Angebote zu "Sein" (5.570 Treffer)

David Tollmann – Happy Lady
Unser Tipp
1.950,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

David Tollmann: Unverwechselbare Kunst in dritter Generation. Erste Leinwand-Edition. Handübermalt. 50 Exemplare. Die Kunst wurde DAVID TOLLMANN (*1988) in die Wiege gelegt. Als renommierter Maler, Bildhauer und Kunstlehrender an der Hochschule für Künste Bremen zählte sein Großvater Günter Tollmann Leute wie Beuys, Uecker oder Picasso zu seinen Freunden. Diese weltberühmten Meister führten wiederum Günters Sohn Markus früh an die hohe Kunst des Zeichnens und Malens heran. Im Jahr 2013 folgte ihm mit David die nunmehr dritte Generation der Familie auf eben diesem Weg nach. An einem Wochenende verkaufte David Tollmann alle ausgestellten Unikate in der Ausstellung der Galerie ART-Box, Timmendorfer Strand (November 2018). Es ist eine hochkomplexe Welt, die sich dem Betrachter eröffnet und ihn in ihrem Detailreichtum fesselt. Der Künstler hat eine völlig eigene Bildsprache entwickelt, die gleich mehrere Kunststile wie Pop-Art, figürliche Malerei sowie expressionistische Farbenfreude vereint und an Picassos Stil erinnert. Seine emotional überwältigenden Werke wollen lange und mehrfach betrachtet werden. Jedes Mal drängt sich ein anderes Detail in den Vordergrund. Der Künstler erfreut sich online und offline wachsender Bekanntheit. Seine Bilder ziehen mittlerweile von Russland bis Spanien Kunstkenner in ihren Bann. Inzwischen wird er von gleich mehreren international renommierten Galerien vertreten. Seine erste Soloausstellung fand auf der Art Karlsruhe im Februar 2019 statt. Dass Tollmann großen Wert auf die Pflege seiner Social-Media-Präsenzen legt, tut sein Übriges zur stetig wachsenden Popularität dazu. Tausende Nutzer folgen ihm auf Schritt und Tritt durchs Netz. Seine Werke werden mittlerweile im fünfstelligen Preisbereich gehandelt. Handübermalte Premieren-Edition. Jedes Bild dieser exklusiven Pro-Idee Edition wird vom Künstler von Hand übermalt und gewinnt dadurch Unikatscharakter. Mit Blick auf den stetig wachsenden Bekanntheitsgrad des Künstlers ist es eine gute Gelegenheit, sich ein Exemplar der ersten Auflage zu sichern. Ein handübermalter Tollmann – zumal ein derart unverwechselbarer, farb-explosiver wie dieser – könnte durchaus als Wertanlage betrachtet werden. Handsigniert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. 50 Exemplare. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. 12-Farben-Pigmentdruck, Leinen auf Keilrahmen, handübermalt, 70 x 100 cm, limitierte Auflage 50 Exemplare, in weißer Schattenfugenrahmung (74 x 104 cm, Rahmenbreite 1 cm, Rahmentiefe 6,5 cm.)

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Patch Adams
10,99 € *
zzgl. 1,49 € Versand

Von der Gleichgültigkeit seiner Ärzte entsetzt, beschließt Hunter Patch Adams selbst die Medizinerlaufbahn einzuschlagen und beginnt ein Studium an der Hochschule von Virginia. Dort eckt er nicht nur wegen seiner bunten Hawaii-Hemden, sondern auch mit seinen seltsamen Ansichten und unkonventionellen Heilmethoden an. Denn für Patch Adams steht der Mensch im Mittelpunkt. Und so bringt er krebskranke Kinder mit roter Clownsnase zum Lachen und schafft es auf seine ganz besondere Art, selbst totgeweihten Patienten neuen Lebensmut einzuhauchen. Während er so einerseits das Herz der schönen Studentin Carin gewinnt, treibt er andererseits die bornierte Hochschul-Verwaltung an den Rand des Wahnsinns. Als Patch dann auch noch heimlich sein eigenes Krankenhaus gründen möchte, schießt er eindeutig über das Ziel hinaus. Zur Strafe soll er vom Studium ausgeschlossen werden...

Anbieter: Zavvi
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
David Tollmann – Goldener Käfig II
Highlight
2.250,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

David Tollmann: Unverwechselbare Kunst in dritter Generation. Neueste Leinwand-Edition. Handübermalt. 49 Exemplare. Die Kunst wurde DAVID TOLLMANN (*1988) in die Wiege gelegt. Als renommierter Maler, Bildhauer und Kunstlehrender an der Hochschule für Künste Bremen zählte sein Großvater Günter Tollmann Leute wie Beuys, Uecker oder Picasso zu seinen Freunden. Diese weltberühmten Meister führten wiederum Günters Sohn Markus früh an die hohe Kunst des Zeichnens und Malens heran. Im Jahr 2013 folgte ihm mit David die nunmehr dritte Generation der Familie auf eben diesem Weg nach. On- und offline wachsende Bekanntheit. Seine Bilder ziehen mittlerweile von Russland bis Spanien Kunstkenner in ihren Bann. Inzwischen wird er von gleich mehreren international renommierten Galerien vertreten. Seine erste Soloausstellung fand auf der Art Karlsruhe im Februar 2019 statt. Dass Tollmann großen Wert auf die Pflege seiner Social-Media-Präsenzen legt, tut sein Übriges zur stetig wachsenden Popularität dazu. Tausende Nutzer folgen ihm durchs Netz. Seine Werke werden mittlerweile im fünfstelligen Preisbereich gehandelt. An einem Wochenende verkaufte David Tollmann alle ausgestellten Unikate in der Ausstellung der Galerie ART-Box, Timmendorfer Strand (November 2018). Der Künstler hat eine völlig eigene Bildsprache entwickelt, die gleich mehrere Kunststile wie Pop-Art, figürliche Malerei sowie expressionistische Farbenfreude vereint und an Picassos Stil erinnert. Seine emotional überwältigenden Werke wollen lange und mehrfach betrachtet werden. Jedes Mal drängt sich ein anderes Detail in den Vordergrund. Handübermalte Edition. Exklusiv bei Pro-Idee. Jedes Bild dieser Edition wird vom Künstler von Hand übermalt und gewinnt dadurch Unikatcharakter. Mit Blick auf den stetig wachsenden Bekanntheitsgrad des Künstlers ist es eine gute Gelegenheit, sich ein Exemplar der neuesten Auflage zu sichern. Handsigniert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. 49 Exemplare. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. 12-Farben-Pigmentdruck, Leinen auf Keilrahmen, handübermalt, 75 x 100 cm, limitierte Auflage 49 Exemplare, in weißer Schattenfugenrahmung (79 x 104 cm, Rahmenbreite 1 cm, Rahmentiefe 6,5 cm.)

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
3. Schlosskonzert
10,90 € *
zzgl. 11,95 € Versand

3. Schlosskonzert 17. Januar 2020Kai Frömbgen, OboeTobias Bredohl, KlavierWerke von Camille Saint-Saëns, Robert Schumann, Pavel Haas, Christian Frederik Barth, Franz Schubert und Julius RietzMit ihrem strahlenden und hellen Klang vermag die Oboe jeden Zuhörer zu verzaubern - vor allem, wenn sie von einem so herausragenden Interpreten gespielt wird: Kai Frömbgen studierte bei Prof. Christian Wetzel an der Hochschule für Musik und Theater ?Felix Mendelssohn Bartholdy? in Leipzig. 1999 wurde er stellvertretender Solooboist der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, 2003 wechselte er als Solooboist zu den Bamberger Symphonikern - Bayerische Staatsphilharmonie. Er spielte mit renommierten Kammermusikpartnern und ist Mitglied des Linos Ensemble. Kai Frömbgen war Professor an den Musikhochschulen in Saarbrücken und Düsseldorf, 2018 wurde er an die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover berufen. Sein Klavierpartner Tobias Bredohl, der bei Gregor Weichert studierte und 2003 sein Konzertexamen ablegte, gilt als einer der vielseitigsten Pianisten seiner Generation. Er gastiert solistisch in ganz Europa, war Lehrbeauftragter an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf, der er nun als Lehrkraft für besondere Aufgaben angehört, und arbeitet zudem als Kirchenmusiker und Chorleiter.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Wie ich als Cowgirl die Welt bereiste ... - - S...
Bestseller
16,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Farm mit Charme "Wie ich als Cowgirl die Welt bereiste und ohne Land und Geld zur Bio-Bäuerin wurde" Wie das Unmögliche möglich wird: Inspiriert von ihren Erlebnissen auf Farmen in Nordamerika und Europa, baut Anja Hradetzky ihren eigenen, artgerecht wirtschaftenden Hof auf – ohne Geld und ohne eigenes Land! Nach ihrem Abitur bricht sie aus ihrem beengten Elternhaus aus und begibt sich auf eine einzigartige Reise. Eine Reise nicht um des Reisens willen, sondern um zu lernen. Als Cowgirl auf Farmen in Kanada entdeckt sie ihre Liebe zu Tieren, die ihr jenseits eingeschweißter Steaks aus dem Discounter-Kühlregal lange nichts bedeutet haben. In ihrem sehr persönlichem Erlebnisbericht teilt sie ihre Erfahrungen eines Lebens im Einklang mit der Natur und weckt in jedem von uns den Traum von einem selbstbestimmten, puren Leben. Anja Hradetzky, geboren 1987 in Meißen, studierte Ökolandbau und Vermarktung an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde. Nach dem Studium reiste sie mehrere Jahre als „Cowgirl“ durch Kanada sowie als Landwirtin zu „Bio Ranches“ in ganz Europa. Seit September 2013 lebt sie mit ihrem Mann, zwei Kindern, einem Hund und 30 Milchkühen in Stolzenhagen an der Oder und baut dort einen kleinen Landwirtschaftsbetrieb auf. „Es gibt die Sehnsucht in mir, mich selbst versorgen zu können.“ ANJA HRADETZKY Autoren: Anja Hradetzky, Hans von der Hagen 342 Seiten Maße(B*L) 136 mm x 210 mm ISBN 9783770166848

Anbieter: Globetrotter
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Gesundheitsfördernde Hochschulen
92,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Setting Hochschule werden junge Menschen zu Wissenschaftlern von morgen sowie zu Arbeitskräften in überwiegend verantwortungsvollen Stellungen, als Führungskräfte und Entscheidungsträger ausgebildet. Deshalb sind Studierende als Zielgruppe für Gesundheitsförderung besonders interessant. Die Arbeit geht der zentralen Forschungsfrage nach, ob Gesundheitszirkel ein geeignetes Instrument sind, um Studierende an der Gestaltung gesundheitsförderlicher Strukturen im Setting Hochschule zu beteiligen. Zu diesem Forschungsansatz hinführende Fragestellungen beziehen sich zum einen auf die Gesundheit und das Gesundheitsverhalten von Studierenden. Anhand vorliegender Forschungsergebnisse erfolgt die Ermittlung gesundheitlicher Ressourcen und Risiken dieser Zielgruppe. Zum anderen wird untersucht, welcher Bedarf an Gesundheitsförderung bei den Studierenden besteht. Ein weitere Schritt beleuchtet, welche Aktivitäten der Gesundheitsförderung an Hochschule bereits bestehen, um aufzuzeigen, welche Potentiale das Setting bietet. In einem dritten Schritt wird das Konzept der Gesundheitszirkel vorgestellt und sein bisherigen Einsatz, insbesondere im Setting Hochschule beleuchtet.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Gesundheitsfördernde Hochschulen
89,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Setting Hochschule werden junge Menschen zu Wissenschaftlern von morgen sowie zu Arbeitskräften in überwiegend verantwortungsvollen Stellungen, als Führungskräfte und Entscheidungsträger ausgebildet. Deshalb sind Studierende als Zielgruppe für Gesundheitsförderung besonders interessant. Die Arbeit geht der zentralen Forschungsfrage nach, ob Gesundheitszirkel ein geeignetes Instrument sind, um Studierende an der Gestaltung gesundheitsförderlicher Strukturen im Setting Hochschule zu beteiligen. Zu diesem Forschungsansatz hinführende Fragestellungen beziehen sich zum einen auf die Gesundheit und das Gesundheitsverhalten von Studierenden. Anhand vorliegender Forschungsergebnisse erfolgt die Ermittlung gesundheitlicher Ressourcen und Risiken dieser Zielgruppe. Zum anderen wird untersucht, welcher Bedarf an Gesundheitsförderung bei den Studierenden besteht. Ein weitere Schritt beleuchtet, welche Aktivitäten der Gesundheitsförderung an Hochschule bereits bestehen, um aufzuzeigen, welche Potentiale das Setting bietet. In einem dritten Schritt wird das Konzept der Gesundheitszirkel vorgestellt und sein bisherigen Einsatz, insbesondere im Setting Hochschule beleuchtet.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Alive AG Honey Lounge CD Sej
5,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Als klassische Konzertpianistin präsentiert sie nun als Sej ihr Debut-Album, das voll mit zarten und gleichsam starken Eigenkompositionen gestaltet istnnDie Konzertpianistin, die kein Popstar sein möchte... Als klassische Konzertpianistin unter ihrem bürgerlichen Namen seit Jahren erfolgreich mit Solo-Auftritten und philharmonischen Orchestern auf Tour, präsentiert sie nun als Sej ihr Debut-Album, das voll mit zarten und gleichsam starken Eigenkompositionen gestaltet ist. Die in Berlin lebende Japanerin (geboren in Toyama an der Westküste Japans) erhielt mit fünf Jahren ihren ersten Klavierunterricht und gewann bereits ein Jahr später den 1. Preis beim Fukui-Klavierwettbewerb in Toyama. 1989 wechselte sie zur renommierten Toho Highschool für Musik in Tokyo, ihr Klavierstudium, das sie an der Hochschule der Künste Berlin absolvierte, beendete sie an der Hochschule für Musik Hans Eisler mit dem Konzertexamen, das sie mit Bestnoten abschloss. Sie ist Trägerin des Beethovenpreises für Kammermusik mit Cello, den sie beim 15. Concorso Internazionale in Caltanissetta (Italien), erhielt und trat als Solistin mit Orchestern wie den Berliner Symphonikern, sowie während mehrerer Japan-Tourneen auf. Schon während der Anfangsjahre in Europa bestritt sie mehrere kammermusikalische Konzertreihen mit Violoncello, Schlagzeug und Saxophon, es folgten zahlreiche Solokonzerte und Klavierabende in Europa und Japan. 2004 gründete sie dann das aus drei jungen Pianistinnen bestehende Trio Xinowa Sej . Daraus resultierte dann auch, produziert von testacosa (aka Andreas Köpf) das Projekt Sej : von leicht klassisch angehauchten romantisch-melancholischen Titeln bis hin zu blumig-leichten Pop-Songs mit Ohrwurm-Charakter. Ein Popstar möchte sie nicht sein, doch die Promo-CD sorgt in Japan bereits für eine Fan-Hysterie, die man sonst nur bei Popstars kennt. Man darf also gespannt sein... TRACKS: 1. Morning 2. My angel 3. Date 4. Yappari 5. Hatsukoi 6. Hachi no sampo 7. Anata nashi dewa 8. Kibou 9. Sambala 10. Love 11. October 12. Interlude 13. Winter 14. Honey

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Jahresband 2012/13
41,94 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Hochschule kann für ihre Standortregion einen wichtigen Standortvorteil darstellen. Hochschulen bilden hochqualifiziertes Personal aus und ziehen Humankapital aus anderen Regionen an, durch Forschungsaktivitäten steigern sie die Innovationstätigkeit der Region, stärken regionale Innovationsnetzwerke und können wichtige Forschungspartner für kleine und mittlere Unternehmen sein. Existenzgründungen aus Hochschulen finden oft in zukunftsorientierten Branchen statt und stützen und modernisieren die regionale Wirtschaft. Hochschulen bieten zudem ein breites Arbeitsplatzangebot und stärken die regionale Nachfrage durch eigene Investitionen und die regionsgebundenen Ausgaben der Hochschulmitarbeiter und Studierenden. Eine Hochschule kann in soziokultureller, innovativer und ökonomischer Hinsicht eine Bereicherung für ihre Region sein. Andererseits kann das Potential der Hochschule auch wirkungslos an der Region vorbei verlaufen. Eine nicht in die Region integrierte Hochschule ist denkbar, z.B. aufgrund einer geringen Resonanz der Region oder einer fehlenden inhaltlichen Übereinstimmung der Hochschul- und Branchenschwerpunkte. Die Transfereffekte der Hochschule können sich auch auf entferntere Regionen fokussieren. Anstatt sie für die regionale Wirtschaft zu qualifizieren, kann die Hochschule für die lokale Jugend beispielsweise ein Sprungbrett für den überregionalen Arbeitsmarkt darstellen und Humankapital „hinaus-qualifizieren“. Wissenschaftliche Veranstaltungen, Publikationen, Patente und Forschung im Bereich der Grundlagenforschung sind wichtig, jedoch teils von zu abstrakt-theoretischer Natur für eine Anwendung in der Wirtschaft und laufen somit oft am Bedarf regionaler Unternehmen vorbei. Auch Spin-Offs entfalten in vielen Fällen nicht das erhoffte arbeitsangebotsrelevante Potenzial.1 Durch passives Verhalten und fehlendes Interesse an Zusammenarbeit mit regionalen oder externen Partnern können Hochschulen den Wissenstransfer sogar erschweren.2 Die in der Fachliteratur vielfach skizzierten Effekte einer Hochschule auf ihre Standortregion sind mithin kein regionalökonomischer Selbstläufer. In volkswirtschaftlicher, regionsübergreifender Hinsicht sind die Effekte empirisch nachgewiesen3– dies ist jedoch keine Garantie für die einzelne Region. Es besteht das Risiko, dass Hochschulen sich zu einem sprichwörtlichen „Elfenbeinturm“ entwickeln und ihr Nutzenpotenzial für die regionale Wirtschaft nicht vollends ausschöpfen.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Jahresband 2012/13
41,94 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Hochschule kann für ihre Standortregion einen wichtigen Standortvorteil darstellen. Hochschulen bilden hochqualifiziertes Personal aus und ziehen Humankapital aus anderen Regionen an, durch Forschungsaktivitäten steigern sie die Innovationstätigkeit der Region, stärken regionale Innovationsnetzwerke und können wichtige Forschungspartner für kleine und mittlere Unternehmen sein. Existenzgründungen aus Hochschulen finden oft in zukunftsorientierten Branchen statt und stützen und modernisieren die regionale Wirtschaft. Hochschulen bieten zudem ein breites Arbeitsplatzangebot und stärken die regionale Nachfrage durch eigene Investitionen und die regionsgebundenen Ausgaben der Hochschulmitarbeiter und Studierenden. Eine Hochschule kann in soziokultureller, innovativer und ökonomischer Hinsicht eine Bereicherung für ihre Region sein. Andererseits kann das Potential der Hochschule auch wirkungslos an der Region vorbei verlaufen. Eine nicht in die Region integrierte Hochschule ist denkbar, z.B. aufgrund einer geringen Resonanz der Region oder einer fehlenden inhaltlichen Übereinstimmung der Hochschul- und Branchenschwerpunkte. Die Transfereffekte der Hochschule können sich auch auf entferntere Regionen fokussieren. Anstatt sie für die regionale Wirtschaft zu qualifizieren, kann die Hochschule für die lokale Jugend beispielsweise ein Sprungbrett für den überregionalen Arbeitsmarkt darstellen und Humankapital „hinaus-qualifizieren“. Wissenschaftliche Veranstaltungen, Publikationen, Patente und Forschung im Bereich der Grundlagenforschung sind wichtig, jedoch teils von zu abstrakt-theoretischer Natur für eine Anwendung in der Wirtschaft und laufen somit oft am Bedarf regionaler Unternehmen vorbei. Auch Spin-Offs entfalten in vielen Fällen nicht das erhoffte arbeitsangebotsrelevante Potenzial.1 Durch passives Verhalten und fehlendes Interesse an Zusammenarbeit mit regionalen oder externen Partnern können Hochschulen den Wissenstransfer sogar erschweren.2 Die in der Fachliteratur vielfach skizzierten Effekte einer Hochschule auf ihre Standortregion sind mithin kein regionalökonomischer Selbstläufer. In volkswirtschaftlicher, regionsübergreifender Hinsicht sind die Effekte empirisch nachgewiesen3– dies ist jedoch keine Garantie für die einzelne Region. Es besteht das Risiko, dass Hochschulen sich zu einem sprichwörtlichen „Elfenbeinturm“ entwickeln und ihr Nutzenpotenzial für die regionale Wirtschaft nicht vollends ausschöpfen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Alive AG Honey Lounge CD Sej
5,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Als klassische Konzertpianistin präsentiert sie nun als Sej ihr Debut-Album, das voll mit zarten und gleichsam starken Eigenkompositionen gestaltet istnnDie Konzertpianistin, die kein Popstar sein möchte... Als klassische Konzertpianistin unter ihrem bürgerlichen Namen seit Jahren erfolgreich mit Solo-Auftritten und philharmonischen Orchestern auf Tour, präsentiert sie nun als Sej ihr Debut-Album, das voll mit zarten und gleichsam starken Eigenkompositionen gestaltet ist. Die in Berlin lebende Japanerin (geboren in Toyama an der Westküste Japans) erhielt mit fünf Jahren ihren ersten Klavierunterricht und gewann bereits ein Jahr später den 1. Preis beim Fukui-Klavierwettbewerb in Toyama. 1989 wechselte sie zur renommierten Toho Highschool für Musik in Tokyo, ihr Klavierstudium, das sie an der Hochschule der Künste Berlin absolvierte, beendete sie an der Hochschule für Musik Hans Eisler mit dem Konzertexamen, das sie mit Bestnoten abschloss. Sie ist Trägerin des Beethovenpreises für Kammermusik mit Cello, den sie beim 15. Concorso Internazionale in Caltanissetta (Italien), erhielt und trat als Solistin mit Orchestern wie den Berliner Symphonikern, sowie während mehrerer Japan-Tourneen auf. Schon während der Anfangsjahre in Europa bestritt sie mehrere kammermusikalische Konzertreihen mit Violoncello, Schlagzeug und Saxophon, es folgten zahlreiche Solokonzerte und Klavierabende in Europa und Japan. 2004 gründete sie dann das aus drei jungen Pianistinnen bestehende Trio Xinowa Sej . Daraus resultierte dann auch, produziert von testacosa (aka Andreas Köpf) das Projekt Sej : von leicht klassisch angehauchten romantisch-melancholischen Titeln bis hin zu blumig-leichten Pop-Songs mit Ohrwurm-Charakter. Ein Popstar möchte sie nicht sein, doch die Promo-CD sorgt in Japan bereits für eine Fan-Hysterie, die man sonst nur bei Popstars kennt. Man darf also gespannt sein... TRACKS: 1. Morning 2. My angel 3. Date 4. Yappari 5. Hatsukoi 6. Hachi no sampo 7. Anata nashi dewa 8. Kibou 9. Sambala 10. Love 11. October 12. Interlude 13. Winter 14. Honey

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
5. Schlosskonzert
10,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

5. Schlosskonzert13. März 2020Yuri Bondarev, ViolaTatiana Kozlova, Klavier?Rendezvous romantique?Werke von Michail I. Glinka, Johannes Brahms, Robert Schumann und Astor Piazzolla?Die beiden international anerkannten Künstler stecken voller Musik. Die Noten werden spielerisch zu einem Ereignis zusammengesetzt, der Musik im Ganzen Leben eingehaucht?? (Rhein-Zeitung)Ein Kammermusikabend mit ganz unterschiedlichen Meisterwerken - voller Poesie, Virtuosität und Klangschönheit! Der in St. Petersburg geborene Yuri Bondarev studierte Violine an der Hochschule für Musik ?Hanns Eisler? in Berlin und Viola an der Hochschule für Musik und Theater ?Felix Men-delssohn Bartholdy? in Leipzig, wo er auch sein Konzertexamen ablegte. Nach ersten Orchestererfahrungen beim Leipziger Gewandhausorchester und bei den Wiener Philharmonikern ist er seit 2009 stellv. Solobratscher bei den Düsseldorfer Symphonikern. Parallel dazu unterrichtet er als Dozent für Viola und Violine an der Anton Rubinstein-Akademie in Düsseldorf. Tatiana Kozlova ist Preisträgerin internationaler Klavierwettbewerbe und hat sowohl am Staatlichen Konservatorium ?N.A. Rimski-Korsakow? in ihrer Geburtsstadt St. Petersburg als auch an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln ihr Konzertexamen mit Auszeichnung absolviert. Sie tritt als Solistin wie auch als Kammermusikerin in renommierten Konzertsälen auf, wirkt bei Rundfunksendungen mit und hat mehrere Aufnahmen eingespielt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot