Angebote zu "Mini" (48 Treffer)

Kategorien

Shops

Lombardo, Mary A.: Monthly Mini-Lessons
27,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.2005, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Monthly Mini-Lessons, Titelzusatz: Forty Projects for Independent Study, Grades 2-3, Autor: Lombardo, Mary A., Verlag: Linworth, Sprache: Englisch, Schlagworte: EDUCATION // Elementary, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 116, Informationen: Paperback, Gewicht: 314 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Mini-Campus Lexikon Deutsch-Sorani
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02/2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Mini-Campus Lexikon Deutsch-Sorani, Titelzusatz: Campus Nachschlagwerk - Erfolgreich den Uni-Alltag meistern, Verlag: Interkultura Verlag // Interkultura Verlag - Social Business Verlag, Sprache: Deutsch // Kurdisch, Schlagworte: Deutsch // Wörterbuch // Spracherwerb // Berufsausbildung // Duales System // Ausbildung // Lehre // Beruf // Karriere // Fremdsprachenerwerb für den Beruf // Ratgeber: Karriere und Erfolg // für die Hochschulausbildung // für berufsschulische und universitäre Bildung // Deutschland, Rubrik: Briefe, Bewerbungen, Wiss. Arbeiten, Rhetorik, Seiten: 140, Abbildungen: Das Mini-Campus-Wörterbuch bietet eine gelungene Kombination aus Praxisnähe und Aktualität der wichtigsten Begrifflichkeiten aus der Hochschule, Universitätsverwaltung und Unialltag., Reihe: Mini-Campus Lexikon / Erfolgreich den Uni-Alltag meistern, Informationen: KART, Gewicht: 190 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Panthella Mini Tischleuchten Louis Poulsen Farb...
373,36 € *
ggf. zzgl. Versand

Panthella Mini weiss Tischleuchte Die Tischleuchte Panthella Mini von Louis Poulsen strahlt weiches und diffuses Raumlicht ab. Die Metallausführung reflektiert das Licht direkt nach unten und erzeugt ein weiches und angenehmes Licht durch die weiß lackierte Innenseite des Schirms und der Reflexion von dem trompetenförmigen Fuß. Die Acryl-Version erzeugt ein weiches und angenehmes diffuses Licht. Die verschiedenen Schirmfarben verleihen eine faszinierende und dekorative Raumatmosphäre. Die Panthella Mini ist eine kleinere Ausführung der beliebten Panthella-Tischleuchte von Verner Panton aus dem Jahr 1971. Panton wollte eine Leuchte erschaffen bei der nicht nur der Schirm sondern auch der Fuß als Reflektorteil dient. Diese Idee kombinierte er mit der organischen Formensprache für die der dänische Designer bis heute bekannt ist. Die lebendigen Farben der Panthella MINI sind auf Pantons letzte Ausstellung „Light and Colour“ im Jahr 1998 zurückzuführen die im dänischen Kolding im Trapholt Museum of Modern Art abgehalten worden war. Mit ihrem blendfreien Licht ist die Panthella MINI ein Paradebeispiel für Verner Pantons brillantes Gespür für stimmungsvolle Beleuchtung. Dank des kleineren Formats mit einem kompakten Durchmesser von 250 mm und einer Höhe von 335 mm findet die Leuchte auch mühelos auf Fenstersimsen Regalen Tischen oder anderen begrenzten Flächen Platz. Der kreative Kopf hinter der Panthella Mini Tischleuchte ist der Designer "Verner Panton" Verner Panton geboren am 13. 2. 1926 in Gamtofte († 5. 9.1998 in Kopenhagen) war ein dänischer Architekt und Designer. Er ist berühmt für seine inspirierende und farbenfrohe Persönlichkeit. Eine einzigartige Person mit einem speziellen Sinn für Farbe Form Lichtfunktion und Raum. Er führte als einer der ersten die Pop-Art in die Welt der Möbel ein. Daher wird er als einer der einflussreichsten Möbeldesigner und Innenarchitekten des 20. Jahrhunderts betrachtet. Panton studierte in den Jahren 1947 - 1951 an der Technischen Hochschule in Odense und der Königlich Dänischen Kunstakademie in Kopenhagen. Nach seinem Studium erhielt er die Möglichkeit als Assistent im Designstudio des Architekturstars Arne Jacobsen zu arbeiten. In dieser Zeit war Panton am Entwurf der Ameise dem bekanntesten Stuhl von Arne Jacobsen beteiligt. Jedoch unterschied sich Panton vom damaligen Stil mit weichen Formen und Naturwerkstoffen; Panton bevorzugte künstliche Materialien. 1955 eröffnete er schließlich sein eigenes Designstudio und startete mit der ersten Massenproduktion seiner Entwürfe. Im Laufe seiner Karriere hat Panton eine Reihe von modernen Leuchten mit Eigenschaften herausgebracht die ganz anders sind als die seiner skandinavischen Zeitgenossen. Wie zum Beispiel die Panthella Mini Tischleuchte von Louis Poulsen. Mit einem bemerkenswerten Glauben an die unbegrenzten Möglichkeiten der Form arbeitete er erfolgreich an einer neuen Reihe von Theorien der Lichtfunktion und des Lichteinflusses. Hersteller der Panthella Mini Tischleuchte ist die Marke "Louis Poulsen" Louis Poulsen gegründet im Jahre 1874 ist ein dänischer Beleuchtungshersteller. Der skandinavische Designgrundsatz „Form folgt Funktion“ ist ihre Maxime. Funktion und Design ihrer Produkte sind so konzipiert dass sie den Rhythmus des natürlichen Lichts widerspiegeln und unterstützen. Jedes Detail eines Designs dient einem bestimmten Zweck. Jedes Design beginnt und endet mit Licht. Sie sind davon überzeugt dass leidenschaftliche Handwerkskunst die Grundlage bildet um hochwertige Beleuchtungslösungen und Designprodukte zu schaffen die optisch ansprechend sind und dem Licht schmeicheln. In enger Zusammenarbeit mit Designern Architekten und anderen Talenten wie Poul Henningsen Arne Jacobsen Verner Panton Øivind Slaatto Alfred Homann Oki Sato und Louise Campbell haben sie sich als einer der wichtigsten globalen Anbieter von architektonischer und dekorativer Beleuchtung etabliert. Ihre Produkte fordern die traditionellen Produktkategorien heraus und bieten Lösungen für den gewerblichen und den privaten Einsatz – sowohl für die Innen- als auch für die Außenbeleuchtung. Die Panthella Mini Tischleuchte hat der Designer Verner Panton entworfen. Louis Poulsen steht für ein einfaches und ansprechendes Design. Ihr Ziel ist es eine angenehme Atmosphäre zu schaffen die die Menschen ebenso wie die Räume positiv beeinflusst. Ihre Designs sollen dem Licht Form verleihen. Louis Poulsen wollte schon immer mehr als nur Leuchten zu entwerfen. Sie wollen dem Licht Form verleihen und eine Atmosphäre schaffen in der sich Menschen wohlfühlen. Die Form des Lichts gestaltet Räume. Und ihre Produkte sollen mit den Räumen die sie gestalten harmonieren – indirekt sanft und einladend.

Anbieter: designwebstore
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Panthella Mini Tischleuchten Louis Poulsen Farb...
373,36 € *
ggf. zzgl. Versand

Panthella Mini schwarz Tischleuchte Die Tischleuchte Panthella Mini von Louis Poulsen strahlt weiches und diffuses Raumlicht ab. Die Metallausführung reflektiert das Licht direkt nach unten und erzeugt ein weiches und angenehmes Licht durch die weiß lackierte Innenseite des Schirms und der Reflexion von dem trompetenförmigen Fuß. Die Acryl-Version erzeugt ein weiches und angenehmes diffuses Licht. Die verschiedenen Schirmfarben verleihen eine faszinierende und dekorative Raumatmosphäre. Die Panthella Mini ist eine kleinere Ausführung der beliebten Panthella-Tischleuchte von Verner Panton aus dem Jahr 1971. Panton wollte eine Leuchte erschaffen bei der nicht nur der Schirm sondern auch der Fuß als Reflektorteil dient. Diese Idee kombinierte er mit der organischen Formensprache für die der dänische Designer bis heute bekannt ist. Die lebendigen Farben der Panthella MINI sind auf Pantons letzte Ausstellung „Light and Colour“ im Jahr 1998 zurückzuführen die im dänischen Kolding im Trapholt Museum of Modern Art abgehalten worden war. Mit ihrem blendfreien Licht ist die Panthella MINI ein Paradebeispiel für Verner Pantons brillantes Gespür für stimmungsvolle Beleuchtung. Dank des kleineren Formats mit einem kompakten Durchmesser von 250 mm und einer Höhe von 335 mm findet die Leuchte auch mühelos auf Fenstersimsen Regalen Tischen oder anderen begrenzten Flächen Platz. Der kreative Kopf hinter der Panthella Mini Tischleuchte ist der Designer "Verner Panton" Verner Panton geboren am 13. 2. 1926 in Gamtofte († 5. 9.1998 in Kopenhagen) war ein dänischer Architekt und Designer. Er ist berühmt für seine inspirierende und farbenfrohe Persönlichkeit. Eine einzigartige Person mit einem speziellen Sinn für Farbe Form Lichtfunktion und Raum. Er führte als einer der ersten die Pop-Art in die Welt der Möbel ein. Daher wird er als einer der einflussreichsten Möbeldesigner und Innenarchitekten des 20. Jahrhunderts betrachtet. Panton studierte in den Jahren 1947 - 1951 an der Technischen Hochschule in Odense und der Königlich Dänischen Kunstakademie in Kopenhagen. Nach seinem Studium erhielt er die Möglichkeit als Assistent im Designstudio des Architekturstars Arne Jacobsen zu arbeiten. In dieser Zeit war Panton am Entwurf der Ameise dem bekanntesten Stuhl von Arne Jacobsen beteiligt. Jedoch unterschied sich Panton vom damaligen Stil mit weichen Formen und Naturwerkstoffen; Panton bevorzugte künstliche Materialien. 1955 eröffnete er schließlich sein eigenes Designstudio und startete mit der ersten Massenproduktion seiner Entwürfe. Im Laufe seiner Karriere hat Panton eine Reihe von modernen Leuchten mit Eigenschaften herausgebracht die ganz anders sind als die seiner skandinavischen Zeitgenossen. Wie zum Beispiel die Panthella Mini Tischleuchte von Louis Poulsen. Mit einem bemerkenswerten Glauben an die unbegrenzten Möglichkeiten der Form arbeitete er erfolgreich an einer neuen Reihe von Theorien der Lichtfunktion und des Lichteinflusses. Hersteller der Panthella Mini Tischleuchte ist die Marke "Louis Poulsen" Louis Poulsen gegründet im Jahre 1874 ist ein dänischer Beleuchtungshersteller. Der skandinavische Designgrundsatz „Form folgt Funktion“ ist ihre Maxime. Funktion und Design ihrer Produkte sind so konzipiert dass sie den Rhythmus des natürlichen Lichts widerspiegeln und unterstützen. Jedes Detail eines Designs dient einem bestimmten Zweck. Jedes Design beginnt und endet mit Licht. Sie sind davon überzeugt dass leidenschaftliche Handwerkskunst die Grundlage bildet um hochwertige Beleuchtungslösungen und Designprodukte zu schaffen die optisch ansprechend sind und dem Licht schmeicheln. In enger Zusammenarbeit mit Designern Architekten und anderen Talenten wie Poul Henningsen Arne Jacobsen Verner Panton Øivind Slaatto Alfred Homann Oki Sato und Louise Campbell haben sie sich als einer der wichtigsten globalen Anbieter von architektonischer und dekorativer Beleuchtung etabliert. Ihre Produkte fordern die traditionellen Produktkategorien heraus und bieten Lösungen für den gewerblichen und den privaten Einsatz – sowohl für die Innen- als auch für die Außenbeleuchtung. Die Panthella Mini Tischleuchte hat der Designer Verner Panton entworfen. Louis Poulsen steht für ein einfaches und ansprechendes Design. Ihr Ziel ist es eine angenehme Atmosphäre zu schaffen die die Menschen ebenso wie die Räume positiv beeinflusst. Ihre Designs sollen dem Licht Form verleihen. Louis Poulsen wollte schon immer mehr als nur Leuchten zu entwerfen. Sie wollen dem Licht Form verleihen und eine Atmosphäre schaffen in der sich Menschen wohlfühlen. Die Form des Lichts gestaltet Räume. Und ihre Produkte sollen mit den Räumen die sie gestalten harmonieren – indirekt sanft und einladend.

Anbieter: designwebstore
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Panthella Mini Tischleuchten Louis Poulsen Farb...
373,36 € *
ggf. zzgl. Versand

Panthella Mini Acryl opal weiß Tischleuchte Die Tischleuchte Panthella Mini von Louis Poulsen strahlt weiches und diffuses Raumlicht ab. Die Metallausführung reflektiert das Licht direkt nach unten und erzeugt ein weiches und angenehmes Licht durch die weiß lackierte Innenseite des Schirms und der Reflexion von dem trompetenförmigen Fuß. Die Acryl-Version erzeugt ein weiches und angenehmes diffuses Licht. Die verschiedenen Schirmfarben verleihen eine faszinierende und dekorative Raumatmosphäre. Die Panthella Mini ist eine kleinere Ausführung der beliebten Panthella-Tischleuchte von Verner Panton aus dem Jahr 1971. Panton wollte eine Leuchte erschaffen bei der nicht nur der Schirm sondern auch der Fuß als Reflektorteil dient. Diese Idee kombinierte er mit der organischen Formensprache für die der dänische Designer bis heute bekannt ist. Die lebendigen Farben der Panthella MINI sind auf Pantons letzte Ausstellung „Light and Colour“ im Jahr 1998 zurückzuführen die im dänischen Kolding im Trapholt Museum of Modern Art abgehalten worden war. Mit ihrem blendfreien Licht ist die Panthella MINI ein Paradebeispiel für Verner Pantons brillantes Gespür für stimmungsvolle Beleuchtung. Dank des kleineren Formats mit einem kompakten Durchmesser von 250 mm und einer Höhe von 335 mm findet die Leuchte auch mühelos auf Fenstersimsen Regalen Tischen oder anderen begrenzten Flächen Platz. Der kreative Kopf hinter der Panthella Mini Tischleuchte ist der Designer "Verner Panton" Verner Panton geboren am 13. 2. 1926 in Gamtofte († 5. 9.1998 in Kopenhagen) war ein dänischer Architekt und Designer. Er ist berühmt für seine inspirierende und farbenfrohe Persönlichkeit. Eine einzigartige Person mit einem speziellen Sinn für Farbe Form Lichtfunktion und Raum. Er führte als einer der ersten die Pop-Art in die Welt der Möbel ein. Daher wird er als einer der einflussreichsten Möbeldesigner und Innenarchitekten des 20. Jahrhunderts betrachtet. Panton studierte in den Jahren 1947 - 1951 an der Technischen Hochschule in Odense und der Königlich Dänischen Kunstakademie in Kopenhagen. Nach seinem Studium erhielt er die Möglichkeit als Assistent im Designstudio des Architekturstars Arne Jacobsen zu arbeiten. In dieser Zeit war Panton am Entwurf der Ameise dem bekanntesten Stuhl von Arne Jacobsen beteiligt. Jedoch unterschied sich Panton vom damaligen Stil mit weichen Formen und Naturwerkstoffen; Panton bevorzugte künstliche Materialien. 1955 eröffnete er schließlich sein eigenes Designstudio und startete mit der ersten Massenproduktion seiner Entwürfe. Im Laufe seiner Karriere hat Panton eine Reihe von modernen Leuchten mit Eigenschaften herausgebracht die ganz anders sind als die seiner skandinavischen Zeitgenossen. Wie zum Beispiel die Panthella Mini Tischleuchte von Louis Poulsen. Mit einem bemerkenswerten Glauben an die unbegrenzten Möglichkeiten der Form arbeitete er erfolgreich an einer neuen Reihe von Theorien der Lichtfunktion und des Lichteinflusses. Hersteller der Panthella Mini Tischleuchte ist die Marke "Louis Poulsen" Louis Poulsen gegründet im Jahre 1874 ist ein dänischer Beleuchtungshersteller. Der skandinavische Designgrundsatz „Form folgt Funktion“ ist ihre Maxime. Funktion und Design ihrer Produkte sind so konzipiert dass sie den Rhythmus des natürlichen Lichts widerspiegeln und unterstützen. Jedes Detail eines Designs dient einem bestimmten Zweck. Jedes Design beginnt und endet mit Licht. Sie sind davon überzeugt dass leidenschaftliche Handwerkskunst die Grundlage bildet um hochwertige Beleuchtungslösungen und Designprodukte zu schaffen die optisch ansprechend sind und dem Licht schmeicheln. In enger Zusammenarbeit mit Designern Architekten und anderen Talenten wie Poul Henningsen Arne Jacobsen Verner Panton Øivind Slaatto Alfred Homann Oki Sato und Louise Campbell haben sie sich als einer der wichtigsten globalen Anbieter von architektonischer und dekorativer Beleuchtung etabliert. Ihre Produkte fordern die traditionellen Produktkategorien heraus und bieten Lösungen für den gewerblichen und den privaten Einsatz – sowohl für die Innen- als auch für die Außenbeleuchtung. Die Panthella Mini Tischleuchte hat der Designer Verner Panton entworfen. Louis Poulsen steht für ein einfaches und ansprechendes Design. Ihr Ziel ist es eine angenehme Atmosphäre zu schaffen die die Menschen ebenso wie die Räume positiv beeinflusst. Ihre Designs sollen dem Licht Form verleihen. Louis Poulsen wollte schon immer mehr als nur Leuchten zu entwerfen. Sie wollen dem Licht Form verleihen und eine Atmosphäre schaffen in der sich Menschen wohlfühlen. Die Form des Lichts gestaltet Räume. Und ihre Produkte sollen mit den Räumen die sie gestalten harmonieren – indirekt sanft und einladend.

Anbieter: designwebstore
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Panthella Mini Tischleuchten Louis Poulsen Farb...
373,36 € *
ggf. zzgl. Versand

Panthella Mini gelb Tischleuchte Die Tischleuchte Panthella Mini von Louis Poulsen strahlt weiches und diffuses Raumlicht ab. Die Metallausführung reflektiert das Licht direkt nach unten und erzeugt ein weiches und angenehmes Licht durch die weiß lackierte Innenseite des Schirms und der Reflexion von dem trompetenförmigen Fuß. Die Acryl-Version erzeugt ein weiches und angenehmes diffuses Licht. Die verschiedenen Schirmfarben verleihen eine faszinierende und dekorative Raumatmosphäre. Die Panthella Mini ist eine kleinere Ausführung der beliebten Panthella-Tischleuchte von Verner Panton aus dem Jahr 1971. Panton wollte eine Leuchte erschaffen bei der nicht nur der Schirm sondern auch der Fuß als Reflektorteil dient. Diese Idee kombinierte er mit der organischen Formensprache für die der dänische Designer bis heute bekannt ist. Die lebendigen Farben der Panthella MINI sind auf Pantons letzte Ausstellung „Light and Colour“ im Jahr 1998 zurückzuführen die im dänischen Kolding im Trapholt Museum of Modern Art abgehalten worden war. Mit ihrem blendfreien Licht ist die Panthella MINI ein Paradebeispiel für Verner Pantons brillantes Gespür für stimmungsvolle Beleuchtung. Dank des kleineren Formats mit einem kompakten Durchmesser von 250 mm und einer Höhe von 335 mm findet die Leuchte auch mühelos auf Fenstersimsen Regalen Tischen oder anderen begrenzten Flächen Platz. Der kreative Kopf hinter der Panthella Mini Tischleuchte ist der Designer "Verner Panton" Verner Panton geboren am 13. 2. 1926 in Gamtofte († 5. 9.1998 in Kopenhagen) war ein dänischer Architekt und Designer. Er ist berühmt für seine inspirierende und farbenfrohe Persönlichkeit. Eine einzigartige Person mit einem speziellen Sinn für Farbe Form Lichtfunktion und Raum. Er führte als einer der ersten die Pop-Art in die Welt der Möbel ein. Daher wird er als einer der einflussreichsten Möbeldesigner und Innenarchitekten des 20. Jahrhunderts betrachtet. Panton studierte in den Jahren 1947 - 1951 an der Technischen Hochschule in Odense und der Königlich Dänischen Kunstakademie in Kopenhagen. Nach seinem Studium erhielt er die Möglichkeit als Assistent im Designstudio des Architekturstars Arne Jacobsen zu arbeiten. In dieser Zeit war Panton am Entwurf der Ameise dem bekanntesten Stuhl von Arne Jacobsen beteiligt. Jedoch unterschied sich Panton vom damaligen Stil mit weichen Formen und Naturwerkstoffen; Panton bevorzugte künstliche Materialien. 1955 eröffnete er schließlich sein eigenes Designstudio und startete mit der ersten Massenproduktion seiner Entwürfe. Im Laufe seiner Karriere hat Panton eine Reihe von modernen Leuchten mit Eigenschaften herausgebracht die ganz anders sind als die seiner skandinavischen Zeitgenossen. Wie zum Beispiel die Panthella Mini Tischleuchte von Louis Poulsen. Mit einem bemerkenswerten Glauben an die unbegrenzten Möglichkeiten der Form arbeitete er erfolgreich an einer neuen Reihe von Theorien der Lichtfunktion und des Lichteinflusses. Hersteller der Panthella Mini Tischleuchte ist die Marke "Louis Poulsen" Louis Poulsen gegründet im Jahre 1874 ist ein dänischer Beleuchtungshersteller. Der skandinavische Designgrundsatz „Form folgt Funktion“ ist ihre Maxime. Funktion und Design ihrer Produkte sind so konzipiert dass sie den Rhythmus des natürlichen Lichts widerspiegeln und unterstützen. Jedes Detail eines Designs dient einem bestimmten Zweck. Jedes Design beginnt und endet mit Licht. Sie sind davon überzeugt dass leidenschaftliche Handwerkskunst die Grundlage bildet um hochwertige Beleuchtungslösungen und Designprodukte zu schaffen die optisch ansprechend sind und dem Licht schmeicheln. In enger Zusammenarbeit mit Designern Architekten und anderen Talenten wie Poul Henningsen Arne Jacobsen Verner Panton Øivind Slaatto Alfred Homann Oki Sato und Louise Campbell haben sie sich als einer der wichtigsten globalen Anbieter von architektonischer und dekorativer Beleuchtung etabliert. Ihre Produkte fordern die traditionellen Produktkategorien heraus und bieten Lösungen für den gewerblichen und den privaten Einsatz – sowohl für die Innen- als auch für die Außenbeleuchtung. Die Panthella Mini Tischleuchte hat der Designer Verner Panton entworfen. Louis Poulsen steht für ein einfaches und ansprechendes Design. Ihr Ziel ist es eine angenehme Atmosphäre zu schaffen die die Menschen ebenso wie die Räume positiv beeinflusst. Ihre Designs sollen dem Licht Form verleihen. Louis Poulsen wollte schon immer mehr als nur Leuchten zu entwerfen. Sie wollen dem Licht Form verleihen und eine Atmosphäre schaffen in der sich Menschen wohlfühlen. Die Form des Lichts gestaltet Räume. Und ihre Produkte sollen mit den Räumen die sie gestalten harmonieren – indirekt sanft und einladend.

Anbieter: designwebstore
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Panthella Mini Tischleuchten Louis Poulsen Farb...
373,36 € *
ggf. zzgl. Versand

Panthella Mini violett Tischleuchte Die Tischleuchte Panthella Mini von Louis Poulsen strahlt weiches und diffuses Raumlicht ab. Die Metallausführung reflektiert das Licht direkt nach unten und erzeugt ein weiches und angenehmes Licht durch die weiß lackierte Innenseite des Schirms und der Reflexion von dem trompetenförmigen Fuß. Die Acryl-Version erzeugt ein weiches und angenehmes diffuses Licht. Die verschiedenen Schirmfarben verleihen eine faszinierende und dekorative Raumatmosphäre. Die Panthella Mini ist eine kleinere Ausführung der beliebten Panthella-Tischleuchte von Verner Panton aus dem Jahr 1971. Panton wollte eine Leuchte erschaffen bei der nicht nur der Schirm sondern auch der Fuß als Reflektorteil dient. Diese Idee kombinierte er mit der organischen Formensprache für die der dänische Designer bis heute bekannt ist. Die lebendigen Farben der Panthella MINI sind auf Pantons letzte Ausstellung „Light and Colour“ im Jahr 1998 zurückzuführen die im dänischen Kolding im Trapholt Museum of Modern Art abgehalten worden war. Mit ihrem blendfreien Licht ist die Panthella MINI ein Paradebeispiel für Verner Pantons brillantes Gespür für stimmungsvolle Beleuchtung. Dank des kleineren Formats mit einem kompakten Durchmesser von 250 mm und einer Höhe von 335 mm findet die Leuchte auch mühelos auf Fenstersimsen Regalen Tischen oder anderen begrenzten Flächen Platz. Der kreative Kopf hinter der Panthella Mini Tischleuchte ist der Designer "Verner Panton" Verner Panton geboren am 13. 2. 1926 in Gamtofte († 5. 9.1998 in Kopenhagen) war ein dänischer Architekt und Designer. Er ist berühmt für seine inspirierende und farbenfrohe Persönlichkeit. Eine einzigartige Person mit einem speziellen Sinn für Farbe Form Lichtfunktion und Raum. Er führte als einer der ersten die Pop-Art in die Welt der Möbel ein. Daher wird er als einer der einflussreichsten Möbeldesigner und Innenarchitekten des 20. Jahrhunderts betrachtet. Panton studierte in den Jahren 1947 - 1951 an der Technischen Hochschule in Odense und der Königlich Dänischen Kunstakademie in Kopenhagen. Nach seinem Studium erhielt er die Möglichkeit als Assistent im Designstudio des Architekturstars Arne Jacobsen zu arbeiten. In dieser Zeit war Panton am Entwurf der Ameise dem bekanntesten Stuhl von Arne Jacobsen beteiligt. Jedoch unterschied sich Panton vom damaligen Stil mit weichen Formen und Naturwerkstoffen; Panton bevorzugte künstliche Materialien. 1955 eröffnete er schließlich sein eigenes Designstudio und startete mit der ersten Massenproduktion seiner Entwürfe. Im Laufe seiner Karriere hat Panton eine Reihe von modernen Leuchten mit Eigenschaften herausgebracht die ganz anders sind als die seiner skandinavischen Zeitgenossen. Wie zum Beispiel die Panthella Mini Tischleuchte von Louis Poulsen. Mit einem bemerkenswerten Glauben an die unbegrenzten Möglichkeiten der Form arbeitete er erfolgreich an einer neuen Reihe von Theorien der Lichtfunktion und des Lichteinflusses. Hersteller der Panthella Mini Tischleuchte ist die Marke "Louis Poulsen" Louis Poulsen gegründet im Jahre 1874 ist ein dänischer Beleuchtungshersteller. Der skandinavische Designgrundsatz „Form folgt Funktion“ ist ihre Maxime. Funktion und Design ihrer Produkte sind so konzipiert dass sie den Rhythmus des natürlichen Lichts widerspiegeln und unterstützen. Jedes Detail eines Designs dient einem bestimmten Zweck. Jedes Design beginnt und endet mit Licht. Sie sind davon überzeugt dass leidenschaftliche Handwerkskunst die Grundlage bildet um hochwertige Beleuchtungslösungen und Designprodukte zu schaffen die optisch ansprechend sind und dem Licht schmeicheln. In enger Zusammenarbeit mit Designern Architekten und anderen Talenten wie Poul Henningsen Arne Jacobsen Verner Panton Øivind Slaatto Alfred Homann Oki Sato und Louise Campbell haben sie sich als einer der wichtigsten globalen Anbieter von architektonischer und dekorativer Beleuchtung etabliert. Ihre Produkte fordern die traditionellen Produktkategorien heraus und bieten Lösungen für den gewerblichen und den privaten Einsatz – sowohl für die Innen- als auch für die Außenbeleuchtung. Die Panthella Mini Tischleuchte hat der Designer Verner Panton entworfen. Louis Poulsen steht für ein einfaches und ansprechendes Design. Ihr Ziel ist es eine angenehme Atmosphäre zu schaffen die die Menschen ebenso wie die Räume positiv beeinflusst. Ihre Designs sollen dem Licht Form verleihen. Louis Poulsen wollte schon immer mehr als nur Leuchten zu entwerfen. Sie wollen dem Licht Form verleihen und eine Atmosphäre schaffen in der sich Menschen wohlfühlen. Die Form des Lichts gestaltet Räume. Und ihre Produkte sollen mit den Räumen die sie gestalten harmonieren – indirekt sanft und einladend.

Anbieter: designwebstore
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Panthella Mini Tischleuchten Louis Poulsen Farb...
373,36 € *
ggf. zzgl. Versand

Panthella Mini orange Tischleuchte Die Tischleuchte Panthella Mini von Louis Poulsen strahlt weiches und diffuses Raumlicht ab. Die Metallausführung reflektiert das Licht direkt nach unten und erzeugt ein weiches und angenehmes Licht durch die weiß lackierte Innenseite des Schirms und der Reflexion von dem trompetenförmigen Fuß. Die Acryl-Version erzeugt ein weiches und angenehmes diffuses Licht. Die verschiedenen Schirmfarben verleihen eine faszinierende und dekorative Raumatmosphäre. Die Panthella Mini ist eine kleinere Ausführung der beliebten Panthella-Tischleuchte von Verner Panton aus dem Jahr 1971. Panton wollte eine Leuchte erschaffen bei der nicht nur der Schirm sondern auch der Fuß als Reflektorteil dient. Diese Idee kombinierte er mit der organischen Formensprache für die der dänische Designer bis heute bekannt ist. Die lebendigen Farben der Panthella MINI sind auf Pantons letzte Ausstellung „Light and Colour“ im Jahr 1998 zurückzuführen die im dänischen Kolding im Trapholt Museum of Modern Art abgehalten worden war. Mit ihrem blendfreien Licht ist die Panthella MINI ein Paradebeispiel für Verner Pantons brillantes Gespür für stimmungsvolle Beleuchtung. Dank des kleineren Formats mit einem kompakten Durchmesser von 250 mm und einer Höhe von 335 mm findet die Leuchte auch mühelos auf Fenstersimsen Regalen Tischen oder anderen begrenzten Flächen Platz. Der kreative Kopf hinter der Panthella Mini Tischleuchte ist der Designer "Verner Panton" Verner Panton geboren am 13. 2. 1926 in Gamtofte († 5. 9.1998 in Kopenhagen) war ein dänischer Architekt und Designer. Er ist berühmt für seine inspirierende und farbenfrohe Persönlichkeit. Eine einzigartige Person mit einem speziellen Sinn für Farbe Form Lichtfunktion und Raum. Er führte als einer der ersten die Pop-Art in die Welt der Möbel ein. Daher wird er als einer der einflussreichsten Möbeldesigner und Innenarchitekten des 20. Jahrhunderts betrachtet. Panton studierte in den Jahren 1947 - 1951 an der Technischen Hochschule in Odense und der Königlich Dänischen Kunstakademie in Kopenhagen. Nach seinem Studium erhielt er die Möglichkeit als Assistent im Designstudio des Architekturstars Arne Jacobsen zu arbeiten. In dieser Zeit war Panton am Entwurf der Ameise dem bekanntesten Stuhl von Arne Jacobsen beteiligt. Jedoch unterschied sich Panton vom damaligen Stil mit weichen Formen und Naturwerkstoffen; Panton bevorzugte künstliche Materialien. 1955 eröffnete er schließlich sein eigenes Designstudio und startete mit der ersten Massenproduktion seiner Entwürfe. Im Laufe seiner Karriere hat Panton eine Reihe von modernen Leuchten mit Eigenschaften herausgebracht die ganz anders sind als die seiner skandinavischen Zeitgenossen. Wie zum Beispiel die Panthella Mini Tischleuchte von Louis Poulsen. Mit einem bemerkenswerten Glauben an die unbegrenzten Möglichkeiten der Form arbeitete er erfolgreich an einer neuen Reihe von Theorien der Lichtfunktion und des Lichteinflusses. Hersteller der Panthella Mini Tischleuchte ist die Marke "Louis Poulsen" Louis Poulsen gegründet im Jahre 1874 ist ein dänischer Beleuchtungshersteller. Der skandinavische Designgrundsatz „Form folgt Funktion“ ist ihre Maxime. Funktion und Design ihrer Produkte sind so konzipiert dass sie den Rhythmus des natürlichen Lichts widerspiegeln und unterstützen. Jedes Detail eines Designs dient einem bestimmten Zweck. Jedes Design beginnt und endet mit Licht. Sie sind davon überzeugt dass leidenschaftliche Handwerkskunst die Grundlage bildet um hochwertige Beleuchtungslösungen und Designprodukte zu schaffen die optisch ansprechend sind und dem Licht schmeicheln. In enger Zusammenarbeit mit Designern Architekten und anderen Talenten wie Poul Henningsen Arne Jacobsen Verner Panton Øivind Slaatto Alfred Homann Oki Sato und Louise Campbell haben sie sich als einer der wichtigsten globalen Anbieter von architektonischer und dekorativer Beleuchtung etabliert. Ihre Produkte fordern die traditionellen Produktkategorien heraus und bieten Lösungen für den gewerblichen und den privaten Einsatz – sowohl für die Innen- als auch für die Außenbeleuchtung. Die Panthella Mini Tischleuchte hat der Designer Verner Panton entworfen. Louis Poulsen steht für ein einfaches und ansprechendes Design. Ihr Ziel ist es eine angenehme Atmosphäre zu schaffen die die Menschen ebenso wie die Räume positiv beeinflusst. Ihre Designs sollen dem Licht Form verleihen. Louis Poulsen wollte schon immer mehr als nur Leuchten zu entwerfen. Sie wollen dem Licht Form verleihen und eine Atmosphäre schaffen in der sich Menschen wohlfühlen. Die Form des Lichts gestaltet Räume. Und ihre Produkte sollen mit den Räumen die sie gestalten harmonieren – indirekt sanft und einladend.

Anbieter: designwebstore
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Panthella Mini Tischleuchten Louis Poulsen Farb...
373,36 € *
ggf. zzgl. Versand

Panthella Mini rot Tischleuchte Die Tischleuchte Panthella Mini von Louis Poulsen strahlt weiches und diffuses Raumlicht ab. Die Metallausführung reflektiert das Licht direkt nach unten und erzeugt ein weiches und angenehmes Licht durch die weiß lackierte Innenseite des Schirms und der Reflexion von dem trompetenförmigen Fuß. Die Acryl-Version erzeugt ein weiches und angenehmes diffuses Licht. Die verschiedenen Schirmfarben verleihen eine faszinierende und dekorative Raumatmosphäre. Die Panthella Mini ist eine kleinere Ausführung der beliebten Panthella-Tischleuchte von Verner Panton aus dem Jahr 1971. Panton wollte eine Leuchte erschaffen bei der nicht nur der Schirm sondern auch der Fuß als Reflektorteil dient. Diese Idee kombinierte er mit der organischen Formensprache für die der dänische Designer bis heute bekannt ist. Die lebendigen Farben der Panthella MINI sind auf Pantons letzte Ausstellung „Light and Colour“ im Jahr 1998 zurückzuführen die im dänischen Kolding im Trapholt Museum of Modern Art abgehalten worden war. Mit ihrem blendfreien Licht ist die Panthella MINI ein Paradebeispiel für Verner Pantons brillantes Gespür für stimmungsvolle Beleuchtung. Dank des kleineren Formats mit einem kompakten Durchmesser von 250 mm und einer Höhe von 335 mm findet die Leuchte auch mühelos auf Fenstersimsen Regalen Tischen oder anderen begrenzten Flächen Platz. Der kreative Kopf hinter der Panthella Mini Tischleuchte ist der Designer "Verner Panton" Verner Panton geboren am 13. 2. 1926 in Gamtofte († 5. 9.1998 in Kopenhagen) war ein dänischer Architekt und Designer. Er ist berühmt für seine inspirierende und farbenfrohe Persönlichkeit. Eine einzigartige Person mit einem speziellen Sinn für Farbe Form Lichtfunktion und Raum. Er führte als einer der ersten die Pop-Art in die Welt der Möbel ein. Daher wird er als einer der einflussreichsten Möbeldesigner und Innenarchitekten des 20. Jahrhunderts betrachtet. Panton studierte in den Jahren 1947 - 1951 an der Technischen Hochschule in Odense und der Königlich Dänischen Kunstakademie in Kopenhagen. Nach seinem Studium erhielt er die Möglichkeit als Assistent im Designstudio des Architekturstars Arne Jacobsen zu arbeiten. In dieser Zeit war Panton am Entwurf der Ameise dem bekanntesten Stuhl von Arne Jacobsen beteiligt. Jedoch unterschied sich Panton vom damaligen Stil mit weichen Formen und Naturwerkstoffen; Panton bevorzugte künstliche Materialien. 1955 eröffnete er schließlich sein eigenes Designstudio und startete mit der ersten Massenproduktion seiner Entwürfe. Im Laufe seiner Karriere hat Panton eine Reihe von modernen Leuchten mit Eigenschaften herausgebracht die ganz anders sind als die seiner skandinavischen Zeitgenossen. Wie zum Beispiel die Panthella Mini Tischleuchte von Louis Poulsen. Mit einem bemerkenswerten Glauben an die unbegrenzten Möglichkeiten der Form arbeitete er erfolgreich an einer neuen Reihe von Theorien der Lichtfunktion und des Lichteinflusses. Hersteller der Panthella Mini Tischleuchte ist die Marke "Louis Poulsen" Louis Poulsen gegründet im Jahre 1874 ist ein dänischer Beleuchtungshersteller. Der skandinavische Designgrundsatz „Form folgt Funktion“ ist ihre Maxime. Funktion und Design ihrer Produkte sind so konzipiert dass sie den Rhythmus des natürlichen Lichts widerspiegeln und unterstützen. Jedes Detail eines Designs dient einem bestimmten Zweck. Jedes Design beginnt und endet mit Licht. Sie sind davon überzeugt dass leidenschaftliche Handwerkskunst die Grundlage bildet um hochwertige Beleuchtungslösungen und Designprodukte zu schaffen die optisch ansprechend sind und dem Licht schmeicheln. In enger Zusammenarbeit mit Designern Architekten und anderen Talenten wie Poul Henningsen Arne Jacobsen Verner Panton Øivind Slaatto Alfred Homann Oki Sato und Louise Campbell haben sie sich als einer der wichtigsten globalen Anbieter von architektonischer und dekorativer Beleuchtung etabliert. Ihre Produkte fordern die traditionellen Produktkategorien heraus und bieten Lösungen für den gewerblichen und den privaten Einsatz – sowohl für die Innen- als auch für die Außenbeleuchtung. Die Panthella Mini Tischleuchte hat der Designer Verner Panton entworfen. Louis Poulsen steht für ein einfaches und ansprechendes Design. Ihr Ziel ist es eine angenehme Atmosphäre zu schaffen die die Menschen ebenso wie die Räume positiv beeinflusst. Ihre Designs sollen dem Licht Form verleihen. Louis Poulsen wollte schon immer mehr als nur Leuchten zu entwerfen. Sie wollen dem Licht Form verleihen und eine Atmosphäre schaffen in der sich Menschen wohlfühlen. Die Form des Lichts gestaltet Räume. Und ihre Produkte sollen mit den Räumen die sie gestalten harmonieren – indirekt sanft und einladend.

Anbieter: designwebstore
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot