Angebote zu "Soziales" (396 Treffer)

Kategorien

Shops

Expertisen für die Hochschule der Zukunft
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf dem 3. Hochschulpolitischen Forum im Februar 2010 hat eine 18-köpfige Projektgruppe der Hans-Böckler-Stiftung in Kooperation mit dem DGB und seinen Mitgliedsgewerkschaften einen Vorschlag für das "Leitbild Demokratische und Soziale Hochschule" vorgelegt.Der vorliegende Band dokumentiert 13 Expertisen für die Hochschule der Zukunft und das darauf aufbauende Leitbild "Demokratische und Soziale Hochschule" als "Vorschlag für eine Hochschule in gesellschaftlicher Verantwortung".Das Leitbild hat die Funktion, Ziele für soziales und politisches Handeln zu formulieren. In diesem Sinn will dieses Leitbild nicht nur Vorstellungen für eine Hochschule in gesellschaftlicher Verantwortung entwerfen, sondern auch Forderungen und Diskussionsangebote an die Akteure und Akteurinnen auf den unterschiedlichen Handlungsebenen in Politik und Gesellschaft, in Staat und Hochschulen richten.Das Buch soll die weiteren Beratungen und die Umsetzung des "Leitbildes Demokratische und Soziale Hochschule" unterstützen sowie Diskurse zur Weiterentwicklung der Hochschulen befördern.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Das biomedizinische Krankheitsbild und das bio-...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Hochschule München (FK 11 Soziales), Veranstaltung: Grundlagen Gesundheitswissenschaften, Sprache: Deutsch, Abstract: In der nachfolgenden Arbeit sollen zwei gängige Krankheitsmodelle des Gesundheitssystems vorgestellt und aus Perspektive der sozialen Arbeit bewertet werden. Dies geschieht am Beispiel einer Depression im Alter.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Expertisen für die Hochschule der Zukunft
51,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf dem 3. Hochschulpolitischen Forum im Februar 2010 hat eine 18-köpfige Projektgruppe der Hans-Böckler-Stiftung in Kooperation mit dem DGB und seinen Mitgliedsgewerkschaften einen Vorschlag für das "Leitbild Demokratische und Soziale Hochschule" vorgelegt.Der vorliegende Band dokumentiert 13 Expertisen für die Hochschule der Zukunft und das darauf aufbauende Leitbild "Demokratische und Soziale Hochschule" als "Vorschlag für eine Hochschule in gesellschaftlicher Verantwortung".Das Leitbild hat die Funktion, Ziele für soziales und politisches Handeln zu formulieren. In diesem Sinn will dieses Leitbild nicht nur Vorstellungen für eine Hochschule in gesellschaftlicher Verantwortung entwerfen, sondern auch Forderungen und Diskussionsangebote an die Akteure und Akteurinnen auf den unterschiedlichen Handlungsebenen in Politik und Gesellschaft, in Staat und Hochschulen richten.Das Buch soll die weiteren Beratungen und die Umsetzung des "Leitbildes Demokratische und Soziale Hochschule" unterstützen sowie Diskurse zur Weiterentwicklung der Hochschulen befördern.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Automotive Health
15,41 € *
ggf. zzgl. Versand

Automotive Health ermöglicht den Menschen, ihre Gesundheit während der Fahrt zu erfassen und damit präventive oder kurative Maßnahmen einzuleiten. Das Konzept unterstützt dabei den selbstbestimmten Umgang mit der eigenen Gesundheit. In diesem essential werden die Ergebnisse einer empirischen Studie vorgestellt, die die Kundenbedürfnisse nach Automotive Health untersucht und herausgestellt hat, welchen Einfluss z. B. der Gesundheitszustand oder die digitale Affinität auf die Nutzenbereitschaft von digitalen Gesundheitsangeboten im Auto haben.Die Autoren:Julia van Berck M.Sc. ist Projektmanagerin für Kooperationen im Gesundheits- und Sozialwesen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management.Dr. med. Manfred Knye ist Leiter des Projekts Einführung Exoskelette, Digitalisierung und Automotive Health der Volkswagen AG und beschäftigt sich mit dem Thema Gesundheit 4.0.Prof. Dr. David Matusiewicz ist Direktor des Instituts für Gesundheit & Soziales (ifgs) und Dekan des Hochschulbereiches Gesundheit & Soziales an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Das biomedizinische Krankheitsbild und das bio-...
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Hochschule München (FK 11 Soziales), Veranstaltung: Grundlagen Gesundheitswissenschaften, Sprache: Deutsch, Abstract: In der nachfolgenden Arbeit sollen zwei gängige Krankheitsmodelle des Gesundheitssystems vorgestellt und aus Perspektive der sozialen Arbeit bewertet werden. Dies geschieht am Beispiel einer Depression im Alter.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Ästhetische Projekte
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der zweite Band einer dreibändigen Dokumentation zur ästhetischen Bildung in der Lehr- und Lernforschung an der Hochschule Neubrandenburg im Fachbereich Soziale Arbeit, Bildung und Erziehung, Studienschwerpunkt Ästhetik und Kommunikation/Kultur- und Medienarbeit, mit besonderer Schwerpunktsetzung auf die Einbindung von Kunst in Persönlichkeitsbildung und von Ästhetischen Projekten in die Berufsausbildung. Das dokumentierte Projekt geht von der "Schrift der Engel" als Metapher für ein "soziales Band" und als Impuls für Fragen nach Verbindlichkeiten in gemeinsamem Handeln aus.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Sozialgesetzbuch VII (SGB VII), Lehr- und Praxi...
118,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der LPK-SGB VIIwird federführend von den prägenden Akteuren des Unfallversicherungsrechts aus Lehre, Verwaltungspraxis und Ministerien verantwortet. Er steht damit für Lehr- und Praxisrelevanz mit dem Blick für die wesentlichen Probleme. Die 5. Auflageberücksichtigt alle gesetzlichen Neuregelungen, so die neu in Kraft getretenen Zuständigkeiten nach dem Bundesunfallkassen-Neuordnungsgesetz und die Neuregelungen zum elektronischen Lohnnachweis. Ausführlich kommentiert sind dabei diejüngst ergangenen Entscheidungen der Höchst- und Instanzgerichte sowiein vollständiger Neubearbeitung das Verwaltungsverfahren der Unfallversicherungsträger aus der juristischen und aus der Perspektive des Case Managements. Mit seinem besonderen Schwerpunktauf den Fragen der Unfallverhütung und der Leistungsarten, die er klar und verständlich beantwortet, ist der Lehr- und Praxiskommentar SGB VII auf dem neusten Stand, eine verlässliche Auslegungshilfe für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Unfallversicherungsträger, Fachanwälte, Sozialrichter, Personalräte und Studierende. Herausgegeben von Prof. Harald Becker (Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU)), Prof. Dr. Edgar Franke, (Mitglied des Bundestages) und MinR Prof. Dr. Thomas Molkentin (Bundesministerium für Arbeit und Soziales). Kommentiert von: Prof. Harald Becker, Rektor der Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU), Bad Hersfeld/Hennef Prof. Dr. Stephan Brandenburg, Hauptgeschäftsführer der BG für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege, Hamburg Volker Brinkmann, Diplom-Mathematiker, ehem. Leiter des Referats Beitrag, Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung Prof. Dr. Edgar Franke, MdB, Vorsitzender des Gesundheitsausschusses, Bürgermeister a.D., Berlin Bernd Grüner, Direktor des Sozialgerichts, Gießen Dr. Denis Hedermann, Dozent, Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallvericherung (HGU), Bad Hersfeld/Hennef Karl Friedrich Köhler, Leitender Verwaltungsdirektor, Dekan des Fachbereichs Landwirtschaftliche Sozialversicherung an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Kassel Andreas Köllner, Stellvertretender Geschäftsführer der Bezirksverwaltung, BG Nahrungsmittel und Gastgewerbe, Dortmund Martin Kunze, Leitender Verwaltungsdirektor, Stellvertretender Geschäftsführer und Leiter der Rehabilitations- und Leistungsabteilung der Unfallkasse Nord, Kiel und Hamburg Prof. Dr. Thomas Molkentin, Ministerialrat und Referatsleiter im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Berlin Hans-Jürgen Rapp, Dozent, Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU), Bad Hersfeld/Hennef Björn Spanknebel, Rechtsanwalt und Inhaber der Rechtsanwaltskanzlei Spanknebel und Collegen, Schwalmstadt Harald Streubel, Oberregierungsrat a.D. bei der Unfallversicherung Bund und Bahn, Wilhelmshaven Dr. Ingo Zakrzewski, Referatsleiter, Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung, München Eberhard Ziegler, Referatsleiter, Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung, Berlin

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Management by Objectives. Mit Zielen führen
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,0, Hochschule Ludwigshafen am Rhein (Fachbereich Soziales und Gesundheitswesen), Veranstaltung: Personalentwicklung, Sprache: Deutsch, Abstract: Management by objectives ist eine, wahrscheinlich die effektivste, Managementmethode aus dem Management by... Formenkreis. In dieser Arbeit werden diese Methoden beschrieben und auf ihre Anwendbarkeit und Relevanz für den klinischen Krankenhausbereich untersucht. Als Anhang steht eine komplette Formularsammlung für die Durchführung von Management by objectives zur Verfügung.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Management by Objectives. Mit Zielen führen
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,0, Hochschule Ludwigshafen am Rhein (Fachbereich Soziales und Gesundheitswesen), Veranstaltung: Personalentwicklung, Sprache: Deutsch, Abstract: Management by objectives ist eine, wahrscheinlich die effektivste, Managementmethode aus dem Management by... Formenkreis. In dieser Arbeit werden diese Methoden beschrieben und auf ihre Anwendbarkeit und Relevanz für den klinischen Krankenhausbereich untersucht. Als Anhang steht eine komplette Formularsammlung für die Durchführung von Management by objectives zur Verfügung.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot