Angebote zu "Bewerben" (33 Treffer)

Kategorien

Shops

Verkaufen statt Bewerben (eBook, PDF)
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bewerben oder gewinnen? Nie mehr Bewerbungs-Frust! Mit dem radikal neuen Ansatz, an die Stellensuche heranzugehen wie ein Verkäufer an die Kunden-Akquise, wird das serienweise Verschicken von Bewerbungsunterlagen überflüssig. Stellensuchende legen ihren Traumjob fest - und bekommen ihn auch! Vom Handwerker bis zum Top-Manager - Christopher Funk und Dirk Kreuter zeigen, wie Bewerber direkt an die Entscheider gelangen und sich damit den Job sichern, den sie sich wünschen. Dirk Kreuter gehört zu den Top-Rednern im Themenfeld Verkauf und Vertrieb und spricht vor den Marktführern verschiedenster Branchen. Autor von über 30 Büchern, E-Books und DVDs. 'Trainer des Jahres 2010', 'Speaker of the Year 2011' und Lehrbeauftragter an der Steinbeis Hochschule Berlin.

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Verkaufen statt Bewerben (eBook, PDF)
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bewerben oder gewinnen? Nie mehr Bewerbungs-Frust! Mit dem radikal neuen Ansatz, an die Stellensuche heranzugehen wie ein Verkäufer an die Kunden-Akquise, wird das serienweise Verschicken von Bewerbungsunterlagen überflüssig. Stellensuchende legen ihren Traumjob fest - und bekommen ihn auch! Vom Handwerker bis zum Top-Manager - Christopher Funk und Dirk Kreuter zeigen, wie Bewerber direkt an die Entscheider gelangen und sich damit den Job sichern, den sie sich wünschen. Dirk Kreuter gehört zu den Top-Rednern im Themenfeld Verkauf und Vertrieb und spricht vor den Marktführern verschiedenster Branchen. Autor von über 30 Büchern, E-Books und DVDs. 'Trainer des Jahres 2010', 'Speaker of the Year 2011' und Lehrbeauftragter an der Steinbeis Hochschule Berlin.

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Mappenkurs kompakt 1
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mappenkurs kompakt - die perfekte Unterstützung zum "Mappe machen"Funken! Mappenkurs kompakt richtet sich an alle, die für einen Design- oder Kunststudiengang eine Bewerbungsmappe anfertigen müssen, um damit Ihre künstlerische Eignung nachzuweisen (Bewerbungen von bis zu 300 Personen pro Semester und Hochschule sind dabei keine Seltenheit). Mappenkurs kompakt ist die perfekte Unterstützung zum "Mappe machen", denn das Buch fasst das Wissen und die Erfahrung aus unzähligen Mappenkursen in einem übersichtlichen Kompendium zusammen. Mappenkurs kompakt gibt ganz praktische Tipps für die Bewerbungsmappe. Es werden zeichnerische Grundlagen erklärt UND es wird gezeigt, wie diese Grundlagen in einer Bewerbungsmappe umgesetzt werden können! Damit ist das vorliegende Buch eine praktische Anleitung zum "Mappe machen" und eignet sich für alle Design- und Kunststudiengänge. Begleitend zu den Mappenkursen von "Die Mappenschule", wurde mit diesem Buch der kreative Funke schon bei sehr vielen Schülern entzündet. Mit den daraus entstandenen Bewerbungsmappen konnten sie sich erfolgreich zum Studium bewerben! Das Buch enthält ausführliche Tutorials, die mit über 240 Abbildungen anschaulich beschrieben werden. Sie erlernen verschiedene Techniken, wie z. B. den Umgang mit Copic-Markern, die Konstruktion verschiedener Perspektiven oder das Aquarellieren. Außerdem erhalten Sie wichtige Informationen zur Ideenfindung, Komposition, Farbwahl und dem Zusammenstellen und Aufziehen Ihrer Werke auf Präsentationskarton.

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Mappenkurs kompakt 1
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mappenkurs kompakt - die perfekte Unterstützung zum "Mappe machen"Funken! Mappenkurs kompakt richtet sich an alle, die für einen Design- oder Kunststudiengang eine Bewerbungsmappe anfertigen müssen, um damit Ihre künstlerische Eignung nachzuweisen (Bewerbungen von bis zu 300 Personen pro Semester und Hochschule sind dabei keine Seltenheit). Mappenkurs kompakt ist die perfekte Unterstützung zum "Mappe machen", denn das Buch fasst das Wissen und die Erfahrung aus unzähligen Mappenkursen in einem übersichtlichen Kompendium zusammen. Mappenkurs kompakt gibt ganz praktische Tipps für die Bewerbungsmappe. Es werden zeichnerische Grundlagen erklärt UND es wird gezeigt, wie diese Grundlagen in einer Bewerbungsmappe umgesetzt werden können! Damit ist das vorliegende Buch eine praktische Anleitung zum "Mappe machen" und eignet sich für alle Design- und Kunststudiengänge. Begleitend zu den Mappenkursen von "Die Mappenschule", wurde mit diesem Buch der kreative Funke schon bei sehr vielen Schülern entzündet. Mit den daraus entstandenen Bewerbungsmappen konnten sie sich erfolgreich zum Studium bewerben! Das Buch enthält ausführliche Tutorials, die mit über 240 Abbildungen anschaulich beschrieben werden. Sie erlernen verschiedene Techniken, wie z. B. den Umgang mit Copic-Markern, die Konstruktion verschiedener Perspektiven oder das Aquarellieren. Außerdem erhalten Sie wichtige Informationen zur Ideenfindung, Komposition, Farbwahl und dem Zusammenstellen und Aufziehen Ihrer Werke auf Präsentationskarton.

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Auswahlverfahren 2020 für die Studienplätze an ...
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Jedes Jahr finden in Bayern die Auswahlprüfung für Studienplätze an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern (3. Qualifikationsebene) statt. Früher hieß dies: Auswahlprüfungen für Laufbahnen des Gehobenen Dienstes. Bewerben können sich Schüler mit mindestens Fachhochschulreife oder Abitur.Durchgeführt wird die zentrale Prüfung jeweils im Oktoberfür ganz Bayern!Mit diesem Buch bereiten wir den Prüfling optimal auf die Prüfung vor. Neben allen Bestimmungen und Hinweisen werden die Aufgaben der letzten drei Prüfungsjahrgänge abgedruckt und mit Lösungen versehen. Das Buch erscheint jedes Jahr neu, so dass die Prüflinge immer die aktuellsten Vorschriften, sowie Prüfungen und die zugehörigen Lösungen besitzen. Ein praktisches Griffregister lässt schnell die Aufgabenblöcke finden.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Mappenkurs kompakt
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mappenkurs kompakt – die perfekte Unterstützung zum "Mappe machen"Funken!Mappenkurs kompakt richtet sich an alle, die für einen Design- oder Kunststudiengang eine Bewerbungsmappe anfertigen müssen, um damit Ihre künstlerische Eignung nachzuweisen (Bewerbungen von bis zu 300 Personen pro Semester und Hochschule sind dabei keine Seltenheit).Mappenkurs kompakt ist die perfekte Unterstützung zum „Mappe machen“, denn das Buch fasst das Wissen und die Erfahrung aus unzähligen Mappenkursen in einem übersichtlichen Kompendium zusammen.Mappenkurs kompakt gibt ganz praktische Tipps für die Bewerbungsmappe. Es werden zeichnerische Grundlagen erklärt UND es wird gezeigt, wie diese Grundlagen in einer Bewerbungsmappe umgesetzt werden können!Damit ist das vorliegende Buch eine praktische Anleitung zum „Mappe machen“ und eignet sich für alle Design- und Kunststudiengänge. Begleitend zu den Mappenkursen von "Die Mappenschule", wurde mit diesem Buch der kreative Funke schon bei sehr vielen Schülern entzündet. Mit den daraus entstandenen Bewerbungsmappen konnten sie sich erfolgreich zum Studium bewerben!Das Buch enthält ausführliche Tutorials, die mit über 240 Abbildungen anschaulich beschrieben werden. Sie erlernen verschiedene Techniken, wie z. B. den Umgang mit Copic-Markern, die Konstruktion verschiedener Perspektiven oder das Aquarellieren. Außerdem erhalten Sie wichtige Informationen zur Ideenfindung, Komposition, Farbwahl und dem Zusammenstellen und Aufziehen Ihrer Werke auf Präsentationskarton.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Ute Hartwig-Schulz. Durchreise
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

LEBEN UND TOD. ANFANG UND ENDE. WERDEN UND VERGEHEN. WIEDERKOMMEN. DURCHREISE.Die 1963 in Berlin geborene Ute Hartwig-Schulz fand zum Ende ihres Studiums an der Hochschule für bildende Künste Dresden den Ort für ihren Lebenstraum: das kleine Dorf Prösitz, gelegen in der sächsischen Muldenlandschaft. Dort bildet seit mehr als einem Vierteljahrhundert ein alter Dreiseithof ihren Wohn- und Arbeitsmittelpunkt. Das Künstlergut, das als Künstlerhaus wirkt, genießt einen bemerkenswerten Ruf weit über die Grenzen Sachsens hinaus. Hier finden neben regionalen Kunst- und Kulturprojekten seit 25 Jahren jeden Sommer Symposien statt, zu denen sich Künstlerinnen aus ganz Europa bewerben. Ute Hartwig-Schulz schultert die Verantwortung. Sie ist weitsichtige Initiatorin, Managerin, viele Jahre auch Bauherrin und Mentorin für alle Aufgaben des „Künstlergutes Prösitz“, welches sich in der Trägerschaft eines gemeinnützigen Vereins befindet. Die Bildhauerin ist das Herz der Unternehmung, niemals eitel, aber selbstbewusst und kämpferisch, knüpft nationale und internationale Beziehungen, um Chancen für ein Voran- und Weitergehen des Projektes zu ermöglichen. Ihr Wirken in dieser Aufgabe, Möglichkeitsräume für viele Kunst- und Denkprozesse unserer Gesellschaft zu schaffen, geht von dem Begriff einer sozialen Plastik aus, den einst Joseph Beuys entwickelte. Dessen Konzept schließt in den Kunstbegriff ausdrücklich jenes menschliche Handeln ein, welches auf eine Formung der gesellschaftlichen Verhältnisse ausgerichtet ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Herausforderungen und Tendenzen im deutschen Ki...
148,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: 1,3, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (4 Wirtschaftswissenschaften II), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Zusammenfassung:Das Kino sieht sich als klassisches Unterhaltungsangebot zunehmendem Veränderungsdruck ausgesetzt. Alle Anbieter haben mit veränderten Freizeitgewohnheiten, geringeren Budgets für Freizeitausgaben infolge der Wirtschaftskrise sowie den durch die Contentanbieter in den Kinomarkt hineingetragenen Veränderungen zu kämpfen.Zum einen haben gerade die technischen Entwicklungen der letzten fünf Jahre dazu geführt, daß den Kinos außerordentlich starke Konkurrenz aus dem Heimbereich entgegentritt. Die Auswertung von Filmen in diversen Vertriebskanälen, die früher im Sinne der Zweitverwertung auf Bildträger gegenüber der Kinoauswertung tatsächlich nachrangig war, spielt eine immer stärkere Rolle und beeinflußt inzwischen direkt den Abspielmodus in den Kinos. Hinzu kommt, daß ein bis vor wenigen Jahren mangels technischer Möglichkeiten nicht relevanter Verbreitungsweg an Raum gewinnt: das illegale, dh. von den Rechteinhabern nicht autorisierte Weiterverbreiten von Kinofilmen. Die teilweise hysterische Züge aufweisende "Raubkopierer-Kampagne" der ZKM verweist bei all ihrer Fragwürdigkeit auf ein wichtiges Thema: das Konsumieren von Filmen ist längst nicht mehr alleinige Domäne der Kinos, sondern wird mit den veränderten technischen Möglichkeiten ob legal oder illegal Teil des Home-Entertainments.Aber auch in der Filmindustrie selbst geht die technische Entwicklung massiv in Richtung des Einsatzes digitaler Techniken. Produktion wie Auswertung von Kinofilmen stehen damit vor tiefgreifenden Umbrüchen, die gegenwärtig vollzogen werden.Berlin hat derzeit (2005) 3,38 Mio. Einwohner, von denen 3,24 Mio. im kinofähigen Alter ab 5 Jahren sind. Um diesen Markt bewerben sich 81 Kinostandorte mit über 58.000 Zuschauerplätzen, die bis auf wenige Ausnahmen das ganze Jahr über, sieben Tage in der Woche bespielt werden. Im Berliner Umland kommen weitere 14 Standorte hinzu, in deren Einzugsbereich insbesondere die stadtrandnahen Berliner Ortsteile liegen. Regelmäßig im Sommerhalbjahr öffnen noch 6 9 saisonal betriebene Freiluftkinos.In den Jahren seit dem Mauerfall ist es in Berlin zu einem massiven Umbruch in der Kinolandschaft gekommen. Beobachter des Marktes sprechen von einem regelrechten Kinosterben im westlichen Innenstadtbezirk Charlottenburg, andererseits haben in der ganzen Stadt vorwiegend, aber nicht nur in den östlichen Bezirken neue Multiplex-Zentren eröffnet. Allerdings scheinen diese den Zenit ihrer Entwicklung bereits überschritten zu haben, Berlin gilt mittlerweile als mit Kinoplätzen überversorgt: hier teilen sich 57 Einwohner einen Sitzplatz, während es in einigen Großstädten des Ruhrgebietes teilweise weit mehr als 100 Einwohner sind. Folgerichtig wurde der Berliner Pionier der Multiplex-Welle ("UFA-Palast Kosmos" in Friedrichshain) bereits wieder geschlossen.Daneben existiert in Berlin, wie es in einer multikulturellen und -ethnischen Großstadt nicht verwunderlich ist, eine große Zahl kleiner Kinos, die spezialisierte Programme jenseits des Mainstreams anbieten. Einige von diesen sind recht kurzlebige Einrichtungen, andere blicken auf eine lange Tradition zurück. In jüngster Zeit hat sich parallel dazu eine Szene etabliert, die mit dem Kino klassischen Zuschnitts wenig gemein hat: das sind die im verborgenen und jenseits der Legalität im "Untergrund" tätigen Kleinst-, Kneipen- und Guerillakinos .Die vorliegende Arbeit beleuchtet die Situation des deutschen und des Berliner Kinomarktes und behandelt die Frage, in welche Zukunft sich dieser bewegt.Nach einer Darstellung des Mediums Kino und seiner Geschichte wird das Phänomen der Multi...

Anbieter: Dodax
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Testimonials in der Werbung
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,9, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Ravensburg, früher: Berufsakademie Ravensburg, 38 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Thomas Gottschalk nascht Gummibärchen von Haribo, Heidi Klum tätigt ihren Weihnachtseinkauf bei Douglas, und Franz Beckenbauer telefoniert mit O2. Die Werbung mit Prominenten hat zurzeit Hochkonjunktur.Der Trend, Produkte mit bekannten Persönlichkeiten zu bewerben prägt zunehmend das Marketing in Deutschland und findet große Aufmerksamkeit bei den Werbetreibenden. In den letzten zehn Jahren gab es in der Werbung einen Zuwachs an prominenten Darstellern von drei Prozent in den 90er-Jahren auf über zehn Prozent heute. Grund: Der Konsument ist in den Medien durch die heutige Informationsüberflutung immer schwerer zu erreichen. Somit müssen Werbetreibende verstärkt hohe Reize aussenden. Prominente dienen immer häufiger als Markenbotschafter. Sie sollen Vertrauen schaffen und ihre Erfolgsprinzipien aus Show-Business, Sport, Politik usw. auf die Produkte übertragen. Das Werben mit Prominenten ist ein wichtiges, aber sensibles Instrument für die Gestaltung von Werbung. Berühmten Personen wird eine hohe Durchsetzungskraft als Träger der Werbebotschaft nachgesagt, denn Bekanntes bewirkt einen stärkeren Sympathieeffekt und wird gegenüber Unbekanntem bevorzugt. So begünstigen bekannte Persönlichkeiten durch ihre Werbe- bzw. Markenbekanntheit und durch ihre Leitbildfunktion den Verkauf des beworbenen Produktes. Doch wenn Produkt und Prominenter nicht exakt zueinander passen, kann dies der Marke sogar schaden. Ziel dieser Arbeit soll es sein, einen Einblick in die Prominentenwerbung zu erhalten, und geeignete Auswahlkriterien- und systeme zur Wahl des "richtigen" Prominenten kennen zu lernen. Es gilt zu untersuchen, ob sich durch den Einsatz bekannter Persönlichkeiten auch automatisch ein Werbeerfolg einstellt und welchen Nutzen die Werbung mit Prominenten hat. Des weiteren sollen die Probleme und Risiken näher beleuchtet werden. Im ersten Teil dieser Arbeit wird auf die Begrifflichkeiten und Hintergründe eingegangen, die dieses Thema beinhaltet und die wichtig zum Verständnis sind. Der zweite Teil thematisiert Anwendungsbereiche, Funktionen und Risiken und erläutert Lösungsansätze. Im Schlussteil wird die zukünftige Bedeutung von Testimonials in der TV-Werbung eingeschätzt. Diese Arbeit endet mit einem Fazit.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot