Angebote zu "Music" (247 Treffer)

Kategorien

Shops

Weihnachtskonzert zum zweiten Feiertag - Besinn...
14,60 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ithay Khen wurde in Israel geboren, studierte Violoncello in Tel Aviv und Berlin. Sein Konzertexamen absolvierte er mit Auszeichnung an der Hochschule für Musik Hanns-Eisler Berlin. Als Stipendiat der Berliner Philharmoniker absolvierte er mehrere Konzerte und Konzertreisen. 1996 bis 1997 folgte ein Engagement als Solocellist der Königlichen Philharmonie Antwerpen, bevor er zum ersten Solocellisten der Nürnberger Oper avancierte. Ithay gastiert auf internationalen Festivals, wie Bayreuth, Musikfestspiele Salzburg, International Music Festival Burgos, Upper Galilee Chambermusic Festival Kfar Blum, Euro-Nippon Festival in Belgien u.v.a. Konzertreisen als Solist führten ihn u. a. auch nach Japan, den USA, Israel, Belgien, Tschechien, Polen.Seit einigen Jahren lebt und arbeitet Ithay Khen als freier Cellist und Dozent in Berlin.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Cellokonzert mit Ithay Khen
16,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ithay Khen wurde in Israel geboren, studierte Violoncello in Tel Aviv und Berlin. Sein Konzertexamen absolvierte er mit Auszeichnung an der Hochschule für Musik Hanns-Eisler Berlin. Als Stipendiat der Berliner Philharmoniker absolvierte er mehrere Konzerte und Konzertreisen. 1996 bis 1997 folgte ein Engagement als Solocellist der Königlichen Philharmonie Antwerpen, bevor er zum ersten Solocellisten der Nürnberger Oper avancierte. Ithay gastiert auf internationalen Festivals, wie Bayreuth, Musikfestspiele Salzburg, International Music Festival Burgos, Upper Galilee Chambermusic Festival Kfar Blum, Euro-Nippon Festival in Belgien u.v.a. Konzertreisen als Solist führten ihn u. a. auch nach Japan, den USA, Israel, Belgien, Tschechien, Polen.Seit einigen Jahren lebt und arbeitet Ithay Khen als freier Cellist und Dozent in Berlin.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Duo con energía
13,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Manuel de Falla - Siete Canciones Populares EspañolasRadamés Gnattali - Sonata for cello and guitarAstor Piazzolla - Histoire du tangoAtanas Ourkouzonov - TanzologiaLassen Sie sich anstecken von dem Feuer und der Leidenschaft unseres Programmes, welches Sie quer durch den Süden reisen lässt. Wir nehmen Sie mit nach Spanien, Argentinien und Brasilien.Die deutsch-belgische klassische Gitarristin Laura Lootens wurde 1999 geboren. Im Alter von acht Jahren entdeckte sie ihre Leidenschaft und ihren Enthusiasmus für die klassische Gitarre und entwickelte beides während ihrer Schulzeit auf dem musischen Gymnasium weiter. Mit 15 Jahren hatte sie ihr Orchesterdebüt mit dem berühmten Concierto de Aranjuez und gewann den ersten Preis beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert. 2014 wurde sie als Jungstudentin an der Hochschule für Musik und Theater München in der Klasse von Franz Halász aufgenommen. Wegen ihres Talents an der klassischen Gitarre beendete Laura Lootens 2015 ihre schulische Laufbahn und begann mit 16 Jahren als eine der jüngsten Studenten überhaupt ihr Studium zum Bachelor of Music an der Hochschule für Musik und Theater München.Seit 2017 ist Laura Lootens Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes. Sie ist die jüngste Preisträgerin aller Zeiten beim renommierten Certamen International de Guitarra Clásica Andrés Segovia in Spanien, einem der wichtigsten Wettbewerbe für Gitarre weltweit. Ihren jüngsten Erfolg verzeichnete sie beim Deutschen Musikwettbewerb 2019, bei dem sie ein Stipendium, verbunden mit der Aufnahme in die Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler, erhielt und mit einem Sonderpreis ? einem Stipendium der Deutschen Stiftung Musikleben ? ausgezeichnet wurde.Der aus Magdeburg stammende Cellist Konstantin Bruns studierte von 2008 bis 2017 bei Stephan Forck an der Hochschule für Musik ?Hanns Eisler? Berlin. Seit 2017 setzt er sein Studium bei Wolfgang Emanuel Schmidt an der Universität der Künste in Berlin fort. Für seine herausragenden Leistungen wurde er 2011 beim Internationalen Hindemith Wettbewerb, 2016 beim Internationalen Musikwettbewerb Hamburg und 2017 beim Internationalen Musikwettbewerb in Stockport mit ersten Preisen ausgezeichnet. 2019 erhielt er ein Stipendium des Deutschen Musikwettbewerbs, verbunden mit der Aufnahme in die Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler, und einen Sonderpreis der Deutschen Stiftung Musikleben. Als Solist konzertierte er mit der Norddeutschen Philharmonie Rostock, dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim, der Magdeburgischen Philharmonie und dem Stockport Symphony Orchestra. Außerdem spielte er Konzerte beim Bodenseefestival, beim Musikfestival in Bad Kissingen, bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern und beim Schleswig-Holstein Musik Festival. Seit 2017 unterrichtet Konstantin Bruns im Rahmen einer Assistenz von Stephan Forck an der Hochschule für Musik ?Hanns Eisler? in Berlin.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Duo con energía
13,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Manuel de Falla - Siete Canciones Populares EspañolasRadamés Gnattali - Sonata for cello and guitarAstor Piazzolla - Histoire du tangoAtanas Ourkouzonov - TanzologiaLassen Sie sich anstecken von dem Feuer und der Leidenschaft unseres Programmes, welches Sie quer durch den Süden reisen lässt. Wir nehmen Sie mit nach Spanien, Argentinien und Brasilien.Die deutsch-belgische klassische Gitarristin Laura Lootens wurde 1999 geboren. Im Alter von acht Jahren entdeckte sie ihre Leidenschaft und ihren Enthusiasmus für die klassische Gitarre und entwickelte beides während ihrer Schulzeit auf dem musischen Gymnasium weiter. Mit 15 Jahren hatte sie ihr Orchesterdebüt mit dem berühmten Concierto de Aranjuez und gewann den ersten Preis beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert. 2014 wurde sie als Jungstudentin an der Hochschule für Musik und Theater München in der Klasse von Franz Halász aufgenommen. Wegen ihres Talents an der klassischen Gitarre beendete Laura Lootens 2015 ihre schulische Laufbahn und begann mit 16 Jahren als eine der jüngsten Studenten überhaupt ihr Studium zum Bachelor of Music an der Hochschule für Musik und Theater München.Seit 2017 ist Laura Lootens Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes. Sie ist die jüngste Preisträgerin aller Zeiten beim renommierten Certamen International de Guitarra Clásica Andrés Segovia in Spanien, einem der wichtigsten Wettbewerbe für Gitarre weltweit. Ihren jüngsten Erfolg verzeichnete sie beim Deutschen Musikwettbewerb 2019, bei dem sie ein Stipendium, verbunden mit der Aufnahme in die Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler, erhielt und mit einem Sonderpreis ? einem Stipendium der Deutschen Stiftung Musikleben ? ausgezeichnet wurde.Der aus Magdeburg stammende Cellist Konstantin Bruns studierte von 2008 bis 2017 bei Stephan Forck an der Hochschule für Musik ?Hanns Eisler? Berlin. Seit 2017 setzt er sein Studium bei Wolfgang Emanuel Schmidt an der Universität der Künste in Berlin fort. Für seine herausragenden Leistungen wurde er 2011 beim Internationalen Hindemith Wettbewerb, 2016 beim Internationalen Musikwettbewerb Hamburg und 2017 beim Internationalen Musikwettbewerb in Stockport mit ersten Preisen ausgezeichnet. 2019 erhielt er ein Stipendium des Deutschen Musikwettbewerbs, verbunden mit der Aufnahme in die Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler, und einen Sonderpreis der Deutschen Stiftung Musikleben. Als Solist konzertierte er mit der Norddeutschen Philharmonie Rostock, dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim, der Magdeburgischen Philharmonie und dem Stockport Symphony Orchestra. Außerdem spielte er Konzerte beim Bodenseefestival, beim Musikfestival in Bad Kissingen, bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern und beim Schleswig-Holstein Musik Festival. Seit 2017 unterrichtet Konstantin Bruns im Rahmen einer Assistenz von Stephan Forck an der Hochschule für Musik ?Hanns Eisler? in Berlin.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Why and How to Teach Music Composition
77,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.09.2003, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Why and How to Teach Music Composition, Titelzusatz: A New Horizon for Music Education, Redaktion: Hickey, Maud, Verlag: R&L Education, Sprache: Englisch, Schlagworte: EDUCATION // Curricula, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 252, Informationen: Paperback, Gewicht: 478 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
The National Association for Music Educa: Explo...
47,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.2000, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Exploring Careers in Music, 2nd Edition, Auflage: 2nd Edition, Autor: The National Association for Music Educa, Verlag: R&L Education, Sprache: Englisch, Schlagworte: EDUCATION // Research, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 146, Informationen: Paperback, Gewicht: 223 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Ryan, Charlene: Building Strong Music Programs
44,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.03.2009, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Building Strong Music Programs, Titelzusatz: A Handbook for Preservice and Novice Music Teachers, Autor: Ryan, Charlene, Verlag: R&L Education, Sprache: Englisch, Schlagworte: EDUCATION // Professional Development, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 122, Informationen: Paperback, Gewicht: 189 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
The National Association for Music Educa: The S...
46,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1994, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: The School Music Program, Titelzusatz: A New Vision, Autor: The National Association for Music Educa, Verlag: R&L Education, Sprache: Englisch, Schlagworte: EDUCATION // Administration // General, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 50, Informationen: Paperback, Gewicht: 150 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Percussion Duo Porter
11,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Seit 2009 stehen Jessica und Vanessa Porter gemeinsam auf der Bühne und faszinieren ihr Publikum durch Stilvielfalt, Virtuosität und musikalischen Ausdruck. Die Schwestern aus dem nahen Laupheim haben ihren eigenen Stil gefunden - zwischen Barock, Romantik und Impressionismus. Und sie geben allen Epochen mit ihrem Instrumentarien einen ganz neuen Klang, der Vertrautes durchscheinen lässt. Im Kontrast dazu stehen zeitgenössische Originalkompositionen für Percussion. Das Duo tourt durch ganz Europa, Amerika und Asien. Gern gesehene Gäste sind Jessica und Vanessa Porter auf Festivals wie dem Schleswig-Holstein Musik Festival, den Young Euro Classics und internationalen Percussion- und Musikfestivals. Ihr Studium schlossen die beiden Schwestern ? nach Auslandsaufenthalten an der Royal College of Music, London ? mit Bestnote an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Stuttgart ab. Im Juli 2019 ist ihr erstes Album ?Dancefloor? erschienen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot