Angebote zu "Freie" (537 Treffer)

Kategorien

Shops

Goetheanum - Die Freie Hochschule für Geisteswi...
37,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1923/24 wurde am Goetheanum die Freie Hochschule für Geisteswissenschaft mit ihren Sektionen, den Fachbereichen für Allgemeine Anthroposophie, Medizin, Landwirtschaft, Pädagogik, Sozialwissenschaft, Naturwissenschaft, Mathematik-Astronomie, Jugend, Redende und Musizierende Künste, Bildende Künste und Schöne Wissenschaften durch Rudolf Steiner eingerichtet. Seit dieser Zeit haben sich in allen Bereichen vielfältige Arbeits- und Forschungszusammenhänge entwickelt, die auf je verschiedene Weise aus der Anthroposophie inspirierte Forschung initiieren, betreuen und fördern, Fragen aus den jeweiligen Lebensfeldern aufnehmen und weiterbearbeiten. Dem Sektionszusammenhang kommt zudem auch auf dem Feld der Fortbildung und der Gemeinschaftsgestaltung eine wesentliche Aufgabe zu. Die vorliegende Schrift versucht erstmals in skizzenhafter Form die Entwicklung der Sektionen der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft seit 1923/24 nachzuzeichnen. Dabei bilden neben einem Blick auf die Entwicklungsgeschichte jeder Sektion vor allem die Forschungsfragen, die einerseits aus der Geisteswissenschaft Rudolf Steiners im Sinne von Grundlagen erarbeitet wurden, die Auseinandersetzung mit Fragen und Entwicklungen innerhalb der Fachgebiete selbst sowie die aus der Zeitsituation entspringenden Fragen den Fokus der Darstellung.Mit der Gründung der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft wird ein Impuls zur Gestaltung der gegenwärtigen und zukünftigen Kultur in Ansätzen sichtbar, der das Geistige als in der Welt wirksames erkennt und aus dieser Erkenntnis einen unmittelbar praktischen, die Kultur verwandelnden Beitrag realisieren möchte.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Musikgeragogik in der Praxis
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Musikangebote für ältere und mit älteren Menschen haben Konjunktur. Neben den Gelegenheiten aktiven Musizierens in mannigfaltigen Ensembles wie Seniorenchören, -bands und -orchestern werden auch intergenerative Angebote und neue Konzertformate für und mit Älteren entwickelt. Das neue Handbuch Musikgeragogik in der Praxis bildet diese Vielfalt ab, indem innovative Musikprojekte aus den Bereichen Musikschule, Hochschule und freie Szene vorgestellt werden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Index für Inklusion
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Der "Index für Inklusion" ist ein Leitfaden für die gemeinsame Schulentwicklung auf der Basis inklusiver Werte. Er hilft allen Beteiligten, Barrieren und Ressourcen für Lernen und Partizipation zu identifizieren. Schulen und andere Bildungseinrichtungen können daran ablesen, inwieweit sie bereits Kulturen, Strukturen und Praktiken der Inklusion umsetzen.Der "Index for Inclusion" wurde von Tony Booth und Mel Ainscow entwickelt. Die vorliegende Adaption für deutschsprachige Bildungssysteme basiert auf der 4. Auflage (2016).Der Index wurde von Expert/innen aus Theorie und Praxis unter der Leitung von Prof. Tony Booth (University of Cambridge) und Prof. Mel Ainscow (University of Manchester) entwickelt und im Jahr 2000 erstmals herausgegeben. Seither wurde er in England dreimal überarbeitet und neu aufgelegt (2002, 2011, 2016). Die vorliegende Übersetzung und Anpassung für deutschsprachige Bildungssysteme basiert auf der 4. Auflage des englischen "Index for Inclusion" (2016), der bislang in mehr als 35 Sprachen übersetzt wurde.Herausgeber/innen und Adaption der deutschsprachigen Ausgabe:Bruno Achermann, Päd. Hochschule Luzern, pens.Dr. Donja Amirpur, Technische Hochschule KölnProf. Dr. Maria-Luise Braunsteiner, Pädagogische Hochschule NiederösterreichDr. Heidrun Demo, Freie Universität BozenDr. Elisabeth Plate, Humboldt-Universität BerlinProf. Dr. Andrea Platte, Technische Hochschule Köln

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Musikgeragogik in der Praxis
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Musikangebote für ältere und mit älteren Menschen haben Konjunktur. Neben den Gelegenheiten aktiven Musizierens in mannigfaltigen Ensembles wie Seniorenchören, -bands und -orchestern werden auch intergenerative Angebote und neue Konzertformate für und mit Älteren entwickelt. Das neue Handbuch Musikgeragogik in der Praxis bildet diese Vielfalt ab, indem innovative Musikprojekte aus den Bereichen Musikschule, Hochschule und freie Szene vorgestellt werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Index für Inklusion
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der "Index für Inklusion" ist ein Leitfaden für die gemeinsame Schulentwicklung auf der Basis inklusiver Werte. Er hilft allen Beteiligten, Barrieren und Ressourcen für Lernen und Partizipation zu identifizieren. Schulen und andere Bildungseinrichtungen können daran ablesen, inwieweit sie bereits Kulturen, Strukturen und Praktiken der Inklusion umsetzen.Der "Index for Inclusion" wurde von Tony Booth und Mel Ainscow entwickelt. Die vorliegende Adaption für deutschsprachige Bildungssysteme basiert auf der 4. Auflage (2016).Der Index wurde von Expert/innen aus Theorie und Praxis unter der Leitung von Prof. Tony Booth (University of Cambridge) und Prof. Mel Ainscow (University of Manchester) entwickelt und im Jahr 2000 erstmals herausgegeben. Seither wurde er in England dreimal überarbeitet und neu aufgelegt (2002, 2011, 2016). Die vorliegende Übersetzung und Anpassung für deutschsprachige Bildungssysteme basiert auf der 4. Auflage des englischen "Index for Inclusion" (2016), der bislang in mehr als 35 Sprachen übersetzt wurde.Herausgeber/innen und Adaption der deutschsprachigen Ausgabe:Bruno Achermann, Päd. Hochschule Luzern, pens.Dr. Donja Amirpur, Technische Hochschule KölnProf. Dr. Maria-Luise Braunsteiner, Pädagogische Hochschule NiederösterreichDr. Heidrun Demo, Freie Universität BozenDr. Elisabeth Plate, Humboldt-Universität BerlinProf. Dr. Andrea Platte, Technische Hochschule Köln

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Vermittlung Freier Improvisation
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Freie Improvisation - was für ein Versprechen! Musik machen ohne jede Partitur, Vorabsprache oder Regelwerk, Musik im Hier & Jetzt, bei der alle Beteiligten in jedem Moment das Spiel beeinflussen und verändern können. Kann man das unterrichten und in einem Kurs auch jenen vermitteln, die vielleicht neu damit einsteigen? Wie können die Musikstudierenden aus allen Sparten gleichermaßen davon profitieren? An der Hochschule Luzern - Musik gehört die Freie Improvisation seit Jahrzehnten selbstverständlich zum Curriculum. Alle Studierenden sind dabei einmal involviert. Aus diesen Erfahrungen und Überlegungen haben die drei Autoren hier das erste Lehrbuch verfasst. Dieses Kompendium, das grundsätzliche Überlegungen sowie zahlreiche praxisbezogene Ansagen und Übungen enthält, mag nun auch anderen bei der Vermittlung dienen.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Vermittlung Freier Improvisation
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Freie Improvisation - was für ein Versprechen! Musik machen ohne jede Partitur, Vorabsprache oder Regelwerk, Musik im Hier & Jetzt, bei der alle Beteiligten in jedem Moment das Spiel beeinflussen und verändern können. Kann man das unterrichten und in einem Kurs auch jenen vermitteln, die vielleicht neu damit einsteigen? Wie können die Musikstudierenden aus allen Sparten gleichermaßen davon profitieren? An der Hochschule Luzern - Musik gehört die Freie Improvisation seit Jahrzehnten selbstverständlich zum Curriculum. Alle Studierenden sind dabei einmal involviert. Aus diesen Erfahrungen und Überlegungen haben die drei Autoren hier das erste Lehrbuch verfasst. Dieses Kompendium, das grundsätzliche Überlegungen sowie zahlreiche praxisbezogene Ansagen und Übungen enthält, mag nun auch anderen bei der Vermittlung dienen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Adrian Rovatkay
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Adrian Rovatkay ( 1964 in Hannover) ist ein deutscher Fagottist und Maler. Adrian Rovatkay ist der Sohn der Blockflötistin Siri Rovatkay-Sohns und des Cembalisten und Dirigenten Lajos Rovatkay. Er erhielt seine Fagottausbildung bei Thomas Held in Hannover. Von 1988 bis 1996 studierte er Freie Kunst an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. In der Städtischen Galerie Kubus in Hannover kuratierte er 2007 eine Ausstellung, die dem Künstler Kurt Sohns gewidmet war.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Adrian Rovatkay
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Adrian Rovatkay ( 1964 in Hannover) ist ein deutscher Fagottist und Maler. Adrian Rovatkay ist der Sohn der Blockflötistin Siri Rovatkay-Sohns und des Cembalisten und Dirigenten Lajos Rovatkay. Er erhielt seine Fagottausbildung bei Thomas Held in Hannover. Von 1988 bis 1996 studierte er Freie Kunst an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. In der Städtischen Galerie Kubus in Hannover kuratierte er 2007 eine Ausstellung, die dem Künstler Kurt Sohns gewidmet war.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot