Angebote zu "Frischer" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Filme von Reinhard Kahn und Michael Leiner
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Entstanden sind die Filme zwischen 1963 und 1995, die ersten von ihnen an der Hochschule für Gestaltung in Ulm, wo die beiden Filmemacher studierten.Öffentlichkeit und Filmgeschichtsschreibung hatten die Filme so gut wie vergessen, als der Filmkritiker Peter Nau auf sie stieß.Bei einem Abend, den er im Berliner Babylon-Kino unter dem Titel 'Ulmer Schule' mit einer kleinen Auswahl veranstaltete, brach das Publikum in Begeisterung aus. Im vorliegenden Buch zeichnet Peter Nau nach, was das Besondere an diesen Filmen ist, in denen die Geschichten sich aus Miniaturen, die wie Perlen eine Kette bilden, zusammenfügen, in denen das uranfänglich Poetische von Pionieren, die mit etwas ganz Neuem anfangen, wie ein frischer Wind weht, in denen das Wunderbare aus präzis aufgezeichneten Wirklichkeitspartikeln erblüht.Die Filme:Zoo (1964)Ohne Titel (1963)Auf der Suche nach dem Glück (1966/67)Der Reiter ohne Kopf (1966/67)Gabriele (1966/67)Heimkehr (1966/67)Eine Liebe in Dachau (1967)Frage doch das Meer (1967/68)Ein Mädchen schminkt sich (1968)Klaus (1968)Das Blumenmädchen (1968)Gardemädchen (1968)Am Ama Am Amazonas (1969/70)Zwickel auf Byzickel (1969/97)Team Delphin (1969/70)Zwangsgepanzerte Worte (1969/70)Waldi (1979/80)Der Sprüchwörterabend (1980)Mit dem Munde gefilmt (1981) Platzwunder (1983/84)Der Verlust der Mitte (1983/84)Nur Fliegen ist schwerer (1984/85)Pas de deux für Anfänger (1985/86)Naturgeschichte einer Kerze (1988)Rücke vor auf: Frühlingsmorgen (1988/89)Das Guckloch (1989)Nachschleppende Nerze und Verlängerungsstangender Bewegungswerkzeuge (1984-93)Etwas aus Glas (1989-95)

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Schuldrecht AT
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

BGB ATLernen imDialogLernen im Dialog – das Erfolgsrezeptdieser Reihe. Der Rechtsstoff wird nicht in einem vortragsähnlichen Monolog, sondernbehutsam in Form eines Lehrgesprächs nahegebracht. Viele Fragen regen fortwährend zum Mit- und Nachdenken an. Ein frischer Stilund verständliche Formulierungenfördern die Konzentration. Zahlreiche Schaubilder und Übersichten verdeutlichen die Zusammenhänge. Übungsfälle, Prüfungsschemata sowie Lernhinweise helfen bei der Anwendung. So macht Lernen Spaß!Der idealeEinstieg ins SchuldrechtDieses Buchbietet eine ideale Arbeitsgrundlage für alle, die den Einstieg ins AllgemeineSchuldrecht suchen – ob Studierende der Rechtswissenschaften oder der Wirtschaftswissenschaften an Universitäten,Fachhochschulen oder Berufsakademien.In die Neuauflagewurden der „Vertrag mit Schutzwirkung für Dritte“, weitereÜbersichten und zusätzlicheLern- und Prüfungshinweise sowie Beispiele eingefügt. Rechtsprechung und Literatur wurden auf den aktuellen Stand gebracht.Die AutorenDr. Rainer Wörlen (†), der die Reihe Lernenim Dialog begründet hat,war Professor für Wirtschaftsprivatrechtim Fachbereich Wirtschaftsrecht an der FachhochschuleSchmalkalden und wurde durch zahlreiche Veröffentlichungen auf dem Gebiet des Zivilrechts bekannt.Dr. Karin Metzler-Müller ist Professorin an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung und ebenfalls durch zahlreiche Veröffentlichungen ausgewiesen. Sie arbeitet seit 1991 an diesem Werkmit und führt es seit der 10. Auflage fort. 

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Schluss mit dem täglichen Weltuntergang
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum wir vor lauter News die Nachrichten übersehen - in ihrem Sachbuch erklärt die Neurowissenschaftlerin Maren Urner, warum uns die Informationsflut der modernen Medien überfordert und welche Auswege es gibt.Egal ob morgens in der Zeitung, abends im TV oder gleich den ganzen Tag im Liveticker auf dem Smartphone: Kriege, Skandale, Terroranschläge, Katastrophen. Der Welt scheint es so schlecht zu gehen wie noch nie, und in Zukunft wird alles noch schlimmer. Diese Sicht der Dinge drängt sich auf, wenn wir uns in den Medien über den Zustand der Welt informieren.Maren Urner warnt vor den fatalen Auswirkungen dieser Art von Berichterstattung: Wir sind ständig gestresst, unser Gehirn ist dauerhaft im Angstzustand, und unsere Sicht auf die Welt wird durch Schwarz-Weiß-Malerei und Panikmache verzerrt. So gewinnen wir keinen Überblick über die Geschehnisse, sondern bleiben überfordert und hilflos zurück.Mit ihrer wissenschaftlichen Expertise erklärt die Autorin, was in der modernen Medienwelt schiefläuft und wie unser Steinzeithirn täglich von der digitalen Informationslandschaft überfordert wird. Als Gründerin von Perspective Daily berichtet Maren Urner aber auch von einer Alternative: von einem Online-Magazin, das lösungsorientiert berichtet. Als Neurowissenschaftlerin und Vorreiterin des Konstruktiven Journalismus in Deutschland erzählt sie von einer Berichterstattung, die uns nicht hoffnungslos zurücklässt, aber auch nichts schönreden will - inklusive interaktivem Crashkurs in kritischem Denken.Maren Urner studierte Kognitions- und Neurowissenschaften in Deutschland, Kanada und den Niederlanden und promovierte am University College London. 2016 gründete sie Perspective Daily mit, das erste werbefreie Online-Magazin für Konstruktiven Journalismus. Seit Oktober 2019 ist sie Professorin für Medienpsychologie an der Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW) in Köln."Sobald mich meine Berufskrankheiten Zorn, Angst oder Verzweiflung befallen, lese ich Maren Urner. Klug und mit frischer Schärfe zeigt sie, was ein verantwortungsvoller Journalismus leisten kann." Hajo Schumacher

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Schuldrecht AT
32,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

BGB AT Lernen im Dialog Lernen im Dialog – das Erfolgsrezept dieser Reihe. Der Rechtsstoff wird nicht in einem vortragsähnlichen Monolog, sondern behutsam in Form eines Lehrgesprächs nahegebracht. Viele Fragen regen fortwährend zum Mit- und Nachdenken an. Ein frischer Stil und verständliche Formulierungen fördern die Konzentration. Zahlreiche Schaubilder und Übersichten verdeutlichen die Zusammenhänge. Übungsfälle, Prüfungsschemata sowie Lernhinweise helfen bei der Anwendung. So macht Lernen Spass! Der ideale Einstieg ins Schuldrecht Dieses Buch bietet eine ideale Arbeitsgrundlage für alle, die den Einstieg ins Allgemeine Schuldrecht suchen – ob Studierende der Rechtswissenschaften oder der Wirtschaftswissenschaften an Universitäten, Fachhochschulen oder Berufsakademien. In die Neuauflage wurden der „Vertrag mit Schutzwirkung für Dritte“, weitere Übersichten und zusätzliche Lern- und Prüfungshinweise sowie Beispiele eingefügt. Rechtsprechung und Literatur wurden auf den aktuellen Stand gebracht. Die Autoren Dr. Rainer Wörlen (†), der die Reihe Lernen im Dialog begründet hat, war Professor für Wirtschaftsprivatrecht im Fachbereich Wirtschaftsrecht an der Fachhochschule Schmalkalden und wurde durch zahlreiche Veröffentlichungen auf dem Gebiet des Zivilrechts bekannt. Dr. Karin Metzler-Müller ist Professorin an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung und ebenfalls durch zahlreiche Veröffentlichungen ausgewiesen. Sie arbeitet seit 1991 an diesem Werk mit und führt es seit der 10. Auflage fort.  

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Schuldrecht AT
22,60 € *
ggf. zzgl. Versand

BGB AT Lernen im Dialog Lernen im Dialog – das Erfolgsrezept dieser Reihe. Der Rechtsstoff wird nicht in einem vortragsähnlichen Monolog, sondern behutsam in Form eines Lehrgesprächs nahegebracht. Viele Fragen regen fortwährend zum Mit- und Nachdenken an. Ein frischer Stil und verständliche Formulierungen fördern die Konzentration. Zahlreiche Schaubilder und Übersichten verdeutlichen die Zusammenhänge. Übungsfälle, Prüfungsschemata sowie Lernhinweise helfen bei der Anwendung. So macht Lernen Spaß! Der ideale Einstieg ins Schuldrecht Dieses Buch bietet eine ideale Arbeitsgrundlage für alle, die den Einstieg ins Allgemeine Schuldrecht suchen – ob Studierende der Rechtswissenschaften oder der Wirtschaftswissenschaften an Universitäten, Fachhochschulen oder Berufsakademien. In die Neuauflage wurden der „Vertrag mit Schutzwirkung für Dritte“, weitere Übersichten und zusätzliche Lern- und Prüfungshinweise sowie Beispiele eingefügt. Rechtsprechung und Literatur wurden auf den aktuellen Stand gebracht. Die Autoren Dr. Rainer Wörlen (†), der die Reihe Lernen im Dialog begründet hat, war Professor für Wirtschaftsprivatrecht im Fachbereich Wirtschaftsrecht an der Fachhochschule Schmalkalden und wurde durch zahlreiche Veröffentlichungen auf dem Gebiet des Zivilrechts bekannt. Dr. Karin Metzler-Müller ist Professorin an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung und ebenfalls durch zahlreiche Veröffentlichungen ausgewiesen. Sie arbeitet seit 1991 an diesem Werk mit und führt es seit der 10. Auflage fort.  

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Papst Franziskus
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Frischer Wind für die Kirche! Es war eine Überraschung: Als erster Lateinamerikaner und als erster Jesuit wurde Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt. Schnell wurde deutlich, dass seine aufsehenerregende Namenswahl Franziskus richtungsweisend war. Mit seiner Einfachheit und Güte hat er die Herzen der Menschen gewonnen. Seine Botschaft einer barmherzigen und armen Kirche, die sich zu den verwundeten und notleidenden Menschen gesandt weiß, hat bei vielen Hoffnung und hohe Erwartungen geweckt. Reform und Erneuerung sind wichtige Anliegen von Papst Franziskus. Freilich eckt er damit auch an. Amtsführung, Worte und Gesten dieses Papstes stellen eine Herausforderung, manchmal auch eine Provokation für Theologie und Kirche dar. Die Professorinnen und Professoren der Philosophisch-Theologischen Hochschule Brixen beleuchten aus der Sicht ihres jeweiligen Faches unterschiedliche Facetten der Person, des Wirkens und der Lehre von Papst Franziskus. Das Ergebnis sind interessante Schlaglichter auf die faszinierende Persönlichkeit dieses Papstes und spannende Antworten darauf, welche Spuren seine Kurskorrekturen in grundlegenden ekklesiologischen, strukturellen und politischen Fragen hinterlassen werden. Mit Beiträgen von Bischof Ivo Muser, Christoph J. Amor, Susanne Elsen, Jörg Ernesti, Willibald Hopfgartner, Martin M. Lintner, Markus Moling, Nikolaus Wandinger u. a. Tipp: Fortsetzungspreis: 19,95

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot