Angebote zu "Statik" (30 Treffer)

Kategorien

Shops

E56887 Technische Mechanik 1 Statik
21,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.06.2018, Einband: Kartoniert, Auflage: 7/2018, Autor: Hagedorn, Peter/Wallaschek, Jörg, Verlag: Verlag Europa-Lehrmittel GmbH & Co., Sprache: Deutsch, Schlagworte: Fachwerke // Haftung // Hochschule // Mechanik // Reibung // Statik // Virtuelle Verrückungen, Produktform: Kartoniert, Umfang: III, 321 S., zahlr. Abb., 2-fbg., 16 x 23 cm, brosch., Seiten: 321, Format: 1.4 x 23 x 16 cm, Gewicht: 519 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
E55583 Kinematik u Kinetik
19,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.09.2017, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Arbeitsbuch mit ausführlichen Aufgabenlösungen, Grundbegriffen, Formeln, Fragen, Antworten, Auflage: 5/2017, Autor: Anders, Denis/Knappstein, Gerhard, Verlag: Verlag Europa-Lehrmittel GmbH & Co., Sprache: Deutsch, Schlagworte: Arbeitsbuch // Festigkeitslehre // Hochschule // Ingenieurwissenschaften // Kinematik // Kinetik // Statik // Studium, Produktform: Kartoniert, Umfang: 324 S., zahlr. Abb., 16 x 23 cm, brosch., Seiten: 324, Format: 1.4 x 23 x 16 cm, Gewicht: 505 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Einführung in die Maxwell'sche Theorie der Elek...
45,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei diesem Einführungswerk von August Föppl aus dem Jahre 1894 handelt es sich um das erste deutschsprachige Lehrbuch zu Maxwells Theorie der Elektrodynamik. Das verständlich geschriebene und gut strukturierte Buch bildete eine wichtige Quelle für Albert Einstein, als dieser die spezielle Relativitätstheorie entwickelte. Der Autor führt fundiert in die sich zu seiner Zeit gerade durchsetzende, neue Theorie ein und leistet dadurch einen Beitrag zum Paradigmenwechsel von widerlegten Fernwirkungstheorien hin zu der bis heute (in ihren Grenzen) gültigen Elektrodynamik nach Maxwell. Nach einem ausführlichen Vorwort, das die jüngeren wissenschaftsgeschichtlichen Entwicklungen zum Thema nachzeichnet, liefert der Autor zunächst eine umfassende Einführung in die Vektorrechnung, bevor er in den weiteren Abschnitten des Werkes die einzelnen Aspekte der Maxwellschen Überlegungen systematisch vorstellt. Zur Erleichterung der Lektüre ist am Ende des Buches zudem eine Formelsammlung aufgeführt.August Otto Föppl (1854-1924) war von 1893 bis 1922 Professor für Technische Mechanik und grafische Statik an der Technischen Hochschule München.Bei diesem Werk handelt es sich um einen sorgfältig nachbearbeiteten Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1894.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Graphostatik und Festigkeitslehre
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor der vorliegenden Lehrschrift Max Foerster (1867-1930-) war Bauingenieur und Abgeordneter im Sächsischen Landtag und der erste Bauingenieur an einer deutschen Hochschule, der Vorlesungen explizit zum sich damals durchsetzenden Baustoff Stahlbeton hielt (1905).Die wichtigste Annahme der Baustatik wie der Statik ist, dass sich das Tragsystem im Gleichgewicht befindet. Ein wesentlicher Aspekt der Baustatik ist es, aus einem komplexen Bauwerk ein klar definiertes Tragsystem zu modellieren, das die Nachweise mit einem wirtschaftlich sinnvollem Aufwand erfüllen kann. Zuerst werden die rechnerischen Lasten ermittelt. Daraus ergeben sich rechnerische Schnittgrößen und Verformungen, um eine Bemessung durchzuführen. Die einwirkenden Lasten, welche sich im Zuge einer statischen Annahme jederzeit im Gleichgewicht befinden, werden über die tragenden Bauteile kurzgeschlossen. Dynamische Lasten (z. B. Stöße, Vibrationen, Erdbeben) und die daraus entstehenden Verformungen (z. B. Vibrationen, Schwingungen) werden im Hochbau und Straßenbau üblicherweise in statische Ersatzlasten umgerechnet, bevor sie auf ein Bauwerk angesetzt werden. (Wiki)Das vorliegende Buch ist mit 178 S/W-Abbildungen illustriert.Nachdruck der 2. Auflage der Originalauflage von 1927.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Formeln und Lehrsätze der Allgemeinen Mechanik
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Buch "Formeln und Lehrsätze der Allgemeinen Mechanik in systematischer und geschichtlicher Entwickelung" legt Karl Heun ein lehrreiches Kompendium der theoretischen Mechanik vor, in dem die wichtigsten Lehren der Kinematik und Dynamik darstellt werden.Nach einer Darstellung der benötigten mathematischen Hilfsmittel wendet sich der Autor in den beiden umfangreichen Hauptabschnitten des Werkes der Kinematik und der Dynamik zu, zwei Bereichen also, die er scharf voneinander zu trennen sucht.Aufgrund der größeren thematischen Komplexität ist dabei der Bereich der Dynamik deutlich umfassender dargestellt, er umfasst die Unterpunkte "Statik", "Kinetik der Momentankräfte", "Kinetik der zeitlich wirkenden Kräfte" und "Kinetostatik".In einem abschließenden Anhang geht der Autor zudem fundiert auf die geschichtliche Entwicklung der vorgestellten Lehren ein und liefert zu den wichtigsten Meilensteinen die historischen Daten.Karl Heun (1859 - 1929), Mathematiker und Philosoph, hatte von 1902 bis 1922 den Lehrstuhl für Theoretische Mechanik an der Technischen Hochschule Karlsruhe inne.Bei diesem Werk handelt es sich um einen sorgfältig nachbearbeiteten Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1902.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Einführung in die Maxwellsche Theorie der Elekt...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei diesem Einführungswerk von August Föppl aus dem Jahre 1894 handelt es sich um das erste deutschsprachige Lehrbuch zu Maxwells Theorie der Elektrodynamik. Das verständlich geschriebene und gut strukturierte Buch bildete eine wichtige Quelle für Albert Einstein, als dieser die spezielle Relativitätstheorie entwickelte. Der Autor führt fundiert in die sich zu seiner Zeit gerade durchsetzende, neue Theorie ein und leistet dadurch einen Beitrag zum Paradigmenwechsel von widerlegten Fernwirkungstheorien hin zu der bis heute (in ihren Grenzen) gültigen Elektrodynamik nach Maxwell. Nach einem ausführlichen Vorwort, das die jüngeren wissenschaftsgeschichtlichen Entwicklungen zum Thema nachzeichnet, liefert der Autor zunächst eine umfassende Einführung in die Vektorrechnung, bevor er in den weiteren Abschnitten des Werkes die einzelnen Aspekte der Maxwellschen Überlegungen systematisch vorstellt. Zur Erleichterung der Lektüre ist am Ende des Buches zudem eine Formelsammlung aufgeführt.August Otto Föppl (1854-1924) war von 1893 bis 1922 Professor für Technische Mechanik und grafische Statik an der Technischen Hochschule München.Bei diesem Werk handelt es sich um einen Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1894.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Spitzenkreis und Matrix
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Lebensbeschreibung des Lothar Poßner (1896-1972), ein deutscher Maschinenbauingenieur. Er stammte aus einfachen Verhältnissen. Die Erziehung und Ausbildung erfolgte durch Großeltern und Tanten. Mit Primareife verließ er 1915 die Schule und wurde im Ersten Weltkrieg Soldat. Nach Teilnahme an verschiedenen Kämpfen an der Westfront kam er 1917 verwundet in englische Gefangenschaft aus der er 1919 entlassen wurde. Nach erfolgreich nachgeholtem Abitur studierte er an der Technischen Hochschule Darmstadt Maschinenbau und promovierte 1925 mit einer Arbeit auf dem Gebiete der Aerodynamik und Flugtechnik ("Das Übersteigen der Normalhöhe eines Freiballons"). Seine späteren Arbeiten auf dem Gebiete der Flug- und Flugzeugtechnik, "Die Mechanik des Flugmotors" sowie der Wärmetechnik zur "Berechnung und Gestaltung von Rauchgasvorwärmern" erreichten früh den Ruf von Standardwerken. Mehrere Jahre widmete sich Poßner der Technik der Flugmotoren und war im Technischen Dienst der Fliegerausbildung tätig. Seine wissenschaftlichen Forschungen beschäftigten sich später intensiv mit Fragen der Kinematik und Statik und ihrer mathematischen Behandlung, so z.B. mit der elastischen Linie bei einfachen Belastungsfällen, mit Einflussgrößen in Statik und Festigkeitslehre und er entwickelte analoge Rechenmethoden sowohl für die Festigkeitslehre als auch für die Elektrotechnik. Er erkannte die Bedeutung von Matrizen und ihre Anwendung bei komplexen Berechnungen und widmete sich besonders der Ausbildung von Konstrukteuren an der Hochschule für Elektrotechnik in Ilmenau (heute "Technische Universität Ilmenau"). Hier hatte er einen Lehrstuhl als Professor mit vollem Lehrauftrag inne und leitete das Institut für Maschinenkunde bis zu seiner Emeritierung 1961.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Prüfungs- und Übungsaufgaben aus der Mechanik d...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Anwendung der Lehren der Mechanik auf konkrete Aufgaben bereitet den Studierenden erfahnmgsgemäß zumeist beträchtliche Schwierigkeiten, die nur durch die selbständige Bearbeitung von Bei spielen an Hand einer Aufgabensammlung überwunden werden können. Das hiefür besonders geeignete Aufgabenwerk meines Lehrers und Vorgängers im Lehramte für Mechanik an der Technischen Hochschule Graz, F. Wittenbauer, das 1907 erschienen und nach dem Tode des Verfassers von Th. Pöschl in vollständig umgearbeiteter 6. Auflage 1929 herausgegeben worden ist, ist schon seit langem vergriffen. Da das Fehlen dieses Übungsbehelfes von den Studierenden als große Erschwerung beim Studium für die vorgeschriebenen Prüfungen empfunden wird, so glaube ich die immer wieder gewünschte Herausgabe meiner im Laufe von drei Jahrzehnten entstandenen Beispielsammlung, die auch einen Teil meiner Prüfungsaufgaben umfaßt, nicht länger hinausschieben zu dürfen. Diese Sammlung enthält vorwiegend einfache Aufgaben aus der Mechanik des Punktes und starrer Systeme nebst den Lösungen und glie dert sich in drei Teile: I. Statik, H. Kinematik und Kinetik des Massen punktes, IH. Kinematik und Kinetik starrer Systeme. Zum Zwecke der bequemeren Benutzung der Sammlung sind diese drei Teile, die bei der ersten vor drei Jahren veröffentlichten Ausgabe in Einzelheften erschienen sind, in einem einzigen Bande zusammengefaßt. Von sämtlichen Beispielen sind die Endergebnisse angeführt, viele Bei spiele sind aber auch je nach dem Schwierigkeitsgrade mit mehr oder. minder ausführlichen Erläuterungen zum einzuschlagenden Lösungs wege versehen.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Prüfungs- und Übungsaufgaben aus der Mechanik d...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Anwendung der Lehren der Mechanik auf konkrete Aufgaben bereitet den Studierenden erfahrungsgemäß zumeist beträchtliche Schwierigkeiten, die nur durch die selbständige Bearbeitung von Bei spielen an Hand einer Aufgabensammlung überwunden werden konnen. Das hiefür besonders geeignete Aufgabenwerk meines Lehrers und Vor gängers im Lehramte für Mechanik an der Technischen Hochschule Graz, F. W i tt e n baue r, das 1907 erschienen und nach dem Tode des Ver fassers von T h. P ö s c h 1 in vollständig umgearbeiteter 6. Auflage 1929 herausgegeben worden ist, ist schon seit langem vergriffen. Da das Fehlen dieses Übungsbehelfes von den Studierenden als große Erschwerung beim Studium für die vorgeschriebenen Prüfungen empfunden wird, so glaube ich, die immer wieder gewünschte Herausgabe meiner im Laufe von dreiJahrzehntenentstandenen Beispielsammlung, die auch einen Teil meiner Prüfungsaufgaben umfaßt, nicht länger hinaus schieben zu dürfen. Diese Sammlung enthält vorwiegend einfache Aufgaben aus der Mechanik des Punktes und starrer Systeme nebst den Lösungen, sie erscheint in drei Teilen: I. Statik, II. Kinematik und Kinetik des Massenpunktes, III. Kinematik und Kinetik starrer Systeme. Bei den meisten Beispielen sind nicht nur ihre Lösungsergebnisse, sondern auch je nach dem Schwierigkeitsgrade mehr oder minder ausführliche Erläuterungen zum einzuschlagenden Lösungswege angegeben.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot