Angebote zu "Trocken" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

El Maestro Sierra Vinos Viejos »Oloroso 1/14« -...
Bestseller
49,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Das Alter der Solera dieses Sherrys ist sehr schwer festzustellen, da die Weine hier solange man sich erinnern kann lagern. Der Wein hat aber mindestens 50 Jahre im Solera-System verbracht. 50 Jahre! Wenn man sich das vorstellt, kommt dann doch eine gewisse Ehrfurcht auf. Und aus dem Glas strömt ein betörender Duft nach Toffee und Walnüßen, Tabak und Holz, dass es nur so eine Freude ist. Zugegeben: So alte Weine zu trinken ist eine besonders Sache. Hat man aber einmal von diesem Nektar gekostet, möchte man ihn nicht mehr missen. Die ganz hohe Schule des Genuss'.

Anbieter: Vinos
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Buch - Lernraupe: Erste Zahlen
10,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Spielend leicht die Zahlen lernenDiese Box enthält 50 bunte Lernkarten und einen abwischbaren Stift. So können die ersten Zahlen immer wieder geübt werden. So können Kindergartenkinder ab 3 Jahren ihre ersten Lernerfolge erleben.1, 2, 3 ... das kann ich schon!Die Lernraupe ist eine spannende, speziell für Kindergarten-Kinder konzipierte Lernreihe, die Lernen und Spielen miteinander kombiniert.- 50 Karten: Hier werden nicht nur die Zahlen bis 10 geübt, sondern auch die Konzentration mit ersten Zahlenrätseln geschult- Handliche Box: Die Kartenbox passt in jede Tasche und ist immer mit dabei- Niedliche Optik: Die beliebte Lernraupe garantiert kindgerechten Rätsel- und Lernspaß- Mit abwischbarem Stift: Mit dem trocken abwischbaren Stift können die Karten immer wieder neu ausgefüllt werden- Perfektes Geschenk für Kindergartenkinder: Ein ideales Mitbringsel für Kinder ab 3 JahrenBeurenmeister, CorinaCorina Beurenmeister studierte Kommunikationsdesign an der Hochschule der Bildenden Künste Saarbrücken und Kunsttherapie an der Akademie der Bildenden Künste München. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in München und arbeitet als Autorin und Illustratorin seit 20 Jahren für viele Kinder- und Schulbuchverlage, so auch für den Verlag arsEdition.

Anbieter: myToys
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
El Maestro Sierra Vinos Viejos »Oloroso 1/14« S...
Top-Produkt
94,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Das Alter der Solera dieses Sherrys ist sehr schwer festzustellen, da die Weine hier solange man sich erinnern kann lagern. Der Wein hat aber mindestens 50 Jahre im Solera-System verbracht. 50 Jahre! Wenn man sich das vorstellt, kommt dann doch eine gewisse Ehrfurcht auf. Und aus dem Glas strömt ein betörender Duft nach Toffee und Walnüßen, Tabak und Holz, dass es nur so eine Freude ist. Zugegeben: So alte Weine zu trinken ist eine besonders Sache. Hat man aber einmal von diesem Nektar gekostet, möchte man ihn nicht mehr missen. Die ganz hohe Schule des Genuss.

Anbieter: Vinos
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Herbarium heimischer Heilpflanzen. Standorte, I...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Biologie - Botanik, Note: 1,5, Pädagogische Hochschule Heidelberg, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit werden heimische Heilpflanzen vorgestellt. Heilpflanzen sind Pflanzen, die aufgrund ihrer Inhaltsstoffe zu Heilzwecken verwendet werden können. Dabei werden die Heilpflanzen in unterschiedlichen Formen und in verschiedenen Anwendungsgebieten eingesetzt. Diese sollen im Folgenden begrifflich voneinander abgegrenzt werden: Bei pflanzlichen Drogen handelt es sich "um getrocknete, in einen lagerfähigen Zustand überführte beziehungsweise aufbereitete Pflanzen oder Pflanzenteile sowie aus Pflanzen gewonnenen Produkte". Es gibt eine Vielzahl an Formen von Drogen aus Heilpflanzen. Dazu zählen unter anderem Teedrogen, die sich "durch eine gute Verträglichkeit und eine große therapeutische Breite aus[weisen] und die auch zur Selbstmedikation geeignet sind"; Extrakte, die in unterschiedlichen Beschaffenheit vorliegen können (flüssig (Fluideextrakt), zähflüssig (Spissumextrakt), trocken (Trockenextrakt)) und bei denen die konzentrierte Zubereitung im Vordergrund steht; Tinkturen, bei denen es sich um die "flüssige Zubereitung aus getrockneten pflanzlichem Material" handelt und die im Gegensatz zu den Fluideextrakten nicht konzentriert sondern verdünnt sind.Aus den pflanzlichen Drogen können Phytopharmaka hergestellt werden. Phytopharmaka sind Arzneimittel, "die als wirksame Bestandteile ausschließlich Pflanzen, Pflanzenteile oder pflanzliche Bestandteile (z.B. ätherische Öle) in unbearbeitetem Zustand oder in Form von Zubereitungen enthalten". Daneben werden viele Heilpflanzen in der Homöopathie verwendet. Bei der Homöopathie finden sowohl Pflanzen als auch Pflanzenteile breite Verwendung. Ungefähr 70 % der im homöopathischen Arzneibuch aufgeführten Mittel basieren auf pflanzlichen Ausgangsstoffen. Auch wenn es sich dabei um dieselben Pflanzenarten handelt, die bei Phytopharmaka eingesetzt werden, ist das homöopathische Heilverfahren von der Phytotherapie zu unterscheiden. Der Homöopathie liegt das Ähnlichkeitsprinzip zugrunde, das heißt ein Arzneimittel, das im gesunden Organismus bestimmte Symptome erzeugt, soll eine Krankheit, die ähnliche Symptome zeigt, heilen können. Phytopharmaka hingegen werden nach dem Gegenprinzip angewandt (z. B. wird eine Verstopfung mit Abführmittel behandelt).

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Herbarium heimischer Heilpflanzen. Standorte, I...
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Biologie - Botanik, Note: 1,5, Pädagogische Hochschule Heidelberg, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit werden heimische Heilpflanzen vorgestellt. Heilpflanzen sind Pflanzen, die aufgrund ihrer Inhaltsstoffe zu Heilzwecken verwendet werden können. Dabei werden die Heilpflanzen in unterschiedlichen Formen und in verschiedenen Anwendungsgebieten eingesetzt. Diese sollen im Folgenden begrifflich voneinander abgegrenzt werden: Bei pflanzlichen Drogen handelt es sich "um getrocknete, in einen lagerfähigen Zustand überführte beziehungsweise aufbereitete Pflanzen oder Pflanzenteile sowie aus Pflanzen gewonnenen Produkte". Es gibt eine Vielzahl an Formen von Drogen aus Heilpflanzen. Dazu zählen unter anderem Teedrogen, die sich "durch eine gute Verträglichkeit und eine große therapeutische Breite aus[weisen] und die auch zur Selbstmedikation geeignet sind"; Extrakte, die in unterschiedlichen Beschaffenheit vorliegen können (flüssig (Fluideextrakt), zähflüssig (Spissumextrakt), trocken (Trockenextrakt)) und bei denen die konzentrierte Zubereitung im Vordergrund steht; Tinkturen, bei denen es sich um die "flüssige Zubereitung aus getrockneten pflanzlichem Material" handelt und die im Gegensatz zu den Fluideextrakten nicht konzentriert sondern verdünnt sind.Aus den pflanzlichen Drogen können Phytopharmaka hergestellt werden. Phytopharmaka sind Arzneimittel, "die als wirksame Bestandteile ausschließlich Pflanzen, Pflanzenteile oder pflanzliche Bestandteile (z.B. ätherische Öle) in unbearbeitetem Zustand oder in Form von Zubereitungen enthalten". Daneben werden viele Heilpflanzen in der Homöopathie verwendet. Bei der Homöopathie finden sowohl Pflanzen als auch Pflanzenteile breite Verwendung. Ungefähr 70 % der im homöopathischen Arzneibuch aufgeführten Mittel basieren auf pflanzlichen Ausgangsstoffen. Auch wenn es sich dabei um dieselben Pflanzenarten handelt, die bei Phytopharmaka eingesetzt werden, ist das homöopathische Heilverfahren von der Phytotherapie zu unterscheiden. Der Homöopathie liegt das Ähnlichkeitsprinzip zugrunde, das heißt ein Arzneimittel, das im gesunden Organismus bestimmte Symptome erzeugt, soll eine Krankheit, die ähnliche Symptome zeigt, heilen können. Phytopharmaka hingegen werden nach dem Gegenprinzip angewandt (z. B. wird eine Verstopfung mit Abführmittel behandelt).

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Ein Konzept für den Grammatikunterricht in Grun...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 2,0, Universität Vechta, früher Hochschule Vechta (IGK), Sprache: Deutsch, Abstract: Grammatikunterricht gilt auch in der Grundschule als sperriger Unterrichtsstoff, dessen Vermittlung häufig nur mäßig erfolgreich scheint. Großer Zeitdruck bei der Behandlung einzelner Themen, die bisherige Orientierung an Ergebnissen und nicht an Suchprozessen sowie die zu starke Fixierung auf die Bearbeitung von Fehlern in Texten tragen wirkungsvoll zu bestehenden Klischees ("Grammatik ist trocken und langweilig.") bei. Eine große Herausforderung für den Lehrkörper ist die Vereinbarung der traditionellen vorgeschriebenen Inhalte der Grundschulgrammatik mit den didaktischen Anforderungen eines handelnd- entdeckenden Unterrichts.Die vorliegende Arbeit hat den Anspruch, die traditionellen Inhalte des Grammatikunterrichts zu vermitteln sowie das Kriterium eines schüleraktiven Unterrichts zu erfüllen.Ich habe mich zu der Aufbereitung des Themenfeldes "Verb: Kategorien und Formen" in der 2. Klasse einer Grundschule entschieden, da die Verben das eigentliche Zentrum des Satzes präsentieren: Zu unrecht in vielen Grundschulen als "Tuwort" bezeichnet, drücken sie nicht nur Handlungen aus, sondern ebenfalls Vorgänge bzw. Zustände. Sie geben Hinweise auf die Zeit und bestimmen in großem Maße über die anderen Wörter im Satz mit: Welche Wörter sind nötig? Welche können noch hinzutreten? Welche flektierte Form muss benutzt werden?

Anbieter: Dodax
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Wortbildung als Teil der Wortschatzarbeit
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 2,5, Pädagogische Hochschule Heidelberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine der bedeutungsvollsten Aufgaben des Deutschunterrichts ist die Förderung der sprachlichen Ausdrucksfähigkeit von Schülerinnen und Schüler jeden Alters, zudem die Ausweitung ihres inneren Lexikons sowie die Vergrößerung des rezeptiven und produktiven Wortschatzes.Sprache ist lebendig und untersteht einem stetigen Wandel. Allerdings ist der Grammatikunterricht bei vielen Schülerinnen und Schülern unbeliebt. Die Inhalte sind eher trocken und einen Bezug zu deren Lebenswelt lässt sich oft nur sehr schwer herstellen. Auch Wortbildungen spielen im Deutschunterricht eher eine kleine Rolle, denn deren Regeln werden nur am Rande bis überhaupt nicht erklärt. Der Bildungsplan 2004 fordert zudem auch keine intensive Thematisierung der Wortbildung. Der neue Bildungsplan 2016 hat die Notwendigkeit der Wortschatzarbeit für eine zukünftige berufliche Bildung der Schülerinnen und Schüler erkannt und Wortbildungen unter Ausdruckserweiterungen aufgelistet. Dadurch kann das Interesse am Grammatikunterricht durch den bis dato unverbrauchten Begriff der Wortbildung, geweckt werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Die Komik im Grauen in Jurek Beckers 'Jakob der...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Bevor ich das erste Mal von Jurek Beckers Jakob der Lügner hörte, beschäftigte ich mich mit Die Ermittlung von Peter Weiss. Es handelt sich bei diesem Text um die szenische Darstellung der Frankfurter Auschwitz-Prozesse. Peter Weiss selber merkte an, dass es sich bei Die Ermittlung nur um ein Konzentrat der Materialien und Aussagen des Prozesses handeln soll. Der Prozess richtete sich 1963 gegen 18 Mitarbeiter des KZ Auschwitz. Man erfährt Einzelheiten aus dem Leben der Opfer, wie z.B. von überbelegten unhygienisch ausgestatteten Lagerblocks, von Krankheit, Unterernährung, Seuchen und Denunzierung, von Hinrichtungsplätzen, Phenol-Injektionen und Vergasungskammern. Es stellt sich weiterhin heraus, wie die Opfer mehr und mehr entpersönlicht wurden und zur totalen Resignation und Selbstaufgabe getrieben wurden. Bei Die Ermittlung handelt es sich nicht um eine fiktive Geschichte, sondern Peter Weiss beschreibt, obwohl er nur Fakten konstruiert, die Realität, wie sie wirklich war. Ich gehe nur deshalb auf den Text von Peter Weiss ein, weil dies mein Erwartungshorizont bezüglich Jakob der Lügner war.Da auch Jakob der Lügner von der Ermordung der Juden bzw. "vom Leben und Tod im Getto einer polnischen Kleinstadt in den Jahren des Zweiten Weltkriegs" handelt, war ich mir sicher, dass ich erneut mit einem Text zu tun haben werde, der dieses sehr grausame und düstere Thema in Augenschein nimmt.Ich habe erwartet, dass das Thema Judenverfolgung bzw. Ermordung der Juden eher nüchtern und trocken behandelt werden würde. Ich dachte an einen "verzweifelten Kampf und [einen] heroischen Untergang" (Reich-Ranicki, 134) der Hauptfigur, und damit verbunden war mir völlig klar, dass ich "direkte Klage (...) [und] direkte Anklage" (Reich-Ranicki, 134) wieder finden würde.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Ein Konzept für den Grammatikunterricht in Grun...
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, einseitig bedruckt, Note: 2,0, Hochschule Vechta (IGK), Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Unterrichtsskizze zur Erneuerung des Grammatikunterrichts in Grundschulen am Beispiel der Behandlung des Verbs. Inkl. ausführlicher Sachanalyse zum Thema Verb sowie Unterrichtsmaterial für einen kind- und sachgerechten Deutschunterricht. , Abstract: Grammatikunterricht gilt auch in der Grundschule als sperriger Unterrichtsstoff, dessen Vermittlung häufig nur mässig erfolgreich scheint. Grosser Zeitdruck bei der Behandlung einzelner Themen, die bisherige Orientierung an Ergebnissen und nicht an Suchprozessen sowie die zu starke Fixierung auf die Bearbeitung von Fehlern in Texten tragen wirkungsvoll zu bestehenden Klischees ('Grammatik ist trocken und langweilig.') bei. Eine grosse Herausforderung für den Lehrkörper ist die Vereinbarung der traditionellen vorgeschriebenen Inhalte der Grundschulgrammatik mit den didaktischen Anforderungen eines handelnd- entdeckenden Unterrichts. Die vorliegende Arbeit hat den Anspruch, die traditionellen Inhalte des Grammatikunterrichts zu vermitteln sowie das Kriterium eines schüleraktiven Unterrichts zu erfüllen.Ich habe mich zu der Aufbereitung des Themenfeldes 'Verb: Kategorien und Formen' in der 2. Klasse einer Grundschule entschieden, da die Verben das eigentliche Zentrum des Satzes präsentieren: Zu unrecht in vielen Grundschulen als 'Tuwort' bezeichnet, drücken sie nicht nur Handlungen aus, sondern ebenfalls Vorgänge bzw. Zustände. Sie geben Hinweise auf die Zeit und bestimmen in grossem Masse über die anderen Wörter im Satz mit: Welche Wörter sind nötig? Welche können noch hinzutreten? Welche flektierte Form muss benutzt werden?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Ein Konzept für den Grammatikunterricht in Grun...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 2,0, Universität Vechta; früher Hochschule Vechta (IGK), Sprache: Deutsch, Abstract: Grammatikunterricht gilt auch in der Grundschule als sperriger Unterrichtsstoff, dessen Vermittlung häufig nur mässig erfolgreich scheint. Grosser Zeitdruck bei der Behandlung einzelner Themen, die bisherige Orientierung an Ergebnissen und nicht an Suchprozessen sowie die zu starke Fixierung auf die Bearbeitung von Fehlern in Texten tragen wirkungsvoll zu bestehenden Klischees ('Grammatik ist trocken und langweilig.') bei. Eine grosse Herausforderung für den Lehrkörper ist die Vereinbarung der traditionellen vorgeschriebenen Inhalte der Grundschulgrammatik mit den didaktischen Anforderungen eines handelnd- entdeckenden Unterrichts. Die vorliegende Arbeit hat den Anspruch, die traditionellen Inhalte des Grammatikunterrichts zu vermitteln sowie das Kriterium eines schüleraktiven Unterrichts zu erfüllen. Ich habe mich zu der Aufbereitung des Themenfeldes 'Verb: Kategorien und Formen' in der 2. Klasse einer Grundschule entschieden, da die Verben das eigentliche Zentrum des Satzes präsentieren: Zu unrecht in vielen Grundschulen als 'Tuwort' bezeichnet, drücken sie nicht nur Handlungen aus, sondern ebenfalls Vorgänge bzw. Zustände. Sie geben Hinweise auf die Zeit und bestimmen in grossem Masse über die anderen Wörter im Satz mit: Welche Wörter sind nötig? Welche können noch hinzutreten? Welche flektierte Form muss benutzt werden?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Ein Konzept für den Grammatikunterricht in Grun...
14,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, einseitig bedruckt, Note: 2,0, Hochschule Vechta (IGK), Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Unterrichtsskizze zur Erneuerung des Grammatikunterrichts in Grundschulen am Beispiel der Behandlung des Verbs. Inkl. ausführlicher Sachanalyse zum Thema Verb sowie Unterrichtsmaterial für einen kind- und sachgerechten Deutschunterricht. , Abstract: Grammatikunterricht gilt auch in der Grundschule als sperriger Unterrichtsstoff, dessen Vermittlung häufig nur mäßig erfolgreich scheint. Großer Zeitdruck bei der Behandlung einzelner Themen, die bisherige Orientierung an Ergebnissen und nicht an Suchprozessen sowie die zu starke Fixierung auf die Bearbeitung von Fehlern in Texten tragen wirkungsvoll zu bestehenden Klischees ('Grammatik ist trocken und langweilig.') bei. Eine große Herausforderung für den Lehrkörper ist die Vereinbarung der traditionellen vorgeschriebenen Inhalte der Grundschulgrammatik mit den didaktischen Anforderungen eines handelnd- entdeckenden Unterrichts. Die vorliegende Arbeit hat den Anspruch, die traditionellen Inhalte des Grammatikunterrichts zu vermitteln sowie das Kriterium eines schüleraktiven Unterrichts zu erfüllen.Ich habe mich zu der Aufbereitung des Themenfeldes 'Verb: Kategorien und Formen' in der 2. Klasse einer Grundschule entschieden, da die Verben das eigentliche Zentrum des Satzes präsentieren: Zu unrecht in vielen Grundschulen als 'Tuwort' bezeichnet, drücken sie nicht nur Handlungen aus, sondern ebenfalls Vorgänge bzw. Zustände. Sie geben Hinweise auf die Zeit und bestimmen in großem Maße über die anderen Wörter im Satz mit: Welche Wörter sind nötig? Welche können noch hinzutreten? Welche flektierte Form muss benutzt werden?

Anbieter: Thalia AT
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot