Angebote zu "Bruchrechnung" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Mit Selbsttests gezielt Mathematik lernen
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses neuartige Lehrbuch ermöglicht Ihnen, gezielt diejenigen Themen aus der Mathematik zu lernen, die Sie nicht mehr oder noch nicht beherrschen, die Sie aber in Ihrem Studium in den ersten Semestern benötigen.Jeder Teil des Buchs beginnt mit exemplarischen Aufgaben, nach deren Lösung Sie überprüfen können, ob Sie das jeweilige Themengebiet verstanden haben und entsprechende Aufgaben lösen können. In dem Fall geht es zum nächsten Thema, denn eine Wiederholung wäre Zeitverschwendung. Somit wird es Ihr individuelles Lehrbuch - Sie können dann wiederholen (das Thema wird erklärt). Weitere Übungsaufgaben mit Lösungen gewährleisten, dass Sie das Thema nun sicher beherrschen.Sie können so in effizienter Weise und ohne Fremdhilfe nicht nur erforderliche Kenntnisse aus der Schulmathematik auffrischen, sondern sich auch neue Inhalte aneignen.Es werden diejenigen Themen abgedeckt, die erfahrungsgemäß in den ersten Semestern bei Prüfungen Schwierigkeiten verursachen.Inhaltlich reicht das Spektrum von grundlegenden Rechentechniken (wie Bruchrechnung, Logarithmen, Wurzeln) über Umformung und Lösen von verschiedenen Typen von Gleichungen, lineare Gleichungssysteme und elementare Funktionen bis hin zur Differenzial- und Integralrechnung sowie zur Extremwertberechnung und zu Funktionen mehrerer Variablen.Stimme zum Buch"Dieses Buch bietet Studierenden eine gute Vorbereitung auf die Anforderungen, die im Rahmen wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge auf sie zukommen, und begleitet sie durch wichtige Themen der Mathematik in ihrem Studium."Prof. Dr. rer. nat. Ulrike Schuldenzucker, Hochschule Fresenius

Anbieter: Dodax
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Didaktik der Bruchrechnung
38,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Bruchrechnung in Form der Brüche und Dezimalbrüche gilt allgemein als schwieriges und herausforderndes Gebiet. Das zentrale Ziel dieser stark überarbeiteten 5. Auflage ist es daher, die Bruchrechnung als faszinierendes und wichtiges Gebiet des Mathematikunterrichts darzustellen, das dennoch für alle Lernenden verständlich bleiben kann. Folglich stehen in diesem seit Jahrzehnten bewährten Standardwerk die zentralen Grundvorstellungen im Mittelpunkt, und es werden zahlreiche konstruktive Vorschläge gemacht, wie die Lernenden die Bruchzahlen und das Rechnen mit ihnen prozessorientiert lernen können. Hierbei wird zur Illustrierung auch auf viele überzeugende Beispiele aus neuesten Schulbüchern zurückgegriffen – in dieser Auflage erstmalig in Farbe. Die Zielgruppen sind Studierende für das Lehramt der Primarstufe und der Sekundarstufen, Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter mit dem Fach Mathematik sowie praktizierende Lehrerinnen und Lehrer. Der Inhalt Zahlen, Operationen und Strategien „verstehen“ – Ist die Bruchrechnung heute noch nötig? – Einführung von Brüchen – Erweitern/Kürzen – Grössenvergleich von Brüchen – Addition/Subtraktion von Brüchen – Multiplikation/Division von Brüchen – Brüche und natürliche Zahlen – Prozessorientierter Zugang zu den Dezimalbrüchen – Veranschaulichungen zu Dezimalbrüchen – Erweiterung des Stellenwertsystems – Darstellen, Lesen und Schreiben von Dezimalbrüchen – Erweitern/Kürzen bei Dezimalbrüchen – Grössenvergleich und Anordnung bei Dezimalbrüchen – Zusammenhang zwischen Brüchen und Dezimalbrüchen – Addition/Subtraktion von Dezimalbrüchen – Multiplikation/Division von Dezimalbrüchen – Runden, Überschlagen und Schätzen. Die Autoren Prof. Dr. Friedhelm Padberg, Fakultät für Mathematik, Universität Bielefeld Prof. Dr. Sebastian Wartha, Institut für Mathematik und Informatik, Pädagogische Hochschule Karlsruhe

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Didaktik der Bruchrechnung
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bruchrechnung in Form der Brüche und Dezimalbrüche gilt allgemein als schwieriges und herausforderndes Gebiet. Das zentrale Ziel dieser stark überarbeiteten 5. Auflage ist es daher, die Bruchrechnung als faszinierendes und wichtiges Gebiet des Mathematikunterrichts darzustellen, das dennoch für alle Lernenden verständlich bleiben kann. Folglich stehen in diesem seit Jahrzehnten bewährten Standardwerk die zentralen Grundvorstellungen im Mittelpunkt, und es werden zahlreiche konstruktive Vorschläge gemacht, wie die Lernenden die Bruchzahlen und das Rechnen mit ihnen prozessorientiert lernen können. Hierbei wird zur Illustrierung auch auf viele überzeugende Beispiele aus neuesten Schulbüchern zurückgegriffen – in dieser Auflage erstmalig in Farbe. Die Zielgruppen sind Studierende für das Lehramt der Primarstufe und der Sekundarstufen, Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter mit dem Fach Mathematik sowie praktizierende Lehrerinnen und Lehrer. Der Inhalt Zahlen, Operationen und Strategien „verstehen“ – Ist die Bruchrechnung heute noch nötig? – Einführung von Brüchen – Erweitern/Kürzen – Größenvergleich von Brüchen – Addition/Subtraktion von Brüchen – Multiplikation/Division von Brüchen – Brüche und natürliche Zahlen – Prozessorientierter Zugang zu den Dezimalbrüchen – Veranschaulichungen zu Dezimalbrüchen – Erweiterung des Stellenwertsystems – Darstellen, Lesen und Schreiben von Dezimalbrüchen – Erweitern/Kürzen bei Dezimalbrüchen – Größenvergleich und Anordnung bei Dezimalbrüchen – Zusammenhang zwischen Brüchen und Dezimalbrüchen – Addition/Subtraktion von Dezimalbrüchen – Multiplikation/Division von Dezimalbrüchen – Runden, Überschlagen und Schätzen. Die Autoren Prof. Dr. Friedhelm Padberg, Fakultät für Mathematik, Universität Bielefeld Prof. Dr. Sebastian Wartha, Institut für Mathematik und Informatik, Pädagogische Hochschule Karlsruhe

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe