Angebote zu "Frank" (333 Treffer)

Kategorien

Shops

Lipowsky, Frank: Wege von der Hochschule in den...
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2003, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wege von der Hochschule in den Beruf, Titelzusatz: Eine empirische Studie zum beruflichen Erfolg von Lehramtsabsolventen in der Berufseinstiegsphase, Autor: Lipowsky, Frank, Verlag: Klinkhardt, Julius, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Hochschule // Volkshochschule // Lehrer // Pädagoge // Ausbildung // Lehrerausbildung // Lehrerfortbildung // Privathochschule // Bildungssystem // Bildungswesen // Bildungssysteme und // strukturen, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 421, Gewicht: 730 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Kuhlemann, Frank-Michael: Die Kirchliche Hochsc...
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.10.2005, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die Kirchliche Hochschule Bethel, Titelzusatz: Grundzüge ihrer Entwicklung 1905-2005, Autor: Kuhlemann, Frank-Michael, Verlag: Regionalgeschichte Vlg. // Eimer, Olaf, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Geschichte // Historie // Nordrhein-Westfalen // Zwanzigstes Jahrhundert // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr, Rubrik: Geschichte // 20. Jahrhundert, Seiten: 248, Abbildungen: 4 schwarz-weiße Fotos, Reihe: Schriften des Instituts für Diakonie- und Sozialgeschichte an der Kirchlichen Hochschule Bethel (Nr. 13), Gewicht: 619 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Buch - Kinderbuchklassiker zum Vorlesen: Der Za...
10,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Ein Wirbelsturm verschlägt Dorothy in das Zauberland Oz. Nur der große Zauberer kann ihr helfen, nach Hause zurückzufinden. Was sie auf dieser wunderbaren Reise erlebt, erzählt dieser berühmte Kinderbuchklassiker der Weltliteratur - für Kinder neu erzählt und ebenso witzig wie liebevoll illustriert.L. Frank Baum, 1856-1919, wuchs im Staat New York auf. Mit 'Der Zauberer von Oz' gelang ihm 1900 der literarische Durchbruch. Neben Fortsetzungsbänden schrieb Lyman Frank Baum weitere Bücher unter verschiedenen Pseudonymen.Maria Seidemann, geb. 1944, studierte Geschichte und arbeitete zunächst als Archivarin. Heute lebt sie als freie Schriftstellerin in Potsdam und hat Romane, Hörspiele, Drehbücher, Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht. Sie wurde unter anderem mit dem 'Buxtehuder Bullen' ausgezeichnet.Christiane Hansen ist 1973 in Würzburg geboren. Schon als Kind wollte sie Kinderbuchillustratorin werden. Viele Jahre später studierte an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Hamburg. Seit 2000 arbeitet sie als freiberufliche Illustratorin.

Anbieter: myToys
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Nikolaikirche
6,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Nikolaikirche (1995, R: Frank Beyer, 133 min) Nikolaikirche ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Erich Loest, der neben Eberhard Görner auch am Drehbuch mitwirkte. Der Film wurde 1995 unter der Regie von Frank Beyer gedreht. Er beleuchtet die letzten Monate der DDR und zeigt, warum sich so viele Menschen in der Leipziger Nikolaikirche versammelten. Der in Bad Freienwalde lebende Eberhard Görner, Jahrgang 1944, Filmregisseur, Autor und Dramaturg, ist seit 1998 Honorarprofessor für Medien an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Dresden. Nach einem Studium der Germanistik und Geschichte in Leipzig arbeitete er von 1970 bis 1990 im Fernsehen der DDR und absolvierte 1976 einen Abschluß für Regie und Dramaturgie an der Filmhochschule in Potsdam-Babelsberg. Er war 1971 Mitbegründer und Drehbuchautor der Reihe ?Polizeiruf 110? und erstellte für die DEFA zahlreiche Drehbücher. 2002 gründete er seine eigene Film- und Fernsehproduktionsfirma. Sein Hauptinteresse gilt bis heute biographischen Dokumentarfilmen und der Auseinandersetzung mit der Geschichte des ?Dritten Reichs?. Zu seinen Filmen der letzten Jahre gehören Werke über Freya von Moltke, Gottfried Bermann Fischer, George Tabori und Salman Schocken, zu seinen Drehbüchern das mehrfach preisgekrönte Drehbuch ?Nikolaikirche? (Regie: Frank Beyer, 1995) und ?Der neunte Tag? (Regie: Volker Schlöndorff, 2004).

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Treffpunkt Jazz: Made in Mainz - Zum 25-jährige...
16,80 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ein enormes Gespür für Groove und Sound ist das Markenzeichen von Ulf Kleiner,dessen musikalischer Kosmos vom Jazz der 60ies über den Funk der 70ies bis hin zum Elektro der 90ies reicht.Der Pianist und Rhodes-Spezialist zählt zu den gefragtesten Jazzmusikern in Deutschland (DePhazz, Fola Dada Band, Joo Kraus, Ian Pooley) - und er ist ein echtes ?Mainzer Gewächs?,hat an der Jazzabteilung der Hochschule für Musik studiert, lehrt dort selbst als Dozent und spielt seit Jahrzehnten ein prägende Rolle in der Mainzer Szene.Am heutigen Abend blickt er auf seine inzwischen 25-jährige Bühnenkarriere zurück und präsentiert u.a. Ausschnitte aus seiner aktuellen Solo-Piano CD ?Pianoskop?,wird aber auch von vielen musikalischen Weggefährten begleitet, darunter der Saxophonist Frank Spaniol und die Sängerin Fola Dada.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Krause, F: 'Neue Medien' im Unterricht. Ist das...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.12.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: 'Neue Medien' im Unterricht. Ist das Lernen an Schulen lediglich digitalisiert oder grundsätzlich verändert?, Autor: Krause, Frank, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 24, Informationen: Paperback, Gewicht: 71 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
10 Jahre Schule der Vielfalt
90,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.10.2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: 10 Jahre Schule der Vielfalt, Titelzusatz: Rundbriefe 2008-2018, Redaktion: Pohl, Frank G., Verlag: Books on Demand, Sprache: Deutsch, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 300, Informationen: HC gerader Rücken kaschiert, Gewicht: 1179 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Bolschoi Bambule - Die verrückte Küche - Ein ho...
7,50 € *
zzgl. 11,95 € Versand

Ein hochmusikalisches Spektakel für Kinder zum Hören, Sehen und Mitmachen!Frank Fröhlich und Jörg Ritter spielen ein witziges Konzert für Kinder von etwa einer Stunde. In diesem Programm gibt es unter anderem den Pflaumenmusblues, den Topfdeckeltango und den Rock´n´Rollmops. Es werden die vielfältigen musikalischen und klanglichen Möglichkeiten des Küchen-Instrumentariums und der akustischen Gitarre mit Temperament und Spielfreude vorgeführt. Dabei stehen die Kinder nicht als stumme Zuhörer vor der Bühne, sondern gestalten durch Mitsingen, Mitklatschen, und mit den Instrumenten Holzlöffel, Kuchenblech, Gewürzdose, Topfdeckel und Kaffeemühle ihre Bolschoi Bambule!Jazz für Kinder und andere am Sonntagvormittag ist zu den Leipziger Jazztagen bereits zur Tradition geworden. Der Gitarrist Frank Fröhlich beeindruckte beim Festival für junge Jazzmusiker, das im März dieses Jahres in der Moritzbastei stattfand, mit einem musikalisch anspruchsvollen, zugleich locker und mit einer gehörigen Portion hintergründigen Humors präsentierten Programm. So entstand die Idee, ihn für eine nur mit Leichtigkeit zu lösende, dennoch im Kern schwierige Aufgabe zu gewinnen Jazz für Kids.Frank Fröhlich war sofort begeistert und entschloß sich, nachdem wir ihn im Frühjahr mit dem Pianisten Michael Henkel gehört hatten, für ein Duo mit dem Percussionisten Jörg Ritter. (Bert Noglik, Programmheft der 28. Leipziger Jazztage)Frank Fröhlich (Gitarre, Percussion, Messer, Gabel, Eier) nahm 6 Jahre Privatunterricht, spielte zusammen mit chilenischen und moçambiquanischen Musikern, gibt Konzerte u.a. mit Volker Schlott (Querflöte) Joe Sachse (Gitarre) und Jens Naumilkat (Cello), tritt mit Schauspielern (Rolf Hoppe, Otto Mellies, Gunter Schoß, Gunther Emmerlich, Ursula Karussei)) und Schriftstellern auf (Kerstin Hensel, Peter Härtling) und spielt Konzerte zu Stummfilmen von Buster Keaton.Jörg Ritter (Percussion, Kochtopf, Kaffeemühle, Tassen) hat mit 12 Jahren an-gefangen zu trommeln; es folgten Besuch der Musikschule, Studium an der Hochschule für Musik in Dresden, Ausbildung am Drummers Collective in New York; er ist Mitglied des Percussiontrios NYUTO, der Improvisationsgruppe IMPROFON, spielt Konzerte mit Andreas Böttcher (Hammondorgel) und begleitet das Gitarrenduo Naßler & Schneider.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Bolschoi Bambule - Die verrückte Küche - Ein ho...
8,10 € *
zzgl. 11,95 € Versand

Ein hochmusikalisches Spektakel für Kinder zum Hören, Sehen und Mitmachen!Frank Fröhlich und Jörg Ritter spielen ein witziges Konzert für Kinder von etwa einer Stunde. In diesem Programm gibt es unter anderem den Pflaumenmusblues, den Topfdeckeltango und den Rock´n´Rollmops. Es werden die vielfältigen musikalischen und klanglichen Möglichkeiten des Küchen-Instrumentariums und der akustischen Gitarre mit Temperament und Spielfreude vorgeführt. Dabei stehen die Kinder nicht als stumme Zuhörer vor der Bühne, sondern gestalten durch Mitsingen, Mitklatschen, und mit den Instrumenten Holzlöffel, Kuchenblech, Gewürzdose, Topfdeckel und Kaffeemühle ihre Bolschoi Bambule!Jazz für Kinder und andere am Sonntagvormittag ist zu den Leipziger Jazztagen bereits zur Tradition geworden. Der Gitarrist Frank Fröhlich beeindruckte beim Festival für junge Jazzmusiker, das im März dieses Jahres in der Moritzbastei stattfand, mit einem musikalisch anspruchsvollen, zugleich locker und mit einer gehörigen Portion hintergründigen Humors präsentierten Programm. So entstand die Idee, ihn für eine nur mit Leichtigkeit zu lösende, dennoch im Kern schwierige Aufgabe zu gewinnen Jazz für Kids.Frank Fröhlich war sofort begeistert und entschloß sich, nachdem wir ihn im Frühjahr mit dem Pianisten Michael Henkel gehört hatten, für ein Duo mit dem Percussionisten Jörg Ritter. (Bert Noglik, Programmheft der 28. Leipziger Jazztage)Frank Fröhlich (Gitarre, Percussion, Messer, Gabel, Eier) nahm 6 Jahre Privatunterricht, spielte zusammen mit chilenischen und moçambiquanischen Musikern, gibt Konzerte u.a. mit Volker Schlott (Querflöte) Joe Sachse (Gitarre) und Jens Naumilkat (Cello), tritt mit Schauspielern (Rolf Hoppe, Otto Mellies, Gunter Schoß, Gunther Emmerlich, Ursula Karussei)) und Schriftstellern auf (Kerstin Hensel, Peter Härtling) und spielt Konzerte zu Stummfilmen von Buster Keaton.Jörg Ritter (Percussion, Kochtopf, Kaffeemühle, Tassen) hat mit 12 Jahren an-gefangen zu trommeln; es folgten Besuch der Musikschule, Studium an der Hochschule für Musik in Dresden, Ausbildung am Drummers Collective in New York; er ist Mitglied des Percussiontrios NYUTO, der Improvisationsgruppe IMPROFON, spielt Konzerte mit Andreas Böttcher (Hammondorgel) und begleitet das Gitarrenduo Naßler & Schneider.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot