Angebote zu "Räumliche" (122 Treffer)

Kategorien

Shops

Räumliche Orientierung
41,95 € *
ggf. zzgl. Versand

§In den nationalen Bildungsstandards für das Fach Geographie wird die "Räumliche Orientierung" aufgrund ihrer originären geographischen Fundierung sowie ihrer gesellschaftlichen Relevanz als eigenständiger Kompetenzbereich ausgewiesen. Im engeren Sinne gehört auch die Kartenkompetenz dazu, die sich auf Karten sowie auf Geoinformationssysteme bezieht. Der vorliegende Band dokumentiert die Beiträge eines Symposiums an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg im April 2011 zu diesem Thema. Der Band versammelt verschiedene Perspektiven zum Thema "Räumliche Orientierung" und reflektiert auf diese Weise den aktuellen Stand der Diskussion in Theorie und Praxis.

Anbieter: buecher
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Räumliche Orientierung
43,20 € *
ggf. zzgl. Versand

§In den nationalen Bildungsstandards für das Fach Geographie wird die "Räumliche Orientierung" aufgrund ihrer originären geographischen Fundierung sowie ihrer gesellschaftlichen Relevanz als eigenständiger Kompetenzbereich ausgewiesen. Im engeren Sinne gehört auch die Kartenkompetenz dazu, die sich auf Karten sowie auf Geoinformationssysteme bezieht. Der vorliegende Band dokumentiert die Beiträge eines Symposiums an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg im April 2011 zu diesem Thema. Der Band versammelt verschiedene Perspektiven zum Thema "Räumliche Orientierung" und reflektiert auf diese Weise den aktuellen Stand der Diskussion in Theorie und Praxis.

Anbieter: buecher
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Home-Office und Führung. Herausforderungen für ...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Führung und Personal - Führungsstile, Note: 1,3, Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut, ehem. Fachhochschule Landshut, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Zukunft der Arbeit ist geprägt durch das rasante Fortschreiten der Digitalisierung, welche die Transformation analoger in digitale Medien beschreibt. Schlagwörter wie Arbeit 4.0 und Individualisierung von Arbeit gewinnen an Popularität. Der Generationenwechsel, insbesondere das Strömen der Generationen Y und Z in die Arbeitswelt, fordert neue Formen der Mitarbeiterführung, der Arbeitszeiten, der Arbeitsorte und des Zusammenarbeitens. Etablierte Formen der Arbeit werden demzufolge durch neue ersetzt und erweitert. Ein Beispiel dafür ist die Ablösung des klassischen Büros in der Firma durch ein sogenanntes Home-Office. Hier arbeiten Mitarbeiter eines Unternehmens in ihren häuslichen Arbeitszimmern, anstatt im Unternehmen präsent zu sein. In dieser wissenschaftlichen Arbeit wird aus Vereinfachungsgründen davon ausgegangen, dass ein Home-Office Mitarbeiter die Arbeit zeitlich flexibel und gänzlich von zu Hause erledigt. Die entstehende räumliche Distanz der Mitarbeiter zum Unternehmen stellt Führungskräfte zukünftig vor verschiedenste Herausforderungen.Im Laufe dieser Seminararbeit wird gezeigt, welche Auswirkungen diese räumliche Distanz von Mitarbeitern zum Unternehmen im Hinblick auf die Möglichkeiten und Aufgaben ihrer Führungskräfte mit sich bringt und wie damit umgegangen werden kann.Ausgehend von der heute bereits stattfindenden Veränderung des Miteinanders durch den demografischen Wandel - unter welchem die Abnahme des Anteils an jüngeren Bürgern in der Gesellschaft verstanden wird - und die Digitalisierung wird untersucht, wie sich Mitarbeiterführung verändert, wenn Kommunikation statt "face-to-face", nurmehr über digitale Medien möglich ist. Untersuchungsgegenstand wird auch sein, welche Medien heute genutzt werden und welche Vor- bzw. Nachteile diese mit sich bringen. Der zwischenmenschliche Umgang über mediale Kommunikation steht hierbei im Fokus. Durch die Betrachtung von Führung im klassischen Sinne und dem folgenden Ver-gleich von Führungsmöglichkeiten über räumliche Distanz wird aufgezeigt, welchen Herausforderun-gen Führungskräfte gewachsen sein müssen, wenn sie Mitarbeiter im Home-Office leiten.

Anbieter: buecher
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Home-Office und Führung. Herausforderungen für ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,3, Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut, ehem. Fachhochschule Landshut, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Zukunft der Arbeit ist geprägt durch das rasante Fortschreiten der Digitalisierung, welche die Transformation analoger in digitale Medien beschreibt. Schlagwörter wie Arbeit 4.0 und Individualisierung von Arbeit gewinnen an Popularität. Der Generationenwechsel, insbesondere das Strömen der Generationen Y und Z in die Arbeitswelt, fordert neue Formen der Mitarbeiterführung, der Arbeitszeiten, der Arbeitsorte und des Zusammenarbeitens. Etablierte Formen der Arbeit werden demzufolge durch neue ersetzt und erweitert. Ein Beispiel dafür ist die Ablösung des klassischen Büros in der Firma durch ein sogenanntes Home-Office. Hier arbeiten Mitarbeiter eines Unternehmens in ihren häuslichen Arbeitszimmern, anstatt im Unternehmen präsent zu sein. In dieser wissenschaftlichen Arbeit wird aus Vereinfachungsgründen davon ausgegangen, dass ein Home-Office Mitarbeiter die Arbeit zeitlich flexibel und gänzlich von zu Hause erledigt. Die entstehende räumliche Distanz der Mitarbeiter zum Unternehmen stellt Führungskräfte zukünftig vor verschiedenste Herausforderungen. Im Laufe dieser Seminararbeit wird gezeigt, welche Auswirkungen diese räumliche Distanz von Mitarbeitern zum Unternehmen im Hinblick auf die Möglichkeiten und Aufgaben ihrer Führungskräfte mit sich bringt und wie damit umgegangen werden kann. Ausgehend von der heute bereits stattfindenden Veränderung des Miteinanders durch den demografischen Wandel - unter welchem die Abnahme des Anteils an jüngeren Bürgern in der Gesellschaft verstanden wird - und die Digitalisierung wird untersucht, wie sich Mitarbeiterführung verändert, wenn Kommunikation statt "face-to-face", nurmehr über digitale Medien möglich ist. Untersuchungsgegenstand wird auch sein, welche Medien heute genutzt werden und welche Vor- bzw. Nachteile diese mit sich bringen. Der zwischenmenschliche Umgang über mediale Kommunikation steht hierbei im Fokus. Durch die Betrachtung von Führung im klassischen Sinne und dem folgenden Ver-gleich von Führungsmöglichkeiten über räumliche Distanz wird aufgezeigt, welchen Herausforderun-gen Führungskräfte gewachsen sein müssen, wenn sie Mitarbeiter im Home-Office leiten.

Anbieter: buecher
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Home-Office und Führung. Herausforderungen für ...
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Führung und Personal - Führungsstile, Note: 1,3, Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut, ehem. Fachhochschule Landshut, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Zukunft der Arbeit ist geprägt durch das rasante Fortschreiten der Digitalisierung, welche die Transformation analoger in digitale Medien beschreibt. Schlagwörter wie Arbeit 4.0 und Individualisierung von Arbeit gewinnen an Popularität. Der Generationenwechsel, insbesondere das Strömen der Generationen Y und Z in die Arbeitswelt, fordert neue Formen der Mitarbeiterführung, der Arbeitszeiten, der Arbeitsorte und des Zusammenarbeitens. Etablierte Formen der Arbeit werden demzufolge durch neue ersetzt und erweitert. Ein Beispiel dafür ist die Ablösung des klassischen Büros in der Firma durch ein sogenanntes Home-Office. Hier arbeiten Mitarbeiter eines Unternehmens in ihren häuslichen Arbeitszimmern, anstatt im Unternehmen präsent zu sein. In dieser wissenschaftlichen Arbeit wird aus Vereinfachungsgründen davon ausgegangen, dass ein Home-Office Mitarbeiter die Arbeit zeitlich flexibel und gänzlich von zu Hause erledigt. Die entstehende räumliche Distanz der Mitarbeiter zum Unternehmen stellt Führungskräfte zukünftig vor verschiedenste Herausforderungen.Im Laufe dieser Seminararbeit wird gezeigt, welche Auswirkungen diese räumliche Distanz von Mitarbeitern zum Unternehmen im Hinblick auf die Möglichkeiten und Aufgaben ihrer Führungskräfte mit sich bringt und wie damit umgegangen werden kann.Ausgehend von der heute bereits stattfindenden Veränderung des Miteinanders durch den demografischen Wandel - unter welchem die Abnahme des Anteils an jüngeren Bürgern in der Gesellschaft verstanden wird - und die Digitalisierung wird untersucht, wie sich Mitarbeiterführung verändert, wenn Kommunikation statt "face-to-face", nurmehr über digitale Medien möglich ist. Untersuchungsgegenstand wird auch sein, welche Medien heute genutzt werden und welche Vor- bzw. Nachteile diese mit sich bringen. Der zwischenmenschliche Umgang über mediale Kommunikation steht hierbei im Fokus. Durch die Betrachtung von Führung im klassischen Sinne und dem folgenden Ver-gleich von Führungsmöglichkeiten über räumliche Distanz wird aufgezeigt, welchen Herausforderun-gen Führungskräfte gewachsen sein müssen, wenn sie Mitarbeiter im Home-Office leiten.

Anbieter: buecher
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Home-Office und Führung. Herausforderungen für ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,3, Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut, ehem. Fachhochschule Landshut, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Zukunft der Arbeit ist geprägt durch das rasante Fortschreiten der Digitalisierung, welche die Transformation analoger in digitale Medien beschreibt. Schlagwörter wie Arbeit 4.0 und Individualisierung von Arbeit gewinnen an Popularität. Der Generationenwechsel, insbesondere das Strömen der Generationen Y und Z in die Arbeitswelt, fordert neue Formen der Mitarbeiterführung, der Arbeitszeiten, der Arbeitsorte und des Zusammenarbeitens. Etablierte Formen der Arbeit werden demzufolge durch neue ersetzt und erweitert. Ein Beispiel dafür ist die Ablösung des klassischen Büros in der Firma durch ein sogenanntes Home-Office. Hier arbeiten Mitarbeiter eines Unternehmens in ihren häuslichen Arbeitszimmern, anstatt im Unternehmen präsent zu sein. In dieser wissenschaftlichen Arbeit wird aus Vereinfachungsgründen davon ausgegangen, dass ein Home-Office Mitarbeiter die Arbeit zeitlich flexibel und gänzlich von zu Hause erledigt. Die entstehende räumliche Distanz der Mitarbeiter zum Unternehmen stellt Führungskräfte zukünftig vor verschiedenste Herausforderungen. Im Laufe dieser Seminararbeit wird gezeigt, welche Auswirkungen diese räumliche Distanz von Mitarbeitern zum Unternehmen im Hinblick auf die Möglichkeiten und Aufgaben ihrer Führungskräfte mit sich bringt und wie damit umgegangen werden kann. Ausgehend von der heute bereits stattfindenden Veränderung des Miteinanders durch den demografischen Wandel - unter welchem die Abnahme des Anteils an jüngeren Bürgern in der Gesellschaft verstanden wird - und die Digitalisierung wird untersucht, wie sich Mitarbeiterführung verändert, wenn Kommunikation statt "face-to-face", nurmehr über digitale Medien möglich ist. Untersuchungsgegenstand wird auch sein, welche Medien heute genutzt werden und welche Vor- bzw. Nachteile diese mit sich bringen. Der zwischenmenschliche Umgang über mediale Kommunikation steht hierbei im Fokus. Durch die Betrachtung von Führung im klassischen Sinne und dem folgenden Ver-gleich von Führungsmöglichkeiten über räumliche Distanz wird aufgezeigt, welchen Herausforderun-gen Führungskräfte gewachsen sein müssen, wenn sie Mitarbeiter im Home-Office leiten.

Anbieter: buecher
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Der Strukturwandel im Einzelhandel. Analyse mit...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Geographisches Institut), Veranstaltung: Grundseminar Wirtschaftsgeographie, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Strukturwandel im Einzelhandel stellt einen sich ständig weiterentwickelnden Prozess dar, der von verschieden Einflüssen geprägt wird. Auch heute sind die räumlichen Auswirkungen des bereits vollzogenen Strukturwandels noch sichtbar. Es erscheint daher wichtig die Einflussgrößen sowie deren bisherige Entwicklung näher zu beleuchten, um zu verstehen, wie es zum Strukturwandel und dem resultierenden Standortgefüge im Einzelhandel kommen konnte. Auf dieser Basis können zukünftige Einzelhandelsentwicklungen prognostiziert und räumliche Folgewirkungen besser gesteuert werden, sodass negative räumliche Strukturen weitestgehend verhindert werden können.Die nähere Beschreibung der Einflussgrößen des Strukturwandels im Einzelhandel, wie auch deren Entwicklungen und räumlichen Auswirkungen, sind die Themen der vorliegenden Arbeit. Indessen ein besonderer Fokus auf die wechselseitigen Beziehungen zwischen den einzelnen Strukturbildnern des Einzelhandels gelegt wird. Ich beziehe mich in meinen Ausführungen auf die Grundzüge des deutschen Strukturwandels im Einzelhandel in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg, da dieser die vollständige Zerstörung der bis dato herrschenden Einzelhandelsstrukturen mit sich führte. Weiterhin behandeln die vorliegenden Ausarbeitungen, aufgrund des begrenzten Rahmens dieser Arbeit, ausschließlich die Entwicklungen des stationären Einzelhandels.Nach kurzer Einführung in das Thema, die sich aus Begriffserklärungen und -abgrenzungen zusammensetzt, wird zunächst der Zusammenhang der Strukturbildner des deutschen Einzelhandels erläutert, bevor anschließend näher auf die einzelnen Entwicklungen dieser Einflussgrößen eingegangen wird. Das letzte Kapitel beschäftigt sich mit den zusammengefassten räumlichen Auswirkungen des Strukturwandels, die am Beispiel der Entwicklungen und der resultierenden Einzelhandelslandschaften der neuen Bundesländer verdeutlicht werden.

Anbieter: buecher
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Der Strukturwandel im Einzelhandel. Analyse mit...
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Geographisches Institut), Veranstaltung: Grundseminar Wirtschaftsgeographie, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Strukturwandel im Einzelhandel stellt einen sich ständig weiterentwickelnden Prozess dar, der von verschieden Einflüssen geprägt wird. Auch heute sind die räumlichen Auswirkungen des bereits vollzogenen Strukturwandels noch sichtbar. Es erscheint daher wichtig die Einflussgrößen sowie deren bisherige Entwicklung näher zu beleuchten, um zu verstehen, wie es zum Strukturwandel und dem resultierenden Standortgefüge im Einzelhandel kommen konnte. Auf dieser Basis können zukünftige Einzelhandelsentwicklungen prognostiziert und räumliche Folgewirkungen besser gesteuert werden, sodass negative räumliche Strukturen weitestgehend verhindert werden können.Die nähere Beschreibung der Einflussgrößen des Strukturwandels im Einzelhandel, wie auch deren Entwicklungen und räumlichen Auswirkungen, sind die Themen der vorliegenden Arbeit. Indessen ein besonderer Fokus auf die wechselseitigen Beziehungen zwischen den einzelnen Strukturbildnern des Einzelhandels gelegt wird. Ich beziehe mich in meinen Ausführungen auf die Grundzüge des deutschen Strukturwandels im Einzelhandel in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg, da dieser die vollständige Zerstörung der bis dato herrschenden Einzelhandelsstrukturen mit sich führte. Weiterhin behandeln die vorliegenden Ausarbeitungen, aufgrund des begrenzten Rahmens dieser Arbeit, ausschließlich die Entwicklungen des stationären Einzelhandels.Nach kurzer Einführung in das Thema, die sich aus Begriffserklärungen und -abgrenzungen zusammensetzt, wird zunächst der Zusammenhang der Strukturbildner des deutschen Einzelhandels erläutert, bevor anschließend näher auf die einzelnen Entwicklungen dieser Einflussgrößen eingegangen wird. Das letzte Kapitel beschäftigt sich mit den zusammengefassten räumlichen Auswirkungen des Strukturwandels, die am Beispiel der Entwicklungen und der resultierenden Einzelhandelslandschaften der neuen Bundesländer verdeutlicht werden.

Anbieter: buecher
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Mathematik für angewandte Wissenschaften
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Grundlagen: Mengen, reelle Zahlen, elementare Funktionen, Grenzwerte; Lineare Algebra (wesentlich ergänzt): Vektorräume, lineare Gleichungssysteme, Matrizen, Eigenwerte, analytische Geometrie, Skalarprodukt, Norm; komplexe Zahlen: GAUSSsche Zahlenebene, komplexe Funktionen, Anwendungen in der Technik; Differentialrechnung: Differenzierbarkeit, Ableitungsregeln, Anwendung auf Näherungen und Grenzwerte, NEWTON-Iteration; Integralrechnung: Unbestimmtes, bestimmtes, uneigentliches Integral, Hauptsatz der Differential- und Integralrechnung, Integrationsmethoden, praktische Anwendungen, numerische Integration; Ebene und räumliche Kurven: Parameterdarstellung von Kurven, Kurvengleichung in Polarkoordinaten; Reihen: Konvergenzkriterien, Potenzreihen, FOURIER-Reihen; Funktionen mehrerer Variablen: Partielle und vollständige Differenzierbarkeit, Doppelintegrale, Kurvenintegrale, Flächen im Raum, Umrisse; Differentialgleichungen: Elementare Verfahren für Dgln 1. und 2. Ordnung, lineare Dgln, Dgl-Systeme. Neu enthalten: Lineare Ausgleichsrechnung, Nabla-Kalkül, LAPLACE-Transformation, RUNGE-KUTTA-Verfahren In diesem Lehrbuch werden alle notwendigen Mathematikgrundlagen für Ingenieure und Naturwissenschaftler in einem Band dargestellt. Viele anschauliche Beispiele führen in die Thematik ein und vertiefen das Gelernte anhand von über 300 Grafiken. Mit mehr als 300 Übungsaufgaben mit Lösungen eignet sich das Buch hervorragend zum Selbststudium. Die Erstauflage dieses Buches, 1999 unter dem Titel »Mathematik für Ingenieure« erschienen, entstand aus Vorlesungen, die die beiden Autoren in verschiedenen Fachbereichen der Hochschule München gehalten haben. In der Folge wurden mehrfach Überarbeitungen und Ergänzungen vorgenommen.

Anbieter: buecher
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot