Angebote zu "Sinn-Suche" (25 Treffer)

Kategorien

Shops

Sehnert:Leibhaftige Sinn-Suche in der p
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 31.05.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Leibhaftige Sinn-Suche in der professionellen Sozialen Arbeit., Autor: Sehnert, Liska // Waltking, Sylvia, Redaktion: Muth, Claudia, Verlag: ibidem, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bildungssystem // Bildungswesen // Sozialarbeit // SOCIAL SCIENCE // Social Work, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 170, Informationen: 1325:Standard Color 5.83 x 8.27 in or 210 x 148 mm (A5) Perfect Bound on White w/Gloss Lam, Gewicht: 234 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Nicht-gebildete Bildung?
51,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.04.2009, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Nicht-gebildete Bildung?, Titelzusatz: Schule auf der Suche nach Sinn, Redaktion: Schaefer, Gerhard, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Pädagogik // Theorie // Philosophie // Anthropologie // Bildungssystem // Bildungswesen // Ausbildung // Lehrerausbildung // Lehrerfortbildung // Soziologie und Anthropologie // Pädagogik: Theorie und Philosophie // Bildungswesen: Organisation und Verwaltung // Bildungssysteme und // strukturen // Fachspezifischer Unterricht // Schule und Lernen: Philosophie und Ethik // Erwachsenenbildung // lebenslanges Lernen, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 256, Abbildungen: zahlreiche Abbildungen und Tabellen, Herkunft: SCHWEIZ (CH), Gewicht: 448 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Together Bank Lounge & Warten Walter Knoll
3.103,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf der Suche nach neuen Lösungen für das gemeinsame Sitzen am Tisch entdeckte das österreichische Designteam EOOS die seit Jahrhunderten bewährte Eckbank wieder. Die neue Interpretation ist die Polsterbank.Sie ist der Treffpunkt im Haus der Platz für Gespräche für das gemeinsame Essen der Ort für die Rituale des Beisammenseins. Eine Skulptur von architektonischer Klarheit mit dem Sitzkomfort eines guten Polstermöbels. Die Bezüge sind abnehmbar. Materialien prägen den Charakter von Interieurs. Wie die passende Kleidung den Auftritt eines Menschen ausmacht bestimmt der Bezug den Charme eines Möbels. Eine umfangreiche Kollektion aus Stoffen und Ledern steht für die Produkte von Walter Knoll zur Wahl. Alle Materialien folgen strengen Prüfungen auf Haltbarkeit Farbechtheit und Pflegeleichtigkeit. Sie erfüllen die Prüfkriterien für nationale und internationale Anforderungen. Natürliche Materialien und eine kultivierte Farbigkeit zeichnen die Stoffe der Walter Knoll Kollektion aus. Die Materialzusammensetzung der einzelnen Stoffarten können Sie der PDF entnehmen. Die Auswahl für den Stuhl Liz Wood reicht von Wolle über Viskose bis hin zu reinen Baumwollstoffen. Gerne senden wir Ihnen Stoffmuster zu. Leder unterstreicht das Design durch die Aura des wertigen Materials. Natürliche Unebenheiten gewinnen an Charakter als Zeichen von Leben. Sie gehören zu den Merkmalen bester Lederqualitäten neben dem weichen Griff und dem geringen Farbauftrag der die Atmung erlaubt. Die Auswahl der Häute und die Entwicklung von Farben gehören zu den wichtigsten Entscheidungen für die den Stuhl Liz Wood. Gerne senden wir Ihnen auch Muster zu. Qualität Bei uns erhalten Sie ausschließlich die Original Together Bank vom Hersteller Walter Knoll. Material Bezu Stoff oder Leder Gleiter: Kunststoffgleiter für Stein- und Teppichböden oder Filzgleiter für Holzböden Pflege Stoffbezüge können einer fachmännichen Polsterreinigung unterzogen werden. Leder: Reinigen und pflegen Sie Ihr Möbel mindestens einmal im Jahr mit einem Lederpflegemittel bei hellem Leder oder aus hygienischen Gründen (Haustiere) auch öfter. Der kreative Kopf hinter der Bao Together Bank ist das Designerteam Eoos EOOS entfaltet seine Talente im Team. Die österreichischen Designer Martin Bergmann Gernot Bohmann und Harald Gründl erkannten die besondere Synergie ihrer Gaben bereits während des gemeinsamen Studiums an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien in der Meisterklasse Design bei Paolo Piva. 1995 gründeten sie ihr gemeinsames Atelier und ihre bis heute immer weiter entwickelte Methode. Poetische Analyse nennen sie ihren Weg zur Kreativität. Über die Kultur der menschlichen Rituale befragen die Designer Sinn und Funktion von Gestaltung. So entstehen neue Konzepte in Produkt- und Retaildesign für Kunden wie Bulthaup Duravit Zumtobel Armani Cosmetics oder die Bill & Melinda Gates Foundation und Walter Knoll mit der Together Bank. In ihrem inspirierenden Büro in der Wiener City setzen die drei Querdenker ihre Vorstellungen um – für Projekte weltweit von Mailand bis Toronto London bis New York Berlin bis Herrenberg. Hier nämlich begannen die drei ihre Karriere 1997 mit der Faszination an der Geschichte von Walter Knoll. Der Geist der Gründer ist heute aktueller denn je: Gestalter von Lebensvorgängen. Für seine Arbeiten wurde das Team bisher mit über 130 Designpreisen ausgezeichnet; unter anderem dem Compasso d’Oro. Besondere Anerkennun Das MAK Museum für angewandte Kunst in Wien widmete EOOS 2015 eine eigene Ausstellung die Einblicke gab in den Arbeitsprozess und in das umfangreiche und vielschichte Werk der Designer. Hersteller der Together Bank ist die Firma "Walter Knoll" aus Herrenberg Walter Knoll gestaltet Lebensräume. Mit meisterhaftem Handwerk wertigen Materialien und einer Ästhetik von bleibender Gültigkeit. Möbel von Walter Knoll erfüllen Wünsche nach Lebensqualität. Seit über 150 Jahren. Für den internationalen Lifestyle von heute. Das Walter Knoll gilt als Möbelmarke der Moderne. Dies zeigt sich auch an dem 2012 auf den Markt gebrachten Stuhl Liz den Moderne mit besonderer Bequemlichkeit prägt. Wilhelm Knoll der Urvater der Knoll-Dynastie gründet sein „Leder Geschäft“ in Stuttgart. Weitgereister Lederfachmann: 1864 einjähriger Aufenthalt in Paris - Weltzentrum für Leder Mode und Luxuswaren. „Knoll Leder“ wird zum Markenzeichen das Württembergische Herrscherhaus ehrt Wilhelm Knoll zum „Königlichen Hoflieferanten“. Wilhelms Söhne Willy und Walter Knoll übernehmen das väterliche Unternehmen und nehmen die Sitzmöbelproduktion auf. Das Unternehmen führt den ersten Clubsessel in Deutschland ein. Mut zur Moderne: Im Alter von 50 Jahren gründet der weltgewandte Walter Knoll 1925 seine eigene Firma die Walter Knoll & Co. GmbH. Die von Walter Knoll entwickelten „Prodomo“ Modelle gelten als die ersten modernen Polstermöbel der Geschichte. 1937: Das gewachsene Unternehmen Walter Knoll zieht nach Herrenberg um. Während Deutschland nach 1945 noch vom klassischen Einrichtungsstil geprägt ist propagiert Walter Knoll die moderne Lebensweise. Sein Sohn Hans Knoll unterstützt ihn im Wiederaufbau mit dem Modell Vostra. Die Möbelmesse 1950 in Köln bedeutet den Durchbruch für Möbel von Wilhelm Knoll. Dieter Knoll übernimmt nach dem Tod seines Vaters Willy das Unternehmen Wilhelm Knoll. Der Schalensessel 369 und die Together Bank - bis heute ein moderner Lifestyle-Klassiker. Der Geschäftsbereich Contract entsteht in den Siebzigerjahren. Edle Chefzimmer komfortable Drehsessel anspruchsvolle Konferenzeinrichtungen sowie wertige Sofas für Foyers und Lobbys begründen erste Erfolge bei Objekteinrichtungen. Firma Walter Knoll übernimmt 1985 Wilhelm Knoll und führt unter dem Namen »Collection Wilhelm Knoll« die Produkte weiter im Sortiment. Die renommierte Möbelfamilie Benz kauft 1993 das Unternehmen Walter Knoll. Markus Benz der älteste Sohn führt seither die Geschäfte mit den Erfahrungen exzellenten Polsterhandwerks und moderner Unternehmenskultur. Seitdem expandiert das Unternehmen europa - und weltweit.

Anbieter: designwebstore
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Wegweiser für deutsche Unternehmen zu erfolgrei...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 1996 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 1,3, Hochschule Bochum (Wirtschaft), Veranstaltung: Prof. Dr. Jörn Altmann, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung:Die Volksrepublik China ist nach den USA und Japan der drittwichtigste Markt der Europäischen Union, unter deren Mitgliedsländern Deutschland den größten Handelspartner Chinas darstellt. Mit zweistelligen Wachstumszahlen hat sich China in den letzten Jahren zu einer der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaft der Erde entwickelt. Der riesige Markt Chinas mit einem Kundenpotential von 1,2 Milliarden Menschen gerät zunehmend ins Blickfeld deutscher Unternehmen.Diese Arbeit richtet sich vornehmlich an deutsche Unternehmen, die das Potential und die Dynamik des chinesischen Marktes erkannt haben und sich durch Direktinvestitionen Marktanteile an einem der größten Binnenmärkte der Welt sichern wollen - fast jeder vierte Erdbewohner ist Chinese! China überschreitet in vielerlei Hinsicht ein `normales' Maß. Mit einer Gesamtfläche von 9,6 Mio. qkm und mit 1,2 Mrd. Menschen ist China. ein außergewöhnlich großes Land. Auch in wirtschaftlicher Hinsicht, mit durchschnittlich 10% Wirtschaftswachstum, einem Handelsbilanzplus, Währungsreserven in Höhe von 60 Mrd. US$ und Auslandsinvestitionen in Höhe von 30 Mrd. US$, bietet China nicht nur 1995 Superlativen. Der Schwerpunkt dieser Arbeit besteht darin, investitionswilligen Unternehmen einen Weg von der Planung bis zur Umsetzung von Direktinvestitionen in China aufzuzeigen. Die folgenden sechs Kapitel bieten Anregungen und wichtige Informationen für eine erfolgreiche Investitionstätigkeit in China, unabhängig von der Branche oder der Größe des investierenden Unternehmens. Aufgrund der Dynamik des chinesischen Marktes werden sich wahrscheinlich im Laufe der Zeit einige Rahmenbedingungen verändern, die systematische Vorgehensweise dieses `Investitionsleitfadens' wird davon allerdings nicht betroffen sein.Gang der Untersuchung:Nachdem im ersten Kapitel nur kurz auf die Vorzüge des chinesischen Marktes eingegangen wird, beginnt mit dem zweiten Kapitel das eigentliche Thema dieser Arbeit. Darin wird die Notwendigkeit einer Strategieentwicklung für beabsichtigte Direktinvestitionen erläutert. Anhand der vier "Rahmenelemente" - Orientierungsphase, Standortanalyse, Investitionsform und Finanzierungsform - wird die Entwicklung der Investitionsstrategie vorgestellt. Chinesische Besonderheiten der jeweiligen "Rahmenelemente" werden dabei entsprechend berücksichtigt. Durch das Zusammenfügen der vier Elemente wird ein Investitionsrahmen geschaffen, der als Basis für erfolgreiche Direktinvestitionen dient.Das dritte Kapitel erläutert die praktische Umsetzung der Investitionsstrategie am Beispiel einer Joint Venture-Gründung. Damit wird dem Investitionsrahmen, im übertragenen Sinn, das fehlende Bild eingefügt. Von der Suche nach einem geeigneten Kooperationspartner über den Prozeß der Vertragsverhandlungen und Genehmigungsverfahren bis hin zur Beendigung des Joint Ventures werden systematisch die wichtigsten Aspekte beschrieben.Eine Auswahl von Hauptproblemen deutscher Investoren die während der Betriebsphase von Investitionsprojekten entstehen können, sowie entsprechende Lösungsansätze werden in dem vierten Kapitel geschildert. Weitere problematische Aspekte, wie z.B. die Materialwirtschaft oder chinesische Zollbestimmungen, konnten aufgrund der inhaltlichen Fülle nicht berücksichtigt werden. Mit Hilfe von praktischen Beispielen aus dem chinesischen Geschäftsleben wird dem Leser in diesem Kapitel verdeutlicht, daß Kultur und Geschäft in China untrennbar miteinander vereint sind.Im Anschluß daran gibt das fünfte Kapitel einen Überblick über das chinesische Wirtschaftsrecht und damit verbundener Probleme für deutsche Investoren. Schwerpunkte dieses Kapitels sind der gewerbliche R...

Anbieter: Dodax
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Jugendliche und Mode
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,3, Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt, Würzburg (Betriebswirtschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Zusammenfassung:Unternehmen der Modebranche sind in den letzten Jahren mit unterschiedlichen Herausforderungen konfrontiert. Sowohl Hersteller als auch der Handel, sehen sich einem verstärkten Wettbewerbsdruck ausgesetzt. Die konjunkturelle Entwicklung bedingt zurückhaltendes Marktwachstum und zunehmende Marktsättigung. Ursachen hierfür sind unter anderem die Vielzahl national und global agierender Anbieter, ein zurückgehendes Aufkommen Jugendlicher aufgrund der demographischen Entwicklung wie auch preisbewusste Konsumenten, die immer auf der Suche nach Neuem sind. Geiz ist geil und Smart Shopping, also das Verlangen, Markenprodukte möglichst preiswert einzukaufen, wird zum Trend Jugendlicher. Die Jagd nach günstiger Designer- und Young-Fashion-Bekleidung hat sich inzwischen, trotz der Kaufkraft Jugendlicher, zu einer beliebten Sportart entwickelt. Zudem werden Produkt- und Produktinnovationszyklen immer kürzer, speziell im Bereich der modischen Bekleidung, die sich in gewisser Weise ständig selbst revolutioniert bzw. erneuern muss, um für die Zielgruppe attraktiv und kaufenswert zu bleiben. Somit intensivieren sich innerhalb der Modebranche die Konzentrationsprozesse und Wettbewerbsbedingungen.Ergänzt werden diese, aus marktspezifischen Gegebenheiten resultierenden Herausforderungen, durch einen grundlegenden Wertewandel, der sich inzwischen bei den Lebensumständen in der Zeit der Kindheit und der Jugendphase verstärkt. Dies führt unter anderem dazu, dass ein uneinheitliches Bild Jugendlicher, aufgrund sozial-ökonomischer Ungleichheit und einer Vielzahl an Lebensstilen, deutlich wird. Das Bild, das Medien häufig von jungen Frauen und Männern darstellen, weicht in vielen Fällen vom Tatsächlichen ab. Toll aussehen, Markenbekleidung und innovative Techniken, wie Handy oder E-Mail, aber auch die Orientierung an Ideellem wie Familie, Treue, Bildungsambitionen, positiver Einstellung gegenüber Konsum und Medien sowie Kommunikationsfreude, zeichnen das pragmatisch-hedonistische Wertekonzept Jugendlicher aus. Neben ihren Idolen und Vorbildern aus Unterhaltungsindustrie und Sport, zeigen sie auch Sinn für Traditionelles und Bewährtes und erfreuen sich in zunehmendem Maße sozialer Events und Erlebniskicks, die einen Ausgleich zum Alltag bilden. Die Rolle der jungen Generation wird als Trendsetter eines individuellen Wertekonzeptes bezeichnet und veranschaulicht zugleich eine Neuorientierung Jugendlicher. Grundsätzlich herrscht eine optimistische Einstellung hinsichtlich ihrer persönlichen Zukunft. Sie betreiben ein pragmatisches Monitoring, das es ihnen ermöglicht, Chancen zu nutzen und Risiken zu minimieren, um ihr eigenes Standing zu optimieren. Dies beginnt mittlerweile immer früher, was wiederum für Unternehmen zur Folge hat, dass sie ihre Zielgruppe in sehr jungen Jahren, also bereits vor Beginn der Jugendphase, ansprechen sowie eine zielgruppenspezifische Kommunikations- und Produktdiversifizierung vornehmen.Um diesen Herausforderungen begegnen zu können, wird die Verteidigung des Marktanteils durch die Gewinnung und Pflege neuer und bestehender Kunden immer wichtiger. Diese Gegebenheiten und Veränderungen finden sich im Marketing der Unternehmen und Agenturen wieder. Angesichts zunehmender Sättigungserscheinungen und zunehmendem Wettbewerbsdruck auf zahlreichen Konsumgütermärkten, wie dem Modemarkt, gewinnen Strategien der Marktsegmentierung an Bedeutung. In Verbindung mit diesem generellen Segmentierungstrend tritt auch das Jugendsegment als ein in vielen Branchen noch vergleichsweise wenig bearbeiteter Teilmarkt ins Blickfeld anbietender Unternehmen.Faktoren...

Anbieter: Dodax
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Religion als gesellschaftliche Kraft
55,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die in diesem Band gesammelten Aufsätze gehen auf eine interdisziplinäre Ringvorlesung zurück, die die Theologische Hochschule Friedensau im Winter 2003 unter dem Thema Religion ist überall - einer gesellschaftlichen Kraft auf der Spur durchführte. Weithin galt Religion als überholt, als Anachronismus in einer modernen Welt. Die Handlungen der Menschen wurden allein als Folge rationalen Überlegens und sozialer oder geschichtlicher Prozesse verstanden, nicht als Folge von Religion. Wird da eine Seite der Wirklichkeit ausgeblendet? Nicht nur die Schrecken religiös motivierten Terrors, sondern auch Suche nach Sinn und ethische Verantwortlichkeit machen darauf aufmerksam, dass die Frage nach der Religion unverzichtbar ist. Ihr in ganz unterschiedlichen Gestalten modernen Lebens nachzugehen ist das Anliegen der Beiträge dieses Bandes.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Goethe und die Frauen. Das Verhältnis des Dicht...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, Note: 2, Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter (Bildungswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit werde ich Goethes Kindheit aus kindheitspädagogischer Sicht beleuchten und mich dafür auf zwei zentrale Frauenfiguren in seinem Leben konzentrieren - seine Mutter und seine Schwester Cornelia. Dabei werde ich mich aus Sicht einer Kindheitspädagogin mit den entwicklungspsychologischen Aspekten der Kindheit sowie dem Bindungsverhalten und dem Leben im 18. Jahrhundert im Kontext von Goethes Biografie auseinander setzen. In Goethes Literatur geht es um die Suche nach dem Sinn des Lebens, Erotik, platonische, unerwiderte oder unglückliche Liebe, und auch in seinem eigenen Leben gab es Höhen und Tiefen in der Liebe: Er hatte Entscheidungsschwierigkeiten, wenn es ernst in einer Beziehung wurde. Im ersten Abschnitt befasse ich mich mit Goethes Biografie, seinen Eltern, seiner Kindheit, seinen Studienjahren und dem Verlauf des weiteren Lebens. Im zweiten Abschnitt gehe ich auf die Beziehung zu seiner Mutter und Schwester ein und im dritten Abschnitt vergleiche ich die entwicklungspsychologischen Aspekte der Kindheit, das Bindungsverhalten und die Einflüsse der Kindheit im 18. Jahrhundert und im Kontext mit Goethes Leben. Im letzten Teil "Fazit und Ausblick" betrachte ich das Leben und die menschlichen Beziehungen Goethes im Hinblick auf seine Produktivität und seine Erziehung.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Der Einfluss der Social Media auf die tägliche ...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Pädagogik - Medienpädagogik, Note: 1,5, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Institut für Katholische Theologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Gruppe Jugendlicher, die in der Forschung und öffentlichen Wahrnehmung als "Digital Natives" bekannt sind. Die fundamentale Fragestellung nach dem Dasein findet im Verlauf der Zeit immer mehr Einzug in den klassischen Sozialisationsinstanzen. So finden sich die Fragen auch bei den Digital Natives und den modernen Medien wieder. Der Theologe Dietrich Bonhoeffer spiegelte 1944 in seinem Gedicht "Wer bin ich" die wesentliche Frage der menschlichen Existenz wider. Die Suche nach Antworten auf den Sinn des Daseins scheint ein unlösbares Rätsel. Dabei stößt der Suchende früher oder später auf sein Selbst und beginnt seinen Standort in der Welt zu suchen. Auf die essentielle Frage "Wer bin ich?" folgt im nächsten Schritt die Frage "Wie werde ich wahrgenommen?". Die heutige Lebenswelt bietet besonders Jugendlichen durch Digitalisierung und Globalisierung viel mehr Möglichkeiten sich zu entfalten als vor einhundert Jahren. Medien und das Internet im Besonderen sind dabei neue Einflussfaktoren im Gebiet der Identitätsbildung. Gerade im teilweise orientierungslosen Raum des Jugendendalters hat das Internet eine besondere Rolle. Das Internet bietet Anlaufstelle für persönliche, wissenschaftliche oder berufliche Fragen. Das Wissen über die Handhabung des Internets bleibt aber autodidaktisch, sodass die Jugendlichen auf sich selbst oder die Meinung Gleichaltriger gestellt sind. Die Vernetzung findet medial in sozialen Netzwerken statt - der Social Media. Der Social Media Bereich, als Teil des Internets ist mittlerweile nicht mehr aus dem Alltag der Jugendlichen wegzudenken. Der Großteil der meistgenutzten Programme auf den Smartphones sind Social Media Angebote.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Personalführung durch entscheidungsrelevantes W...
36,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Führung und Personal - Personalführung, Note: 1,0, Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (Abteilung Aachen), Veranstaltung: Führungskräfte und Spiritualität, Sprache: Deutsch, Abstract: Führungsethik ist im deutschen Sprachraum ein offensichtlich wenig beachtetes Thema. Bei der Suche im Katalog der Rheinisch-Westfaelischen Technischen Hochschule Aachen (RWTH) liefert die Schlagwortsuche nach Führungsethik keinen Treffer. Bei der Freitextsuche nach Führungsethik werden drei Publikationen in der Zweigstelle Philosophie gefunden. Zwei davon werden vermisst. Die Schlagwortsuche im Hochschulkatalog der RWTH nach Führung* und *Ethik liefert neun Treffer. Mit dem trunkierten Schlagwort *Ethik werden Begriffe wie Wirtschaftsethik, Unternehmensethik und Wahl im Sinne von Entscheidung erfasst. Mit dem trunkierten Schlagwort Führung* wird auf Führung, Führen und Führungskraft verwiesen. Führung wird auch durch das Schlagwort Management abgebildet. Dies umfasst neben Führung auch Leitung und Organisation. Die Suche nach Management* und *Ethik liefert 29 Treffer. Aus der Durchsicht der Veröffentlichungen ergeben sich Hinweise auf eine betriebswirtschaftliche Forschungslinie an der Hochschule St. Gallen (HSG). So ist zum Verhältnis von Markt und Moral von ULRICH/ THIELEMANN eine "[...] theoriegeleitete interpretative Explorationsstudie zur Ausleuchtung der grundlegenden unternehmensethischen Denkmuster von Führungskräften" vorgelegt worden. Bei der Suche im Internet nach dem Begriff Führungsethik werden die Publikationen 'Beitrag einer "grundlagenkritischen Führungsethik" [Anführungszeichen im Original] zur Führungsstilforschung' von JÄGER (2002) und 'Führungsethik in Organisationen' von KUHN/ WEIBLER (2012) gefunden. JÄGER benennt als führungsethische Problemfelder die Fragen nach Sinn und Legitimation von Führung. Der Aufsatz soll einen Ansatz im Rahmen der Grundlagenforschung bereitstellen und ist nicht auf die Entwicklung eines praxisorientierten Konzeptes ausgerichtet. KUHN/ WEIBLER beleuchten im Führungsmodell die lichte sowie die dunkle Seite von Führung und entwickeln einen Referenzrahmen ethikbewusster Führung. Gute Führung im Sinne von ethischer Führung ergibt sich aus dem Zusammenspiel von guten Führern, guten Geführten und ethisch vorteilhaften Situationen. In dieser Arbeit wird Personalführung durch entscheidungsrelevantes Wissen aus ethischer Perspektive entwickelt.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot