Angebote zu "Jena-Plan" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Schatzig, K: Vergleich zwischen der Arbeitsschu...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.03.2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Vergleich zwischen der Arbeitsschule von Kerschensteiner und dem Jena-Plan von Peter Petersen, Auflage: 1. Auflage von 2016 // 1. Auflage, Autor: Schatzig, Kerstin, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 28, Gewicht: 55 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Die Jena-Plan-Schule. Das Konzept nach Peter Pe...
27,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,3, Ernst-Abbe-Hochschule Jena, ehem. Fachhochschule Jena, Sprache: Deutsch, Abstract: Viele Schüler sehen ihre Schulzeit als unvermeidbare Zwangsveranstaltung an, die sie irgendwie überstehen müssen. Konflikte mit den Lehrern und unzufriedenen Eltern belasten oft die Entwicklung und Motivation. Einige Schüler haben sogar Angst in die Schule zu gehen, sehen sich dem ganzen Druck nicht gewachsen und verweigern sogar die Schule. Diese Tatsachen führen zu der Überlegung, was man an dem heutigen Schulsystem ändern kann, so dass es attraktiver für die Schüler gestaltet ist, keine Zwangsveranstaltung mehr darstellt und stattdessen mehr Freiräume und weniger Druck hervorruft. Peter Petersen hat ein pädagogisches Konzept, den Jena-Plan, entworfen, welches zum einen mehr Freiraum und weniger Leistungsdruck für die Schüler schafft und zugleich zur Eigentätigkeit und zum Gemeinschaftsleben anregt. Auf den nächsten Seiten werde ich dieses Konzept des Jena-Plans näher beleuch-ten. Zu Anfang werde ich Peter Petersens Leben bis zur Fertigstellung des Jena-Plans darstellen. Ich denke, dass es wichtig ist, Biographisches von ihm zu ken-nen, denn seine Erfahrungen und Begegnungen, die er machte wirkten sich auf seine Pädagogik aus und lassen so auch seine Beweggründe, die zu diesem Kon-zept führten besser verstehen. Nachdem ich dann die Entstehung und Entwicklung des Jena-Plans dargestellt habe, möchte ich seine Erziehungsidee für die Schule näher beleuchten. Dann komme ich zu dem Teil meiner Arbeit, in dem ich den Jena-Plan in der Schulpraxis näher vorstellen werde. In dem Abschnitt werde ich mich mit den Themen um die Stammgruppe, der Schulwohnstube, den Bildungsgrundformen, dem Wochen-arbeitsplan, der Charakteristik und der Elternschaft näher beschäftigen. Ich denke, dass man an diesen Bereichen das Konzept und auch den Unterschied zu der traditionellen bzw. heutigen Standard-Schule gut erkennen kann. Ausserdem stellen diese Themen wichtige Punkte im Konzept des Jena-Plans dar. Zu guter Letzt werde ich über die gewonnenen Ergebnisse ein Fazit abgeben.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Die Jena-Plan-Schule. Das Konzept nach Peter Pe...
14,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,3, Ernst-Abbe-Hochschule Jena, ehem. Fachhochschule Jena, Sprache: Deutsch, Abstract: Viele Schüler sehen ihre Schulzeit als unvermeidbare Zwangsveranstaltung an, die sie irgendwie überstehen müssen. Konflikte mit den Lehrern und unzufriedenen Eltern belasten oft die Entwicklung und Motivation. Einige Schüler haben sogar Angst in die Schule zu gehen, sehen sich dem ganzen Druck nicht gewachsen und verweigern sogar die Schule. Diese Tatsachen führen zu der Überlegung, was man an dem heutigen Schulsystem ändern kann, so dass es attraktiver für die Schüler gestaltet ist, keine Zwangsveranstaltung mehr darstellt und stattdessen mehr Freiräume und weniger Druck hervorruft. Peter Petersen hat ein pädagogisches Konzept, den Jena-Plan, entworfen, welches zum einen mehr Freiraum und weniger Leistungsdruck für die Schüler schafft und zugleich zur Eigentätigkeit und zum Gemeinschaftsleben anregt. Auf den nächsten Seiten werde ich dieses Konzept des Jena-Plans näher beleuch-ten. Zu Anfang werde ich Peter Petersens Leben bis zur Fertigstellung des Jena-Plans darstellen. Ich denke, dass es wichtig ist, Biographisches von ihm zu ken-nen, denn seine Erfahrungen und Begegnungen, die er machte wirkten sich auf seine Pädagogik aus und lassen so auch seine Beweggründe, die zu diesem Kon-zept führten besser verstehen. Nachdem ich dann die Entstehung und Entwicklung des Jena-Plans dargestellt habe, möchte ich seine Erziehungsidee für die Schule näher beleuchten. Dann komme ich zu dem Teil meiner Arbeit, in dem ich den Jena-Plan in der Schulpraxis näher vorstellen werde. In dem Abschnitt werde ich mich mit den Themen um die Stammgruppe, der Schulwohnstube, den Bildungsgrundformen, dem Wochen-arbeitsplan, der Charakteristik und der Elternschaft näher beschäftigen. Ich denke, dass man an diesen Bereichen das Konzept und auch den Unterschied zu der traditionellen bzw. heutigen Standard-Schule gut erkennen kann. Außerdem stellen diese Themen wichtige Punkte im Konzept des Jena-Plans dar. Zu guter Letzt werde ich über die gewonnenen Ergebnisse ein Fazit abgeben.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot