Angebote zu "Ausländische" (123 Treffer)

Kategorien

Shops

Jensen, Stefanie: Ausländerstudium in Deutschland
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 29.05.2001, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Ausländerstudium in Deutschland, Titelzusatz: Die Attraktivität deutscher Hochschulen für ausländische Studierende, Auflage: 2001, Autor: Jensen, Stefanie, Verlag: Deutscher Universitätsvlg // Deutscher Universitätsverlag, Originalsprache: Deutsch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutschland // Ausland // fremde Kulturen // Bildung // Erziehung // Hochschule // Privathochschule // BUSINESS & ECONOMICS // General // Volkswirtschaftslehre, Rubrik: Wirtschaft // Allgemeines, Lexika, Geschichte, Seiten: 314, Abbildungen: 23 Abbildungen, 67 Tabellen, Informationen: Book, Gewicht: 432 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Mehlhorn, G: Studienbegleitung für ausländische...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2009, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Studienbegleitung für ausländische Studierende an deutschen Hochschulen, Auflage: 2. Auflage von 1990 // 2. unveränderte Auflage, Autor: Mehlhorn, Grit, Bearbeitung: Bausch, Karl-Richard // Claußen, Tina // Helbig-Reuter, Beate // Kleppin, Karin, Verlag: Iudicium Verlag // IUDICIUM Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Studium // für die Hochschulausbildung // für internationale Lehrpläne und Prüfungen // Forschung und Information // allgemein // Interdisziplinäre Studien, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 220, Gewicht: 416 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Rekrutierung ausländischer Kräfte in der Pflege
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pflegemanagement / Sozialmanagement, Note: 1,3, Hochschule für angewandtes Management GmbH (HR & Gesundheitsmanagement), Sprache: Deutsch, Abstract: In der nachfolgenden Arbeit soll die Situation im Pflegebereich und die Möglichkeit ausländische Arbeitskräfte in den verschiedenen Pflegebereichen zu rekrutieren und einzusetzen untersucht werden.Pflegebedürftigkeit kann unverhofft von heute auf morgen jeden treffen. Sei es durch einen Unfall, eine Krankheit oder einfach nur auf Grund des Alters. Alleine schon auf Grund der Tatsache, dass es in Deutschland immer mehr Single Haushalte gibt, sind sehr viele nicht mehr in der Lage, sich in einer solchen Situation selber zu versorgen. [...]Nach wie vor genießen die Pflegeberufe in Deutschland immer noch nicht das Ansehen und die Anerkennung die ihnen zustehen, obwohl diese Berufe einen sehr wertvollen Beitrag in der Kranken- und Altenversorgung darstellen. Die Situation, die Pflegeberufe mit deutschen Arbeitskräften abzudecken, wird somit und auch durch den demografischen Wandel immer problematischer. Seit Jahren gibt es daher einen Trend, um die Pflege sicherzustellen, auf ausländische Arbeitskräfte zurückzugreifen.

Anbieter: buecher
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Rekrutierung ausländischer Kräfte in der Pflege
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pflegemanagement / Sozialmanagement, Note: 1,3, Hochschule für angewandtes Management GmbH (HR & Gesundheitsmanagement), Sprache: Deutsch, Abstract: In der nachfolgenden Arbeit soll die Situation im Pflegebereich und die Möglichkeit ausländische Arbeitskräfte in den verschiedenen Pflegebereichen zu rekrutieren und einzusetzen untersucht werden.Pflegebedürftigkeit kann unverhofft von heute auf morgen jeden treffen. Sei es durch einen Unfall, eine Krankheit oder einfach nur auf Grund des Alters. Alleine schon auf Grund der Tatsache, dass es in Deutschland immer mehr Single Haushalte gibt, sind sehr viele nicht mehr in der Lage, sich in einer solchen Situation selber zu versorgen. [...]Nach wie vor genießen die Pflegeberufe in Deutschland immer noch nicht das Ansehen und die Anerkennung die ihnen zustehen, obwohl diese Berufe einen sehr wertvollen Beitrag in der Kranken- und Altenversorgung darstellen. Die Situation, die Pflegeberufe mit deutschen Arbeitskräften abzudecken, wird somit und auch durch den demografischen Wandel immer problematischer. Seit Jahren gibt es daher einen Trend, um die Pflege sicherzustellen, auf ausländische Arbeitskräfte zurückzugreifen.

Anbieter: buecher
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Bildungsungleichheit an deutschen Schulen. Über...
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Hochschule Esslingen, Veranstaltung: Sozialpolitik, soziale Ungleicheit und Soziale Arbeit, 15 Literaturquellen, 2 Internetquellen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Deutschland ist ein multikulturelles und multilinguales Land. Die Ursache für diese ethnische, sprachliche, kulturelle und religiöse Vielfältigkeit ist der Anteil zugewanderter und zuwandernder Menschen aus den weltweit verschiedensten Ländern. Zum einen sind die Chancen, die sich aus den Migrationsprozessen eröffnen (speziell vor dem Hintergrund des internationalen Wettbewerbs) immens, zum anderen haben derartige Veränderungen der Bevölkerungsstruktur neue soziale Disparitäten zur Folge. Insbesondere im Bereich des Bildungswesens zeichnet sich ab, dass SchülerInnen aus Migrantenfamilien zu grossen Teilen weit hinter ihren deutschen Altersgenossen zurückbleiben. Den Berichten der PISA-Studien zufolge ist diese Bildungsungleichheit grösser als in den meisten anderen PISA-Teilnehmer-Staaten. 'Bereits die Feststellung, inwieweit Schüler aus Migrantenfamilien oder ausländische Schüler gegenüber deutschen Schülern Nachteile haben, ist schwieriger als man auf den ersten Blick anzunehmen geneigt ist, und zwar deshalb, weil hierfür nur unzureichende bzw. nur teilweise miteinander vergleichbare Daten vorliegen.' (Diefenbach in Becker 2004, 227) Die empirische Bildungsforschung nach den Determinanten und Indikatoren der ungleichen Bildungschancen für SchülerInnen mit Migrationshintergrund steht derzeit noch in den Anfängen. Erschwerend hinzu kommt, dass ein Teil der Migranten (sowie Spätaussiedler und Asylanten) in den amtlichen Bildungsstatistiken nicht als solche identifiziert werden können, da sie über die deutsche Staatsangehörigkeit verfügen. Trotz unzureichender Forschungsergebnisse lässt sich festmachen, dass SchülerInnen aus Zuwanderungsfamilien im deutschen Bildungssystem eine defizitäre Position einnehmen. In der vorliegenden Hausarbeit skizziere ich primär die Bedeutung der schulischen Schriftsprache und welchen Stellenwert der Primarbereich für SchülerInnen aus zugewanderten Familien einnimmt. Die Schriftsprache als Bildungssprache, die den Zugang zur Bildung überhaupt erst ermöglicht, und der Primarbereich, in dem die Weichen für zukünftigen Bildungs(miss)erfolg gestellt werden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Investitionsbedingungen deutscher Unternehmen i...
51,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,0, Hochschule Bochum, 99 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie andere ausländische Märkte stellt auch der slowakische Markt bezüglich der Investitionen besondere Anforderungen an Investoren. Um die Investitionen deutscher Unternehmen erfolgreich durchzuführen und die Standortvorteile im Wettbewerb weiter nutzen zu können sowie die Marktanteile zu sichern, ist es erforderlich, sich umfassende Informationen über die rechtlichen Rahmenbedingungen, mögliche Investitionsförderungen und die zukünftige Entwicklung auf dem slowakischen Markt unter Berücksichtigung besonderer Wirtschaftsindikatoren zu verschaffen. Ziel dieser vorliegenden Diplomarbeit ist es, die Investitionsbedingungen für die deutschen Unternehmen in der Slowakei umfassend darzustellen, die besonderen Anforderungen zu erläutern und die Antworten auf die folgenden Fragen zu geben: - Welche Marktchancen bietet die Slowakei an? - Für welche Branchen ist ein Investment auf dem slowakischen Markt be-sonders attraktiv und lohnenswert? - Welche Risiken bestehen bei Investitionen in der Slowakei?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Horizonte. Internationale Kunstpädagogik
46,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem InSEA-Kongress 1987 in Hamburg ist der InSEA-Forschungs- und Entwicklungskongress »horizons/horizonte – insea2007germany«, der vom 17. bis 20. Juli 2007 an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe stattfand, der erste internationale Kunstpädagogik-Kongress dieser Art in Deutschland seit 20 Jahren und reiht sich damit in die Reihe wichtiger InSEA-Kongresse ein, die 2002 in New York, 2003 in Stockholm/Helsinki/Tallinn, 2004 in Istanbul, 2006 in Viseu/Portugal stattfanden, und die 2008 mit dem nächsten Weltkongress in Osaka/Japan fortgesetzt wurde. Ziel des internationalen InSEA-Kongresses 2007 in Heidelberg und Karlsruhe war es, Innovationen im Bereich der Kunstpädagogik im In- und Ausland vorzustellen und zu diskutieren. Neben einer Bestandsaufnahme gegenwärtiger kunstpädagogischer Entwicklung wurden Reformpotenziale des Künstlerischen und Ästhetischen für Bildung und für die zukünftige Entwicklung von Schule und Hochschule aufgezeigt. Der Kongress untersuchte Wirkungen und Entwicklungspotenziale der ästhetisch-künstlerischen Bildung und trug sehr wesentlich zu einem vertiefenden Austausch hinsichtlich deutscher und internationaler kunstpädagogischer Forschung und Vermittlungspraxis bei. Mit Blick auf die deutsche Kunstpädagogik, die jahrzehntelang international eine führende Stellung einnahm, wurde deutlich, dass sie in den Debatten um neue Wege in dieser Disziplin kaum noch wahrgenommen wird. Im Rahmen der Tagung in Heidelberg und Karlsruhe gelang es, innovative deutsche Konzeptionen in den internationalen Diskurs einzubringen und die brachliegende Kommunikation der deutschen mit der internationalen Kunstpädagogik erneut in Gang zu bringen. Zugleich befruchteten ausländische Kolleginnen und Kollegen durch die Vorstellung ihrer vielfältigen Ansätze die deutsche Fachentwicklung. Der vorliegende Band enthält ausgewählte Beiträge aus beiden Kongressteilen, die sich auf drei Inhaltbereiche: »Konzepte«, »Projekte« und »Visuelle Kultur« konzentrieren. Er begreift sich als erster Schritt einer zunächst für den deutschsprachigen Raum herausgegebenen Sammlung aussagefähiger und zeitgenössischer Überlegungen zu einer internationalen künstlerischen Pädagogik bzw. Kunstpädagogik. Auf 600 Seiten, mit rund 280 Schwarz-Weiss-Abbildungen, versammelt er höchst informative Beiträge des internationalen Gegenwartsdiskurses und stellt hiermit die bislang vielschichtigste Auseinandersetzung mit wesentlichen Fragen der nationalen und internationalen Fachentwicklung zur Diskussion.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Außenhandel und Außenhandelspolitik Süd-Koreas....
27,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich VWL - Internationale Wirtschaftsbeziehungen, Note: 1,0, Hochschule Schmalkalden, ehem. Fachhochschule Schmalkalden, Veranstaltung: Internationale Wirtschaftsbeziehungen, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es, die gegenwärtige Strategie sowie die Instrumente der koreanischen Regierung in Bezug auf den Aussenhandel, also die Handelspolitik, zu erkennen und zu erläutern. Zu diesem Zweck wird zunächst die historische Entwicklung der Republik Korea seit dem zweiten Weltkrieg, insbesondere der politischen und wirtschaftlichen Organisation, beleuchtet. Hier sind deutliche Schwankungen erkennbar. Der Kontrast der verschiedenen Phasen zu der aktuellen Ausrichtung der Wirtschaftspolitik wird verdeutlicht. Zur Analyse des Aussenhandels der Republik Korea (offizielle Bezeichnung Süd-Koreas) wird in dieser Arbeit das Augenmerk auf den Export und den Import gelegt. Transithandel wird als Teil des Imports sowie Exports gewertet. Exporte sind alle grenzüberschreitenden Bereitstellungen von Waren und Dienstleistungen an ausländische Abnehmer. Entsprechend sind Importe Waren und Dienstleistungen, welche aus dem Ausland bezogen werden. Über eine Analyse der wirtschaftlichen Ist-Situation Süd-Koreas bezüglich verschiedener Kriterien und Kennwerte werden Auffälligkeiten im regionalen und internationalen Kontext herausgefiltert. Besonders wird hierbei auf den koreanischen Aussenhandel eingegangen. Im Folgenden wird untersucht, ob die Ergebnisse konform zu der politischen Ausrichtung der koreanischen Regierung sind und gegebenenfalls durch Entscheidungen und Handlungen eben dieser beeinflusst wurden und werden. Während und im Anschluss an die Analysen wird der koreanische Aussenhandel und die Aussenhandelspolitik bewertet und auf ihre Wirksamkeit überprüft. Den Abschluss dieser Ausarbeitung bildet ein Ausblick, der zu erwartenden Entwicklung der Republik Koreas.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Lizenzvergabe zur Erschließung von Auslandsmärk...
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,7, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Die internationale Markterschliessung ist heute mehr denn je eine notwendige Kompetenz für den Erfolg eines Unternehmens. Um auf dem hart umkämpften globalen Markt bestehen zu können, muss dieser nachhaltige Wettbewerbsvorteil genutzt werden. Dazu zählen als Primärziele u.a. die Risikoreduktion und die Kostensenkung.2 Das von H. Seidel 1977 publizierte Statement: 'Wachsende Konkurrenz und Marktsättigung im Inland schaffen neben der zunehmend politischen und wirtschaftlichen Integration der Länder, verbunden mit der Bildung grosser Wirtschaftsräume, Anreize, den bekannten nationalen Beziehungsrahmen zu verlassen und die Möglichkeit, Auslandsmärkte zu nutzen.'3, ist heute immer noch aktuell. Die Nutzung der Finanzressourcen im Ausland wird seit den 70er Jahren mit steigenden Tendenz durch die Vergabe von Lizenzen von deutschen Unternehmen an ausländische Unternehmen professionell betrieben. Somit bietet sich die Möglichkeit, den Bekanntheitsgrad und die Produktangebote des Unternehmens zu steigern und dadurch eine Wertsteigerung des Unternehmens und zusätzliche Umsatzerlöse zu erzielen, ohne hohe Auslandsinvestitionen tätigen zu müssen. Durch die unumgängliche voranschreitende Internationalisierung der Märkte werden Unternehmensobjekte mittlerweile von Beginn an global angelegt und weltweit vermarktet.4 In den letzten 15 Jahren war es Lizenz vergebende Unternehmen möglich, ihre Umsätze um das 15fache zu steigern.5 Diese Arbeit soll aufzeigen, welche Möglichkeiten sich bei der Lizensierung für Unternehmen auf dem internationalen Markt bieten. Im folgenden Verlauf der Seminararbeit werden definitorische Grundlagen der Lizensierung geschaffen

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot