Angebote zu "Circuit" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Heiter bis wolkig
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Fair to cloudy" is a prognostication regularly made on the evening weather report, promising everything and nothing. Homeland-what is it, and how do you recognize or identify it? Three young photographers travel across the country searching for what is "typically German," something that is both fascinating and disconcerting to them. On their journey from Husum to Donaueschingen they take a serene and self-ironic look at life in the provinces, with all of its peculiarities and unquestioned traditions, which puts a smile on everyone's face. This raises the question of whether there might be something of all this in us, too. These amusing photos are accompanied by a foreword by Frank Goosen, who, with no less wit, traces German lives and superficialities in an historical survey from the 1960s to the present day. DAVID CARREÑO HANSEN (*1978, Madrid), SVEN STOLZENWALD (*1986, Neuss), and CHRISTIAN A. WERNER (*1980, Weimar) met at the Hochschule Hannover, where they were all studying documentary photography. Heiter bis wolkig is their collaborative final exam project. Besides working as freelance photographers, all of them are busy with (social) documentary photography projects. The author FRANK GOOSEN (*1966, Bochum) travels on the lecture circuit all over Germany, generally by train.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Lernsituationen gestalten - Lernzirkel
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 2, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, Veranstaltung: Sozialwissenschaftliche Aspekte im neuen Fächerverbund MeNuK (Inhaltliche Schwerpunkte: Interkulturelles Lernen, Geschlechterproblematik), Sprache: Deutsch, Abstract: Lernzirkel sind eine Unterrichtsform, die ein wahldifferenziertes, selbständiges Lernen zu einem Thema ermöglichen. Im Unterrichtsraum steht zu einem Thema eine grössere Anzahl von Lernangeboten, welche selbständige, lehrerunabhängige und aktive Arbeit zulassen und fördern, bereit. Die Schüler müssen nicht alle Aufgaben bearbeiten und können weitgehend selbst über die Auswahl, die Reihenfolge und über die Zeit, die sie für die einzelnen Aufgaben verwenden möchten, entscheiden. Zudem sind in Lernzirkeln unterschiedliche Sozialformen möglich und die Unterrichtszeit ist verlängert. Häufig stehen mehrere Unterrichtsstunden, auch über einige Tage verteilt, bereit. Eine Besonderheit des Lernzirkels als Unterrichtsform liegt vor allem darin, dass alle Schüler auf individuellen Wegen auf dasselbe Grobziel hinarbeiten. 'Denken, Lernen und Vergessen' geschieht, 'indem unser Gehirn punktuelle Eindrücke und Erfahrungen speichert und sich schliesslich durch die Verflechtung sämtlicher Phänomene ein komplexes' 'Netzwerk des Lernens'(2) bildet'(1). Diese Anschauung hört man im Begriff 'Lernzirkel' deutlich heraus. Sie wird in dieser Unterrichtsform umgesetzt. Die Schüler lernen über möglichst viele unterschiedliche Zugänge, auch unter Benutzung vieler Sinne, ein Unterrichtsthema aus vielen Perspektiven kennen. Der Begriff 'Lernzirkel' stammt aus dem Leistungssport. >Circuit< bedeutet Kreislauf oder Umlauf . Bei diesem 1952 von Morgan und Adamson entwickelten Zirkeltraining werden nacheinander verschiedene Aufgabenstationen durchlaufen, wobei an jeder Station entweder die Übungszeit oder die Anzahl der Übungen vorgegeben ist. Die

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Process and Device Modeling for Integrated Circ...
168,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

An Advanced Study Institute on process and device modeling for integrated circuit design was held in Louvain-la-Neuve. Belgium on July 19-29. 1977 under the auspices of the Scientific Affairs Division of NATO. The Institute was organized by a scientific organizing committee consisting of Professor F. Van de Wiele of the Universite Catholique de Louvain. Professor W. L. Engl of the Technische Hochschule Aachen and Professor P. Jespers of the Universite Catholique de Louvain. This book represents the contributions of the lecturers at the Institute and the chapters present a concise treatment of a very timely subject. namely. process and device modeling for integrated circuit design. The organization of the book parallels the program at the Institute with an introd0ction ·comprised of a review of mo deling and basic semiconductor physics. This is followed by the chapters devoted to basic technologies. modeling of bipolar and MoS devices. The last chapter of the book presents the specific topic of process modeling. The subject matter of this book is suitable for a wide range of interests from the advanced student. through the practisihg physicist and engineer. to the research worker. Although a novice may find some difficulty with the mathematical development. he can acquire a perspective into the field of process and device modeling for integrated circuit design with this bDOk. Likewise. portions of this book may be used as a textbook since the chap ters are intructional and self-contained.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Eingebettete gedünnte Silizium-Halbleiter in FR...
13,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Physik - Sonstiges, Note: 1,2, Hochschule München (Physikalische Technik - Mikrosystemtechnik), 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenstand dieser Arbeit ist es den Prozess der Einbettung von aktiven Halbleiterbauteilen in FR-4-Leiterplatten zu untersuchen. Um zu zeigen, dass deutlich höhere Integrationsdichten mit diesem Verfahren möglich und praktikabel sind, wird ein Vergleich mit anderen üblichen Techniken der Leiterplattenbestückung gemacht. Des weiteren werden Randbedingungen, wie etwa die Bestückungsgenauigkeit oder die Chipdicken, erfasst und gegebenenfalls nach Problemanalysen an eingebetteten Chips optimiert. Die Erstellung eines einfachen mathematischen Modells zur Berechnung des Anteils akzeptabler Durchkontaktierungen, zwischen der Leiterplatte und dem eingebetteten Chip, ermöglicht Voraussagen über Designregeln für Chip- und Leiterplattenhersteller. Abstract Subject of this thesis is to examine the embedding process of active semiconductor components into FR-4 multi layer printed circuit boards. In order to show that far higher integration densities are possible and practical with this procedure, an arrangement with other usual techniques of the loading a printed circuit board is done. Furthermore limiting conditions, for example the positioning accuracy or the thickness of the chips, are registered and optimised after analyses at embedded chips. The preparation of a simple mathematical model, in order to calculate the part of acceptable vias of the printed circuit board, allows predictions about design rules for the manufacturers of chips and printed circuit boards.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Lernsituationen gestalten - Lernzirkel
11,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 2, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, Veranstaltung: Sozialwissenschaftliche Aspekte im neuen Fächerverbund MeNuK (Inhaltliche Schwerpunkte: Interkulturelles Lernen, Geschlechterproblematik), Sprache: Deutsch, Abstract: Lernzirkel sind eine Unterrichtsform, die ein wahldifferenziertes, selbständiges Lernen zu einem Thema ermöglichen. Im Unterrichtsraum steht zu einem Thema eine größere Anzahl von Lernangeboten, welche selbständige, lehrerunabhängige und aktive Arbeit zulassen und fördern, bereit. Die Schüler müssen nicht alle Aufgaben bearbeiten und können weitgehend selbst über die Auswahl, die Reihenfolge und über die Zeit, die sie für die einzelnen Aufgaben verwenden möchten, entscheiden. Zudem sind in Lernzirkeln unterschiedliche Sozialformen möglich und die Unterrichtszeit ist verlängert. Häufig stehen mehrere Unterrichtsstunden, auch über einige Tage verteilt, bereit. Eine Besonderheit des Lernzirkels als Unterrichtsform liegt vor allem darin, dass alle Schüler auf individuellen Wegen auf dasselbe Grobziel hinarbeiten. 'Denken, Lernen und Vergessen' geschieht, 'indem unser Gehirn punktuelle Eindrücke und Erfahrungen speichert und sich schließlich durch die Verflechtung sämtlicher Phänomene ein komplexes' 'Netzwerk des Lernens'(2) bildet'(1). Diese Anschauung hört man im Begriff 'Lernzirkel' deutlich heraus. Sie wird in dieser Unterrichtsform umgesetzt. Die Schüler lernen über möglichst viele unterschiedliche Zugänge, auch unter Benutzung vieler Sinne, ein Unterrichtsthema aus vielen Perspektiven kennen. Der Begriff 'Lernzirkel' stammt aus dem Leistungssport. >Circuit< bedeutet Kreislauf oder Umlauf . Bei diesem 1952 von Morgan und Adamson entwickelten Zirkeltraining werden nacheinander verschiedene Aufgabenstationen durchlaufen, wobei an jeder Station entweder die Übungszeit oder die Anzahl der Übungen vorgegeben ist. Die

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Process and Device Modeling for Integrated Circ...
89,99 € *
ggf. zzgl. Versand

An Advanced Study Institute on process and device modeling for integrated circuit design was held in Louvain-la-Neuve. Belgium on July 19-29. 1977 under the auspices of the Scientific Affairs Division of NATO. The Institute was organized by a scientific organizing committee consisting of Professor F. Van de Wiele of the Universite Catholique de Louvain. Professor W. L. Engl of the Technische Hochschule Aachen and Professor P. Jespers of the Universite Catholique de Louvain. This book represents the contributions of the lecturers at the Institute and the chapters present a concise treatment of a very timely subject. namely. process and device modeling for integrated circuit design. The organization of the book parallels the program at the Institute with an introd0ction ·comprised of a review of mo deling and basic semiconductor physics. This is followed by the chapters devoted to basic technologies. modeling of bipolar and MoS devices. The last chapter of the book presents the specific topic of process modeling. The subject matter of this book is suitable for a wide range of interests from the advanced student. through the practisihg physicist and engineer. to the research worker. Although a novice may find some difficulty with the mathematical development. he can acquire a perspective into the field of process and device modeling for integrated circuit design with this bDOk. Likewise. portions of this book may be used as a textbook since the chap ters are intructional and self-contained.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Eingebettete gedünnte Silizium-Halbleiter in FR...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Physik - Sonstiges, Note: 1,2, Hochschule München (Physikalische Technik - Mikrosystemtechnik), 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenstand dieser Arbeit ist es den Prozess der Einbettung von aktiven Halbleiterbauteilen in FR-4-Leiterplatten zu untersuchen. Um zu zeigen, dass deutlich höhere Integrationsdichten mit diesem Verfahren möglich und praktikabel sind, wird ein Vergleich mit anderen üblichen Techniken der Leiterplattenbestückung gemacht. Des weiteren werden Randbedingungen, wie etwa die Bestückungsgenauigkeit oder die Chipdicken, erfasst und gegebenenfalls nach Problemanalysen an eingebetteten Chips optimiert. Die Erstellung eines einfachen mathematischen Modells zur Berechnung des Anteils akzeptabler Durchkontaktierungen, zwischen der Leiterplatte und dem eingebetteten Chip, ermöglicht Voraussagen über Designregeln für Chip- und Leiterplattenhersteller. Abstract Subject of this thesis is to examine the embedding process of active semiconductor components into FR-4 multi layer printed circuit boards. In order to show that far higher integration densities are possible and practical with this procedure, an arrangement with other usual techniques of the loading a printed circuit board is done. Furthermore limiting conditions, for example the positioning accuracy or the thickness of the chips, are registered and optimised after analyses at embedded chips. The preparation of a simple mathematical model, in order to calculate the part of acceptable vias of the printed circuit board, allows predictions about design rules for the manufacturers of chips and printed circuit boards.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot