Angebote zu "Flexibler" (65 Treffer)

Kategorien

Shops

Viewsonic VG2755-2K Monitor »68,47 cm (27) UHD ...
Beliebt
376,89 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Beschreibung Der ViewSonic® VG2755-2K ist ein 27-Zoll-WQHD-Multimedia-Monitor mit fortschrittlicher Konnektivität und ergonomischem Standfuß, ideal für Unternehmen, Behörden und Schulen. Der Monitor liefert dank SuperClear® IPS-Technologie kristallklare Bilder mit lebensechter Bildqualität aus praktisch jedem Blickwinkel. Ausgestattet mit USB-C, HDMI, DisplayPort, VGA und USB-Schnittstellen ermöglicht der VG2755-2K eine flexible Anbindung an PC-Systeme, Laptops und Multimedia-Peripheriegeräte. Dank seiner ultradünnen Rahmenbreite, sowie dem ergonomischen Design, ist der VG2755-2K ideal für Multi-Monitor-Setups. Höhenverstellbarkeit, Neigungsvorrichtungen sowie eine intelligente Kabelführung gewährleisten ergonomisches und bequemes Arbeiten für viele Stunden. Zudem lässt sich der Monitor auf Grund seiner Client-Mount-Funktion in Cloud-basierten Umgebungen bereitstellen und garantiert somit einen modernen Arbeitsplatz. Ein VESA-kompatibles Montagekonzept bietet zusätzliche Flexibilität. Darüber hinaus bietet eine 4-jährige Vorab-Austausch-Garantie entsprechende Sicherheit. Leistung, Energieverbrauch & Umwelt: Hersteller: ViewSonic, Produkt-Name: VG2755-2K, Energieeffizienzklasse: A, Bildschirmdiagonale in cm: 68,47 cm, Bildschirmdiagonale in Zoll: 27", Leistungsaufnahme im Ein-Zustand: 27 W, Energieverbrauch in kWh im Jahr: 40 kWh, Leistungsaufnahme im Standby: <0,5 W, Leistungsaufnahme im Aus-Zustand: <0,5 W, Auflösung in Pixel (Horizontal x Vertikal): 2.560 x 1.440, Bild: Displaytechnologie: Super Clear IPS, Format: 16:9, Reaktionszeit: 5 ms, Dynamisches Kontrastverhältnis: 80 M : 1, Statisches Kontrastverhältnis: 1000 : 1, Helligkeit: 350 cd /m², Max. Farbtiefe: 1,07 Mrd., Betrachtungswinkel (horizontal): 178 °, Betrachtungswinkel (vertikal): 178 °, Eye-Care-Technologie : Flicker-Free-Technologie, Blaulichtfilter , Eco-Modus: Ja, Ton: integrierter Lautsprecher: Ja, Ausgangsleistung (max./RMS): 2x2 Watt, Anschlüsse: Anzahl HDMI-Anschlüsse: 1, Anzahl USB Typ C: 1, Anzahl USB 3.1-Anschlüsse: 1x Up- / 3x Downstream, DisplayPort 1.2: 1, Allgemein: Höhenverstellbar: 0 bis 130 mm, Drehbarkeit: 120 Grad, Neigungswinkelverstellung: 40 bis -5 Grad, VESA Wandhalterung: 100 x 100 mm, Maße & Gewicht: Breite: 61,3 cm, Höhe ohne Standfuß: 36,3 cm, Höhe mit Standfuß: 53,4 cm, Tiefe ohne Standfuß: 5,2 cm, Tiefe mit Standfuß: 20,2 cm, Gewicht ohne Standfuß: 4,5 kg, Gewicht mit Standfuß: 6,9 kg,

Anbieter: OTTO
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Leitfaden zu Teamentwicklungstrainings
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 1.0, SRH Hochschule Riedlingen, Veranstaltung: Kommunikation & Führung, Sprache: Deutsch, Abstract: Viele Forschungsberichte belegen, dass gut gestaltete Teamarbeit die Ausführung von Arbeitstätigkeiten in kommunikationsförderlicher, innovativer, flexibler und selbstkontrollierter Hinsicht unterstützt. Praxisbeispiele zeigen außerdem, dass daraus zusätzlich erhöhte Arbeitsmotivation, Durchlaufzeitenreduzierung, flexiblerer Einsatz von Personal, sowie Erreichung von Mitarbeiterzielen resultieren.Die vorliegende Arbeit stellt einen Leitfaden der Personalentwicklung für Teamentwicklungstrainings vor. Sie behandelt dabei die Personalentwicklung eines fiktiven Krankenhauses. Dort sollen in allen Abteilungen ab dem kommenden Jahr Trainings für Mitarbeiter durchgeführt werden. Der Vortragsleitfaden richtet sich an die Führungskräfte des Klinikums und dient deren Schulung.Die praxisnahe Ausarbeitung besteht aus einem theoretisch begründeten Vortragsleitfaden von 25 Minuten und den 20 zugehörigen Präsentationsfolien.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Viewsonic VG2448 Monitor »60,5 cm (23,8) FHD Mo...
Empfehlung
155,04 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der ViewSonic® VG2448 ist ein 23,8-Zoll-Full-HD-Multimedia-Monitor mit fortschrittlicher Konnektivität und ergonomischem Standfuß, ideal für Unternehmen, Behörden und Schulen. Der Monitor liefert dank SuperClear® IPS-Technologie kristallklare Bilder mit lebensechter Bildqualität aus praktisch jedem Blickwinkel. Ausgestattet mit HDMI, DisplayPort, VGA und USB-Schnittstellen ermöglicht der VG2448 eine flexible Anbindung an PC-Systeme, Laptops und Multimedia-Peripheriegeräte. Dank seiner ultradünnen Rahmenbreite, sowie dem ergonomischen Design, ist der VG2448 ideal für Multi-Monitor-Setups. Höhenverstellbarkeit, Neigungsvorrichtungen sowie eine intelligente Kabelführung gewährleisten ergonomisches und bequemes Arbeiten für viele Stunden. Zudem lässt sich der Monitor auf Grund seiner Client-Mount-Funktion in Cloud-basierten Umgebungen bereitstellen und garantiert somit einen modernen Arbeitsplatz. Ein VESA-kompatibles Montagekonzept bietet zusätzliche Flexibilität. Darüber hinaus bietet eine 4-jährige Vorab-Austausch-Garantie entsprechende Sicherheit. Leistung, Energieverbrauch & Umwelt: Hersteller: ViewSonic, Produkt-Name: VG2448, Energieeffizienzklasse: A, Bildschirmdiagonale in cm: 60.50, Bildschirmdiagonale in Zoll: 23.80, Leistungsaufnahme im Ein-Zustand: 21 W, Energieverbrauch in kWh im Jahr: 31, Leistungsaufnahme im Standby: 0.50, Leistungsaufnahme im Aus-Zustand: 0.30, Auflösung in Pixel (Horizontal x Vertikal): 1920 x 1080, Bild: Displaytechnologie: SuperClear® IPS , Format: 16:9, Reaktionszeit: 5 ms, Statisches Kontrastverhältnis: 1000:1, Helligkeit: 250 cd/m³, Max. Farbtiefe: 16,7 Mio. , Betrachtungswinkel (horizontal): 178 °, Betrachtungswinkel (vertikal): 178 °, Eye-Care-Technologie : Flicker-Free-Technologie, Blaulichtfilter , Ton: integrierter Lautsprecher: Ja, Ausgangsleistung: 2 x 2 W, Anschlüsse: Anzahl HDMI-Anschlüsse (1.4): 1, DisplayPort 1.2: 1, USB Typ A (3.0)-Eingang: 4, Anzahl VGA: 1, USB Typ B (3.0)-Ausgang: 1, Allgemein: Höhenverstellbar: 130 mm, Neigungswinkelverstellung: 40 bis -5 Grad, VESA Wandhalterung: 100 x 100 mm, Maße & Gewicht: Breite: 54,9 cm , Höhe ohne Standfuß: 32,6 cm, Höhe mit Standfuß: 51,7 cm, Tiefe ohne Standfuß: 5,0 cm, Tiefe mit Standfuß: 20,2 cm, Gewicht ohne Standfuß: 3,4 kg, Gewicht mit Standfuß: 5,5 kg,

Anbieter: OTTO
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Wettbewerborientiertes Fakultätsmanagement
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Hochschullandschaft in Deutschland verändert sich. Durch Studiengebühren, dem Exzellenzwettbewerb der Bundesregierung aber auch dem Bolognaprozess und der verstärkten Internationalisierung im Hochschulwettbewerb erfahren Hochschulen tiefgreifende Veränderungen. Hochschulen sollen und müssen flexibler und effizienter werden. Themen wie New Public Management halten Einzug in Universitäten und Fachhochschulen. Gleichzeitig sind moderne Managementkonzepte notwendig, um den speziellen Anforderungen dieser Institutionen gerecht zu werden. Um diese Ziele zu erreichen, wurde für die wirschafts- und sozialwissenschaftliche Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg exemplarisch eine Situationsanalyse durchgeführt und darauf aufbauend verschiedene Konzepte und Einzelmaßnahmen erarbeitet. Diese sollen durch eine umfassende Betrachtung des Umfeldes von Hochschulen im Allgemeinen und der speziellen Situation der WiSo Erlangen-Nürnberg im Speziellen eine erhöhte Wettbewerbsfähigkeit ermöglichen. Berücksichtigung finden dabei, die Grenzen, welche Fakultäten durch die Einbindung in die Hochschule und den gesetzlichen Rahmen gesetzt sind.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Wettbewerborientiertes Fakultätsmanagement
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Hochschullandschaft in Deutschland verändert sich. Durch Studiengebühren, dem Exzellenzwettbewerb der Bundesregierung aber auch dem Bolognaprozess und der verstärkten Internationalisierung im Hochschulwettbewerb erfahren Hochschulen tiefgreifende Veränderungen. Hochschulen sollen und müssen flexibler und effizienter werden. Themen wie New Public Management halten Einzug in Universitäten und Fachhochschulen. Gleichzeitig sind moderne Managementkonzepte notwendig, um den speziellen Anforderungen dieser Institutionen gerecht zu werden. Um diese Ziele zu erreichen, wurde für die wirschafts- und sozialwissenschaftliche Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg exemplarisch eine Situationsanalyse durchgeführt und darauf aufbauend verschiedene Konzepte und Einzelmaßnahmen erarbeitet. Diese sollen durch eine umfassende Betrachtung des Umfeldes von Hochschulen im Allgemeinen und der speziellen Situation der WiSo Erlangen-Nürnberg im Speziellen eine erhöhte Wettbewerbsfähigkeit ermöglichen. Berücksichtigung finden dabei, die Grenzen, welche Fakultäten durch die Einbindung in die Hochschule und den gesetzlichen Rahmen gesetzt sind.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Wie durch den gezielten Einsatz von Change Mana...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, SRH Hochschule Riedlingen, Veranstaltung: Wirtschaftspsychologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit dieser Arbeit soll eine Vorgehensmodells skizziert werden, wie mittels gezieltem Einsatz von Change Management Instrumenten flexibles Arbeiten unterstützt werden kann.Dass in der heutigen Zeit eine Arbeitszeitgestaltung erforderlich ist, die den spezifischen Zeitbedarfen im Lebensverlauf besser Rechnung trägt, darüber sind sich Experten - was durch Veröffentlichung des Weißbuchs "Arbeiten 4.0" des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales deutlich wird - einig. Die Lebensentwürfe sind in den vergangenen Jahren individueller und vielfältiger geworden, die klassische Rollenverteilung weicht auf und die Work-Life-Balance gewinnt stetig an Bedeutung. Beruf und Privatleben in Einklang zu bringen, ist der Wunsch vieler Beschäftigen. Damit eine Verankerung flexibler Arbeitsmodelle langfristig gelingen kann, müssen Unternehmen vielseitige Herausforderungen lösen. Durch zeitlich und örtlich entgrenztes Arbeiten und dem Druck der permanenten Erreichbarkeit, kann es aufgrund mangelnder Regenerationsphasen und überlangen Arbeitszeiten zu negativen Auswirkungen auf die Gesundheit der Angestellten kommen. Demgegenüber steht die Chance, dass eine selbstbestimmte und mit gestaltete Arbeitszeit zu einer erhöhten Zufriedenheit führt. Neben dem kulturellen Wandel wird die Arbeitswelt auch durch die Digitalisierung, die Globalisierung und die Demografie massiv beeinflusst. Gerade im Kontext des Fachkräftemangels wird eine flexible Arbeitszeitgestaltung für Unternehmen von immer größerer Bedeutung, einerseits um seine Arbeitgeberattraktivität zu steigern und andererseits, um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Wie durch den gezielten Einsatz von Change Mana...
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, SRH Hochschule Riedlingen, Veranstaltung: Wirtschaftspsychologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit dieser Arbeit soll eine Vorgehensmodells skizziert werden, wie mittels gezieltem Einsatz von Change Management Instrumenten flexibles Arbeiten unterstützt werden kann.Dass in der heutigen Zeit eine Arbeitszeitgestaltung erforderlich ist, die den spezifischen Zeitbedarfen im Lebensverlauf besser Rechnung trägt, darüber sind sich Experten - was durch Veröffentlichung des Weißbuchs "Arbeiten 4.0" des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales deutlich wird - einig. Die Lebensentwürfe sind in den vergangenen Jahren individueller und vielfältiger geworden, die klassische Rollenverteilung weicht auf und die Work-Life-Balance gewinnt stetig an Bedeutung. Beruf und Privatleben in Einklang zu bringen, ist der Wunsch vieler Beschäftigen. Damit eine Verankerung flexibler Arbeitsmodelle langfristig gelingen kann, müssen Unternehmen vielseitige Herausforderungen lösen. Durch zeitlich und örtlich entgrenztes Arbeiten und dem Druck der permanenten Erreichbarkeit, kann es aufgrund mangelnder Regenerationsphasen und überlangen Arbeitszeiten zu negativen Auswirkungen auf die Gesundheit der Angestellten kommen. Demgegenüber steht die Chance, dass eine selbstbestimmte und mit gestaltete Arbeitszeit zu einer erhöhten Zufriedenheit führt. Neben dem kulturellen Wandel wird die Arbeitswelt auch durch die Digitalisierung, die Globalisierung und die Demografie massiv beeinflusst. Gerade im Kontext des Fachkräftemangels wird eine flexible Arbeitszeitgestaltung für Unternehmen von immer größerer Bedeutung, einerseits um seine Arbeitgeberattraktivität zu steigern und andererseits, um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Digital Leadership. Neue Anforderungen an Führu...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, Hochschule Ludwigshafen am Rhein, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Digitalisierung und ihre technologischen Entwicklungen üben eine tief greifende Veränderung auf gesellschaftlicher, wirtschaftlicher und sogar politischer Ebene aus. Sie verändert unsere Art der Kommunikation und des Lebens. Disruptive Innovationen schwächen ganze Branchen und der Innovationsdruck auf Unternehmen steigt. Neue Technologien automatisieren Produktionsprozesse zunehmend. Die Digitalisierung sorgt zudem für eine Veränderung der Arbeitswelt: neue Arbeitsformen entstehen und Arbeit wird flexibler sowie mobiler. Ebenso entscheidend nimmt die Digitalisierung auch Einfluss auf Führung. Führungskräfte finden sich in einer Umwelt wieder, die sich durch Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität auszeichnet. Die Dynamik bzw. Geschwindigkeit der Märkte nimmt zu und Unternehmen müssen sich digitalisieren, um sich den neuen Anforderungen anzupassen. Derzeit wird dies unter dem Begriff der digitalen Transformation diskutiert. So werden neue Führungskonzepte benötigt - hin zu der Agilität einer Organisation, welche neue Methoden nutzt und die Selbstorganisation der Mitarbeiter fördert. Zugleich wird eine größere Vernetzung, Offenheit, Partizipation und Vertrauen in Richtung Mitarbeiter gefordert. Denn das Unternehmen braucht die Innovationskraft der Mitarbeiter, um zukunfts- und wettbewerbsfähig bleiben zu können. Diese Masterthesis beschäftigt sich mit den Veränderungen, die durch die Digitalisierung ausgelöst worden sind und mit dem Einfluss eben jener auf Führung. Zugleich wird beleuchtet, wie die Unternehmensführung die digitale Transformation der Organisation erfolgreich gestalten kann. Schließlich wird anhand einer Literaturrecherche ein Kompetenzprofil vorgestellt, das die neuen Anforderungen an die Fähigkeiten und Fertigkeit

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Fehlzeiten-Report 2012
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Fehlzeiten-Report, der vom Wissenschaftlichen Institut der AOK (WIdO), der Universität Bielefeld und der Beuth Hochschule für Technik Berlin herausgegeben wird, informiert jährlich umfassend über die Krankenstandsentwicklung in der deutschen Wirtschaft. Er beleuchtet detailliert das Arbeitsunfähigkeitsgeschehen in den einzelnen Branchen und stellt aktuelle Befunde und Bewertungen zu den Gründen und Mustern von Fehlzeiten in Betrieben vor.Durch die wirtschaftlichen und technischen Entwicklungen der letzten zwei Jahrzehnte hat sich die Arbeitswelt in Deutschland stark verändert. Beschäftigte arbeiten zunehmend flexibler, sei es in Bezug auf ihre Erwerbsbiografie, die Arbeitszeit oder ihren Wohn- und Arbeitsort. Ermöglicht und beschleunigt wird diese Entwicklung auch durch den Fortschritt in der Informationstechnologie. So ist es heute möglich, von jedem Ort und zu jeder Zeit zu arbeiten. Dies birgt Chancen, aber auch Risiken: Zum einen kann die flexible Arbeitswelt den Mitarbeitern entgegenkommen, wenn Erziehungs- oder Pflegeaufgaben mit der Arbeitszeit in Einklang gebracht werden müssen. Zum anderen kann es sie aber auch überfordern, wenn die Grenzen zwischen Berufswelt und Privatsphäre zunehmend aufgehoben werden. Der vorliegende Fehlzeiten-Report zeigt Möglichkeiten auf, wie es gelingen kann, durch Betriebliches Gesundheitsmanagement und eine zukunftsorientierte betriebliche Personal- und Gesundheitspolitik diese aktuellen gesellschaftlichen und arbeitsmarktbezogenen Herausforderungen zu meistern.Umfassende Daten und der aktuelle Schwerpunkt machen den Fehlzeiten-Report zu einem wertvollen Ratgeber für alle, die Verantwortung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz in Unternehmen tragen.- Aktuelle Statistiken zum Krankenstand der Arbeitnehmer in allen Branchen- Die wichtigsten für Arbeitsunfähigkeit verantwortlichen Krankheitsarten- Anzahl und Ausmaß der Arbeitsunfälle- Vergleichende Analysen nach Bundesländern, Betriebsgrößen und Berufsgruppen- Verteilung der Fehlzeiten nach Monaten und Wochentagen- Anschauliche Darstellung der Daten durch zahlreiche Abbildungen und Tabellen

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Fehlzeiten-Report 2012
61,68 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Fehlzeiten-Report, der vom Wissenschaftlichen Institut der AOK (WIdO), der Universität Bielefeld und der Beuth Hochschule für Technik Berlin herausgegeben wird, informiert jährlich umfassend über die Krankenstandsentwicklung in der deutschen Wirtschaft. Er beleuchtet detailliert das Arbeitsunfähigkeitsgeschehen in den einzelnen Branchen und stellt aktuelle Befunde und Bewertungen zu den Gründen und Mustern von Fehlzeiten in Betrieben vor.Durch die wirtschaftlichen und technischen Entwicklungen der letzten zwei Jahrzehnte hat sich die Arbeitswelt in Deutschland stark verändert. Beschäftigte arbeiten zunehmend flexibler, sei es in Bezug auf ihre Erwerbsbiografie, die Arbeitszeit oder ihren Wohn- und Arbeitsort. Ermöglicht und beschleunigt wird diese Entwicklung auch durch den Fortschritt in der Informationstechnologie. So ist es heute möglich, von jedem Ort und zu jeder Zeit zu arbeiten. Dies birgt Chancen, aber auch Risiken: Zum einen kann die flexible Arbeitswelt den Mitarbeitern entgegenkommen, wenn Erziehungs- oder Pflegeaufgaben mit der Arbeitszeit in Einklang gebracht werden müssen. Zum anderen kann es sie aber auch überfordern, wenn die Grenzen zwischen Berufswelt und Privatsphäre zunehmend aufgehoben werden. Der vorliegende Fehlzeiten-Report zeigt Möglichkeiten auf, wie es gelingen kann, durch Betriebliches Gesundheitsmanagement und eine zukunftsorientierte betriebliche Personal- und Gesundheitspolitik diese aktuellen gesellschaftlichen und arbeitsmarktbezogenen Herausforderungen zu meistern.Umfassende Daten und der aktuelle Schwerpunkt machen den Fehlzeiten-Report zu einem wertvollen Ratgeber für alle, die Verantwortung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz in Unternehmen tragen.- Aktuelle Statistiken zum Krankenstand der Arbeitnehmer in allen Branchen- Die wichtigsten für Arbeitsunfähigkeit verantwortlichen Krankheitsarten- Anzahl und Ausmaß der Arbeitsunfälle- Vergleichende Analysen nach Bundesländern, Betriebsgrößen und Berufsgruppen- Verteilung der Fehlzeiten nach Monaten und Wochentagen- Anschauliche Darstellung der Daten durch zahlreiche Abbildungen und Tabellen

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Die Entwicklung neuer Arbeitsformen unter beson...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Note: 1,0, Hochschule Heilbronn (Wirtschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung:Zentrale wirtschaftspolitische und gesellschaftspolitische Entwicklungen erfordern einen erheblichen personalwirtschaftlichen Handlungsbedarf aufgrund einer immer komplexer und dynamischer werdenden Unternehmensumwelt. Eine zukunftsorientierte Personalpolitik kommt ohne die Lebens- und Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiter nicht mehr aus. Nur zufriedene Mitarbeiter bedeuten dauerhaft eine höhere Produktivität und größere Wettbewerbsfähigkeit.In diesem Zusammenhang hat das Thema der Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Unternehmen zunehmend an Bedeutung gewonnen. Das Angebot von Maßnahmen zur Entschärfung des Spannungsfeldes reicht von konkreten Arbeitszeitvarianten bis hin zu personalstrategischen und unternehmenskulturellen Überlegungen. Unternehmen, die diesbezüglich handeln und ihren Mitarbeitern Möglichkeiten zur besseren Vereinbarkeit schaffen, fällt es merklich leichter, Mitarbeiter zu halten und neue zu rekrutieren.Auch für Mitarbeiter des Hotel- und Gaststättengewerbes mit ihrer traditionellen Rund-um-die-Uhr-Arbeit wird der Wert von freizeit- und sozialverträglicher Arbeitsgestaltung immer wichtiger. Die sich stark wandelnden Vorstellungen der Menschen über den Wert von Arbeit und Freizeit sind im Hotel in zweifacher Hinsicht spürbar: zum einen in den veränderten Bedürfnissen des Gastes, dessen Anspruchsdenken auf einen individuellen Aufenthalt wächst, zum anderen in den Mitarbeitern, die sich nicht mehr mit Arbeitszeiten abfinden möchten, die ihren Anspruch an freie Zeit stark einschränken. In einem besonderen Ausmaß sind diejenigen Mitarbeiter betroffen, die ihren Hotelberuf mit Familie und Kind vereinbaren wollen. Die besonderen Arbeitszeiten verteilt über alle sieben Tage in der Woche bieten oft wenig Platz, beides in Einklang zu bringen.Die Konsequenzen daraus sind hohe Fluktuationsraten in der Branche, daneben ein immer stärkerer Mangel an qualifizierten Arbeitskräften und ein Abwandern der Hotelfachkräfte in andere Branchen, bei denen Dienstleistung vermehrter im Vordergrund steht, die gleichzeitig bessere Verdienstmöglichkeiten und humanere Arbeitszeiten bieten.So muss auch die Personalpolitik in der Hotellerie umdenken, nach neuen Wegen suchen, um motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiter zu finden und zu halten. Sie muss auf den Zug aufspringen, der mit zunehmender Geschwindigkeit durch die Wirtschaft fährt, den Mitarbeitern Möglichkeiten zu bieten, ein Miteinander von Beruf und Familie zu finden. Wichtig dabei ist die Neugestaltung des Arbeitsplatzes bezüglich der Arbeitszeit, aber auch der Arbeitsorganisation.Gang der Untersuchung:Im Rahmen der vorliegenden Arbeit werden im ersten Teil (Kapitel 1 und 2) die ökonomischen und vor allem die gesellschaftlichen Veränderungen dargestellt, die zu dieser Neuorientierung der Personalpolitik geführt haben. Bewusst wird dabei der ökonomische Wandel kurz gehalten, da hinsichtlich der Vereinbarkeit von Familie und Beruf der gesellschaftliche Wandel von sehr viel größerer Bedeutung ist.Der mittlere Teil (Kapitel 3) beschäftigt sich branchenübergreifend mit den unterschiedlichen Möglichkeiten flexibler Arbeitsformen und bewertet sie hinsichtlich ihrer Tauglichkeit der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Dabei wird auch der rechtliche Rahmen aufgezeigt.Im vierten Kapitel wird die gesamte Problematik aus Sicht der Hotellerie beleuchtet und Vorschläge zur Realisierung flexiblerer Arbeitsformen insbesondere im Hinblick auf die bessere Vereinbarkeit ausgearbeitet.Diese Arbeit soll verdeutlichen, dass familienorientierte Arbeitsformen und die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen, insbesondere Hotels, sich nicht widersprechen müssen. Sie soll Vorschläge und Anregungen vermitteln für ein...

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot