Angebote zu "Kirchliche" (98 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Kirchliche Hochschule Bethel
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kirchliche Hochschule Bethel ab 19 € als gebundene Ausgabe: Grundzüge ihrer Entwicklung 1905-2005. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Buch - Warum dürfen Adam und Eva keine Äpfel es...
16,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die Welt ist doch gar nicht in sieben Tagen entstanden wieso erzählt die Bibel das so? Wie konnte Jona drei Tage im Wal überleben? Wie hat Mose das Meer weggezaubert? Musste Jesus auch in die Schule gehen? Warum musste Jesus sterben? Hat Gott die Bibel geschrieben? Auf diese und viele andere Fragen antworten bekannte Theologinnen und Theologen: charmant illustriert, lebendig geschrieben und mit vielen schlauen Erklärungen für neugierige Kinder und ihre Eltern.Dr. theol., Dipl.-Päd., Albert Biesinger, geb. 1948, verheiratet und Vater von 4 Kindern, ist Professor für Religionspädagogik, Kerygmatik und kirchliche Erwachsenenbildung an der Universität Tübingen. Rege Vortragstätigkeit im In- und Ausland. Autor zahlreicher Bücher zur religiösen Erziehung in der Familie und zu neuen Wegen der Vorbereitung auf die Erstkommunion.Dr. Helga Kohler-Spiegel, geb. 1962, ist Professorin für Religionspädagogik an der Pädagogischen Hochschule in Feldkirch/Vorarlberg. Sie zählt zu den renommierten Vertreterinnen ihres Faches. Vortragstätigkeit in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Psychotherapeutin und Supervisorin in freier Praxis. Schriftleiterin der Katechetischen Blätter. Zeitschrift für Religionsunterricht, Gemeindekatechese und Jugendarbeit.Simone Hiller, geb. 1983, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Religionspädagogik in Tübingen.

Anbieter: myToys
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Buch - Was macht Jesus in dem Brot?
18,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Wird Jesus in Brot und Wein verzaubert? Warum machen manche Fußballspieler ein Kreuzzeichen, bevor das Spiel beginnt? Welche Salbe nimmt man bei der Krankensalbung? Wo sind die Toten? Was ist der Heilige Geist? Auf diese und viele andere Fragen antworten 21 bekannte Theologinnen und Theologen: pfiffig illustriert, unterhaltsam geschrieben und mit vielen schlauen Erklärungen für neugierige Kinder und ihre Eltern.Pressestimmen zu den Vorgängerbänden:Die Autoren sind kein bisschen belehrend oder besserwisserisch, sondern laden in einer einfachen und gut verständlichen Sprache zum Nach- und Weiterdenken ein. Südwest PresseEin gutes Buch, das vor Plattheiten schützt. Markus Leitschuh, Anzeiger für die SeelsorgeKinder fragen weiterWissen für Kinder ab 8 zu kniffligen GlaubensfragenMit Witz und Hintersinn illustriertEin willkommenes Geschenk zur ErstkommunionDr. theol., Dipl.-Päd., Albert Biesinger, geb. 1948, verheiratet und Vater von 4 Kindern, ist Professor für Religionspädagogik, Kerygmatik und kirchliche Erwachsenenbildung an der Universität Tübingen. Rege Vortragstätigkeit im In- und Ausland. Autor zahlreicher Bücher zur religiösen Erziehung in der Familie und zu neuen Wegen der Vorbereitung auf die Erstkommunion.Dr. Helga Kohler-Spiegel, geb. 1962, ist Professorin für Religionspädagogik an der Pädagogischen Hochschule in Feldkirch/Vorarlberg. Sie zählt zu den renommierten Vertreterinnen ihres Faches. Vortragstätigkeit in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Psychotherapeutin und Supervisorin in freier Praxis. Schriftleiterin der Katechetischen Blätter. Zeitschrift für Religionsunterricht, Gemeindekatechese und Jugendarbeit.

Anbieter: myToys
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Buch - Woher, wohin, was ist der Sinn?
18,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Wann hat die Zeit angefangen und wann hört sie wieder auf? Warum bin ich auf der Welt? Wie ist es im Himmel? Warum müssen Menschen sterben? Auf diese und viele andere Fragen antworten bekannte Theologinnen und Theologen: leicht verständlich, pfiffig illustriert und mit vielen guten Anregungen zum Weiterdenken. Ein sinnvolles Geschenk nicht nur für neugierige Kinder!Wissen für Kinder zu den großen Fragen unseres LebensDas Buch der großen KinderfragenFür Kinder ab 9 und ihre ElternDr. theol., Dipl.-Päd., Albert Biesinger, geb. 1948, verheiratet und Vater von 4 Kindern, ist Professor für Religionspädagogik, Kerygmatik und kirchliche Erwachsenenbildung an der Universität Tübingen. Rege Vortragstätigkeit im In- und Ausland. Autor zahlreicher Bücher zur religiösen Erziehung in der Familie und zu neuen Wegen der Vorbereitung auf die Erstkommunion.Dr. Helga Kohler-Spiegel, geb. 1962, ist Professorin für Religionspädagogik an der Pädagogischen Hochschule in Feldkirch/Vorarlberg. Sie zählt zu den renommierten Vertreterinnen ihres Faches. Vortragstätigkeit in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Psychotherapeutin und Supervisorin in freier Praxis. Schriftleiterin der Katechetischen Blätter. Zeitschrift für Religionsunterricht, Gemeindekatechese und Jugendarbeit.Mascha Greune studierte in Augsburg Kommunikationsdesign und ging anschließend für ein Jahr nach China um sich in Kalligraphie und traditioneller Tuschmalerei fort zu bilden. Von 1987 bis 1990 war sie als Grafikerin bei einem Münchener Verlag und ist seit 1990 freie Grafikerin und Illustratorin. 2007 wurde sie für den Bilderbuchpreis "Meefisch" nominiert.

Anbieter: myToys
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Fundraising in Nonprofit-Organisationen
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Hochschule Osnabrück (Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften), 44 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Entwicklung des Nonprofit-Sektors bringt, durch die starke Konkurrenzsituation, Probleme mit sich, schafft aber auch Chancen und neue Herausforderungen für die Organisationen. Um ihre Zukunft zu sichern, müssen NPOs das betriebswirtschaftliche Denken annehmen. Sie können sich unter den veränderten Bedingungen nicht nur auf ihre Kernaufgabe konzentrieren, sondern müssen diese zusätzlich gut geplant, öffentlichkeitswirksam vermitteln, ohne dabei ihre Werte in den Hintergrund zu stellen. Vielen NPOs fehlen die erforderlichen Konzepte, Mittel und Kapazitäten, um Finanzierungsquellen zu erschließen. Daneben findet eine Umverteilung der Förderungszwecke statt. Durch einen Anstieg in der Sofort- und Nothilfe in Katastrophenfällen, verzeichnen insbesondere kirchliche Organisationen und NPOs, die in der Entwicklungshilfe tätig sind, rückläufige Spendeneinnahmen.8 Fragen wie: "In wie weit lassen sich soziale Projekte finanzieren?", "Was ist wichtig für erfolgreiches Fundraising?" oder "Wie lassen sich neue Quellen erschließen, wenn die staatliche Förderung ausfällt?" sind Indikatoren für den Bedarf an Finanzierungskonzepten für NPOs. Die unter Punkt 1.1 benannten Problemfelder zwingen Entwicklungshilfeorganisationen dazu, ihre Vorgehensweise anzupassen, sich neu zu formieren und ganz neue Wege zu gehen. Die Basis hierfür ist die Entwicklung eines langfristig angelegten und professionell ausgerichteten Fundraisingkonzeptes, welches das zukünftige Handeln der Organisation bestimmt. Zu berücksichtigen ist, dass viele NPOs keine klaren wettbewerbsfähigen Strategien besitzen oder nur Fragmente von Konzepten nutzen. Die Herausforderung liegt hierbei in der Verknüpfung traditioneller Fundraisinginstrumente mit zukunftsweisenden und erfolgsversprechenden Erkenntnissen, die auf den Spender abgestimmt werden müssen. Die zentrale Aufgabe dieser Arbeit besteht darin, ein Fundraisingkonzept für NPOs zu entwickeln und dieses Konzept auf eine existierende NPO ("Ärzte für die Welt e.V.") anzuwenden.

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Fundraising in Nonprofit-Organisationen
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Hochschule Osnabrück (Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften), 44 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Entwicklung des Nonprofit-Sektors bringt, durch die starke Konkurrenzsituation, Probleme mit sich, schafft aber auch Chancen und neue Herausforderungen für die Organisationen. Um ihre Zukunft zu sichern, müssen NPOs das betriebswirtschaftliche Denken annehmen. Sie können sich unter den veränderten Bedingungen nicht nur auf ihre Kernaufgabe konzentrieren, sondern müssen diese zusätzlich gut geplant, öffentlichkeitswirksam vermitteln, ohne dabei ihre Werte in den Hintergrund zu stellen. Vielen NPOs fehlen die erforderlichen Konzepte, Mittel und Kapazitäten, um Finanzierungsquellen zu erschließen. Daneben findet eine Umverteilung der Förderungszwecke statt. Durch einen Anstieg in der Sofort- und Nothilfe in Katastrophenfällen, verzeichnen insbesondere kirchliche Organisationen und NPOs, die in der Entwicklungshilfe tätig sind, rückläufige Spendeneinnahmen.8 Fragen wie: "In wie weit lassen sich soziale Projekte finanzieren?", "Was ist wichtig für erfolgreiches Fundraising?" oder "Wie lassen sich neue Quellen erschließen, wenn die staatliche Förderung ausfällt?" sind Indikatoren für den Bedarf an Finanzierungskonzepten für NPOs. Die unter Punkt 1.1 benannten Problemfelder zwingen Entwicklungshilfeorganisationen dazu, ihre Vorgehensweise anzupassen, sich neu zu formieren und ganz neue Wege zu gehen. Die Basis hierfür ist die Entwicklung eines langfristig angelegten und professionell ausgerichteten Fundraisingkonzeptes, welches das zukünftige Handeln der Organisation bestimmt. Zu berücksichtigen ist, dass viele NPOs keine klaren wettbewerbsfähigen Strategien besitzen oder nur Fragmente von Konzepten nutzen. Die Herausforderung liegt hierbei in der Verknüpfung traditioneller Fundraisinginstrumente mit zukunftsweisenden und erfolgsversprechenden Erkenntnissen, die auf den Spender abgestimmt werden müssen. Die zentrale Aufgabe dieser Arbeit besteht darin, ein Fundraisingkonzept für NPOs zu entwickeln und dieses Konzept auf eine existierende NPO ("Ärzte für die Welt e.V.") anzuwenden.

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Ebertz, M: Kirchenaustritt als Prozess: Gehen o...
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Zum ersten Mal werden in der vorliegenden Studie biographische Wege junger Menschen untersucht, die zu einem Kirchenaustritt bzw. zu einem Verbleib in der katholischen oder evangelischen Kirche führen. Ein Austritt ist nichts Punktuelles, sondern steht am Ende ganz unterschiedlicher Prozesse. So konnten aus qualitativen Interviews charakteristische Prozesstypen herausgefiltert werden. Es wurden auch qualitative Interviews mit jungen Erwachsenen geführt, die in den Kirchen verbleiben, und mit denjenigen der Austreter verglichen. Dabei können Sequenzen erkannt werden, die denen der Austreter teilweise ähneln. Aber es gibt auch Unterschiede und Momente, die so nur bei den Bleibern auftauchen. Die vorliegende Studie des Zentrums für kirchliche Sozialforschung (ZekiS) der Katholischen Hochschule Freiburg schult die Wahrnehmung für kirchliche Austritts- und Bleibeprozesse und sensibilisiert für Möglichkeiten, sie in bestimmten Etappen zu beeinflussen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Gemeinsame Bibel - Gemeinsame Sendung
34,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Im Januar 1980 verabschiedete die Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland den Synodalbeschluss 'Zur Erneuerung des Verhälnisses von Christen und Juden'. Durch die Neubestimmung des Verhätnisses von Christen und Juden markierte dieser Synodalbeschluss einen tiefen Einschnitt für die evangelische Theologie und das Selbstverständnis der Kirche. Das Bemühen um Erneuerung des Verhältnisses von Christen und Juden führt in die Mitte unseres christlichen Glaubens. Mit dem Symposium 'Gemeinsame Bibel - Gemeinsame Sendung' hat die EKiR nach 25 Jahren an diesen bedeutenden Beschluss erinnert, ihn bekräftigt und seine Folgerungen für die Gegenwart gewürdigt. Die Kirchliche Hochschule Wuppertal hatte ihrerseits im Vorfeld dieses Symposions eine Ringvorlesung zu diesem Thema durchgeführt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Sakramentale Feier und theologia prima
56,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Aus unterschiedlichen Perspektiven wird hier der kirchliche Gottesdienst als integrative Mitte des theologischen Fächerkanons interpretiert – und nach den Konsequenzen für die pastoralliturgische Praxis und den gelebten Glauben gefragt. Der Band versammelt Beiträge eines gemeinsamen Symposions der Hochschule Vallendar und des Pius-Parsch-Instituts für Liturgiewissenschaft und Sakramententheologie Klosterneuburg anlässlich des 65. Geburtstages von Andreas Redtenbacher.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot