Angebote zu "Accessoires" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Afteroom Coat Hanger Wandgarderobe, Farbe schwarz
118,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Afteroom Coat Hanger – zeitlose Wandgarderobe geprägt von Simplizität Das Design der Afteroom Coat Hanger Wandgarderobe begeistert durch eine unaufgeregte Schlichtheit, die in jedem Interieur zur Geltung kommt. Die insgesamt 6 Haken bieten Platz für Kleidung, Accessoires, Taschen und alles, was platzsparend aufgehängt werden muss. Moderne Wandgarderobe für eine stilvolle Einrichtung Die Afteroom Coat Hanger Wandgarderobe wird aus pulverbeschichtetem Metall hergestellt und ist in verschiedenen Farbvarianten erhältlich. Je nach Nutzung kann die Wandgarderobe entweder horizontal oder vertikal an der Wand montiert werden. Die Schrauben für die Befestigung werden vom Rahmen verdeckt und stören die klare Optik der Afteroom Coat Hanger Wandgarderobe nicht. Afteroom – Designer-Duo mit Wurzeln in Taiwan Ursprünglich kamen Hung-Ming Chen und Chen-Yen Wei im Jahr 2006 nach Schweden, um Hung-Ming das Studium an der Konstfack, einer Hochschule für Kunst und Design in Stockholm, zu ermöglichen. Nach dem Abschluss blieb das Ehepaar und gründete im Jahr 2011 das Design-Studio Afteroom.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Afteroom Coat Hanger Wandgarderobe, Farbe weiss
118,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Afteroom Coat Hanger – zeitlose Wandgarderobe geprägt von Simplizität Das Design der Afteroom Coat Hanger Wandgarderobe begeistert durch eine unaufgeregte Schlichtheit, die in jedem Interieur zur Geltung kommt. Die insgesamt 6 Haken bieten Platz für Kleidung, Accessoires, Taschen und alles, was platzsparend aufgehängt werden muss. Moderne Wandgarderobe für eine stilvolle Einrichtung Die Afteroom Coat Hanger Wandgarderobe wird aus pulverbeschichtetem Metall hergestellt und ist in verschiedenen Farbvarianten erhältlich. Je nach Nutzung kann die Wandgarderobe entweder horizontal oder vertikal an der Wand montiert werden. Die Schrauben für die Befestigung werden vom Rahmen verdeckt und stören die klare Optik der Afteroom Coat Hanger Wandgarderobe nicht. Afteroom – Designer-Duo mit Wurzeln in Taiwan Ursprünglich kamen Hung-Ming Chen und Chen-Yen Wei im Jahr 2006 nach Schweden, um Hung-Ming das Studium an der Konstfack, einer Hochschule für Kunst und Design in Stockholm, zu ermöglichen. Nach dem Abschluss blieb das Ehepaar und gründete im Jahr 2011 das Design-Studio Afteroom.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Afteroom Coat Hanger Wandgarderobe, Farbe schwa...
128,85 € *
ggf. zzgl. Versand

Afteroom Coat Hanger – zeitlose Wandgarderobe geprägt von Simplizität Das Design der Afteroom Coat Hanger Wandgarderobe begeistert durch eine unaufgeregte Schlichtheit, die in jedem Interieur zur Geltung kommt. Die insgesamt 6 Haken bieten Platz für Kleidung, Accessoires, Taschen und alles, was platzsparend aufgehängt werden muss. Moderne Wandgarderobe für eine stilvolle Einrichtung Die Afteroom Coat Hanger Wandgarderobe wird aus pulverbeschichtetem Metall hergestellt und ist in verschiedenen Farbvarianten erhältlich. Je nach Nutzung kann die Wandgarderobe entweder horizontal oder vertikal an der Wand montiert werden. Die Schrauben für die Befestigung werden vom Rahmen verdeckt und stören die klare Optik der Afteroom Coat Hanger Wandgarderobe nicht. Afteroom – Designer-Duo mit Wurzeln in Taiwan Ursprünglich kamen Hung-Ming Chen und Chen-Yen Wei im Jahr 2006 nach Schweden, um Hung-Ming das Studium an der Konstfack, einer Hochschule für Kunst und Design in Stockholm, zu ermöglichen. Nach dem Abschluss blieb das Ehepaar und gründete im Jahr 2011 das Design-Studio Afteroom.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
TECNOLUMEN Wagenfeld Tischleuchte mit Glasfuß
449,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Einzigartige Wagenfeld-Tischleuchte mit Ständer aus Glas und Metall In dieser Tischleuchte vereinen sich deutsche Historie und modernes Handwerk: Das Ergebnis ist ein wahres Schmuckstück. Diese Reedition ist weltweit die einzig lizensierte. Die Echtheit kann anhand einiger Merkmale eindeutig erkannt werden: Nach der Vorlage des Bauhaus-Gestalters Professor Wilhelm Wagenfeld wurde diese Tischleuchte mit dem mundgeblasenen Schirm aus Opalglas und einem Rand aus vernickeltem Metall mit einem Durchmesser von 18 Zentimetern und gläsernem Fuß entwickelt, die mit der schwarzen Zugschnur an- und ausgeschaltet wird. Das vernickelte Kügelchen, das sich am Ende der Schnur befindet, ist ebenfalls genau so von Wilhelm Wagenfeld erdacht worden. Die Lampenfassung wird genau auf diese Leuchte abgestimmt entwickelt und weist die charakteristische Tülle auf. Der Ständer aus Metall ist mit Glas ummantelt, was direkt auf den Originalzeichnungen von Wagenfeld basiert. Die Oberfläche der Leuchte ist vernickelt, wie es auch bei Wagenfelds Entwurf von 1924 der Fall ist. Mit der Zeit bildet sich eine typische Patina. Die elektrische Zuleitung besteht aus einem schwarzen Textilkabel. Die Tischleuchte verströmt ein schmeichelhaftes Licht und kann mit LED- und Energiesparlampen betrieben werden. Jede Leuchte dieser Serie ist fortlaufend nummeriert und mit dem Stempel der Firma Tecnolumen versehen, was die Authentizität zusätzlich verifiziert. Hintergrund: die Entstehung des Originals Das Staatliche Bauhaus wurde 1919 von Walter Gropius als Kunstschule in Weimar gegründet. Kunst und Handwerk wurden dort zusammengeführt. Der sachliche Bau stand stets im Vordergrund. 1924 erschuf der damals 24-jährige Geselle Wilhelm Wagenfeld, der kurz zuvor am Bauhaus aufgenommen worden war, die Wagenfeld-Tischleuchte. Die Arbeit wurde im Rahmen einer Aufgabe des Lehrers László Moholy-Nagy angefertigt. Die Tischleuchte markierte den Startpunkt der Karriere Wilhelm Wagenfelds, der später als Lehrer und Leiter verschiedener Metall- und Glaswerkstätten sowie als Professor an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin wirkte. Hinweis: Es wird empfohlen, keine Leuchtmittel mit klarem Glaskolben zu verwenden, da diese gegebenenfalls Schatten auf das Glas des Lampenschirms werfen. Sollte ein Ersatzschirm benötigt werden, ist dieser unter der Artikelnummer 9030005 auch separat erhältlich. Der Bauhaus-Stil und dessen Wiederbelebung ist ein festes Standbein der Leuchtenfirma Tecnolumen, die 1979 gegründet worden ist. Und eben diese Wagenfeld-Leuchte kennzeichnet den Start, denn die Reproduktion war die erste Leuchte, die produziert wurde. Auch Werke anderer damaliger Bauhaus-Schüler und –Schülerinnen wie Marianne Brandt, die auch für Accessoires wie die Teekanne berühmt ist, sind bei dem Hersteller im Programm. Darüber hinaus werden Modellen aus der Zeit der Richtung des Art Decó und aus dem Umfeld von De Stijl sowie Werke zeitgenössischer Künstler, darunter beispielsweise Firmengründer Walter Schnepel, hergestellt. Energieeffizienzklasse: A++

Anbieter: Lampenwelt AT
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Cut Stehleuchte Licht Anta Größe: 105cm Ausführ...
390,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Cut Stehleuchte Die Stehleuchten aus der Serie CUT von ANTA bestechen durch elegante filgrane Optik. Der Klassiker mit gebürsteter Aluminiumoberfläche und Bone China Schirm oder in schwarz mit Metallschirm der von innen aluminiumfarben oder mit Kompositionsgold belegt ist. Die Leuchte Cut ist in der kubisch anmutenden und minimalistischen Gestaltung so reduziert dass sie sich sowohl in modernen als auch in klassischen Interieurs einfügt und gleichzeitig durch das zeitlose Design zum Klassiker wurde. Das Licht steht im Vordergrund. Die Cut Stehleuchten ist in den Höhen 150 cm 120 cm oder 105 cm lieferbar so das für jede Beleuchtungssituation die passende Größe gefunden werden kann. Der kreative Kopf hinter der Cut Stehleuchte ist die Designerin "Torsten Neeland" Torsten Neeland wurde in Hamburg geboren. Nach seinem Studium des Industrial Design an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg gründete Torsten Neeland 1997 in London sein Büro für Industrial and Interior Design wo er heute lebt und arbeitet und das Studio Torsten Neeland für Industrial and Interior Design gründet. Er hat seine Design-Erfahrung mit besonderem Fokus auf zeitgemäßes Design von Corporate Interior Branding bis hin zu Produktdesign für Marken wie Audi Dornbracht Yohji Yamamoto Donna Karan Home Pierre Cardin und Duravit entwickelt. Seine Arbeiten wurden vielfach in der nationalen und internationalen Presse veröffentlicht und sind in verschiedenen Produkt- und Innendesignbüchern zu finden. Der Design-Ansatz ist klar und direkt wie der Design-Stil. Er glaubt dass Einfachheit oft das Ergebnis eines komplexen Prozesses ist und dass die Arbeit im Büro sehr viel mit interdisziplinärem Denken verbunden ist. Seine Vielseitigkeit zeigt sich in dem breiten Spektrum seiner Entwurfstätigkeit von Inneneinrichtungen über Beleuchtung Möbel bis hin zu Accessoires. Genau so gehört die filigrane Cut Stehleuchte zu diesem breiten Spektrum. Hersteller der Cut Stehleuchte ist die Firma "Anta" aus Schenefeld ANTA ist keine gewöhnliche Leuchtenkollektion sondern eine Mischung aus Exklusivität Klarheit mit einen Hauch von Extravaganz und dennoch Wohnlichkeit. Eine technische Innovation im perfekt gestalteten Kleid. Was ist das Besondere an ANTA Leuchten? Schlicht: gutes Licht Form und Qualität sowie bei der Stehleuchte Cut. Sie werden von renommierten Designern und Newcomern entworfen. Mit mehr als 40 Designer haben wir Entwürfe schon verwirklicht aber auch eigene Leuchten kreiert. Bei Anta wird noch montiert gedreht gefräst und natürlich entwickelt. LED Leuchten sind seit 2007 fest im Programm. „Made in Germany“ und Nachhaltigkeit ist bei Anta nicht nur eine Phrase. Nicht nur bei Wohnraumleuchten auch im Projektbereich bleibt ANTA nicht stehen: z.B. in der Humboldt-Universität zu Berlin Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg vielen internationalen Hotels im Foyer und Restaurant des Lotte World Tower Seoul Haus der Bildung in Bonn ist ANTA vertreten. Oft wird der Vorteil einer Manufaktur genutzt um Sonderwünsche der Kunden in Farbe und Form in die Tat umzusetzen. Auch technisch ist ANTA ganz vorne mit dabei mit steuerbarem Licht über Telefon und Tablet Dali fähigen Modulen zentral gesteuerten LED Leuchten und noch vieles mehr. Auszeichnungen: Leuchten im Museum of Modern Art in New York iF Design Award Dumont „Design Lexikon“ Schöner Wohnen „moderne Klassiker“ Best of Design 16/17 Prämierter Messestand Köln Auszeichnung für hohe Designqualität des Design Zentrum Nordrhein Westfalen Design Plus Preis usw..

Anbieter: designwebstore
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Cut Stehleuchte Licht Anta Größe: 120cm Ausführ...
398,97 € *
ggf. zzgl. Versand

Cut Stehleuchte Die Stehleuchten aus der Serie CUT von ANTA bestechen durch elegante filgrane Optik. Der Klassiker mit gebürsteter Aluminiumoberfläche und Bone China Schirm oder in schwarz mit Metallschirm der von innen aluminiumfarben oder mit Kompositionsgold belegt ist. Die Leuchte Cut ist in der kubisch anmutenden und minimalistischen Gestaltung so reduziert dass sie sich sowohl in modernen als auch in klassischen Interieurs einfügt und gleichzeitig durch das zeitlose Design zum Klassiker wurde. Das Licht steht im Vordergrund. Die Cut Stehleuchten ist in den Höhen 150 cm 120 cm oder 105 cm lieferbar so das für jede Beleuchtungssituation die passende Größe gefunden werden kann. Der kreative Kopf hinter der Cut Stehleuchte ist die Designerin "Torsten Neeland" Torsten Neeland wurde in Hamburg geboren. Nach seinem Studium des Industrial Design an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg gründete Torsten Neeland 1997 in London sein Büro für Industrial and Interior Design wo er heute lebt und arbeitet und das Studio Torsten Neeland für Industrial and Interior Design gründet. Er hat seine Design-Erfahrung mit besonderem Fokus auf zeitgemäßes Design von Corporate Interior Branding bis hin zu Produktdesign für Marken wie Audi Dornbracht Yohji Yamamoto Donna Karan Home Pierre Cardin und Duravit entwickelt. Seine Arbeiten wurden vielfach in der nationalen und internationalen Presse veröffentlicht und sind in verschiedenen Produkt- und Innendesignbüchern zu finden. Der Design-Ansatz ist klar und direkt wie der Design-Stil. Er glaubt dass Einfachheit oft das Ergebnis eines komplexen Prozesses ist und dass die Arbeit im Büro sehr viel mit interdisziplinärem Denken verbunden ist. Seine Vielseitigkeit zeigt sich in dem breiten Spektrum seiner Entwurfstätigkeit von Inneneinrichtungen über Beleuchtung Möbel bis hin zu Accessoires. Genau so gehört die filigrane Cut Stehleuchte zu diesem breiten Spektrum. Hersteller der Cut Stehleuchte ist die Firma "Anta" aus Schenefeld ANTA ist keine gewöhnliche Leuchtenkollektion sondern eine Mischung aus Exklusivität Klarheit mit einen Hauch von Extravaganz und dennoch Wohnlichkeit. Eine technische Innovation im perfekt gestalteten Kleid. Was ist das Besondere an ANTA Leuchten? Schlicht: gutes Licht Form und Qualität sowie bei der Stehleuchte Cut. Sie werden von renommierten Designern und Newcomern entworfen. Mit mehr als 40 Designer haben wir Entwürfe schon verwirklicht aber auch eigene Leuchten kreiert. Bei Anta wird noch montiert gedreht gefräst und natürlich entwickelt. LED Leuchten sind seit 2007 fest im Programm. „Made in Germany“ und Nachhaltigkeit ist bei Anta nicht nur eine Phrase. Nicht nur bei Wohnraumleuchten auch im Projektbereich bleibt ANTA nicht stehen: z.B. in der Humboldt-Universität zu Berlin Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg vielen internationalen Hotels im Foyer und Restaurant des Lotte World Tower Seoul Haus der Bildung in Bonn ist ANTA vertreten. Oft wird der Vorteil einer Manufaktur genutzt um Sonderwünsche der Kunden in Farbe und Form in die Tat umzusetzen. Auch technisch ist ANTA ganz vorne mit dabei mit steuerbarem Licht über Telefon und Tablet Dali fähigen Modulen zentral gesteuerten LED Leuchten und noch vieles mehr. Auszeichnungen: Leuchten im Museum of Modern Art in New York iF Design Award Dumont „Design Lexikon“ Schöner Wohnen „moderne Klassiker“ Best of Design 16/17 Prämierter Messestand Köln Auszeichnung für hohe Designqualität des Design Zentrum Nordrhein Westfalen Design Plus Preis usw..

Anbieter: designwebstore
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Cut Stehleuchte Licht Anta Größe: 120cm Ausführ...
426,87 € *
ggf. zzgl. Versand

Cut Stehleuchte Die Stehleuchten aus der Serie CUT von ANTA bestechen durch elegante filgrane Optik. Der Klassiker mit gebürsteter Aluminiumoberfläche und Bone China Schirm oder in schwarz mit Metallschirm der von innen aluminiumfarben oder mit Kompositionsgold belegt ist. Die Leuchte Cut ist in der kubisch anmutenden und minimalistischen Gestaltung so reduziert dass sie sich sowohl in modernen als auch in klassischen Interieurs einfügt und gleichzeitig durch das zeitlose Design zum Klassiker wurde. Das Licht steht im Vordergrund. Die Cut Stehleuchten ist in den Höhen 150 cm 120 cm oder 105 cm lieferbar so das für jede Beleuchtungssituation die passende Größe gefunden werden kann. Der kreative Kopf hinter der Cut Stehleuchte ist die Designerin "Torsten Neeland" Torsten Neeland wurde in Hamburg geboren. Nach seinem Studium des Industrial Design an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg gründete Torsten Neeland 1997 in London sein Büro für Industrial and Interior Design wo er heute lebt und arbeitet und das Studio Torsten Neeland für Industrial and Interior Design gründet. Er hat seine Design-Erfahrung mit besonderem Fokus auf zeitgemäßes Design von Corporate Interior Branding bis hin zu Produktdesign für Marken wie Audi Dornbracht Yohji Yamamoto Donna Karan Home Pierre Cardin und Duravit entwickelt. Seine Arbeiten wurden vielfach in der nationalen und internationalen Presse veröffentlicht und sind in verschiedenen Produkt- und Innendesignbüchern zu finden. Der Design-Ansatz ist klar und direkt wie der Design-Stil. Er glaubt dass Einfachheit oft das Ergebnis eines komplexen Prozesses ist und dass die Arbeit im Büro sehr viel mit interdisziplinärem Denken verbunden ist. Seine Vielseitigkeit zeigt sich in dem breiten Spektrum seiner Entwurfstätigkeit von Inneneinrichtungen über Beleuchtung Möbel bis hin zu Accessoires. Genau so gehört die filigrane Cut Stehleuchte zu diesem breiten Spektrum. Hersteller der Cut Stehleuchte ist die Firma "Anta" aus Schenefeld ANTA ist keine gewöhnliche Leuchtenkollektion sondern eine Mischung aus Exklusivität Klarheit mit einen Hauch von Extravaganz und dennoch Wohnlichkeit. Eine technische Innovation im perfekt gestalteten Kleid. Was ist das Besondere an ANTA Leuchten? Schlicht: gutes Licht Form und Qualität sowie bei der Stehleuchte Cut. Sie werden von renommierten Designern und Newcomern entworfen. Mit mehr als 40 Designer haben wir Entwürfe schon verwirklicht aber auch eigene Leuchten kreiert. Bei Anta wird noch montiert gedreht gefräst und natürlich entwickelt. LED Leuchten sind seit 2007 fest im Programm. „Made in Germany“ und Nachhaltigkeit ist bei Anta nicht nur eine Phrase. Nicht nur bei Wohnraumleuchten auch im Projektbereich bleibt ANTA nicht stehen: z.B. in der Humboldt-Universität zu Berlin Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg vielen internationalen Hotels im Foyer und Restaurant des Lotte World Tower Seoul Haus der Bildung in Bonn ist ANTA vertreten. Oft wird der Vorteil einer Manufaktur genutzt um Sonderwünsche der Kunden in Farbe und Form in die Tat umzusetzen. Auch technisch ist ANTA ganz vorne mit dabei mit steuerbarem Licht über Telefon und Tablet Dali fähigen Modulen zentral gesteuerten LED Leuchten und noch vieles mehr. Auszeichnungen: Leuchten im Museum of Modern Art in New York iF Design Award Dumont „Design Lexikon“ Schöner Wohnen „moderne Klassiker“ Best of Design 16/17 Prämierter Messestand Köln Auszeichnung für hohe Designqualität des Design Zentrum Nordrhein Westfalen Design Plus Preis usw..

Anbieter: designwebstore
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Cut Stehleuchte Licht Anta Größe: 150cm Ausführ...
398,97 € *
ggf. zzgl. Versand

Cut Stehleuchte Die Stehleuchten aus der Serie CUT von ANTA bestechen durch elegante filgrane Optik. Der Klassiker mit gebürsteter Aluminiumoberfläche und Bone China Schirm oder in schwarz mit Metallschirm der von innen aluminiumfarben oder mit Kompositionsgold belegt ist. Die Leuchte Cut ist in der kubisch anmutenden und minimalistischen Gestaltung so reduziert dass sie sich sowohl in modernen als auch in klassischen Interieurs einfügt und gleichzeitig durch das zeitlose Design zum Klassiker wurde. Das Licht steht im Vordergrund. Die Cut Stehleuchten ist in den Höhen 150 cm 120 cm oder 105 cm lieferbar so das für jede Beleuchtungssituation die passende Größe gefunden werden kann. Der kreative Kopf hinter der Cut Stehleuchte ist die Designerin "Torsten Neeland" Torsten Neeland wurde in Hamburg geboren. Nach seinem Studium des Industrial Design an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg gründete Torsten Neeland 1997 in London sein Büro für Industrial and Interior Design wo er heute lebt und arbeitet und das Studio Torsten Neeland für Industrial and Interior Design gründet. Er hat seine Design-Erfahrung mit besonderem Fokus auf zeitgemäßes Design von Corporate Interior Branding bis hin zu Produktdesign für Marken wie Audi Dornbracht Yohji Yamamoto Donna Karan Home Pierre Cardin und Duravit entwickelt. Seine Arbeiten wurden vielfach in der nationalen und internationalen Presse veröffentlicht und sind in verschiedenen Produkt- und Innendesignbüchern zu finden. Der Design-Ansatz ist klar und direkt wie der Design-Stil. Er glaubt dass Einfachheit oft das Ergebnis eines komplexen Prozesses ist und dass die Arbeit im Büro sehr viel mit interdisziplinärem Denken verbunden ist. Seine Vielseitigkeit zeigt sich in dem breiten Spektrum seiner Entwurfstätigkeit von Inneneinrichtungen über Beleuchtung Möbel bis hin zu Accessoires. Genau so gehört die filigrane Cut Stehleuchte zu diesem breiten Spektrum. Hersteller der Cut Stehleuchte ist die Firma "Anta" aus Schenefeld ANTA ist keine gewöhnliche Leuchtenkollektion sondern eine Mischung aus Exklusivität Klarheit mit einen Hauch von Extravaganz und dennoch Wohnlichkeit. Eine technische Innovation im perfekt gestalteten Kleid. Was ist das Besondere an ANTA Leuchten? Schlicht: gutes Licht Form und Qualität sowie bei der Stehleuchte Cut. Sie werden von renommierten Designern und Newcomern entworfen. Mit mehr als 40 Designer haben wir Entwürfe schon verwirklicht aber auch eigene Leuchten kreiert. Bei Anta wird noch montiert gedreht gefräst und natürlich entwickelt. LED Leuchten sind seit 2007 fest im Programm. „Made in Germany“ und Nachhaltigkeit ist bei Anta nicht nur eine Phrase. Nicht nur bei Wohnraumleuchten auch im Projektbereich bleibt ANTA nicht stehen: z.B. in der Humboldt-Universität zu Berlin Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg vielen internationalen Hotels im Foyer und Restaurant des Lotte World Tower Seoul Haus der Bildung in Bonn ist ANTA vertreten. Oft wird der Vorteil einer Manufaktur genutzt um Sonderwünsche der Kunden in Farbe und Form in die Tat umzusetzen. Auch technisch ist ANTA ganz vorne mit dabei mit steuerbarem Licht über Telefon und Tablet Dali fähigen Modulen zentral gesteuerten LED Leuchten und noch vieles mehr. Auszeichnungen: Leuchten im Museum of Modern Art in New York iF Design Award Dumont „Design Lexikon“ Schöner Wohnen „moderne Klassiker“ Best of Design 16/17 Prämierter Messestand Köln Auszeichnung für hohe Designqualität des Design Zentrum Nordrhein Westfalen Design Plus Preis usw..

Anbieter: designwebstore
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Cut Stehleuchte Licht Anta Größe: 150cm Ausführ...
426,87 € *
ggf. zzgl. Versand

Cut Stehleuchte Die Stehleuchten aus der Serie CUT von ANTA bestechen durch elegante filgrane Optik. Der Klassiker mit gebürsteter Aluminiumoberfläche und Bone China Schirm oder in schwarz mit Metallschirm der von innen aluminiumfarben oder mit Kompositionsgold belegt ist. Die Leuchte Cut ist in der kubisch anmutenden und minimalistischen Gestaltung so reduziert dass sie sich sowohl in modernen als auch in klassischen Interieurs einfügt und gleichzeitig durch das zeitlose Design zum Klassiker wurde. Das Licht steht im Vordergrund. Die Cut Stehleuchten ist in den Höhen 150 cm 120 cm oder 105 cm lieferbar so das für jede Beleuchtungssituation die passende Größe gefunden werden kann. Der kreative Kopf hinter der Cut Stehleuchte ist die Designerin "Torsten Neeland" Torsten Neeland wurde in Hamburg geboren. Nach seinem Studium des Industrial Design an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg gründete Torsten Neeland 1997 in London sein Büro für Industrial and Interior Design wo er heute lebt und arbeitet und das Studio Torsten Neeland für Industrial and Interior Design gründet. Er hat seine Design-Erfahrung mit besonderem Fokus auf zeitgemäßes Design von Corporate Interior Branding bis hin zu Produktdesign für Marken wie Audi Dornbracht Yohji Yamamoto Donna Karan Home Pierre Cardin und Duravit entwickelt. Seine Arbeiten wurden vielfach in der nationalen und internationalen Presse veröffentlicht und sind in verschiedenen Produkt- und Innendesignbüchern zu finden. Der Design-Ansatz ist klar und direkt wie der Design-Stil. Er glaubt dass Einfachheit oft das Ergebnis eines komplexen Prozesses ist und dass die Arbeit im Büro sehr viel mit interdisziplinärem Denken verbunden ist. Seine Vielseitigkeit zeigt sich in dem breiten Spektrum seiner Entwurfstätigkeit von Inneneinrichtungen über Beleuchtung Möbel bis hin zu Accessoires. Genau so gehört die filigrane Cut Stehleuchte zu diesem breiten Spektrum. Hersteller der Cut Stehleuchte ist die Firma "Anta" aus Schenefeld ANTA ist keine gewöhnliche Leuchtenkollektion sondern eine Mischung aus Exklusivität Klarheit mit einen Hauch von Extravaganz und dennoch Wohnlichkeit. Eine technische Innovation im perfekt gestalteten Kleid. Was ist das Besondere an ANTA Leuchten? Schlicht: gutes Licht Form und Qualität sowie bei der Stehleuchte Cut. Sie werden von renommierten Designern und Newcomern entworfen. Mit mehr als 40 Designer haben wir Entwürfe schon verwirklicht aber auch eigene Leuchten kreiert. Bei Anta wird noch montiert gedreht gefräst und natürlich entwickelt. LED Leuchten sind seit 2007 fest im Programm. „Made in Germany“ und Nachhaltigkeit ist bei Anta nicht nur eine Phrase. Nicht nur bei Wohnraumleuchten auch im Projektbereich bleibt ANTA nicht stehen: z.B. in der Humboldt-Universität zu Berlin Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg vielen internationalen Hotels im Foyer und Restaurant des Lotte World Tower Seoul Haus der Bildung in Bonn ist ANTA vertreten. Oft wird der Vorteil einer Manufaktur genutzt um Sonderwünsche der Kunden in Farbe und Form in die Tat umzusetzen. Auch technisch ist ANTA ganz vorne mit dabei mit steuerbarem Licht über Telefon und Tablet Dali fähigen Modulen zentral gesteuerten LED Leuchten und noch vieles mehr. Auszeichnungen: Leuchten im Museum of Modern Art in New York iF Design Award Dumont „Design Lexikon“ Schöner Wohnen „moderne Klassiker“ Best of Design 16/17 Prämierter Messestand Köln Auszeichnung für hohe Designqualität des Design Zentrum Nordrhein Westfalen Design Plus Preis usw..

Anbieter: designwebstore
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot