Angebote zu "Laute" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

The Sound of Silence - Europäische Lautenmusik ...
16,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Dieses Konzert gibt einen Einblick in die eher selten gespielte Europäische Lauten-Musik. Entspannt in Liegestühlen, den einschmeichelnden Klängen lauschend, können Sie bei diesem Konzertnachmittag die Seele baumeln lassen:Spanische Phantasien und Intervolierungen geben einen stimmungsvollen Eindruck der hohen Lautenspielkunst des 16. Jahrhunderts im ersten Teil des Konzertes. Es erklingen Werke u.a. aus dem 16. Jahrhundert von Alonso Mudara und Don Luys Milan.Die virtuosen Lautenstücken von John Dowland (1562-1626), der nicht nur Komponist sondern auch ein herausragender Lautenist seiner Zeit war, erklingen im Mittelteil des Konzertes. Frühbarocke Musik aus Italien und Frankreich von Johann Hieronymus Kapsberger (1575-1638), Allessandro Piccinini (1560-1638) und Robert de Visée (1650-1723) , komponiert für den Chitarrone schließen den Konzertnachmittag ab. Daniel Kurz - Renaissancelaute & Chitarrone Daniel Kurz studierte klassische Gitarre an der Hochschule für Musik ?Hanns Eisler? und Laute an der Musikhochschule Dresden sowie am Konsservatorium ?Dr. Hoch?s? in Frankfurt/M. Als Mitgleid verschiedener Ensembles für Alte Musik wirkte Daniel Kurz bei zahlreichen Konzert- und Opernproduktionen im In- und Ausland mit. Daniel Kurz lebt und arbeitet als freischaffender Musiker und Pädagoge in Berlin. Liebe Besucher!Alle geplanten Veranstaltungen finden unter den aktuell geltenden Schutz-und Hygienemaßnahmen statt, um weiterhin zur Eindämmung der Infektion durch den Virus Sars-CoV-2 beizutragen:? Halten Sie bitte dringend ausreichend Abstand zu anderen Besucher*innen und Mitarbeiter*innen (mindestens 1,50 Meter ? der Schlosshof ist groß, es ist ausreichend Platz für jeden gegeben). Gäste, die in einem Haushalt wohnen, dürfen zusammensitzen. Ggf. helfen Ihnen die Mitarbeiter vor Ort.? Bitte handeln Sie rücksichtsvoll und halten Sie sich an die Nies-und Hustenetikette!? Bitte halten Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung bereit. Diese benötigen Sie im Jagdzeugmagazin bis Sie Ihren Sitzplatz eingenommen haben und auf dem gesamten Schlossgelände, wenn es nicht möglich sein sollte, den Sicherheitsabstand von 1,50 m einzuhalten, insbesondere aber im Sanitärbereich und an der Abendkasse.? Für Veranstaltungsbesucher führen wir eine Anwesenheitsdokumentation.? Betreten Sie die sanitären Anlagen bitte nur einzeln und warten ggf. auf dem Hof, bis die Räumlichkeiten frei sind. An den Waschbecken finden Sie Seife und Papierhandtücher. Desinfektionsmittelspender zur gründlichen Reinigung der Hände stehen ebenfalls bereit.? Hinweisschilder machen auf unsere Hygieneregeln aufmerksamBitte schützen Sie Ihre Mitmenschen und kommen Sie ausschließlich nur dann zu unseren Veranstaltungen, wenn Sie gesund sind und keine Symptome haben, die auf eine Covid-19-Erkrankung rückschließen lassen und auch nur dann, wenn Sie zu keiner Person Kontakt hatten, die an Covid-19 erkrankt ist! Weitere Informationen finden Sie unter www.spsg.de

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
The Sound of Silence - Europäische Lautenmusik ...
14,60 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Dieses Konzert gibt einen Einblick in die eher selten gespielte Europäische Lauten-Musik. Entspannt in Liegestühlen, den einschmeichelnden Klängen lauschend, können Sie bei diesem Konzertnachmittag die Seele baumeln lassen:Spanische Phantasien und Intervolierungen geben einen stimmungsvollen Eindruck der hohen Lautenspielkunst des 16. Jahrhunderts im ersten Teil des Konzertes. Es erklingen Werke u.a. aus dem 16. Jahrhundert von Alonso Mudara und Don Luys Milan.Die virtuosen Lautenstücken von John Dowland (1562-1626), der nicht nur Komponist sondern auch ein herausragender Lautenist seiner Zeit war, erklingen im Mittelteil des Konzertes. Frühbarocke Musik aus Italien und Frankreich von Johann Hieronymus Kapsberger (1575-1638), Allessandro Piccinini (1560-1638) und Robert de Visée (1650-1723) , komponiert für den Chitarrone schließen den Konzertnachmittag ab. Daniel Kurz - Renaissancelaute & Chitarrone Daniel Kurz studierte klassische Gitarre an der Hochschule für Musik ?Hanns Eisler? und Laute an der Musikhochschule Dresden sowie am Konsservatorium ?Dr. Hoch?s? in Frankfurt/M. Als Mitgleid verschiedener Ensembles für Alte Musik wirkte Daniel Kurz bei zahlreichen Konzert- und Opernproduktionen im In- und Ausland mit. Daniel Kurz lebt und arbeitet als freischaffender Musiker und Pädagoge in Berlin. Liebe Besucher!Alle geplanten Veranstaltungen finden unter den aktuell geltenden Schutz-und Hygienemaßnahmen statt, um weiterhin zur Eindämmung der Infektion durch den Virus Sars-CoV-2 beizutragen:? Halten Sie bitte dringend ausreichend Abstand zu anderen Besucher*innen und Mitarbeiter*innen (mindestens 1,50 Meter ? der Schlosshof ist groß, es ist ausreichend Platz für jeden gegeben). Gäste, die in einem Haushalt wohnen, dürfen zusammensitzen. Ggf. helfen Ihnen die Mitarbeiter vor Ort.? Bitte handeln Sie rücksichtsvoll und halten Sie sich an die Nies-und Hustenetikette!? Bitte halten Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung bereit. Diese benötigen Sie im Jagdzeugmagazin bis Sie Ihren Sitzplatz eingenommen haben und auf dem gesamten Schlossgelände, wenn es nicht möglich sein sollte, den Sicherheitsabstand von 1,50 m einzuhalten, insbesondere aber im Sanitärbereich und an der Abendkasse.? Für Veranstaltungsbesucher führen wir eine Anwesenheitsdokumentation.? Betreten Sie die sanitären Anlagen bitte nur einzeln und warten ggf. auf dem Hof, bis die Räumlichkeiten frei sind. An den Waschbecken finden Sie Seife und Papierhandtücher. Desinfektionsmittelspender zur gründlichen Reinigung der Hände stehen ebenfalls bereit.? Hinweisschilder machen auf unsere Hygieneregeln aufmerksamBitte schützen Sie Ihre Mitmenschen und kommen Sie ausschließlich nur dann zu unseren Veranstaltungen, wenn Sie gesund sind und keine Symptome haben, die auf eine Covid-19-Erkrankung rückschließen lassen und auch nur dann, wenn Sie zu keiner Person Kontakt hatten, die an Covid-19 erkrankt ist! Weitere Informationen finden Sie unter www.spsg.de

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
The Sound of Silence - Europäische Lautenmusik ...
16,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Dieses Konzert gibt einen Einblick in die eher selten gespielte Europäische Lauten-Musik. Entspannt in Liegestühlen, den einschmeichelnden Klängen lauschend, können Sie bei diesem Konzertnachmittag die Seele baumeln lassen:Spanische Phantasien und Intervolierungen geben einen stimmungsvollen Eindruck der hohen Lautenspielkunst des 16. Jahrhunderts im ersten Teil des Konzertes. Es erklingen Werke u.a. aus dem 16. Jahrhundert von Alonso Mudara und Don Luys Milan.Die virtuosen Lautenstücken von John Dowland (1562-1626), der nicht nur Komponist sondern auch ein herausragender Lautenist seiner Zeit war, erklingen im Mittelteil des Konzertes. Frühbarocke Musik aus Italien und Frankreich von Johann Hieronymus Kapsberger (1575-1638), Allessandro Piccinini (1560-1638) und Robert de Visée (1650-1723) , komponiert für den Chitarrone schließen den Konzertnachmittag ab. Daniel Kurz - Renaissancelaute & Chitarrone Daniel Kurz studierte klassische Gitarre an der Hochschule für Musik ?Hanns Eisler? und Laute an der Musikhochschule Dresden sowie am Konsservatorium ?Dr. Hoch?s? in Frankfurt/M. Als Mitgleid verschiedener Ensembles für Alte Musik wirkte Daniel Kurz bei zahlreichen Konzert- und Opernproduktionen im In- und Ausland mit. Daniel Kurz lebt und arbeitet als freischaffender Musiker und Pädagoge in Berlin. Liebe Besucher!Alle geplanten Veranstaltungen finden unter den aktuell geltenden Schutz-und Hygienemaßnahmen statt, um weiterhin zur Eindämmung der Infektion durch den Virus Sars-CoV-2 beizutragen:? Halten Sie bitte dringend ausreichend Abstand zu anderen Besucher*innen und Mitarbeiter*innen (mindestens 1,50 Meter ? der Schlosshof ist groß, es ist ausreichend Platz für jeden gegeben). Gäste, die in einem Haushalt wohnen, dürfen zusammensitzen. Ggf. helfen Ihnen die Mitarbeiter vor Ort.? Bitte handeln Sie rücksichtsvoll und halten Sie sich an die Nies-und Hustenetikette!? Bitte halten Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung bereit. Diese benötigen Sie im Jagdzeugmagazin bis Sie Ihren Sitzplatz eingenommen haben und auf dem gesamten Schlossgelände, wenn es nicht möglich sein sollte, den Sicherheitsabstand von 1,50 m einzuhalten, insbesondere aber im Sanitärbereich und an der Abendkasse.? Für Veranstaltungsbesucher führen wir eine Anwesenheitsdokumentation.? Betreten Sie die sanitären Anlagen bitte nur einzeln und warten ggf. auf dem Hof, bis die Räumlichkeiten frei sind. An den Waschbecken finden Sie Seife und Papierhandtücher. Desinfektionsmittelspender zur gründlichen Reinigung der Hände stehen ebenfalls bereit.? Hinweisschilder machen auf unsere Hygieneregeln aufmerksamBitte schützen Sie Ihre Mitmenschen und kommen Sie ausschließlich nur dann zu unseren Veranstaltungen, wenn Sie gesund sind und keine Symptome haben, die auf eine Covid-19-Erkrankung rückschließen lassen und auch nur dann, wenn Sie zu keiner Person Kontakt hatten, die an Covid-19 erkrankt ist! Weitere Informationen finden Sie unter www.spsg.de

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Analyse und Beschreibung der MTV-Gameshow "Fist...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Rundfunk und Unterhaltung, Note: 2,7, Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Sendeformat "Fist of Zen" ist eine Englische Reality-Spielshow, die auf dem Sender MTV ausgestrahlt wurde.In dieser Spielshow geht es darum, dass fünf Freunde dem sogenannten "Zen Meister" durch neun Mutproben und einer finalen Gruppenprüfung beweisen sollen, dass sie "echte Männer" sind, beziehungsweise das sie seiner würdig sind. Dabei muss jeweils ein zufallig ausgewahlter Jugendlicher eine Prüfung bestehen ohne laute Gerausche von sich zu geben. Es darf weder laut gelacht noch geredet werden, sonst haben die Teilnehmer diese Prüfung automatisch verloren, da die Orte an denen die Mutproben statt finden, Ruhestatten sind. Es gibt keine Jury, der Zen Meister entscheidet bei jeder Prüfung, ob die Teilnehmer bestanden haben oder durchgefallen sind. Die Prüfungen sind teilweise unangenehm oder schmerzhaft und werden von den Teilnehmern selbst aufgebaut und durchgeführt. Wenn die Teilnehmer jede Prüfung bestehen, konnen sie insgesamt 1000 Pfund gewinnen.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Das oder dass? Behandlung eines orthographische...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Examensarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Didaktik - Deutsch - Pädagogik, Sprachwissenschaft, Note: 1,0, Pädagogische Hochschule Heidelberg (Germanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: In den Vorüberlegungen zu einer Reform der deutschen Rechtschreibung schreibt Peter Eisenberg, dass es schwierig sei, für eine Schrift wie die des Deutschen zu entscheiden, welche Regelungen Vereinfachungen mit sich bringen und welche nicht. Er bezieht dies unter anderem auf die Regelung, unter welchen Bedingungen die verschiedenen s-Laute s, ss und ß verwendet werden. Im Zuge der Rechtschreibreformen von 1996 und 2006 wurde das ß der Konjunktion "daß" durch ss ersetzt, um die Regel "ss-Schreibung nach kurzem Selbstlaut" zur Vereinfachung durchgängig einheitlich zu gestalten. Reformvorschläge, die Unterscheidungsschreibung komplett aufzuheben, scheiterten spätestens mit dem Argument des besseren und schnelleren Leseverständnisses. Diese Vereinheitlichung hat aber die Fehleranzahl bei der Unterscheidungsschreibung von "das/dass" keineswegs verringert, nach wie vor gilt, dass das Wörtchen "dass" bis heute das mit Abstand am häufigsten falsch geschriebene Einzelwort der deutschen Sprache geblieben ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Sprachentwicklung im Kindesalter
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Hochschule Merseburg (Soziale Arbeit.Medien.Kultur), Veranstaltung: Entwicklungspsychologie, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Das Menschlichste, was wir haben, ist doch die Sprache, und wir haben sie, um zu sprechen.' - Theodor Fontane - Am Anfang des Menschenlebens steht (noch) nicht das Wort, sondern der Schrei, den das neugeborene Kind, kurz nachdem es das Licht der Welt erblickt hat, ausstösst. Von dieser ersten Lautäusserung bis zur Produktion des ersten Wort vergeht in der Regel gerade einmal ein Jahr. Und allein in den nächsten vier Lebensjahren werden nochmal etwa 5000 Wörter hinzukommen. Betrachtet man ein Kind im Kindergartenalter, wie es mit anderen in Kontakt tritt, wie es spricht und kommuniziert, so kann man nur darüber staunen, welch grossartige Leistung es offenbar in kürzester Zeit vollbracht hat, um das Menschlichste, wie Fontane es nennt, die Sprache zu erlangen. Es kann nicht nur Laute aussprechen, sinnvolle Wörter und Sätze bilden und in kommunikativer Weise gebrauchen, sondern auch grammatikalische Regeln anwenden. 'Wüssten die Kinder über die Komplexität ihrer Erwerbsaufgabe, so würden sie ganz bestimmt gar nicht erst damit anfangen' (Tracy 1991, zit. n. Kannengieser 2009, S. 6), behauptet die Linguistin Rosemarie Tracy scherzhaft. Und doch tun sie es, mitunter früher oder später, im Verlauf der Kindheit, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Mit der vorliegenden Arbeit soll ein Überblick zum Verlauf der Sprachentwicklung aus entwicklungspsychologischer Sicht gegeben werden, wobei der Fokus auf das (frühe) Kindesalter als Hauptphase des Spracherwerbs gelegt wird. Um zu verstehen, wie dem Kind diese komplexe Entwicklungsaufgabe gelingt, werden im ersten Gliederungspunkt zunächst einige theoretische Erklärungsversuche der Sprachentwicklung vorgestellt. Anschliessend sollen einige wesentliche Voraussetzungen und Bedingungen betrachtet werden, die für eine gelingende Aneignung von Sprache erforderlich erscheinen. Der Hauptteil der Arbeit widmet sich dann dem konkreten Verlauf der kindlichen Sprachentwicklung unter Berücksichtigung einzelner Bereiche der Sprache, die dabei erworben werden müssen. In einem abschliessenden Resümee sollen die zentralen Erkenntnisse zusammengefasst und ein kurzer Ausblick auf offene Aspekte der Thematik gegeben werden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Heileurythmie als Geisteswissenschaft
92,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Vom 'Lernen Sie empfinden ...' zu den grossen Strömungen der Menschheit: ein neuer Blick auf die esoterischen Quellen und praktischen Aufgaben der Eurythmie und Heileurythmie. Viele Fragen, mit denen Eurythmisten und Heileurythmisten heute ringen und die bislang nur zum Teil verstanden worden sind, erhalten neue und unerwartete Perspektiven, wenn man beginnt, die Anfangszeit der Eurythmie und Heileurythmie in fachlicher Hinsicht zu untersuchen. Unter Einbezug der historischen Entwicklung wird Rudolf Steiners Methodik nachgegangen, mit der er die Eurythmie und Heileurythmie veranlagt hat. Man entdeckt, welche Aufgabenstellungen Steiner den ersten Heileurythmistinnen auf den Weg mitgegeben hat. Elisabeth Baumann, Erna van Deventer und Margarete Kirchner-Bockholt repräsentieren drei verschiedene Wege, sich der Heileurythmie zu nähern. Rudolf Steiners Begleitung dieser Menschen zeichnet ein völlig neues Bild von den Aufgabenfeldern und Kernkompetenzen der Heileurythmisten, welches die bisher bekannte traditionelle Betrachtungsweise wesentlich erweitert. Dabei zeigen sich Perspektiven, die die divergierenden Ansichten und Strömungen der mit der Heileurythmie arbeitenden Berufsgruppen zu einem übergeordneten Ganzen zusammenfügen. In dieser Arbeit wird durch einen Rückblick auf die Anfänge der Eurythmie und Heileurythmie ein Ansatz zu einer grundlegenden Erneuerung aufgezeigt. Die Studie geht anhand der historischen Entwicklung Fragen zum Bewegungsansatz des Eurythmisten nach, stellt neue Erkenntnisse zur Ausführung der heileurythmischen Laute vor und führt zu einer Neubewertung der Methodik für eine eurythmische Schulung. Konkret mündet dies in den Vorschlag eines neuen Ausbildungs-Curriculums. Der Blick wird auf die Heileurythmie als Heilkunst des Logos gerichtet, dessen Spuren durch verschiedene Wirklichkeitsebenen nachgezeichnet werden. Dabei zeigt sich ein Weg zu den esoterischen Quellen des Berufs und zu einem Bewegungsansatz, der eine deutliche Beziehung zu den Mantren der ersten Klasse der Freien Hochschule erkennen lässt. Betrachtungen zu einzelnen Grundübungen ermöglichen Studenten und bereits beruflich tätigen Eurythmisten und Heileurythmisten, ihre Bewegungsansätze bewusst zu erweitern. Ein Kapitel zu den verschiedenen Forschungsansätzen in der Heileurythmie und eine thematische Zusammenstellung der veröffentlichten wissenschaftlichen Arbeiten runden die Arbeit ab.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Sprachentwicklung im Kindesalter
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Hochschule Merseburg (Soziale Arbeit.Medien.Kultur), Veranstaltung: Entwicklungspsychologie, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Das Menschlichste, was wir haben, ist doch die Sprache, und wir haben sie, um zu sprechen.' - Theodor Fontane - Am Anfang des Menschenlebens steht (noch) nicht das Wort, sondern der Schrei, den das neugeborene Kind, kurz nachdem es das Licht der Welt erblickt hat, ausstösst. Von dieser ersten Lautäusserung bis zur Produktion des ersten Wort vergeht in der Regel gerade einmal ein Jahr. Und allein in den nächsten vier Lebensjahren werden nochmal etwa 5000 Wörter hinzukommen. Betrachtet man ein Kind im Kindergartenalter, wie es mit anderen in Kontakt tritt, wie es spricht und kommuniziert, so kann man nur darüber staunen, welch grossartige Leistung es offenbar in kürzester Zeit vollbracht hat, um das Menschlichste, wie Fontane es nennt, die Sprache zu erlangen. Es kann nicht nur Laute aussprechen, sinnvolle Wörter und Sätze bilden und in kommunikativer Weise gebrauchen, sondern auch grammatikalische Regeln anwenden. 'Wüssten die Kinder über die Komplexität ihrer Erwerbsaufgabe, so würden sie ganz bestimmt gar nicht erst damit anfangen' (Tracy 1991, zit. n. Kannengieser 2009, S. 6), behauptet die Linguistin Rosemarie Tracy scherzhaft. Und doch tun sie es, mitunter früher oder später, im Verlauf der Kindheit, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Mit der vorliegenden Arbeit soll ein Überblick zum Verlauf der Sprachentwicklung aus entwicklungspsychologischer Sicht gegeben werden, wobei der Fokus auf das (frühe) Kindesalter als Hauptphase des Spracherwerbs gelegt wird. Um zu verstehen, wie dem Kind diese komplexe Entwicklungsaufgabe gelingt, werden im ersten Gliederungspunkt zunächst einige theoretische Erklärungsversuche der Sprachentwicklung vorgestellt. Anschliessend sollen einige wesentliche Voraussetzungen und Bedingungen betrachtet werden, die für eine gelingende Aneignung von Sprache erforderlich erscheinen. Der Hauptteil der Arbeit widmet sich dann dem konkreten Verlauf der kindlichen Sprachentwicklung unter Berücksichtigung einzelner Bereiche der Sprache, die dabei erworben werden müssen. In einem abschliessenden Resümee sollen die zentralen Erkenntnisse zusammengefasst und ein kurzer Ausblick auf offene Aspekte der Thematik gegeben werden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Migranten im Strafvollzug, Vernetzung sozialarb...
13,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Hochschule Osnabrück, 112 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In den vergangenen Wochen prägten Meldungen um den Strafvollzug verstärkt die Schlagzeilen der Medien. Der Mord an einem Häftling in der Justizvollzugsanstalt Siegburg rückte die Haftbedingungen in den bundesdeutschen Gefängnissen in den Fokus der Öffentlichkeit und führte zumindest im Landtag von Nordrhein Westfalen zu intensiven Diskussionen über erforderliche Massnahmen für einen humaneren Strafvollzug. Schon seit einigen Jahren verschärft sich das kriminalpolitische Klima zunehmend. Hinsichtlich der Wiedereingliederungsmöglichkeiten von Straftätern entwickelt sich eine immer grössere Skepsis. Der laute öffentliche und politische Ruf nach vermehrtem Wegschluss von Straftätern hat zur Folge, dass insbesondere der geschlossene Vollzug mit dem Problem der Überbelegung zu kämpfen hat und alternative Resozialisierungsangebote zur Inhaftierung vermehrt den Sparmassnahmen zum Opfer fallen. In dieser Situation vermeintlicher Bedrohung durch zunehmende Kriminalität geraten besonders straffällige Ausländer und Migranten verstärkt in den öffentlichen wie privaten Fokus. Darum soll in dieser Arbeit der Frage nachgegangen werden, wie sich die Lebenssituation ausländischer Häftlinge und Menschen mit Migrationshintergrund hinter den Gefängnismauern gestaltet und welche Möglichkeiten der persönlichen Unterstützung für sie hilfreich wären. Als Einführung und Erklärung zum biografischen Hintergrund von Migranten beschäftigt sich das erste Kapitel dieser Arbeit zunächst ganz allgemein mit dem Thema der Migration, um dann die psychosoziale Lebenssituation von Migranten mit ihren spezifischen Krisenmomenten zu betrachten. Ein Verständnis um die Entstehung des ,Eigenen' und des ,Fremden, vor dem Hintergrund von Gesellschaft und Kultur führt in einem weitern Abschnitt zu den kulturspezifischen Risikofaktoren, die Kriminalität von Migranten zwar begünstigen können, aber nicht zwingend müssen. Wie die polizeilichen Kriminalstatistiken hinsichtlich der Ausländerkriminalität zu bewerten sind und welche Schwierigkeit der Strafvollzug mit sich bringt, soll das zweite Kapitel klären. Dabei wird auf die besondere Lebenssituation der Migranten im Strafvollzug näher eingegangen. Ob und in welcher Form die Vernetzung der professionellen Sozialarbeit mit ehrenamtlichen Mitarbeitern eine Hilfe für Migranten im Strafvollzug darstellen kann, untersucht abschliessend der dritte Teil dieser Arbeit.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot