Angebote zu "Stationären" (346 Treffer)

Kategorien

Shops

Swillims, D: Partizipation in der Heimerziehung...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.09.2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Partizipation in der Heimerziehung. Beteiligungsmöglichkeiten junger Menschen in der stationären Erziehungshilfe, Titelzusatz: Eine explorative Studie, Autor: Swillims, Dana, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 148, Gattung: Diplomarbeit, Informationen: Paperback, Gewicht: 220 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Tanski, Björn: Burnout in der stationären Alten...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.03.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Burnout in der stationären Altenpflege, Autor: Tanski, Björn, Verlag: APOLLON University Press // Apollon Hochschule der Gesundheitswirtschaft GmbH, Sprache: Deutsch, Rubrik: Medizin // Allgemeines, Lexika, Seiten: 144, Informationen: Paperback, Gewicht: 244 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Falter, D: Mitarbeiterbefragung im Rahmen der b...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Mitarbeiterbefragung im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung in einer Einrichtung der stationären Krankenpflege, Auflage: 1. Auflage von 2012 // 1. Auflage, Autor: Falter, Diana, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 36, Gewicht: 69 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Mütze, Kathrin: Traumapädagogik bei traumatisie...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.02.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Traumapädagogik bei traumatisierten Kindern und Jugendlichen, Titelzusatz: Pädagogische Handlungsmöglichkeiten in der stationären Jugendhilfe, Auflage: 1. Auflage von 2014 // 1. Auflage, Autor: Mütze, Kathrin, Verlag: GRIN Publishing // GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 36, Gewicht: 68 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Runte, S: Umgang von Fachkräften in der station...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.11.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der Umgang von Fachkräften in der stationären Jugendhilfe mit sozialen Medien und der Einfluss spezieller medienpädagogische Angebote und medialer Jugendschutz auf die Jugendlichen, Titelzusatz: Qualitative Sozialforschung. Ein Forschungskonzept, Autor: Runte, Solvejg // Keller, Ilona, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 24, Informationen: Paperback, Gewicht: 49 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Hardieck, K: Theoretische und experimentelle Un...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1958, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Theoretische und experimentelle Untersuchungen der stationären Vorgänge in magnetischen Verstärkern, Titelzusatz: Ausgeführt am Institut für Starkstromtechnik der Technischen Hochschule Aachen, Auflage: 1958, Autor: Hardieck, Karl-Ernst, Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Rubrik: Geisteswissenschaften allgemein, Seiten: 76, Informationen: Paperback, Gewicht: 224 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Schlieckau, Jürgen: Die Behandlung im pädagogis...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.01.2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Behandlung im pädagogisch-therapeutischen Team, Titelzusatz: Über die Zusammenarbeit von Psychoanalytischer Pädagogik und Psychoanalytischer Psychotherapie in der stationären Behandlung von Jugendlichen mit substanzbezogenen und komorbiden Störungen, Auflage: 1. Auflage von 2011 // 1. Auflage, Autor: Schlieckau, Jürgen, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 40, Gewicht: 74 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Zeller, H: Beitrag zur eindimensionalen station...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1955, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Beitrag zur eindimensionalen stationären und nichtstationären Gasströmung mit Reibung und Wärmeleitung insbesondere in Rohren mit unstetigen Querschnittsänderungen, Titelzusatz: aus dem Aerodynamischen Institut der Rhein.-Westf. Techn. Hochschule Aachen, Auflage: 1955, Autor: Zeller, Helmut, Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Rubrik: Geisteswissenschaften allgemein, Seiten: 140, Informationen: Paperback, Gewicht: 384 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Bindungstheorie in der stationären Kinder- und ...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Alice-Salomon Hochschule Berlin , Veranstaltung: Handlungsmethoden, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahr 2012 lebten in der Bundesrepublik Deutschland 36.048 Kinder und Jugendliche in stationären Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen (vgl. Statistisches Bundesamt). Diese Arbeit möchte eine Verbindung herstellen zwischen der Bindungstheorie und der Arbeit in der stationären Kinder- und Jugendhilfe. Dabei soll die Frage erörtert werden, welchen Einfluss die Bindungstheorie auf die Arbeit in der stationären Kinder- und Jugendhilfe haben kann.Als erstes werden wir den für unsere Arbeit relevanten Teil der Bindungstheorie erklären. In Kapitel 3 werden wir einen Überblick über die Geschichte, rechtlichen Grundlagen, sowie die Formen der stationären Arbeit geben. Anschließend werden wir bindungsbasierte Traumata aufzeigen, welche Kinder und Jugendliche erleiden können. In Kapitel 6 werden abschließend Möglichkeiten für den Einsatz der Bindungstheorie in der Kinder- und Jugendhilfe aufgezeigt.In der frühkindlichen Entwicklung sind die Eltern, zu meist die Mutter, primäre Bindungspersonen für ihre Kinder. In dieser Arbeit sprechen wir von primären Bindungspersonen und allgemeinen Bindungspersonen, um auch andere Menschen, welche diese Aufgabe übernehmen können, mit einzuschließen.

Anbieter: buecher
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot