Angebote zu "Datenschutz" (135 Treffer)

Kategorien

Shops

Aplic 13,3" Notebooktasche inkl. Mini-Tasche un...
Beliebt
13,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Aplic Notebook-Filztasche aus nachhaltigen Stoffen mit vielen Zubehörfächern Praktische Zusatzfächer für mehr Stauraum: Im Innenteil ist ein großes Fach vorhanden. Außen sind zwei kleinere Öffnungen für z.B. Dein Smartphone oder Deine EC- bzw. Kreditkarten, Visitenkarten und Notizblöcke vorhanden. Zusätzlich ist im Lieferumfang eine kompakte Mini-Filztasche enthalten. Die integrierten Separat-Zusatzfächer bieten Dir genügend Platz für beispielsweise externe Festplatten, Mäuse, Kabel, Adapter, Netzteile, Ladegeräte, Smartphones oder Stifte und anderen Bürobedarf, welche Du zur Organisation von Dokumenten benötigst. Somit behältst Du jederzeit den Überblick und hast alles stets griffbereit. Zuverlässiger Begleiter: Universell einsetzbar z.B. in öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus, Bahn, Taxi, Flugzeug etc.) oder zum Gebrauch für die Schule, an der Universität oder Arbeit. Integrierte Separat-Zusatzfächer (innen und außen) für beispielsweise Smartphones, EC- und Kreditkarten, Powerbanks, externe Festplatten, Kabel, Mäuse, Adapter, Netzteile, MP3-Player oder Stifte und anderer Bürobedarf. Cooler Look: Die stilvolle Filz-Schutztasche im dezenten Look eignet sich zum Beispiel für einen sicheren Transport. Die robuste Filztasche ist für Notebooks mit einer Displaygröße von bis zu 13,3“ wie z.B. dem MacBook / MacBook Pro Retina / Air geeignet. Ob unterwegs in öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus, Bahn, Taxi, Flugzeug etc.), zum Gebrauch für die Schule, an der Universität oder Arbeit. Du kannst die Filztasche als moderne Tragetasche nutzen oder sie alternativ als schicke Schutzhülle verwenden. Umweltfreundliche Stoffe: Bei der Herstellung wurde unter Berücksichtigung von unseren hohen Qualitätsstandards ausschließlich organische Materialien (Filz und Flanell) verwendet, die besonders strapazierfähig und weich sind. Maximaler Schutz: Die nachhaltige Schutztasche von Aplic besteht außen aus hochwertigen Naturfilz und innen aus Flanell. Das hochwertige Material schützt Dein Gerät vor Kratzern und anderen vermeidbaren Abnutzungserscheinungen. Passt perfekt für alle MacBook 13,3“ Modelle sowie für folgende 13,3" Modelle des MacBook Pro (Gen. 7/8/9/10/11/12/13/14/15/16/17 (2009/10/11/12/13/14/15/16/17)) und MacBook Air 13,3“ (alle Modelle) , und viele weitere Tablet-PCs, Netbooks, Subnotebooks, Ultrabooks bis 33,7cm (13,3“) wie z.B. Dell XPS 13'', Acer Aspire ES1-331 / V3-371-303V, Asus Zenbook UX305UA-FC040T, Asus ROG GL551JK-CN128H, Dell Latitude E4300, Dell Latitude 6330/3330, Fujitsu LifeBook S761/S935, Hewlett-Packard HP Spectre Pro x360 G1/13, Lenovo Yoga 900, Lenovo IdeaPad Yoga 2 Pro, Lenovo Flex 2-15 Pro (80FL000H), Samsung 900X3E-A03 usw. und viele weitere 13'' Ultrabooks / Laptops , Wichtiger Hinweis: Bitte überprüfe im Zweifelsfall vor dem Kauf (anhand der Abmessungen oder aufgelisteten Modellen), ob Dein Gerät passgenau ist. Technische Daten: Abmessungen (H x B x L): ca. 3cm x 24cm x 35cm (Außenmaße) + ca. 2,5cm x 23cm x 34cm (Innenmaße), Farbe: dunkelgrau, Material: Filz (außen) + Flanell (innen), Lieferumfang Aplic Notebook-Filztasche , Filztasche ,

Anbieter: OTTO
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Kalberg, Nadine: Datenschutz an Hochschulen
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Datenschutz an Hochschulen, Titelzusatz: Eine Analyse der Rechtsgrundlagen und ihrer Umsetzung in integriertem Informationsmanagement und Forschung, Autor: Kalberg, Nadine, Verlag: Lit Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Datenschutz // Hochschule // Privathochschule // Bildungssysteme und // strukturen, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 331, Reihe: Schriften zum Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht (Nr. 46), Gewicht: 647 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Recht - gut informiert sein
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Vereinsrecht, Haftung und Versicherung, Sorgerecht und Aufsichtspflicht, Reiserecht, Notfallmanagement, Urheberrecht und Datenschutz - für Haupt- und Ehrenamtliche ist es schwer, die immer komplexer werdenden Rahmenbedingungen im Blick zu behalten.Deshalb vermittelt dieses kompakte, aber dennoch umfassende Nachschlagewerk die juristischen Grundkenntnisse zu allen relevanten Themen aus dem rechtlichen Bereich, die für die Planung und Durchführung christlicher Kinder- und Jugendarbeit in Gemeinde, Kirche, Verein und Jugendverband von Bedeutung sind. Die Erklärung der entscheidenden Gesetze und zahlreiche Praxisbeispiele verschaffen Rechtssicherheit im Umgang mit Kindern und Jugendlichen und bieten eine Hilfestellung für die individuelle Klärung.Die umfangreich aktualisierte 2. Auflage enthält- die ab 1. Juli 2018 gültigen Vorgaben der EU-Pauschalreiserichtlinie- die ab 25. Mai 2018 gültigen Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung, des Bundesdatenschutzgesetzes sowie der Datenschutzgesetze der beiden großen christlichen Kirchen- wichtige Änderungen des UrheberrechtsgesetzesStatement zum Buch"Das vorliegende Buch bietet eine hervorragende Zusammenstellung aller wichtigen Rechtsfragen in der Kinder- und Jugendarbeit und trägt zur Rechtssicherheit wesentlich bei. Es gehört zum unverzichtbaren Handwerkszeug für alle, die Verantwortung in der Kinder- und Jugendarbeit tragen."Prof. Dr. Wolfgang Ilg, Evangelische Hochschule Ludwigsburg

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Recht - gut informiert sein
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Vereinsrecht, Haftung und Versicherung, Sorgerecht und Aufsichtspflicht, Reiserecht, Notfallmanagement, Urheberrecht und Datenschutz - für Haupt- und Ehrenamtliche ist es schwer, die immer komplexer werdenden Rahmenbedingungen im Blick zu behalten.Deshalb vermittelt dieses kompakte, aber dennoch umfassende Nachschlagewerk die juristischen Grundkenntnisse zu allen relevanten Themen aus dem rechtlichen Bereich, die für die Planung und Durchführung christlicher Kinder- und Jugendarbeit in Gemeinde, Kirche, Verein und Jugendverband von Bedeutung sind. Die Erklärung der entscheidenden Gesetze und zahlreiche Praxisbeispiele verschaffen Rechtssicherheit im Umgang mit Kindern und Jugendlichen und bieten eine Hilfestellung für die individuelle Klärung.Die umfangreich aktualisierte 2. Auflage enthält- die ab 1. Juli 2018 gültigen Vorgaben der EU-Pauschalreiserichtlinie- die ab 25. Mai 2018 gültigen Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung, des Bundesdatenschutzgesetzes sowie der Datenschutzgesetze der beiden großen christlichen Kirchen- wichtige Änderungen des UrheberrechtsgesetzesStatement zum Buch"Das vorliegende Buch bietet eine hervorragende Zusammenstellung aller wichtigen Rechtsfragen in der Kinder- und Jugendarbeit und trägt zur Rechtssicherheit wesentlich bei. Es gehört zum unverzichtbaren Handwerkszeug für alle, die Verantwortung in der Kinder- und Jugendarbeit tragen."Prof. Dr. Wolfgang Ilg, Evangelische Hochschule Ludwigsburg

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Sozialgesetzbuch III
131,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Kaum ein Bereich der Sozialgesetzgebung unterliegt vergleichbar tiefgehenden und umfassenden Reformen wie das SGB III. Geschuldet ist dies u.a. der Suche nach angemessenen Förderkonzepten als Reaktion auf gesellschaftliche Veränderungen, z.B. durch Flüchtlingsströme, aber auch den Folgewirkungen neuer sozialrechtlicher Regelungskonzepte im Schwerbehinderten- und Pflegerecht. Die Neuauflage des LPK-SGB III verschafft Klarheit und Überblick angesichts der z.T. äußerst detailreichen und daher unübersichtlichen Normentwicklungen. Die Kommentierung berücksichtigt die Fülle der Gesetzesänderungen, u.a.:Arbeitslosenversicherungsschutz- und Weiterbildungsstärkungsgesetz (AWStG)9. SGB II-Änderungsgesetz (Rechtsvereinfachung)Bundesteilhabegesetz (BTHG)AsylverfahrensbeschleunigungsgesetzPflegeberufereformgesetzGesetz zur Verlängerung befristeter Regelungen im Arbeitsförderungsrecht und zur Umsetzung der RL (EU) 2016/2102 über den barrierefreien Zugang zu den Websites und mobilen Anwendungen öffentlicher StellenFamiliennachzugsneuregelungsgesetzRV-Leistungsverbesserungs- und -StabilisierungsgesetzTeilhabechancengesetzQualifizierungschancengesetzDie durch den Entwurf des Zweiten Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetzes EU vorgesehenen Änderungen sind ebenfalls bereits berücksichtigt. Auf aktuellem Stand ist zudem die neue und umfangreiche Rechtsprechung eingearbeitet, so die Entscheidung des EuGH zum Schutz der Arbeitnehmer bei Zahlungsunfähigkeit ihres Arbeitgebers oder die Urteile des BSG etwa zur Sperrzeit wegen fehlenden Nachweises von Eigenbemühungen sowie zum Ruhen des Arbeitslosengeldanspruchs bei Abfindungen.Indem der LPK-SGB III Systematik und Normzweck der Vorschriften sowie die dazu ergangene Rechtsprechung auswertet, ermöglicht er eine am gegenwärtigen Stand orientierte Beratung. Nicht gerechtfertigten Forderungen an Arbeitslose wird mit verfassungsrechtlichen Argumenten begegnet, konkrete Ansprüche werden durch zweckmäßige Rechtsgestaltungsvorschläge optimiert. Besonders praxisnahDer Kommentar arbeitet sauber und leicht auffindbar die aktuellen Schnittstellen zum SGB II und die europäischen Einflüsse, gerade durch die Rechtsprechung des EuGH, heraus. Der LPK-SGB IIIist damit der grundlegende Kommentar für Ausbildung und Praxis. Die Autorinnen und Autoren sind ausgewiesene Experten im Bereich der Arbeitsförderung aus Justiz, Anwaltschaft, Lehre sowie der BA:Jun.-Prof. Dr. Minou Banafsche, Universität Kassel Walter Böttiger, Richter am Landessozialgericht, Stuttgart Dr. Petra Cormann, Richterin am Landessozialgericht, Mainz Sandra Ewig, Richterin am Sozialgericht, Stuttgart Werner Guldan , Hochschule der Bundesagentur für Arbeit, Mannheim Prof. Dr. Yasemin Körtek, Hochschule der Bundesagentur für Arbeit, Mannheim, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Sozialrecht, Bayreuth Peter-Bernd Lüdtke, Richter am Bundessozialgericht i.R. Prof. Dr. Alexandra-Isabel Reidel, Hochschule der Bundesagentur für Arbeit, Mannheim Prof. Dr. Hans-Joachim Reinhard, Hochschule Fulda Prof. Dr. Torsten Schaumberg, Hochschule Nordhausen Markus Schön, Beigeordneter für Bildung, Jugend, Sport, Migration und Integration der Stadt Krefeld Kristin Steinecke, LL.M. oec., Richterin am Sozialgericht, Stuttgart Prof. Dr. Jürgen Winkler, Katholische Hochschule Freiburg

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Sozialgesetzbuch III
128,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kaum ein Bereich der Sozialgesetzgebung unterliegt vergleichbar tiefgehenden und umfassenden Reformen wie das SGB III. Geschuldet ist dies u.a. der Suche nach angemessenen Förderkonzepten als Reaktion auf gesellschaftliche Veränderungen, z.B. durch Flüchtlingsströme, aber auch den Folgewirkungen neuer sozialrechtlicher Regelungskonzepte im Schwerbehinderten- und Pflegerecht. Die Neuauflage des LPK-SGB III verschafft Klarheit und Überblick angesichts der z.T. äußerst detailreichen und daher unübersichtlichen Normentwicklungen. Die Kommentierung berücksichtigt die Fülle der Gesetzesänderungen, u.a.:Arbeitslosenversicherungsschutz- und Weiterbildungsstärkungsgesetz (AWStG)9. SGB II-Änderungsgesetz (Rechtsvereinfachung)Bundesteilhabegesetz (BTHG)AsylverfahrensbeschleunigungsgesetzPflegeberufereformgesetzGesetz zur Verlängerung befristeter Regelungen im Arbeitsförderungsrecht und zur Umsetzung der RL (EU) 2016/2102 über den barrierefreien Zugang zu den Websites und mobilen Anwendungen öffentlicher StellenFamiliennachzugsneuregelungsgesetzRV-Leistungsverbesserungs- und -StabilisierungsgesetzTeilhabechancengesetzQualifizierungschancengesetzDie durch den Entwurf des Zweiten Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetzes EU vorgesehenen Änderungen sind ebenfalls bereits berücksichtigt. Auf aktuellem Stand ist zudem die neue und umfangreiche Rechtsprechung eingearbeitet, so die Entscheidung des EuGH zum Schutz der Arbeitnehmer bei Zahlungsunfähigkeit ihres Arbeitgebers oder die Urteile des BSG etwa zur Sperrzeit wegen fehlenden Nachweises von Eigenbemühungen sowie zum Ruhen des Arbeitslosengeldanspruchs bei Abfindungen.Indem der LPK-SGB III Systematik und Normzweck der Vorschriften sowie die dazu ergangene Rechtsprechung auswertet, ermöglicht er eine am gegenwärtigen Stand orientierte Beratung. Nicht gerechtfertigten Forderungen an Arbeitslose wird mit verfassungsrechtlichen Argumenten begegnet, konkrete Ansprüche werden durch zweckmäßige Rechtsgestaltungsvorschläge optimiert. Besonders praxisnahDer Kommentar arbeitet sauber und leicht auffindbar die aktuellen Schnittstellen zum SGB II und die europäischen Einflüsse, gerade durch die Rechtsprechung des EuGH, heraus. Der LPK-SGB IIIist damit der grundlegende Kommentar für Ausbildung und Praxis. Die Autorinnen und Autoren sind ausgewiesene Experten im Bereich der Arbeitsförderung aus Justiz, Anwaltschaft, Lehre sowie der BA:Jun.-Prof. Dr. Minou Banafsche, Universität Kassel Walter Böttiger, Richter am Landessozialgericht, Stuttgart Dr. Petra Cormann, Richterin am Landessozialgericht, Mainz Sandra Ewig, Richterin am Sozialgericht, Stuttgart Werner Guldan , Hochschule der Bundesagentur für Arbeit, Mannheim Prof. Dr. Yasemin Körtek, Hochschule der Bundesagentur für Arbeit, Mannheim, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Sozialrecht, Bayreuth Peter-Bernd Lüdtke, Richter am Bundessozialgericht i.R. Prof. Dr. Alexandra-Isabel Reidel, Hochschule der Bundesagentur für Arbeit, Mannheim Prof. Dr. Hans-Joachim Reinhard, Hochschule Fulda Prof. Dr. Torsten Schaumberg, Hochschule Nordhausen Markus Schön, Beigeordneter für Bildung, Jugend, Sport, Migration und Integration der Stadt Krefeld Kristin Steinecke, LL.M. oec., Richterin am Sozialgericht, Stuttgart Prof. Dr. Jürgen Winkler, Katholische Hochschule Freiburg

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Das große Handbuch für die Kita-Leitung
82,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Kita-Leitung sehen Sie sich jeden Tag vielfältigsten Anforderungen ausgesetzt. Angesichts immer neuer Rahmenbedingungen ist es dabei nicht immer leicht den Überblick zu behalten. Ihr erster Anlaufpunkt ist ab sofort "Das große Handbuch für die Kita-Leitung", denn dieses Nachschlagewerk gibt Ihnen verlässliche und praxisnahe Informationen zu allen Bereichen der Leitungsarbeit. Renommierte Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft und Praxis begleiten Sie mit ihrer Expertise durch alle Themenfelder, die für Sie wichtig sind – von Personalmanagement über Kita-Recht bis hin zu Qualitätsentwicklung und Organisation.Aus dem Inhalt:Personalführung, Teamentwicklung, GesundheitsmanagementZeit- und Selbstmanagement, Netzwerkarbeit, Betriebswirtschaft, FundraisingQualitätsentwicklung und -management, Evaluation, KonzeptionsentwicklungAufsichtspflicht, Datenschutz- und Arbeitsrecht, Kinderschutzund viele weitere Leitungsthemen. Herausgeber:Prof. Dr. Michael Brodowski lehrt Leitung und Management frühpädagogischer Bildungseinrichtungen an der Alice Salomon Hochschule Berlin. Empfohlen für: Kitaleitungskräfte; stellvertretende Leitungen; Studierende und Lehrende aus dem Bereich der Elementarpädagogik; pädagogische Fachkräfte

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Das große Handbuch für die Kita-Leitung
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Kita-Leitung sehen Sie sich jeden Tag vielfältigsten Anforderungen ausgesetzt. Angesichts immer neuer Rahmenbedingungen ist es dabei nicht immer leicht den Überblick zu behalten. Ihr erster Anlaufpunkt ist ab sofort "Das große Handbuch für die Kita-Leitung", denn dieses Nachschlagewerk gibt Ihnen verlässliche und praxisnahe Informationen zu allen Bereichen der Leitungsarbeit. Renommierte Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft und Praxis begleiten Sie mit ihrer Expertise durch alle Themenfelder, die für Sie wichtig sind – von Personalmanagement über Kita-Recht bis hin zu Qualitätsentwicklung und Organisation.Aus dem Inhalt:Personalführung, Teamentwicklung, GesundheitsmanagementZeit- und Selbstmanagement, Netzwerkarbeit, Betriebswirtschaft, FundraisingQualitätsentwicklung und -management, Evaluation, KonzeptionsentwicklungAufsichtspflicht, Datenschutz- und Arbeitsrecht, Kinderschutzund viele weitere Leitungsthemen. Herausgeber:Prof. Dr. Michael Brodowski lehrt Leitung und Management frühpädagogischer Bildungseinrichtungen an der Alice Salomon Hochschule Berlin. Empfohlen für: Kitaleitungskräfte; stellvertretende Leitungen; Studierende und Lehrende aus dem Bereich der Elementarpädagogik; pädagogische Fachkräfte

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Informationszugangsrecht Baden-Württemberg
100,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Landesinformationsfreiheitsgesetz (LIFG)bezweckt einen grundsätzlich freien Zugang zu amtlichen Informationen in Baden-Württemberg. Verbraucher und deren Interessenverbände, Journalisten, jede Bürgerin und jeder Bürger sowie alle Verwaltungsstellen müssen sich nun fragen: Wie ist das Gesetz auszulegen und was gibt es daneben noch für Informationszugangsregeln im Landesrecht? Der neue Handkommentar zum LIFGgibt Antworten zum LIFG sowie zu den vorrangigen landesrechtlichen Archiv-, Umwelt- und Verbraucherinformationsrechten.Daneben bestehende Akteneinsichtsrechte der Beteiligten nach dem Landesverwaltungsverfahrensgesetz, Auskunftsrechte von Betroffenen nach dem Landesdatenschutzgesetz sowie von Rundfunk und Presse nach Landesmedien- und Landespressegesetz werden erläutert. Zusätzlich zu Hinweisen auf weitere Informationszugangsregeln wird auch der ungeschriebene Informationsanspruch nach Ermessen insbesondere anhand des Steuerrechts dargestellt. Ganz aktuell: Die Neuregelung der Akteneinsicht in elektronische Akten durch das neue E-Government-Gesetz Baden-Württemberg - ist bereits berücksichtigt (8 EGovG BW). Besonderen Schwerpunktlegt der Kommentar aufÜberblick und Erläuterung der wichtigsten Anspruchsgrundlagen,Ablehnungsgründe zum Schutz öffentlicher Interessen,Umgang mit personenbezogenen Daten, Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen,Verfahren der Antragsbearbeitung sowieRechtsschutz der antragstellenden und der betroffenen Personen auf bzw. gegen den Informationszugang. Die Autorinnen und Autorensind auf das Archiv-, Datenschutz-, Informations-, Presse-, Steuer- bzw. Umweltrecht spezialisierte Fachleute aus Wissenschaft und Praxis:Dr. Alfred G. Debus, Referent, Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg; Prof. Dr. Anja Hentschel, Hochschule Darmstadt; Dr. Walter Krämer, Referatsleiter bei dem Landesbeauftragten für den Datenschutz Baden-Württemberg ; Dr. Clemens Rehm, Abteilungsleiter im Landesarchiv Baden-Württemberg, Stuttgart; Dr. Corinna Sicko, Referentin, Regierungspräsidium Karlsruhe; Ronny Vorbeck, LL.M. Taxation, Richter am Finanzgericht, Hannover

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Informationszugangsrecht Baden-Württemberg
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Landesinformationsfreiheitsgesetz (LIFG)bezweckt einen grundsätzlich freien Zugang zu amtlichen Informationen in Baden-Württemberg. Verbraucher und deren Interessenverbände, Journalisten, jede Bürgerin und jeder Bürger sowie alle Verwaltungsstellen müssen sich nun fragen: Wie ist das Gesetz auszulegen und was gibt es daneben noch für Informationszugangsregeln im Landesrecht? Der neue Handkommentar zum LIFGgibt Antworten zum LIFG sowie zu den vorrangigen landesrechtlichen Archiv-, Umwelt- und Verbraucherinformationsrechten.Daneben bestehende Akteneinsichtsrechte der Beteiligten nach dem Landesverwaltungsverfahrensgesetz, Auskunftsrechte von Betroffenen nach dem Landesdatenschutzgesetz sowie von Rundfunk und Presse nach Landesmedien- und Landespressegesetz werden erläutert. Zusätzlich zu Hinweisen auf weitere Informationszugangsregeln wird auch der ungeschriebene Informationsanspruch nach Ermessen insbesondere anhand des Steuerrechts dargestellt. Ganz aktuell: Die Neuregelung der Akteneinsicht in elektronische Akten durch das neue E-Government-Gesetz Baden-Württemberg - ist bereits berücksichtigt (8 EGovG BW). Besonderen Schwerpunktlegt der Kommentar aufÜberblick und Erläuterung der wichtigsten Anspruchsgrundlagen,Ablehnungsgründe zum Schutz öffentlicher Interessen,Umgang mit personenbezogenen Daten, Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen,Verfahren der Antragsbearbeitung sowieRechtsschutz der antragstellenden und der betroffenen Personen auf bzw. gegen den Informationszugang. Die Autorinnen und Autorensind auf das Archiv-, Datenschutz-, Informations-, Presse-, Steuer- bzw. Umweltrecht spezialisierte Fachleute aus Wissenschaft und Praxis:Dr. Alfred G. Debus, Referent, Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg; Prof. Dr. Anja Hentschel, Hochschule Darmstadt; Dr. Walter Krämer, Referatsleiter bei dem Landesbeauftragten für den Datenschutz Baden-Württemberg ; Dr. Clemens Rehm, Abteilungsleiter im Landesarchiv Baden-Württemberg, Stuttgart; Dr. Corinna Sicko, Referentin, Regierungspräsidium Karlsruhe; Ronny Vorbeck, LL.M. Taxation, Richter am Finanzgericht, Hannover

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot