Angebote zu "Geschichte" (3.238 Treffer)

Kategorien

Shops

Private Führung: Zürichs Sehenswürdigkeiten
357,44 € *
ggf. zzgl. Versand

Lernen Sie Zürich auf einer 2-oder 4-stündigen privaten Tour im Kleinbus kennen. Diese umfangreiche Tour bietet einen flexiblen Reiseplan, der an Ihre Interessen angepasst wird. Mit Ihrem fachkundigen Reiseleiter entdecken Sie die Geschichte der Stadt und beliebte Attraktionen, darunter die Züricher Altstadt, die Bahnhofstraße, das Limmatquai und die Eidgenössische Technische Hochschule, an der Albert Einstein unterrichtet hat. Erkunden Sie lebendige kulturelle Zentren, sehen Sie beeindruckende Sehenswürdigkeiten wie den Lindenhof und das Schweizer Nationalmuseum, und, je nach gewählter Tour, unternehmen Sie eine Fahrt mit der Zahnradbahn oder genießen Sie Blicke auf die schneebedeckten Alpen bei einer Fahrt mit der Seilbahn, gleiten Sie mit der Fähre über den Zürichsee, und fahren Sie entlang der Goldküste.

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Berlin-Tour: Abhörstation Teufelsberg (ab Potsd...
42,17 € *
ggf. zzgl. Versand

Für alle Lost Place- und Streetart-Fans: Der Teufelsberg gehört zu den aufregendsten Orten in Berlin. Zwischen Heerstraße und Teufelssee legte Hitler 1937 den Grundstein für ein Gebäude, das die nächsten tausend Jahre stehen sollte - die "Wehrtechnische Fakultät" der Technischen Hochschule Berlin. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden die verbleibenden Gebäudereste mit Trümmerschutt aufgefüllt.Zu Zeiten des Kalten Krieges entdeckte in den 1950er Jahren die US-Armee den Berg als hervorragenden Standort für eine Abhöranlage - die Field Station Berlin. Unsere Stadtrundfahrt bringt Sie vom Potsdamer Platz direkt hoch zur Field Station Berlin. Lernen Sie bei einer Führung das einzigartige Areal mit seiner Geschichte näher kennen. Die Tour endet wieder am Ausgangspunkt. Seit Mai 2018 ist das TURMGEBÄUDE leider von den Berliner Behörden geschlossen worden. Wir bieten daher einen Aufstieg auf den benachbarten Drachenberg mit seinem 360° Rundumblick über die Hauptstadt an.

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
TECNOLUMEN Wagenfeld Tischlampe WG27
491,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine original Wagenfeld-Tischleuchte als autorisierte Reedition - Qualität und Geschichte made in Germany! Diese Wagenfeld-Tischleuchte ist eine von dem Urheber autorisierte Reedition, welche nur von der Firma TECNOLUMEN produziert werden darf. Ihre Echtheit ist prüfbar anhand der charakteristischen Merkmale dieses Leuchtenprodukts. Dazu zählt der spitz zulaufende Lampenschirm (mit geradem Unterschirm), dessen oberer Teil aus vernickeltem Metall besteht. Der Stab dieses Leuchtenprodukts besteht aus Klarglas und zeigt im Inneren ein ebenfalls vernickeltes 10-mm-Rohr, welches die Zuleitung führt. An den ebenfalls aus Glas bestehenden Fuß angeschlossen, findet sich das umsponnene schwarze Textilkabel der elektrischen Zuleitung. Ein weiteres Qualitätsmerkmal ist die charakteristische Tülle an der Fassung, an der sich die schwarze Zugschnur befindet, mit der die Wagenfeld-Tischleuchte an- und ausgeschaltet werden kann. Am Ende der Schnur befindet sich ein ebenfalls vernickeltes Kügelchen. Nur die Kombination dieser einzelnen Komponenten garantiert die Echtheit dieses Designer-Produkts. Zur Verifizierung trägt jede Leuchte unter der Fußplatte den TECNOLUMEN-Stempel und ist fortlaufend nummeriert. Die Wagenfeld-Tischleuchte ist mehr als ein Leuchtenprodukt. Es ist eine Leuchte, mit der ein Stück deutscher Geschichte in die Räumlichkeit integriert wird, in der sie sich befindet. Eine Geschichte wie ein guter Roman - die Wagenfeld-Tischleuchte Die Wagenfeld-Tischleuchte erzählt eine wahrhaft eindrucksvolle Geschichte. Die Handlung spielt dabei im Staatlichen Bauhaus in Weimar, der Hochschule für Gestaltung während der Weimarer Republik. Hier kamen die führenden Künstler ihrer Zeit zusammen und es entstanden unzählige Meisterwerke, die heute unter dem Begriff Bauhaus-Design unbestritten zu den Klassikern der Moderne gehören. Ihr Erkennungszeichen ist die Form, die jederzeit dem Verwendungszweck, der Materialeigenschaft und der Fertigungsmethode folgt. Nach der original Wagenfeld-Tischleuchte mit ihrem charakteristischen, fast halbkugelförmigen Opalglas-Schirm, welche der damals 24-jährige Geselle Wilhelm Wagenfeld am Bauhaus entwarf, entwickelte er weitere Modelle. Dabei zählt die beschriebene Leuchte zu seinen weiteren Meisterwerken, die allesamt Teil der langen Karriere als Lehrer und Leiter verschiedener Metall- und Glaswerkstätten sowie als Professor an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin waren. Die Firma TECNOLUMEN - Programm mit Herz Die Firma TECNOLUMEN gründet sich ganz auf den Bauhaus-Stil: Die Wagenfeld-Tischleuchte war im Jahre 1979 ihr erstes Produkt. Neben Wilhelm Wagenfelds Modellen integriert die Firma TECNOLUMEN auch weitere Designklassiker des Bauhauses in ihr Programm, so von Marianne Brandt bis zu den Entwürfen anderer Designer wie Walter Schnepel. Auch der Art Deco und De Stijl formen das Programm dieses Herstellers. Energieeffizienzklasse: A++

Anbieter: Lampenwelt AT
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
TECNOLUMEN Wagenfeld Tischleuchte WG28
491,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine original Wagenfeld-Tischleuchte als autorisierte Reedition - Qualität und Geschichte made in Germany! Diese Wagenfeld-Tischleuchte ist eine von dem Urheber autorisierte Reedition, welche nur von der Firma TECNOLUMEN produziert werden darf. Ihre Echtheit ist prüfbar anhand der charakteristischen Merkmale dieses Leuchtenprodukts. Dazu zählt der spitz zulaufende Lampenschirm (mit konischem Unterschirm), dessen oberer Teil aus vernickeltem Metall besteht. Der Stab dieses Leuchtenprodukts besteht aus Klarglas und zeigt im Inneren ein ebenfalls vernickeltes 10-mm-Rohr, welches die Zuleitung führt. An den ebenfalls aus Glas bestehenden Fuß angeschlossen, findet sich das umsponnene schwarze Textilkabel der elektrischen Zuleitung. Ein weiteres Qualitätsmerkmal ist die charakteristische Tülle an der Fassung, an der sich die schwarze Zugschnur befindet, mit der die Wagenfeld-Tischleuchte an- und ausgeschaltet werden kann. Am Ende der Schnur befindet sich ein ebenfalls vernickeltes Kügelchen. Nur die Kombination dieser einzelnen Komponenten garantiert die Echtheit dieses Designer-Produkts. Zur Verifizierung trägt jede Leuchte unter der Fußplatte den TECNOLUMEN-Stempel und ist fortlaufend nummeriert. Die Wagenfeld-Tischleuchte ist mehr als ein Leuchtenprodukt. Es ist eine Leuchte, mit der ein Stück deutscher Geschichte in die Räumlichkeit integriert wird, in der sie sich befindet. Eine Geschichte wie ein guter Roman - die Wagenfeld-Tischleuchte Die Wagenfeld-Tischleuchte erzählt eine wahrhaft eindrucksvolle Geschichte. Die Handlung spielt dabei im Staatlichen Bauhaus in Weimar, der Hochschule für Gestaltung während der Weimarer Republik. Hier kamen die führenden Künstler ihrer Zeit zusammen und es entstanden unzählige Meisterwerke, die heute unter dem Begriff Bauhaus-Design unbestritten zu den Klassikern der Moderne gehören. Ihr Erkennungszeichen ist die Form, die jederzeit dem Verwendungszweck, der Materialeigenschaft und der Fertigungsmethode folgt. Nach der original Wagenfeld-Tischleuchte mit ihrem charakteristischen, fast halbkugelförmigen Opalglas-Schirm, welche der damals 24-jährige Geselle Wilhelm Wagenfeld am Bauhaus entwarf, entwickelte er weitere Modelle. Dabei zählt die beschriebene Leuchte zu seinen weiteren Meisterwerken, die allesamt Teil der langen Karriere als Lehrer und Leiter verschiedener Metall- und Glaswerkstätten sowie als Professor an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin waren. Die Firma TECNOLUMEN - Programm mit Herz Die Firma TECNOLUMEN gründet sich ganz auf den Bauhaus-Stil: Die Wagenfeld-Tischleuchte war im Jahre 1979 ihr erstes Produkt. Neben Wilhelm Wagenfelds Modellen integriert die Firma TECNOLUMEN auch weitere Designklassiker des Bauhauses in ihr Programm, so von Marianne Brandt bis zu den Entwürfen anderer Designer wie Walter Schnepel. Auch der Art Deco und De Stijl formen das Programm dieses Herstellers. Energieeffizienzklasse: A++

Anbieter: Lampenwelt AT
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Buch - Die Yogini
12,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Eine Geschichte von Glück und Leid, von Scheitern und ErfolgKrieg und Intrigen, Leidenschaft und innere Suche zeichnen Lenjams Weg. Sie wächst gemeinsam mit ihrer Ziehschwester Nyima und deren wohlhabenden Eltern in Osttibet auf, in einer Welt voller Götter, Geister und Dämonen, doch zugleich in der geistigen Welt des tibetischen Buddhismus. Angetrieben von ihrem größten Wunsch, eine Yogini, Schülerin auf dem tantrischen Weg zu werden, findet sie Meister und Meisterinnen und erlernt das Geheimnis der spirituellen Partnerschaft - eine eindringliche Geschichte von Glück und Leiden, Scheitern und Erfolg und dem Weg, sich von beidem zu befreien. Ein Buch mit faszinierenden Frauengestalten, die heute wie damals inspirieren können.Olvedi, UlliUlli Olvedi ist Autorin mehrerer erfolgreicher Romane und Sachbücher, diplomierte Qigong-Lehrerin sowie ausgebildet in Atemarbeit, buddhistischer Philosophie/Psychologie und buddhistisch-tantrischer Meditation. Sie gründete eine Hochschule für traditionelle tibetische Medizin in Kathmandu, Nepal, und leitet den Tashi Delek e.V. zur Unterstützung exiltibetischer Klöster. Die Autorin lebt in der Nähe von München.

Anbieter: yomonda
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
TECNOLUMEN Wagenfeld Tischleuchte
449,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die original Wagenfeld-Tischleuchte - Qualität und Geschichte made in Germany! Die Wagenfeld-Tischleuchte des Herstellers TECNOLUMEN ist die einzige von Professor Wagenfeld autorisierte Reedition des Originals. Ihre Echtheit ist prüfbar anhand der charakteristischen Merkmale dieses Leuchtenprodukts. Dazu zählt der fast halbkugelförmige Lampenschirm aus mundgeblasenem Opalglas, der mit einem feinen Rand aus vernickeltem Metall zu Stab und runder Fußplatte übergeht. Ein weiteres Qualitätsmerkmal ist hier die charakteristische Tülle an der Fassung, an der sich die schwarze Zugschnur befindet, mit der die Wagenfeld-Tischleuchte an- und ausgeschaltet werden kann. Am Ende der Schnur befindet sich ein ebenfalls vernickeltes Kügelchen. An den runden Metallfuß angeschlossen, findet sich das umsponnene schwarze Textilkabel der elektrischen Zuleitung. Nur die Kombination dieser einzelnen Komponenten garantiert die Echtheit dieses Designer-Produkts. Zur Verifizierung trägt jede Leuchte unter der Fußplatte den TECNOLUMEN/BAUHAUS-Stempel und ist fortlaufend nummeriert. Die Wagenfeld-Tischleuchte ist mehr als ein Leuchtenprodukt. Es ist eine Leuchte, mit der ein Stück deutscher Geschichte in die Räumlichkeit integriert wird, in der sie sich befindet. Eine Geschichte wie ein guter Roman - die Wagenfeld-Tischleuchte Die Wagenfeld-Tischleuchte erzählt eine wahrhaft eindrucksvolle Geschichte. Die Handlung spielt dabei im Staatlichen Bauhaus in Weimar, der Hochschule für Gestaltung während der Weimarer Republik. Hier kamen die führenden Künstler ihrer Zeit zusammen und es entstanden unzählige Meisterwerke, die heute unter dem Begriff Bauhaus-Design unbestritten zu den Klassikern der Moderne gehören. Ihr Erkennungszeichen ist die Form, die jederzeit dem Verwendungszweck, der Materialeigenschaft und der Fertigungsmethode folgt. Die Wagenfeld-Tischleuchte ist dabei ein Produkt des im Jahre 1924 gerade einmal 24-jährigen und frisch als Gesellen im Bauhaus aufgenommenen Wilhelm Wagenfeld. Er erschuf dieses Modell nach einer Aufgabe von László Moholy-Nagy, einem der damaligen Lehrer. Es entstand eine Leuchte mit dem Charakter eines Industrieprodukts, die jedoch in Wahrheit auf handwerklicher Basis hergestellt wurde. Gleichzeitig war die Wagenfeld-Tischleuchte der Beginn von Wilhelm Wagenfelds langer Karriere als Lehrer und Leiter verschiedener Metall- und Glaswerkstätten sowie als Professor an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin. Die Firma TECNOLUMEN - Programm mit Herz Die Firma TECNOLUMEN gründet sich ganz auf den Bauhaus-Stil: Die Wagenfeld-Tischleuchte war im Jahre 1979 ihr erstes Produkt. Neben Wilhelm Wagenfelds Modellen integriert die Firma TECNOLUMEN auch weitere Designklassiker des Bauhauses in ihr Programm, so von Marianne Brandt bis zu den Entwürfen anderer Designer wie Walter Schnepel. Auch der Art Deco und De Stijl formen das Programm dieses Herstellers. NUTZUNGSHINWEIS: Es wird empfohlen, keine Leuchtmittel mit klaren Glaskolben einzusetzen, da diese Schatten auf dem Opalglas erzeugen können. ERSATZSCHIRM: Der nach Originalvorlagen entworfene Opalglas-Schirm mit vernickeltem Metallrand ist auch einzeln unter der Artikelnummer 9030005 erhältlich (siehe Zubehör). Energieeffizienzklasse: A++

Anbieter: Lampenwelt AT
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
TECNOLUMEN Wagenfeld Tischlampe, Fuß schwarz
449,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Wagenfeld-Tischlampe nach einem Originalentwurf - Qualität und Geschichte made in Germany! Nur der Firma TECNOLUMEN ist es erlaubt, diese von Professor Wagenfeld autorisierte Reedition seiner originalen Tischlampe herzustellen. Ihre Echtheit ist prüfbar anhand der charakteristischen Merkmale dieses Leuchtenprodukts. Dazu zählt der fast halbkugelförmige Lampenschirm aus mundgeblasenem Opalglas, der mit einem feinen Rand aus vernickeltem Metall zu Stab und runder Fußplatte übergeht. Ein weiteres Qualitätsmerkmal ist hier die charakteristische Tülle an der Fassung, an der sich die schwarze Zugschnur befindet, mit der die Wagenfeld-Tischlampe an- und ausgeschaltet werden kann. Am Ende der Schnur befindet sich ein ebenfalls vernickeltes Kügelchen. An den runden Metallfuß angeschlossen, findet sich das umsponnene schwarze Textilkabel der elektrischen Zuleitung, welches schier nahtlos in dem bei diesem Modell schwarz lackierten Fuß verschwindet. Nur die Kombination dieser einzelnen Komponenten garantiert die Echtheit dieses Designer-Produkts. Zur Verifizierung trägt jede Leuchte unter der schwarzen Fußplatte den TECNOLUMEN/BAUHAUS-Stempel und ist fortlaufend nummeriert. Die Wagenfeld-Tischlampe ist mehr als ein Leuchtenprodukt. Es ist eine Leuchte, mit der ein Stück deutscher Geschichte in die Räumlichkeit integriert wird, in der sie sich befindet. Eine Geschichte wie ein guter Roman - die Wagenfeld-Tischleuchte Die Wagenfeld-Tischlampe erzählt eine wahrhaft eindrucksvolle Geschichte. Die Handlung spielt dabei im Staatlichen Bauhaus in Weimar, der Hochschule für Gestaltung während der Weimarer Republik. Hier kamen die führenden Künstler ihrer Zeit zusammen und es entstanden unzählige Meisterwerke, die heute unter dem Begriff Bauhaus-Design unbestritten zu den Klassikern der Moderne gehören. Ihr Erkennungszeichen ist die Form, die jederzeit dem Verwendungszweck, der Materialeigenschaft und der Fertigungsmethode folgt. Die Wagenfeld-Tischlampe ist dabei ein Produkt des im Jahre 1924 gerade einmal 24-jährigen und frisch als Gesellen im Bauhaus aufgenommenen Wilhelm Wagenfeld. Er erschuf dieses Modell nach einer Aufgabe von László Moholy-Nagy, einem der damaligen Lehrer. Es entstand eine Leuchte mit dem Charakter eines Industrieprodukts, die jedoch in Wahrheit auf handwerklicher Basis hergestellt wurde. Gleichzeitig war die Wagenfeld-Tischlampe der Beginn von Wilhelm Wagenfelds langer Karriere als Lehrer und Leiter verschiedener Metall- und Glaswerkstätten sowie als Professor an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin. Die Firma TECNOLUMEN - Programm mit Herz Die Firma TECNOLUMEN gründet sich ganz auf den Bauhaus-Stil: Die Wagenfeld-Tischlampe war im Jahre 1979 ihr erstes Produkt. Neben Wilhelm Wagenfelds Modellen integriert die Firma TECNOLUMEN auch weitere Designklassiker des Bauhauses in ihr Programm, so von Marianne Brandt bis zu den Entwürfen anderer Designer wie Walter Schnepel. Auch der Art Deco und De Stijl formen das Programm dieses Herstellers. NUTZUNGSHINWEIS: Es wird empfohlen, keine Leuchtmittel mit klaren Glaskolben einzusetzen, da diese Schatten auf dem Opalglas erzeugen können. ERSATZSCHIRM: Der nach Originalvorlagen entworfene Opalglas-Schirm mit vernickeltem Metallrand ist auch einzeln unter der Artikelnummer 9030005 erhältlich (siehe Zubehör). Energieeffizienzklasse: A++

Anbieter: Lampenwelt AT
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
TECNOLUMEN HMB 25/500 Hängeleuchte weiß
839,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Hängeleuchte mit Geschichte - die Bauhaus-Hängeleuchte von Brandt und Przyrembel Qualität und Geschichte made in Germany! Das Design dieser Bauhaus-Hängeleuchte wurde 1925 von Marianne Brandt und Hans Przyrembel entworfen. Schon damals wurde dieses einzigartige Produkt industriell hergestellt, da das Design - wie alle Produkte der großen Designer des Bauhauses - bedingungslos überzeugte. Denn mit seinem hochfunktionellen Schirm, der Anbringung und seiner Lichtqualität folgt dieses Modell gänzlich den Anforderungen des Bauhaus-Stils. Dieser Stil entstammt dem namensgebenden Staatlichen Bauhaus in Weimar, der Hochschule für Gestaltung während der Weimarer Republik. Hier kamen die führenden Künstler ihrer Zeit zusammen und es entstanden unzählige Meisterwerke, die heute unter dem Begriff Bauhaus-Design unbestritten zu den Klassikern der Moderne gehören. Ihr Erkennungszeichen ist die Form, die jederzeit dem Verwendungszweck, der Materialeigenschaft und der Fertigungsmethode folgt. Die Echtheit dieses von dem Hersteller TECNOLUMEN akribisch nachgebauten Entwurfes wird durch eine fortlaufende Nummerierung und den TECNOLUMEN/BAUHAUS-Stempel verifiziert. Die Firma TECNOLUMEN - Programm mit Herz Die Firma TECNOLUMEN gründet sich ganz auf den Bauhaus-Stil: Die Wagenfeld-Tischleuchte war im Jahre 1979 ihr erstes Produkt. Neben Wilhelm Wagenfelds Modellen integriert die Firma TECNOLUMEN auch weitere Designklassiker des Bauhauses in ihr Programm, so von Marianne Brandt bis zu den Entwürfen anderer Designer wie Walter Schnepel. Auch der Art Deco und De Stijl formen das Programm dieses Herstellers. Energieeffizienzklasse: A++

Anbieter: Lampenwelt AT
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
TECNOLUMEN HMB 25/500 Hängeleuchte silber
1.085,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Hängeleuchte mit Geschichte - die Bauhaus-Hängeleuchte von Brandt und Przyrembel - - Qualität und Geschichte made in Germany! - - Das Design dieser Bauhaus-Hängeleuchte wurde 1925 von Marianne Brandt und Hans Przyrembel entworfen. Schon damals wurde dieses einzigartige Produkt, industriell hergestellt, da das Design - wie alle Produkte der großen Designer des Bauhauses - bedingungslos überzeugte. Denn mit seinem hochfunktionellen Schirm, der Anbringung und seiner Lichtqualität folgt dieses Modell gänzlich den Anforderungen des Bauhaus-Stils. Dieser Stil entstammt dem namensgebenden Staatlichen Bauhaus in Weimar, der Hochschule für Gestaltung während der Weimarer Republik. Hier kamen die führenden Künstler ihrer Zeit zusammen und es entstanden unzählige Meisterwerke, die heute unter dem Begriff Bauhaus-Design unbestritten zu den Klassikern der Moderne gehören. Ihr Erkennungszeichen ist die Form, die jederzeit dem Verwendungszweck, der Materialeigenschaft und der Fertigungsmethode folgt. Die Echtheit dieses von dem Hersteller TECNOLUMEN akribisch nachgebauten Entwurfes wird durch eine fortlaufende Nummerierung und den TECNOLUMEN/BAUHAUS-Stempel verifiziert. Die Firma TECNOLUMEN - Programm mit Herz Die Firma TECNOLUMEN gründet sich ganz auf den Bauhaus-Stil: Die Wagenfeld-Tischleuchte war im Jahre 1979 ihr erstes Produkt. Neben Wilhelm Wagenfelds Modellen integriert die Firma TECNOLUMEN auch weitere Designklassiker des Bauhauses in ihr Programm, so von Marianne Brandt bis zu den Entwürfen anderer Designer wie Walter Schnepel. Auch der Art Deco und De Stijl formen das Programm dieses Herstellers. Energieeffizienzklasse: A++

Anbieter: Lampenwelt AT
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot