Angebote zu "Damen" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Serge Lutens Eau de Parfum 100ml
Highlight
178,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Santal Najuscule, einer außergewöhnlichen Komposition aus Sandelholz, Kakao und Türkischer Rose, entführt uns Serge Lutens zurück in seine Kindheit, zurück auf seine Schulbank: Hoch auf seinem Pferd sitzend und von einer fantastischen Prinzessin träumend – bis der Lehrer ihn aus seinen Fantasien reißt und ihn auf einen Aufsatz vom Vortag anspricht, einen Text über das Mittelalter, den der Schüler mit verzierten Großbuchstaben verschönert hatte.

Anbieter: douglas.de
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Commissario Carabello (eBook, ePUB)
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Kanzlei des berühmten Berliner Rechtsanwalts und Strafverteidigers Wolfgang Wochinz, genannt WoWo, der auch eine Kanzlei in Rom unterhielt, residierte die junge und schöne Sekretärin Ludmilla Santoz, als Frau Doktor Ludmilla. So wurde sie von den Klienten respektvoll genannt. Ludmilla Santoz war militärisch streng, obwohl sie erst Anfang dreißig und sogar besonders attraktiv war. In Wahrheit hieß sie gar nicht Santoz sondern Ostrovsky, so stand es auch in ihrem Pass. Sie nannte sich jedoch Santoz, weil sie einmal mit einem Artisten vom rumänischen Zirkus ein Verhältnis hatte, dem zwei Kinder entsprungen sind. Verheiratet war sie mit dem Santoz nicht, so hieß der rumänische Artist, ein Messerwerfer, seinen Namen verwendete sie aber weil ihr das von Vorteil schien. Auch der Artist hieß nicht Santoz sondern Popescu, aber er fand Santoz besonders gut zu einem Messerwerfer passend. Frau Doktor Ludmilla war schlank, blond, sexy, streng, zurechtweisend und manchmal sogar charmant. Und zwar dann und nur dann, wenn es sich um besonders reiche Klienten handelte. Zu den einfachen Verbrechern, den Räuber, Mördern, Kindsverderbern und Betrügern war sie streng. Jeder der Klienten musste Frau Doktor zu ihr sagen, obwohl Frau Doktor niemals eine Hochschule von innen gesehen, geschweige denn studiert hatte. Die Reichen aber durften sie gar Frau Doktor Lilly nennen. Lilly war nicht aus besseren oder auch nur soliden Verhältnissen, nein, sie war ein Straßenkind aus Rumänien, irgendwo in Siebenbürgen, weshalb sie neben rumänisch und italienisch auch Deutsch konnte - und beides sogar ausgezeichnet - was ihr später den Posten beim Berliner Anwalt einbrachte, denn Wochinz konnte Sie somit in Berlin, wie auch in Rom einsetzen. Außerdem machte sie auf jeder-mann den Eindruck höherer Bildung. Wochinz war ein alter Fuchs, weit über siebzig, mit einer Schwäche für attraktive Sekretärinnen, überhaupt für solche aus dem Ausland. Er hatte schon eine Mexikanerin, eine Polin, eine Russin, eine Mazedonierin, eine Griechin und eine Marokkanerin, doch nach jeweils nur wenige Monaten quittierten die Damen bereits wieder den Dienst, weil der alte Wochinz seine Hände überall hatte, nur nicht an seinen Gesetzbüchern, sondern vornehmlich an den Kurven seiner Sekretärinnen. Nur bei Ludmilla Santoz wagte er sich nicht heran, zu streng waren ihre Augen, zu militärisch ihr Auftreten. Doch Wochinz lauerte auf seine Gelegenheit und die würde kommen, so war er sich sicher.

Anbieter: buecher
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Nike Sportswear T-Shirt-Kleid für ältere Kinder...
Top-Produkt
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Nike Sportswear T-Shirt-Kleid für ältere Kinder (Mädchen) besteht aus reiner Baumwolle und sorgt zuhause, in der Schule oder beim Spielen mit Freunden für hohen Tragekomfort.

Anbieter: Nike
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Einflussfaktoren für die positive und negative ...
79,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 1,3, Hochschule für angewandtes Management, ehem. FH für angewandtes Management Erding, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung 'Tennis ist tot!' 'Tennis ist nicht mehr interessant.' 'Der Tennisboom ist vorbei!' oder 'Erfolg in der Doppelrolle - Wimbledon-Sieger Petzschner' (Spiegel-Online) 'Ein Sternchen greift nach den Sternen' (Julia Görges in der Bild) 'Tennis-Stern Petkovic' (Andrea Petkovic in der Bild) An den obigen Schlagzeilen, welche man in diesem oder in leicht verändertem Wortlaut in der Vergangenheit gehört hat, lässt sich erkennen, wie unterschiedlich die öffentliche Wahrnehmung sein kann. Bis vor kurzem waren vor allem die ersten drei Schlagzeilen meinungsbildend, wenn es darum ging, den aktuellen Stand im Tennissport zu beschreiben. Seit einigen Monaten gibt es aber auch bereits wieder andere Schlagzeilen und Stimmen, die die Runde machen. Grund dafür sind z.B. der Wimbledonsieg 2010 von Philipp Petzschner zusammen mit Jürgen Melzer im Doppel , aber vor allem auch die Erfolge unserer jungen Damen in den letzten Wochen. Andrea Petkovic, aktuell die deutsche Nummer 1 im Damentennis und vor den French Open 2011 die Nummer 12 der Weltrangliste. Julia Görges die Siegerin des Porsche Tennis Grand Prix 2011 steht ebenfalls unter den zwanzig besten Spielerinnen der Welt. Ob die letzten drei Schlagzeilen die ersten drei Schlagzeilen über kurz oder lang ersetzen werden, wird in dieser Arbeit nicht die Frage sein, sondern es wird vor allem auch die Zeit zeigen. Entscheidend ist aber, dass über die Jahre ein Meinungsbild geschaffen wurde, welches mit Sicherheit nicht nur ein solches darstellt, sondern auch durch Zahlen und Fakten belegbar ist. Beispielsweise hat Tennis als Sportart an Wert verloren, als die grossen Erfolge, der Becker, Graf und Stich's nicht mehr das Geschehen prägten. Im Rahmen dieser Arbeit soll es primär darum gehen, dass positive oder negative Faktoren aufgezeigt werden, die Einfluss auf die Entwicklung einer Sportart haben können. Um dies beantworten zu können, muss man sich natürlich mit der Entwicklung der Sportart 'Tennis' auseinandersetzen. Dabei ist eine Trennung zwischen nationaler und internationaler Entwicklung und Wahrnehmung vorzunehmen. Gerade im Tennissport lässt sich hier ein klarer Unterschied in den verschiedenen Entwicklungen erkennen. Lange Jahre sprach man von einem Tennisboom und dann sprach man aber schnell auch von genau dem Gegenteil. Wie kommt es zu eben diesem genannten 'Boom' und wie kommt es dann zu der konträren Negativentwicklung? Das ist nur eine von vielen Fragen, da man sich stellen muss. ...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
PEDEA Notebooktasche »"Fashion" für 17,3 Zoll (...
Empfehlung
26,98 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die stylische PEDEA Umhängetasche ist eine Laptoptasche für alles, was Sie wirklich brauchen. Das Hauptfach bietet Platz für Notebooks bis 43,9 cm (17,3 Zoll) und A4 Notizblock. Weitere Reißverschlussfächer auf der Vorderseite bringen Netzteile, Kabel, externe Festplatten, Mäuse und anderen Bürobedarf unter. Lange Reißverschlüsse ermöglichen Ihnen einen leichten Zugang zu Ihren Essentials. Die Tasche verfügt über eine Polsterung und wasserabweisende Materialien, sodass Ihre Besitztümer bestens vor Kratzern, Nässe und Stößen geschützt sind. Highlights: Platz für Notebooks bis 43,9 cm (17,3 Zoll), Smartphone und A4 Notizblock, Polsterung - optimaler Schutz vor Kratzern und Stößen, Hochwertige, wasserabweisende Materialien, Einfache Handhabung durch lange Reißverschlüsse, Längenverstellbarer gepolsterter Schultergurt (ca. 135 cm lang), Praktische Zusatzfächer für Mobiltelefon und Bürobedarf, Ideale Tasche für Universität, Schule, Arbeit oder Freizeit, Grundeigenschaften Höhe: 35 cm, Breite: 47,5 cm, Tiefe: 5,5 cm, Produkttyp: Notebooktasche, Tasche Taschenart: Notebooktasche, Verschlussart: Reißverschluss, Passform universal, Schultergurt, Lieferumfang PEDEA Notebooktasche "Fashion" *, Das abgebildete Notebook, Smartphone und Zubehör ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Anbieter: OTTO
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Marketingplanung eines Fitness-Studios für Frauen
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,3, Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Ausarbeitung ist eine Marketing-Strategie für ein Damen-Fitness-Studio in Nürnberg mit der Zielgruppe weiblich ab 18 Jahren. Das Fitness-Studio soll ein umfassendes Angebot an Kursen und Wellnessmöglichkeiten bieten, ebenso wie Personal Training und Seminare zur persönlichen Weiterbildung und Entwicklung, sowie ein kleines Angebot an Kosmetikbehandlungen und lange Öffnungszeiten. In einer detaillierten Marktanalyse wird der Unternehmenstyp genauer vorgestellt. Lage und Standort des Unternehmens werden analysiert und potentielle Marktgebiete bestimmt. Das Marktpotential wird abgeschätzt und eine Wettbewerbsanalyse durchgeführt. Schliesslich wird die Marketingplanung vorgestellt, mit Bezugnahme auf Budgetplanung, Kommunikationspolitik, Werbeplanung und Kostenkalkulation unter Beachtung der Synergieeffekte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
PEDEA Notebooktasche »"Fashion" für 17,3 Zoll (...
Aktuell
26,98 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die stylische PEDEA Umhängetasche ist eine Laptoptasche für alles, was Sie wirklich brauchen. Das Hauptfach bietet Platz für Notebooks bis 43,9 cm (17,3 Zoll) und A4 Notizblock. Weitere Reißverschlussfächer auf der Vorderseite bringen Netzteile, Kabel, externe Festplatten, Mäuse und anderen Bürobedarf unter. Lange Reißverschlüsse ermöglichen Ihnen einen leichten Zugang zu Ihren Essentials. Die Tasche verfügt über eine Polsterung und wasserabweisende Materialien, sodass Ihre Besitztümer bestens vor Kratzern, Nässe und Stößen geschützt sind. Highlights: Platz für Notebooks bis 43,9 cm (17,3 Zoll), Smartphone und A4 Notizblock, Polsterung - optimaler Schutz vor Kratzern und Stößen, Hochwertige, wasserabweisende Materialien, Einfache Handhabung durch lange Reißverschlüsse, Längenverstellbarer gepolsterter Schultergurt (ca. 135 cm lang), Praktische Zusatzfächer für Mobiltelefon und Bürobedarf, Ideale Tasche für Universität, Schule, Arbeit oder Freizeit, Grundeigenschaften Höhe: 35 cm, Breite: 47,5 cm, Tiefe: 5,5 cm, Produkttyp: Notebooktasche, Tasche Taschenart: Notebooktasche, Verschlussart: Reißverschluss, Passform universal, Schultergurt, Lieferumfang PEDEA Notebooktasche "Fashion" *, Das abgebildete Notebook, Smartphone und Zubehör ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Anbieter: OTTO
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Geldmaschine Fußball
48,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 2,0, SRH Hochschule Calw (Medien- und Kommunikationsmanagement), Sprache: Deutsch, Abstract: Die FIFA-Fussball-Weltmeisterschaft gehört mit den Olympischen Spielen zu den allergrössten Sportereignissen der Welt. Ihre Veranstaltung stellt eine gewaltige Aufgabe hinsichtlich auf Organisation und Infrastruktur für das gastgebende Land dar. Seit dem 15. Mai 2004 stand fest, dass die Endrunde der 19. Fussball-WM in Südafrika ausgetragen werden soll und damit erstmalig auf dem afrikanischen Erdteil. Vom 11. Juni bis zum 11. Juli 2010 fand das Turnier in Südafrika statt. Aufgrund eines neuen von der FIFA festgelegten Rotationsprinzips wurden für die Fussball-WM 2010 nur Bewerbungen von afrikanischen Ländern akzeptiert. Neben Südafrika verblieben nur noch die nordafrikanischen Staaten Ägypten und Marokko in der engeren Auswahl. Südafrika verfügte bereits über Erfahrungen, Wissen und Kompetenzen mit sportlichen Grossevents, jedoch in keinster Weise mit der Grösse und des Ausmasses einer Fussball-Weltmeisterschaft. So wurde von der Kaprepublik die Fussball-Afrikameisterschaft der Herren und Damen ausgerichtet, desweiteren 1995 die Rugby-Weltmeisterschaft oder auch der Confederations Cup im Jahre 2009. Aber die Fussball-WM 2010 hat alle bis zu diesem Zeitpunkt ausgetragenen Sportereignisse um ein vielfaches übertroffen. Deutschland hat als WM-austragendes Land 2006 ein grossartiges und beeindruckendes Erbe hinterlassen, an dem viele Fussballfans, sei es vor dem Fernseher oder vor Ort, das Turnier in Südafrika messen und vergleichen werden. Der ehemalige südafrikanische Staatspräsident Thabo Mbeki war überzeugt, dass die Fussball-WM einen grossen Beitrag nicht nur zu Südafrikas Sozialwirtschaftswachstum, sondern erwartet er auch eine positive Entwicklung des gesamten Kontinents durch die WM.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
PEDEA Notebooktasche »"Fashion" für 15,6 Zoll (...
Highlight
28,87 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die stylische PEDEA Umhängetasche ist eine Laptoptasche für alles, was Sie wirklich brauchen. Das Hauptfach bietet Platz für Notebooks bis 39,6 cm (15,6 Zoll) und A4 Notizblock. Weitere Reißverschlussfächer auf der Vorderseite bringen Netzteile, Kabel, externe Festplatten, Mäuse und anderen Bürobedarf unter. Lange Reißverschlüsse ermöglichen Ihnen einen leichten Zugang zu Ihren Essentials. Die Tasche verfügt über eine Polsterung und wasserabweisende Materialien, sodass Ihre Besitztümer bestens vor Kratzern, Nässe und Stößen geschützt sind. Highlights: Platz für Notebooks bis 39,6 cm (15,6 Zoll), Smartphone und A4 Notizblock, Polsterung - optimaler Schutz vor Kratzern und Stößen, Hochwertige, wasserabweisende Materialien, Einfache Handhabung durch lange Reißverschlüsse, Längenverstellbarer gepolsterter Schultergurt (ca. 135 cm lang), Praktische Zusatzfächer für Mobiltelefon und Bürobedarf, Ideale Tasche für Universität, Schule, Arbeit oder Freizeit, Grundeigenschaften Höhe: 31 cm, Breite: 43,5 cm, Tiefe: 5,5 cm, Produkttyp: Notebooktasche, Tasche Taschenart: Notebooktasche, Verschlussart: Reißverschluss, Passform universal, Schultergurt, Lieferumfang PEDEA Notebooktasche "Fashion" *, Das abgebildete Notebook, Smartphone und Zubehör ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Anbieter: OTTO
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Geldmaschine Fußball
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 2,0, SRH Hochschule Calw (Medien- und Kommunikationsmanagement), Sprache: Deutsch, Abstract: Die FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft gehört mit den Olympischen Spielen zu den allergrößten Sportereignissen der Welt. Ihre Veranstaltung stellt eine gewaltige Aufgabe hinsichtlich auf Organisation und Infrastruktur für das gastgebende Land dar. Seit dem 15. Mai 2004 stand fest, dass die Endrunde der 19. Fußball-WM in Südafrika ausgetragen werden soll und damit erstmalig auf dem afrikanischen Erdteil. Vom 11. Juni bis zum 11. Juli 2010 fand das Turnier in Südafrika statt. Aufgrund eines neuen von der FIFA festgelegten Rotationsprinzips wurden für die Fußball-WM 2010 nur Bewerbungen von afrikanischen Ländern akzeptiert. Neben Südafrika verblieben nur noch die nordafrikanischen Staaten Ägypten und Marokko in der engeren Auswahl. Südafrika verfügte bereits über Erfahrungen, Wissen und Kompetenzen mit sportlichen Großevents, jedoch in keinster Weise mit der Größe und des Ausmaßes einer Fußball-Weltmeisterschaft. So wurde von der Kaprepublik die Fußball-Afrikameisterschaft der Herren und Damen ausgerichtet, desweiteren 1995 die Rugby-Weltmeisterschaft oder auch der Confederations Cup im Jahre 2009. Aber die Fußball-WM 2010 hat alle bis zu diesem Zeitpunkt ausgetragenen Sportereignisse um ein vielfaches übertroffen. Deutschland hat als WM-austragendes Land 2006 ein großartiges und beeindruckendes Erbe hinterlassen, an dem viele Fußballfans, sei es vor dem Fernseher oder vor Ort, das Turnier in Südafrika messen und vergleichen werden. Der ehemalige südafrikanische Staatspräsident Thabo Mbeki war überzeugt, dass die Fußball-WM einen großen Beitrag nicht nur zu Südafrikas Sozialwirtschaftswachstum, sondern erwartet er auch eine positive Entwicklung des gesamten Kontinents durch die WM.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
PEDEA Notebooktasche »"Fashion" für 15,6 Zoll (...
Bestseller
28,87 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die stylische PEDEA Umhängetasche ist eine Laptoptasche für alles, was Sie wirklich brauchen. Das Hauptfach bietet Platz für Notebooks bis 39,6 cm (15,6 Zoll) und A4 Notizblock. Weitere Reißverschlussfächer auf der Vorderseite bringen Netzteile, Kabel, externe Festplatten, Mäuse und anderen Bürobedarf unter. Lange Reißverschlüsse ermöglichen Ihnen einen leichten Zugang zu Ihren Essentials. Die Tasche verfügt über eine Polsterung und wasserabweisende Materialien, sodass Ihre Besitztümer bestens vor Kratzern, Nässe und Stößen geschützt sind. Highlights: Platz für Notebooks bis 39,6 cm (15,6 Zoll), Smartphone und A4 Notizblock, Polsterung - optimaler Schutz vor Kratzern und Stößen, Hochwertige, wasserabweisende Materialien, Einfache Handhabung durch lange Reißverschlüsse, Längenverstellbarer gepolsterter Schultergurt (ca. 135 cm lang), Praktische Zusatzfächer für Mobiltelefon und Bürobedarf, Ideale Tasche für Universität, Schule, Arbeit oder Freizeit, Grundeigenschaften Höhe: 31 cm, Breite: 43,5 cm, Tiefe: 5,5 cm, Produkttyp: Notebooktasche, Tasche Taschenart: Notebooktasche, Verschlussart: Reißverschluss, Passform universal, Schultergurt, Lieferumfang PEDEA Notebooktasche "Fashion" *, Das abgebildete Notebook, Smartphone und Zubehör ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Anbieter: OTTO
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Einflussfaktoren für die positive und negative ...
46,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 1,3, Hochschule für angewandtes Management, ehem. FH für angewandtes Management Erding, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung 'Tennis ist tot!' 'Tennis ist nicht mehr interessant.' 'Der Tennisboom ist vorbei!' oder 'Erfolg in der Doppelrolle - Wimbledon-Sieger Petzschner' (Spiegel-Online) 'Ein Sternchen greift nach den Sternen' (Julia Görges in der Bild) 'Tennis-Stern Petkovic' (Andrea Petkovic in der Bild) An den obigen Schlagzeilen, welche man in diesem oder in leicht verändertem Wortlaut in der Vergangenheit gehört hat, lässt sich erkennen, wie unterschiedlich die öffentliche Wahrnehmung sein kann. Bis vor kurzem waren vor allem die ersten drei Schlagzeilen meinungsbildend, wenn es darum ging, den aktuellen Stand im Tennissport zu beschreiben. Seit einigen Monaten gibt es aber auch bereits wieder andere Schlagzeilen und Stimmen, die die Runde machen. Grund dafür sind z.B. der Wimbledonsieg 2010 von Philipp Petzschner zusammen mit Jürgen Melzer im Doppel , aber vor allem auch die Erfolge unserer jungen Damen in den letzten Wochen. Andrea Petkovic, aktuell die deutsche Nummer 1 im Damentennis und vor den French Open 2011 die Nummer 12 der Weltrangliste. Julia Görges die Siegerin des Porsche Tennis Grand Prix 2011 steht ebenfalls unter den zwanzig besten Spielerinnen der Welt. Ob die letzten drei Schlagzeilen die ersten drei Schlagzeilen über kurz oder lang ersetzen werden, wird in dieser Arbeit nicht die Frage sein, sondern es wird vor allem auch die Zeit zeigen. Entscheidend ist aber, dass über die Jahre ein Meinungsbild geschaffen wurde, welches mit Sicherheit nicht nur ein solches darstellt, sondern auch durch Zahlen und Fakten belegbar ist. Beispielsweise hat Tennis als Sportart an Wert verloren, als die großen Erfolge, der Becker, Graf und Stich's nicht mehr das Geschehen prägten. Im Rahmen dieser Arbeit soll es primär darum gehen, dass positive oder negative Faktoren aufgezeigt werden, die Einfluss auf die Entwicklung einer Sportart haben können. Um dies beantworten zu können, muss man sich natürlich mit der Entwicklung der Sportart 'Tennis' auseinandersetzen. Dabei ist eine Trennung zwischen nationaler und internationaler Entwicklung und Wahrnehmung vorzunehmen. Gerade im Tennissport lässt sich hier ein klarer Unterschied in den verschiedenen Entwicklungen erkennen. Lange Jahre sprach man von einem Tennisboom und dann sprach man aber schnell auch von genau dem Gegenteil. Wie kommt es zu eben diesem genannten 'Boom' und wie kommt es dann zu der konträren Negativentwicklung? Das ist nur eine von vielen Fragen, da man sich stellen muss. ...

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Marketingplanung eines Fitness-Studios für Frauen
16,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,3, Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Ausarbeitung ist eine Marketing-Strategie für ein Damen-Fitness-Studio in Nürnberg mit der Zielgruppe weiblich ab 18 Jahren. Das Fitness-Studio soll ein umfassendes Angebot an Kursen und Wellnessmöglichkeiten bieten, ebenso wie Personal Training und Seminare zur persönlichen Weiterbildung und Entwicklung, sowie ein kleines Angebot an Kosmetikbehandlungen und lange Öffnungszeiten. In einer detaillierten Marktanalyse wird der Unternehmenstyp genauer vorgestellt. Lage und Standort des Unternehmens werden analysiert und potentielle Marktgebiete bestimmt. Das Marktpotential wird abgeschätzt und eine Wettbewerbsanalyse durchgeführt. Schließlich wird die Marketingplanung vorgestellt, mit Bezugnahme auf Budgetplanung, Kommunikationspolitik, Werbeplanung und Kostenkalkulation unter Beachtung der Synergieeffekte.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot