Angebote zu "Kooperation" (548 Treffer)

Kategorien

Shops

Absolventenkonzert mit der Jungen Bläserphilhar...
7,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Im Herzen EuropasDmitri Schostakowitsch: Ouvertüre über russische und kirgisische Volkslieder op. 115Camille Saint-Saëns: Orient ét Occident op. 25Thomas Doss (geb. 1966): ?Fiori? für Flöte und Orchester? Adam Gorb: Viddish dancesJohann Sebastian Bach: Toccata und Fuge d-moll BWV 56Béla Bartók: Rumänische Volkstänze BB 68Edvard Grieg: Norwegische Tänze op. 35Percy A. Grainger: Irish Tune from County DerryFlöte: Studierende der Klasse Prof. Stéphane RétyLeitung: Thomas ScheibeDas Programm vereint Komponisten, deren Wirken auf interessante und bewegende Art und Weise mit der Kultur Mitteldeutschlands verbunden ist. Gleichberechtigt und höchst individuell gruppieren sich Komponisten aus allen Himmelsrichtungen um den großen Thomaskantor, dessen strahlende Kraft von allen Nachfolgern anerkannt und auf die ein oder andere Art verarbeitet worden ist. Gleichzeitig wird mit einem Solisten der Instrumentalklassen der HfM Dresden die Kooperation des Orchesters mit der Hochschule fortgesetzt. Foto: die taktiker

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Kretschmer, Sandra: Lehrer und Schulsozialarbeiter
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.09.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Lehrer und Schulsozialarbeiter, Titelzusatz: Grundlagen für eine verbesserte Kooperation, Autor: Kretschmer, Sandra, Verlag: AV Akademikerverlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 84, Informationen: Paperback, Gewicht: 149 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Knechtel, Kira: Kooperation rund um das Bildung...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.10.2012, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Kooperation rund um das Bildungspaket, Auflage: 2. Auflage von 2012 // 2. Auflage, Autor: Knechtel, Kira, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 16, Gewicht: 54 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Fritsch, Susanne: Die Kooperation von Schule un...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.11.2007, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Die Kooperation von Schule und Jugendhilfe, Auflage: 2. Auflage von 1970 // 2. Auflage, Autor: Fritsch, Susanne, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 20, Gewicht: 44 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Summer-Schlecht, Linda: Erziehungs- und Bildung...
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.05.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Erziehungs- und Bildungspartnerschaft an Grundschulen, Titelzusatz: Durch Kooperation mehr Chancengerechtigkeit im Bildungsbereich, Autor: Summer-Schlecht, Linda, Verlag: AV Akademikerverlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 160, Informationen: Paperback, Gewicht: 253 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Egger, Astrid: Zwischen zwei Welten?
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Zwischen zwei Welten?, Titelzusatz: Kooperation als Brücke an der Nahtstelle Kindergarten / Volksschule, Autor: Egger, Astrid, Verlag: VDM Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 128, Informationen: Paperback, Gewicht: 205 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
WING.SUIT (UA) - Im Anschluss Theater trifft......
6,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

WING.SUITVON LISA SOMMERFELDTUraufführungMIT Marc-Philipp Kochendörfer, Margarete Lamprecht und Julia SylvesterREGIE Tonio KleinknechtDRAMATURGIE Tina BrüggemannAUSSTATTUNG Ana TasicWas passiert in einer Dreiecksbeziehung, wenn Zurückhaltung und Empathie nicht gepflegt, sondern abgetan werden? Die gegenseitigen Ansprüche führen sowohl das Paar als auch die Geliebte direkt in eine emotionale Sackgasse. Ungebremst krachen ihre Gefühle aufeinander und jede*r von ihnen erlebt ungefiltert das existenzialistische Postulat: Die Hölle, das sind die anderen. (Jean Paul Sartre: Geschlossene Gesellschaft)LISA SOMMERFELDT(*1976 in München) absolvierte nach dem Abitur ein Schauspielstudium an der Folkwang Hochschule Essen. Sie begann ihre Karriere als Schauspielerin und Sprecherin, verlagerte ihr Schaffen aber immer mehr aufs Schreiben von Prosa, Hörspielen und Theaterstücken. Daraus ragen besonders hervor Koma (UA 2009, Theater Ansbach, 2014 unter der Regie von Jonathan Giele im Repertoire des Theaters der Stadt Aalen), Dorfdisco (für die Kulturstiftung von Landestheater Eisenach und Staatstheater Meiningen, UA 2015, Übersetzung ins Russische 2018) und Der dunkle Vogel (mit Projektstipendium des Kinder- und Jugendtheaterpreises Baden-Württemberg in Kooperation mit dem Theater Ulm, UA 2018). Lisa Sommerfeldt lebt mit drei Kindern in Bonn.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
BAM! Ich bin glücklich!
8,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

BAM! ICH BIN GLÜCKLICH!VON LORENZ HIPPEUraufführungMIT Theresa Fassbender und Maximilian WexREGIE Winfried TobiasDRAMATURGIE Anne KlöckerAUSSTATTUNG Franziska SmolarekTheater muss sein wie ein Computerspiel! Mit diesem Auftrag eines kindlichen Theatergängers hat sich Autor Lorenz Hippe zusammen mit dem Theater in Aalener Schulen auf den Weg gemacht, zahlreiche Interviews mit Schüler*innen geführt und auch mit Sozialarbeiterinnen und Suchtexperten gesprochen. In seinem Stück werden die Geschwister Max und Fine zusammen mit dem Publikum den welt-ersten Live-Theater-Channel entdecken und entwickeln. LORENZ HIPPE(*1965 in Frankfurt/M.), Theaterwissenschaftler, Dozent für Szenisches Schreiben, Theaterpädagoge und Dramatiker, hat in seinen Stücken bereits Themen wie das Computerspiel Counterstrike, die Graffiti-Culture, den Klimawandel, und das Ende der Kindheit auf die Bühne gebracht. Die Entwicklung von BAM! Ich bin glücklich! wird im Rahmen von Nah dran! Neue Stücke für das Kindertheater, ein Kooperationsprojekt des Kinder- und Jugendtheaterzentrums in der BRD und des Deutschen Literaturfonds e.V., mit Mitteln der Kulturstiftung des Bundes und Sondermitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg gefördert. In Kooperation mit der Hochschule Aalen

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
BAM! Ich bin glücklich! - zum letzten Mal
8,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

BAM! ICH BIN GLÜCKLICH!VON LORENZ HIPPEUraufführungMIT Theresa Fassbender und Maximilian WexREGIE Winfried TobiasDRAMATURGIE Anne KlöckerAUSSTATTUNG Franziska SmolarekTheater muss sein wie ein Computerspiel! Mit diesem Auftrag eines kindlichen Theatergängers hat sich Autor Lorenz Hippe zusammen mit dem Theater in Aalener Schulen auf den Weg gemacht, zahlreiche Interviews mit Schüler*innen geführt und auch mit Sozialarbeiterinnen und Suchtexperten gesprochen. In seinem Stück werden die Geschwister Max und Fine zusammen mit dem Publikum den welt-ersten Live-Theater-Channel entdecken und entwickeln. LORENZ HIPPE(*1965 in Frankfurt/M.), Theaterwissenschaftler, Dozent für Szenisches Schreiben, Theaterpädagoge und Dramatiker, hat in seinen Stücken bereits Themen wie das Computerspiel Counterstrike, die Graffiti-Culture, den Klimawandel, und das Ende der Kindheit auf die Bühne gebracht. Die Entwicklung von BAM! Ich bin glücklich! wird im Rahmen von Nah dran! Neue Stücke für das Kindertheater, ein Kooperationsprojekt des Kinder- und Jugendtheaterzentrums in der BRD und des Deutschen Literaturfonds e.V., mit Mitteln der Kulturstiftung des Bundes und Sondermitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg gefördert. In Kooperation mit der Hochschule Aalen

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot