modernen Musik hat ihn dazu geführt, zusammen mit anderen Musikern das Ensemble Volans zu gründen, dass sich zum Ziel setzt, zeitgenössische Musik aufzuführen. Musik zu vermitteln ist nämlich eine wichtige Aufgabe für Emil Reinert. So wurde er Oktober 2019 im Career Center der HfMT für die Künstlervermittlung engagiert.Als Solist spielte u.a. mit dem Philharmonie Orchester von Kielce in Polen, dirigiert von Allessandro Crudele, mit dem Symphonischen Orchester der Abruzzi in Italien, mit der Hamburger Orchester Gemeinschaft in Deutschland und mit den Wiener Neustädter Instrumentalisten in Österreich.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot