Angebote zu "Chronisch" (106 Treffer)

Kategorien

Shops

Desch, Cornelia: Chronisch kranke Kinder und ih...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.08.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Chronisch kranke Kinder und ihre Probleme im Schulunterricht, Auflage: 1. Auflage von 2010 // 1. Auflage, Autor: Desch, Cornelia, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 36, Gewicht: 115 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Soziale Arbeit mit chronisch kranken Kindern. W...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 1,7, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Veranstaltung: Einführung in die Soziale Arbeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit zeigt wichtige Aspekte für die Soziale Arbeit mit chronisch kranken Kindern im Kontext Diabetes Typ 1.Es wird erläutert was eine chronische Krankheit ist und am Beispiel Diabetes Typ 1 erklärt. Dabei wird tiefgründig auf die Krankheit eingegangen. Fortlaufend verfasst sich die Arbeit mit den Psychosozialen Aspekten und den aktuell möglichen Handlungsschwerpunkten zur Alltagsbewältigung. Es wird außerdem eine Einrichtung gezeigt, die mit chronisch kranken Kindern arbeiten. Zum Schluss folgt die Veranschaulichung über mögliche Forschungslücken.

Anbieter: buecher
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Soziale Arbeit mit chronisch kranken Kindern. W...
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 1,7, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Veranstaltung: Einführung in die Soziale Arbeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit zeigt wichtige Aspekte für die Soziale Arbeit mit chronisch kranken Kindern im Kontext Diabetes Typ 1.Es wird erläutert was eine chronische Krankheit ist und am Beispiel Diabetes Typ 1 erklärt. Dabei wird tiefgründig auf die Krankheit eingegangen. Fortlaufend verfasst sich die Arbeit mit den Psychosozialen Aspekten und den aktuell möglichen Handlungsschwerpunkten zur Alltagsbewältigung. Es wird außerdem eine Einrichtung gezeigt, die mit chronisch kranken Kindern arbeiten. Zum Schluss folgt die Veranschaulichung über mögliche Forschungslücken.

Anbieter: buecher
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Rehabilitationspsychologie
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was macht eine chronische Krankheit aus? Welche psychosozialen Problemlagen zeigen Patienten mit somatischen Erkrankungen? Was bedeutet psychosoziale Komorbidität, wie entdeckt und behandelt man sie? Diese und andere drängende Fragen stellen sich PsychologInnen, die in der Rehabilitation arbeiten unabhängig davon, ob sie im eher klassischen Sinne in einer stationären medizinischen Rehabilitationseinrichtung arbeiten oder beispielsweise in einem Berufsbildungswerk mit lernbehinderten Jugendlichen. Das Buch führt in klarer, verständlicher Form in die rehabilitationspsychologische Diagnostik, Therapie und Nachsorge von chronisch kranken und von Teilhabeeinschränkungen bedrohter Menschen ein. Darüber hinaus werden an Fallbeispielen, die sich auf unterschiedliche biografische Abschnitte des Menschen beziehen, Rehabilitationskonzepte erläutert.Prof. Dr. Nicola Wolf-Kühn ist Dozentin für Rehabilitationspsychologie an der Hochschule Magdeburg-Stendal.Prof. Dr. Matthias Morfeld ist Dozent für Rehabilitationspsychologie an der Hochschule Magdeburg-Stendal.

Anbieter: buecher
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Rehabilitationspsychologie
19,53 € *
ggf. zzgl. Versand

Was macht eine chronische Krankheit aus? Welche psychosozialen Problemlagen zeigen Patienten mit somatischen Erkrankungen? Was bedeutet psychosoziale Komorbidität, wie entdeckt und behandelt man sie? Diese und andere drängende Fragen stellen sich PsychologInnen, die in der Rehabilitation arbeiten unabhängig davon, ob sie im eher klassischen Sinne in einer stationären medizinischen Rehabilitationseinrichtung arbeiten oder beispielsweise in einem Berufsbildungswerk mit lernbehinderten Jugendlichen. Das Buch führt in klarer, verständlicher Form in die rehabilitationspsychologische Diagnostik, Therapie und Nachsorge von chronisch kranken und von Teilhabeeinschränkungen bedrohter Menschen ein. Darüber hinaus werden an Fallbeispielen, die sich auf unterschiedliche biografische Abschnitte des Menschen beziehen, Rehabilitationskonzepte erläutert.Prof. Dr. Nicola Wolf-Kühn ist Dozentin für Rehabilitationspsychologie an der Hochschule Magdeburg-Stendal.Prof. Dr. Matthias Morfeld ist Dozent für Rehabilitationspsychologie an der Hochschule Magdeburg-Stendal.

Anbieter: buecher
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Der Fitnessprofessor - Gesunder Rücken
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nie wieder Rückenschmerzen!Über 80% aller Erwachsenen leiden an Rückenschmerzen. Zu langes und falsches Sitzen am Schreibtisch, zu wenig Bewegung und falsche Hebebewegungen führen zu Verspannungen und Beschwerden, die schnell chronisch werden können. Prof. Dr. Stephan Geisler, Sportwissenschaftler und Professor für Gesundheit und Fitness an der IST-Hochschule in Düsseldorf, präsentiert 35 effiziente Übungen, die die Beschwerden lindern und Schmerzen vorbeugen. Er gibt eine fundierte und leicht verständliche Einführung in die Anatomie und zeigt auf, woher die Rückenschmerzen an den unterschiedliche Körperstellen stammen. Die präventiven Kräftigungsübungen sorgen für einen starben, mobilen und stabilen Rücken, Erste-Hilfe-Maßnahmen können schnell und einfach eingesetzt werden, um akute Beschwerden zu lindern. Stephan Geisler gibt dazu Alltagstipps, wie man den sogenannten Handy-Nacken vermeiden kann und wie man Kinder am besten hochhebt und trägt, ohne dass es zu Rückenbeschwerdenkommt.Nie wieder Rückenschmerzen - das praxisbezogene Buch gegen die Volkskrankheit Nummer 1!

Anbieter: buecher
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Der Fitnessprofessor - Gesunder Rücken
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Nie wieder Rückenschmerzen!Über 80% aller Erwachsenen leiden an Rückenschmerzen. Zu langes und falsches Sitzen am Schreibtisch, zu wenig Bewegung und falsche Hebebewegungen führen zu Verspannungen und Beschwerden, die schnell chronisch werden können. Prof. Dr. Stephan Geisler, Sportwissenschaftler und Professor für Gesundheit und Fitness an der IST-Hochschule in Düsseldorf, präsentiert 35 effiziente Übungen, die die Beschwerden lindern und Schmerzen vorbeugen. Er gibt eine fundierte und leicht verständliche Einführung in die Anatomie und zeigt auf, woher die Rückenschmerzen an den unterschiedliche Körperstellen stammen. Die präventiven Kräftigungsübungen sorgen für einen starben, mobilen und stabilen Rücken, Erste-Hilfe-Maßnahmen können schnell und einfach eingesetzt werden, um akute Beschwerden zu lindern. Stephan Geisler gibt dazu Alltagstipps, wie man den sogenannten Handy-Nacken vermeiden kann und wie man Kinder am besten hochhebt und trägt, ohne dass es zu Rückenbeschwerdenkommt.Nie wieder Rückenschmerzen - das praxisbezogene Buch gegen die Volkskrankheit Nummer 1!

Anbieter: buecher
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Das Wundmanagement in der häuslichen Krankenpflege
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 1,5, Alice-Salomon Hochschule Berlin (unbekannt), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung:Wachsende Finanzierungsprobleme der Gesetzlichen Krankenversicherungen und der Einführung neuer Versorgungsformen machen es notwendig, neue Konzepte auch in der Häuslichen Krankenpflege zu entwickeln.Einen weiteren wichtigen Faktor stellt die Entwicklung der Altersstruktur in Deutschland mit einem relativ hohen Anteil älterer Menschen, bei insgesamt steigenden Lebenserwartungen, dar. Chronischen Erkrankungen, d.h. lebens-begleitende Erkrankungen werden daher zu nehmen. Das Ziel der Behandlung ist manchmal nicht die Heilung, sondern ein erträgliches Leben mit der Erkrankung zu führen. In diesem Zusammenhang darf die wachsende Nachfrage nach Pflege- und Behandlungsleistungen nicht übersehen werden.Die Entwicklung des Konsumentenverhaltens steigende Ansprüche an Dienstleistungsangebote - und die Entwicklung der Märkte zunehmende Konkurrenz, Globalisierung machen es außerdem notwendig, neue Modelle zu entwickeln, um sich von anderen Pflegediensten abzugrenzen und die künftige Auftragslage zu sichern. Nicht zuletzt werden Krankenhäuser ... unter dem Druck der Ökonomisierung der Patientenversorgung, dem drohenden Bettenabbau und dem wachsenden Spezialisierungswettbewerb strategische Anstrengungen unternehmen, neben der Erhöhung der Fall-Durchlaufzahlen und der internen Steuerung des Case Mix, auf den ambulanten Versorgungsmarkt vorzudringen, um dort neue Geschäftsfelder und Finanzierungschancen zu erschließen. Dabei steht die Sicherung der gezielten Zuweisung der Patienten ins Krankenhaus im Mittelpunkt der strategischen Überlegungen, um gleichsam als Systemmanager auch die Gesamtverantwortung für die Nachsorge der Patienten zu übernehmen. Die ambulanten Pflegedienste, aber auch die Einrichtungen der Tages-, Kurz- und vollstationären Pflege, geraten dadurch in einen massiven Verdrängungswettbewerb, wenn Krankenhäuser beginnen, den traditionellen Versorgungsmarkt der Pflege zu deregulieren. Die Anforderungen an die Pflegekräfte, gekoppelt mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, werden bedingt durch diese genannten Faktoren steigen.Eine Literaturanalyse des Instituts für angewandte Pflegeforschung zum Thema Auswirkungen gesundheitspolitischer Maßnahmen auf die ambulante Pflege in Deutschland kam zu der Schlussfolgerung, ... dass ambulante Pflegedienste von der Entwicklung im Gesundheitswesen profitieren können. Sie können eine entscheidende Rolle in der ambulanten Versorgung einnehmen, insbesondere vor dem Hintergrund, dass chronisch Kranke und jüngere Menschen mit erhöhten therapeutischen Bedarfen, die zunehmend die Klientel im ambulanten Bereich bestimmen werden, einer Betreuung, Pflege und Versorgung zu Hause bedürfen, dass die Chancen und Entwicklungsmöglichkeiten darin liegen, dass neueAufgaben-, Tätigkeits- und Verantwortungsgebiete beansprucht werden können die Betätigungsfelder können sich ausweiten. Partner im Wundmanagement und an der Koordination und Versorgung chronischer Wunden beteiligt zu sein, stellt für die Häusliche Krankenpflege ein entsprechendes innovatives Dienstleistungsangebot dar. Chronische Wunden bedeuten für jeden Patienten eine erhebliche Einschränkung der Lebensqualität, körperliche Schmerzen und eine allgemeine Immobilität. Eine stadiengerechte, differenzierte, abgestimmte, gezielte Wundbehandlung, nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und in Abstimmung mit den an der Versorgung beteiligten Partnern, wie z.B. Ärzten, Krankenhäusern u.s.w., unterstützen optimal den Wundheilungsprozess.Zur Versorgung von Wunden bieten sich z.B. Hydrokolloidverbände an. Sie unterstützen, fördern und versprechen eine kürzere Behandlungsdauer. Der Vorteil für Pflegende und ...

Anbieter: Dodax
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Soziale Dienste im Krankenhaus unter dem Blickw...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Evangelische Hochschule Berlin, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In einer Zeit von Einsparungen, wirtschaftlicher Stagnation und anderen gesellschaftlichen Sorgen und Nöten, machen die Rotstifte auch vor dem Gesundheitssys-tem nicht Halt. In der Konsequenz bedeuten diese Einsparungen Mehrbelastungen für den Patienten und seine Angehörigen. Mit einem Mal stehen chronisch Kranken die von den Krankenkassen bezahlten und allzu gewohnten Hilfsmittel nicht mehr zur Verfü-gung. Viele Menschen können diesen finanziellen Mehraufwand nicht tragen und brau-chen deshalb Hilfe um auch weiterhin an die gewohnten Unterstützungen zu gelangen.Um diese und andere Hilfen in Anspruch nehmen zu können, muss sich der Pati-ent an den Sozialdienst des Krankenhauses wenden, denn oft ist das Krankenhaus für ihn erste Anlaufstelle. Diese Suche nach Hilfen ist in den vergangenen Jahren viel mehr geworden. Zwar leidet der Sozialdienst der Krankenhäuser noch nicht unter dem direk-ten Stellenabbau, hat aber auch keinen Personalausgleich trotz der immer mehr werden-den Arbeit erfahren. Dieser Dienst bietet seit vielen Jahrzehnten kompetente Hilfe für ratsuchende und hilfsbedürftige Menschen (wobei "Hilfsbedürftigkeit" nicht immer gleich finanzielle Notlage bedeutet) kann doch ein jeder durch Krankheit Unfall oder gar Geburt eines chronisch kranken oder behinderten Kindes von heute auf morgen in eine soziale oder psychische Notlage geraten. Den Problemen entsprechend ist das Hilfsangebot weit gefächert. Diese Hausarbeit soll ein wenig näher auf die umfangrei-che Arbeit des Sozialdienstes im Krankenhaus eingehen.Soziale Dienste spielen im Leben von in Not geratenen Menschen eine Schlüs-selrolle, stellen sie sich doch als Vermittler zwischen Betroffenem und Behörde, Verein oder Selbsthilfegruppe zur Verfügung. Leider ist das Ansehen der sozialen Dienste nicht immer gebührend gewertet, denn " so lange sich Sozialarbeit auch selbst über die Vermittlungsleistungen definiert, wird sie früher oder später eingespart oder durch billi-gere Kräfte ersetzt und dies mit Recht." Bei der Erstellung dieser Hausarbeit ist mir deutlich geworden, dass der Sozialdienst weit mehr als ein "Vermittler" ist. Darum sol-len seine Aufgaben und Ziele in dieser kleinen Arbeit näher betrachtet werden um den Leser sensibler zu machen für diese Einrichtung.Die Begriffe Sozialarbeiter und Sozialpädagoge werden in Form von "So-Ar/SoPä" abgekürzt. Sie bezeichnen ein und denselben Beruf und werden als Bezeich-nung auch deshalb gleichrangig behandelt.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot